de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: XML :: Print

Beschreibung von 13.1 Novi
Wolf-Dieter Otte: Katalog der Novi-Handschriften. Typoskript.
Handschriftentitel: Karl Friedrich Bege: Kollektaneen der Gerichts- und Verwaltungsbehörden des Fürstentums Braunschweig-Wolfenbüttel
Umfang: 95 Bl.
Hände:
Entstehung der Handschrift: Wolfenbüttel. Anfang 17. - Anfang 19. Jh..
Inhalt:
  • 1r-16v Anton Gottlieb Rhamm. Nachrichten von der Beschaffenheit des Fürstl. Residenz- amtes Wolfenbüttel. Zusammengestellt für Johann Anton Leisewitz zur Unterrichtung des Erbprinzen Karl Georg August von Braunschweig.
  • 17v-22v Anekdoten aus Akten. 16. - 18. Jh.
  • 25r-29r Über die Gerichtsbarkeit der Landvogtei Bettmar.
  • 31r Eingeklebter Zettel mit 2 Siegeln des Residenzamtes Wolfenbüttel.
  • 32r-83v Johann Joachim Matthaei: Nachrichten des Fürstl. Residenz Amts Wolfenbüttel … 1677. Abschrift des 18. Jhs. mit Zusätzen Beges. Vgl. 88.2 Extrav und 264.39 Extrav.
  • 86r-89v Gerichtssporteln - Taxe, aufgesetzt 1791. Schreiber.
  • 91r-92v Brief von Engelhardt an Bege mit Nachrichten über Gerichtssporteln. Wolfenbüttel 1809. Autograph.
  • 94r-95v Gerichts Sportul Taxe, wie solche beym Fürstl. Residentz Amte Wolfenbüttel von undenklichen Zeiten her in Observantz gewesen. Nach Notiz Beges von Ludwig August Faber aufgesetzt. Autograph? Davon eine Abschrift Beges 90rv, 93r.

Korrekturen, Ergänzungen:
  • Lizenzangaben korrigiert (schassan, 2020-04-17)

  • Weitere Literaturnachweise im OPAC suchen.
  • Weitere Literaturnachweise suchen (ehem. Handschriftendokumentation)

Dieses Dokument steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz (CC BY-SA).

Für die Nutzung weiterer Daten wie Digitalisaten gelten gegebenenfalls andere Lizenzen. Vgl. die Copyright Information der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel.