de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: XML :: Faksimile in der WDB

Evangeliar (Cod. Guelf. 16 Aug. 2°; Heinemann-Nr. 2186) — Signaturdokument
Handschriftentitel: Evangeliar.
Entstehungsort: Tours
Entstehungszeit: 834-843
Alternative Schreibung: Cod. Guelf. 16. Aug. fol.
Katalognummer: Heinemann-Nr. 2186
Beschreibstoff: Pergament
Umfang: 162 Bl.
Format: 30,1 × 25 cm.
Spätere Ergänzungen: 162v: Schatzverzeichnis der Frauenabtei Erstein im Elsass (1. Hälfte des 10. Jahrhunderts)
Entstehung der Handschrift:
  • Seit um 900 im Besitz der Reichsabtei Erstein
  • Schenkung der Gründerin Irmingard?
Provenienz der Handschrift:
  • Um 1500 in Straßburg, siehe eingeheftete Pergamenturkunde.
  • Vor 1611/12 von Herzog August dem Jüngeren erworben.
Ausstellungen:
Bibliographie

Korrekturen, Ergänzungen:
  • Kategorie zum Element textClass hinzugefügt: Illuminiert (schassan, 2017-10-02)
  • Einen Eintrag in einer Ausstellung hinzugefügt: 2014-Zimelien (schassan, 2016-02-10)
  • Normdaten ergänzt oder korrigiert. (schassan, 2015-09-07)
  • Kategorie zum Element textClass hinzugefügt: Zimelie (schassan, 2015-01-07)
  • Kategorie zum Element textClass hinzugefügt: Evangeliar (schassan, 2015-12-19)

  • Weitere Literaturnachweise im OPAC suchen.
  • Weitere Literaturnachweise suchen (ehem. Handschriftendokumentation)

Dieses Dokument steht seit dem 1.März 2013 unter einer Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz (CC BY-SA).

Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (Copyright Information)