de :: en
Permalink: PURL

Search


Beschreibung von Cod. Guelf. 166 Gud. lat. (Katalog-Nr. 4470)
Die Handschriften der Herzoglichen Bibliothek zu Wolfenbüttel. Abth. 4: Die Gudischen Handschriften: Die griechischen Handschriften bearbeitet von Franz Köhler; Die lateinischen Handschriften bearbeitet von Gustav Milchsack. Wolfenbüttel: Zwissler, 1913. S. 176
Manuscript title: Valerius Maximus. Cornelius Nepos
Date of origin: 13. Jh. Anfang
Catalogue number: Katalog-Nr. 4470
Support: Perg.
Extent: 86 Bll.
Format: 23,5 × 15,5 cm
Collation: Die Handschrift bestand aus 11 Quaternen, es fehlen also am Ende zwei Blätter.
Condition: Von Bl. 1 ist der untere Rand mitsamt der letzten Zeile abgeschnitten.
Page layout: Zweispaltig.
Display script / Decoration: Mit roten Ueberschriften und abwechselnd rotblauen und blauroten Initialen.
Binding: Roter Schaflederband wie 4305.
Contents:
  1. f. 1-56' Valerii Maximi: factorum et dictorum libri abbreviati. Bl. 1: Incipiunt capitula libri Maxiau[sic] valerii dictorum et factorum Memo[ra]bilium libri primi. … — Bl. 1'. U[rbis Romae] exterarumque etc., worauf sogleich der Text mit II, 3. Apud antiquos mulieres que uno contente matrimonio beginnt. … Explicit liber .viii. valerij. maximi. dictorum et factorum memorabilium.
    • Ebert 888.
    • Ueber die Handschrift Kempf in seiner Ausgabe des Valerius Max. (Lipsiae 1888), S. XXVII ff.
  2. f. 56'-86 rot:Ex libro cornelii nepotis de latinis historicis. Beginnt mit der vita Attici; dann folgen unter dem neuen Titel f. 60 rot: Emilius probus de excellentibus ducibus exterarum gentium die Viten des Miltiades bis Hannibal, endigend mit dem Epigramm des Aemilius Probus: Vade liber noster, fato meliore, memento
  3. etc.
  4. Vgl. Heusinger in der Ausgabe des Nepos von Bardili, Stuttgart 1820, II, 389),
  5. und mit der Schlussschrift:
  6. Emilij Probi de excellentibus ducibus exterarum gentium liber explicit.
  7. worauf dann noch f. 85 die Vita des M. Cato mit der Ueberschrift
  8. Excerptum e libro Cornelij nepotis de latinis historicis
  9. folgt, woran sich unmittelbar die
  10. Verba ex epistola cornelie gracorum matris ex eodem libro cornelij nepotis excerpta
  11. anschliessen.
    • Ebert 303.
    • Faksimile bei Chatelain, Taf. 182, 1.
  12. f. 86 Pompeijus Trogus. Excerptum.
    • Ebert 700.
  13. f. 86 Anekdoten über Papst Alexander III. von anderer Hand.
    • Vgl. Ebert im Archiv f. ält. d. Geschichtskunde VI (1831), S. 8.

Revisions:
  • Normdaten ergänzt oder korrigiert. (schassan, 2015-09-07)

  • Search the OPAC for further literature.
  • Search for further entries in the research documentation.

Dieses Dokument steht seit dem 1.März 2013 unter einer Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz (CC BY-SA).

Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (Copyright Information)