de :: en
Permalink: PURL

Search


Beschreibung von Cod. Guelf. 179 Blank.
Butzmann, Hans: Die Blankenburger Handschriften. - Frankfurt am Main: Klostermann, 1966. - (Kataloge der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel: Neue Reihe, Bd. 11) S. 175
Manuscript title: Alchemistische Sammlung des Paul Zazer I
Place of origin: Nürnberg
Date of origin: XVII. Jh.
Former shelfmark: 187 Blank.
Catalogue number: Manuscripta Mediaevalia Objektnummer, 90239623,T
Support: Papier
Extent: 185 Bl.
Format: 20,5 × 16 cm.
Hands: Hand des Paul Zazer zu Nürnberg. (Vgl. 180 u. 182-187 Blankenb.)
Binding: Pappband überzogen mit einem wenig beschnittenen Bl. aus einer zweispaltigen Handschrift des IX./X. Jhs. (s. u.). Zwei Binderiemen am Vorderdeckel erhalten. Der Einband ist stark beschmutzt und (besonders am Rücken) abgegriffen. Auf dem Schnitt mit Tinte Monogramm NG (?). Rückentitel Alchymisches Msst., denselben Rückentitel trägt auch 180 Blankenb.
Accompanying materials: Der lesbare Teil des als Einbandüberzug dienenden Fragments beginnt potuisset. Unde mihi videtur in parte culpabilis … und endet vereor inquam ne castior fuerit harum incestus, quia quam pudititia multarum, Discutiant. Es ist eine Betrachtung zu Genesis 19, 31—58Gn 19.31 (Incest der Töchter Loths); zitiert wird die Vetus Latina.
Provenance of the manuscript:
  • Vorbl.r. oben N 5 (über durchstr. 3).
  • Exlibris Ludwig Rudolfs mit Zahl 45.
  • Vorbl.r unten rechts Zahl 80.
Contents:
  • 1r Gloria mundi. Ritterbuch Paradieß Daffel ((Paradies-Tafel)). Ein ausserweldes Khunstbuch …
  • 1v Nun heb ich an in dem Namen Gottes des almechtigen Scheppfers und. Erlösers, zu Volbringen die verborgene Geheimnus
  • 92v Turba Philosophorum. exemplar aliud. Titel: Dises andere Exemplar der Turba philosophorum gehört alhero zu dem Buch der Paradiß Daffel Gloria mundigenandt. Welches der (?) beschriben Anno 1526 Jahrs. Wüllen es sey der Dumb Herr so zu Cölln bey St. Marggarithen begraben ligt.
    • (93r) Lectori.Wir haben für gut angesehen. In dieser Vorrede der Passus … dar für sage Dankh dem weitberumpten … medico D. Guilielmo Raseolono Wemuticensi (?), durch welches Guttigkheit wir diese Exemplaria bekhomen … .
    • (145v) >Ex er cit ationes oder Übung inn Turbam philosophorum<.
    • (165v) >Allegoriae oder Gleichnus über das Buch Turba<.
  • 172v >Auß legung des edlen Spruchs des berumbten philosophi Johannis von Sternberg. Chaos prima materia<. Wer unseren geistlichen Sin wil kennen
    Der soll der Natur Anfang beschauen
  • 185r Bernhardus Trevisanus>Vom Gewicht oder Composition des philosophischen Steins<. Comes Bernhardus spricht. Man muß in disen Werk Achtung geben

Revisions:
  • Manuscripta Mediaevalia Objektnummer hinzugefügt (schassan, 2019-08-20)

  • Search the OPAC for further literature.
  • Search for further entries in the research documentation.

Dieses Dokument steht seit dem 1.März 2013 unter einer Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz (CC BY-SA).

Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (Copyright Information)