de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: XML :: Print

Beschreibung von Cod. Guelf. 20.18 Aug. 4° (Heinemann-Nr. 3247)
Otto v. Heinemann: Die Augusteischen Handschriften 4. Cod. Guelf. 77.4 Aug. 2° — 34 Aug. 4°. Frankfurt/M.: Klostermann, 1966 (Nachdruck d. Ausg. 1900). S. 305
Handschriftentitel: Das Kaiserrecht. Hinzugefügt sind am Schluss vier Paragraphen (LXX—LXXIII) über Forstrecht. Vorauf geht auf den nicht bezifferten Blättern ein Index über das Ganze.
Entstehungszeit: 15. Jahrh. (1458).
Alternative Schreibung: Cod. Guelf. 20. 18. Aug. 4to.
Katalognummer: Heinemann-Nr. 3247
Beschreibstoff: Pap.
Umfang: ursprünglich 71 Bll., von denen die Bll. 11, 12 und 63 fehlen, soWie 8.unlezifferte Vorsatzbll.
Format: 21 × 15,5 cm
Auszeichnungsschriften / Buchschmuck: Mit den gewöhnlichen Rubricatoren als Ueberschriften und Anfang, f. 1, 36 und 51 grössere Initialen in Gold und Farben, den Anfang der Bücher I. II. III bezeichnend. Der Anfang von Buch IV (f. 63) ausgerissen, f. 50′ ein die ganze Seite einnehmendes grösseres Bild (beschädigt), die Belehnung eines Vasallen durch den Kaiser darstellend. Der ganze Band hat durch Moder stark gelitten.
Einband: Holzdeckel mit braunem gepressten Leder überzogen: Schliesser abgerissen.
Provenienz der Handschrift: f. 71′ quer geschrieben: Francz Paugartner(so), stammt also wohl aus Nürnberg.
Inhalt:
Schlussschrift: Explicit iudicionarium per me Johannem Landor annorum Dom. 1458 ante nativitatem . . . . . . . .

  • Datierte Handschriften (bis 1500)
    • Datierung
  • bemerkenswerte Miniaturen, Zeichnungen, Initialen
  • Sachregister
    • Schwabenspiegel
  • Schreiber
    • Landor, Johannes
  • Vorbesitzer Personen
    • Paumgartner, Francz, (Nürnberg)

  • Weitere Literaturnachweise im OPAC suchen.
  • Weitere Literaturnachweise suchen (ehem. Handschriftendokumentation)

Die Katalogdaten sind Public Domain.

Für die Nutzung weiterer Daten wie Digitalisaten gelten gegebenenfalls andere Lizenzen. Vgl. die Copyright Information der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel.