de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: XML :: Print :: Faksimile in der WDB

Beschreibung von Cod. Guelf. 21 Weiss. (Heinemann-Nr. 4105)
Butzmann, Hans: Die Weissenburger Handschriften. - Frankfurt am Main: Klostermann, 1964. - (Kataloge der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel: Neue Reihe, Bd. 10), S. 130131.
co-funded by the European Union under the Seventh Framework Programme (CIP-ICT-PSP.2009.2.3)
Handschriftentitel: Hrabanus über die Bücher der Chronica
Entstehungsort: Weissenburg
Entstehungszeit: IX. Jh., 2. H.
Katalognummer:
  • Heinemann-Nr. 4105
  • Becker 48, Nr. 160–61(?)
  • Manuscripta Mediaevalia Objektnummer, 90236884,T
Frühere Signatur: Weissenburg, Benediktinerkloster Weissenburg (Elsass), Signaturbuchstabe, .C.
Beschreibstoff: Pergament
Umfang: 172 Bl.
Format: 31 × 23,5 cm.
Seitennummerierung: Quaternionen, darunter zwei Ternionen und eine reduzierte Binio. Lagenzählung untere Mitte des letzten Bl. I–XXIII. Hinter den Zahlen Punkt.
Seiteneinrichtung: Schriftraum: 23,5 × 17. 30 Zeilen.
Hände:
  • Karolingische Minuskel, mittelgroß, kräftig; mehrere mehr oder weniger regelmäßige Hände gleicher Schulung mit Tendenz zur Vereinzelung der Buchstaben. Paläographisch enge Verwandtschaft zu Weissenburg 25.
  • Zitatenzeichen s-förmig, einfach und doppelt.
Auszeichnungsschriften / Buchschmuck:
  • Überschriften in roter Unzialis.

  • Anfangszeilen des ersten Buches Unzialis.

  • Anfangsbuchstaben der Bücher rote Capitalis, auch einige rote Anfangsbuchstaben im Text: weitere Anfangsbuchstaben vor dem Text.

Zusatzmaterial:

Vorblatt aus dem Brevier des XI. Jhs., aus dem auch die Fragmente bei Weissenburg 4, 6, 12, 56 und 62 stammen. Enth. Machab. 1, 2–23, dazu Responsorien mit Neumen. Rechte untere Ecke mit Textverlust abgerissen.

Inhalt:
  • 1 = Vorblatt (s. u.).
  • 2r Hrabanus Maurus: Commentaria in libros Paralipomenon. (Voraus) Epistula ad Ludovicum regem iuniorem und Capitula.
    PL 109, 279–540. Die Epistula:MGH Epp. carol. aevi 3, 422-23.
Entstehung der Handschrift: 2r Signaturbuchstabe.C. Darüber Rabanus super Paralipomenum. Unterer Rand Codex monasterii sancti Petri in oppido Wissenburg ordinis sancti Benedicti. Dasselbe 121r.
Bibliographie

Korrekturen, Ergänzungen:
  • Manuscripta Mediaevalia Objektnummer hinzugefügt (schassan, 2019-08-20)
  • Normdaten ergänzt bzw. korrigiert. (schassan, 2015-09-07)

Abgekürzt zitierte Literatur

Becker G. Becker, Catalogi bibliothecarum antiqui, Hildesheim/New York 1885 (Nachdruck Hildesheim/Bonn 1973)
Heinemann O. von Heinemann, Die Helmstedter Handschriften, Bd. 1–3, Wolfenbüttel 1884–1888, Nachdruck Frankfurt/M. 1963–1965 (Kataloge der Herzog-August-Bibliothek Wolfenbüttel, Die alte Reihe 1–3)
PL Patrologiae cursus completus. Series Latina, Bd. 1–221, hrsg. von J. P. Migne, Paris 1844–1865

  • Weitere Literaturnachweise im OPAC suchen.
  • Weitere Literaturnachweise suchen (ehem. Handschriftendokumentation)

Dieses Dokument steht seit dem 1.März 2013 unter einer Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz (CC BY-SA).

Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (Copyright Information)