de :: en
Permalink: PURL

Search

View as: XML :: Print

Beschreibung von Cod. Guelf. 22 Gud. graec. (Katalog-Nr. 4209)
Die Handschriften der Herzoglichen Bibliothek zu Wolfenbüttel. Abth. 4: Die Gudischen Handschriften: Die griechischen Handschriften bearbeitet von Franz Köhler; Die lateinischen Handschriften bearbeitet von Gustav Milchsack. Wolfenbüttel: Zwissler, 1913. S. 22
Manuscript title: Leonis Sapientis epistula
Date of origin: 15. Jahrh
Catalogue number: Katalog-Nr. 4209
Support: Pap.
Extent: 24 Bll.
Format: 29½ × 21¾ cm.
Scripts: Mit roten Überschriften und einigen roten Interlinear-Scholien auf Bl. 1' u. 2.
Binding: Wie 4207.
Provenance of the manuscript: Vielleicht aus d. Bibl. des h. Johannes in Viridario zu Padua (Tomasini S. 20: Leonis Imperatoris tractatus. Multi hic sunt hiatus, character nec bonus, nec admodum antiquus. Incipit εὔτμνιτος [statt εὔτμητος] fin. πόνος).
Contents:
>((rot) )Τοῦ βασιλέως κυρίου Λέοντος τοῦ σοφοῦ ἐπιστολή πρὸς τὸν αἰτήσαντα παρ΄αὐτοῦ τῶν προκειμένων κεφαλαίων ἐξήγησιν.< Ἰσχυρὸν ἡ φιλία βιάζεσθαι. … — … τὸ μὲν καλῶς ζῆν μέγας πόνος.

  • Search the OPAC for further literature.
  • Search for further entries in the research documentation.

Dieses Dokument steht seit dem 1.März 2013 unter einer Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz (CC BY-SA).

Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (Copyright Information)