de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: XML :: Print

Beschreibung von Cod. Guelf. 280 Gud. lat. (Katalog-Nr. 4585)
Die Handschriften der Herzoglichen Bibliothek zu Wolfenbüttel. Abth. 4: Die Gudischen Handschriften: Die griechischen Handschriften bearbeitet von Franz Köhler; Die lateinischen Handschriften bearbeitet von Gustav Milchsack. Wolfenbüttel: Zwissler, 1913. S. 228229
Entstehungszeit: 15/16 Jhdt.
Katalognummer: Katalog-Nr. 4585
Beschreibstoff: Perg.
Umfang: 28 Bll.
Format: 19,5 × 14,75 cm
Auszeichnungsschriften / Buchschmuck: Mit roten Ueberschriften und Initialen.
Einband: Roter Schaflederband wie 4305.
Inhalt:
  1. f. 1-7' M. T. Ciceronis: Somnium Scipionis.
    • Ebert 279.
  2. f. 8-14' Liber Senece de copia verborum siue quatuor virtutibus. Martino archiep. Bracarensi authore. Vgl. 4394 (3).
    • Ebert 794.
  3. f. 14'-19' (M. Annaei) Senece liber de remediis fortuitorum.
    • Ebert 801.
  4. f. 20-27 Catonis Disticha libri III.
    • Ebert 159.

Korrekturen, Ergänzungen:
  • Normdaten ergänzt oder korrigiert. (schassan, 2015-09-07)

  • Weitere Literaturnachweise im OPAC suchen.
  • Weitere Literaturnachweise suchen (ehem. Handschriftendokumentation)

Dieses Dokument steht seit dem 1.März 2013 unter einer Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz (CC BY-SA).

Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (Copyright Information)