de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: XML :: Faksimile in der WDB

Lex salica. Capitularia (Cod. Guelf. 50.2 Aug. 4°; Heinemann-Nr. 3530) — Signaturdokument
Handschriftentitel: Lex salica. Capitularia
Entstehungsort: Nordostfrankreich
Entstehungszeit: 9. Jh., 1. H.
Alternative Schreibung: Cod. Guelf. 50. 2. Aug. 4to.
Katalognummer: Heinemann-Nr. 3530
Beschreibstoff: Pergament
Umfang: 63 Bl.
Format: 18,5 × 11,5 cm.
Lagenstruktur: 5 IV (40). 1 V (50). 1 IV (58). 1 II+1 (63).
Inhalt:
Lex salica.
Textgeschichte: Lex Salica K(arolina) (sechste Redaktionsstufe - karolingisch, also nach 800), K57 bei McKitterick.
R. McKitterick, The Carolingians and the written word, Cambridge 1989, Table A
Ausstellungen:
Bibliographie

Korrekturen, Ergänzungen:
  • Kategorie zum Element textClass hinzugefügt: Illuminiert (schassan, 2017-10-02)
  • Einen Eintrag in einer Ausstellung hinzugefügt: 2014-Zimelien (schassan, 2016-02-10)

  • Weitere Literaturnachweise im OPAC suchen.
  • Weitere Literaturnachweise suchen (ehem. Handschriftendokumentation)

Dieses Dokument steht seit dem 1.März 2013 unter einer Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz (CC BY-SA).

Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (Copyright Information)