de :: en
Permalink: PURL

Suche


Rupertus Tuitensis (Cod. Guelf. 510 Helmst.; Heinemann-Nr. 557) — Signaturdokument
Handschriftentitel: Rupertus Tuitensis
Entstehungsort: Lamspringe, Benediktinerinnenkloster
Entstehungszeit: 12. Jh., 4. Viertel
Katalognummer: Heinemann-Nr. 557
Beschreibstoff: Pergament
Umfang: I, 174, I Bl.
Format: 24,5 × 15 cm
Handschriftenbeschreibungen für diese Handschrift

Korrekturen, Ergänzungen:
  • Kategorie zum Element textClass hinzugefügt: Illuminiert (schassan, 2017-10-02)
  • Kategorie zum Element textClass hinzugefügt: musica (schassan, 2015-01-08)

  • Weitere Literaturnachweise im OPAC suchen.
  • Weitere Literaturnachweise suchen (ehem. Handschriftendokumentation)

Für das Signaturdokument verzichtet die Herzog August Bibliothek auf alle Nutzungsrechte.

Für die Nutzung weiterer Daten wie Digitalisaten gelten gegebenenfalls andere Lizenzen. Vgl. die Copyright Information der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel.