de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: XML :: Print

Beschreibung von Cod. Guelf. 61.12 Aug. 12° (Heinemann-Nr. 3672)
Otto v. Heinemann: Die Augusteischen Handschriften 5. Cod. Guelf. 34.1 Aug. 4° — 117 Aug. 4° und Anhang: Handschriften in Sammelbänden. Frankfurt/M.: Klostermann, 1966 (Nachdruck d. Ausg. 1903). S. 108
Handschriftentitel: Auli Gellii noctium Atticarum libb. XX., adiecta in calce (f. 310′) parte prologi et additis (f. 320′ et 321) titulis libri VIII
Entstehungszeit: 16. Jahrh. (1503).
Alternative Schreibung: Cod. Guelf. 61. 12. Aug. 12mo.
Katalognummer: Heinemann-Nr. 3672
Beschreibstoff: Pergam.
Umfang: 321 Bll.
Auszeichnungsschriften / Buchschmuck: f. 1 Randleiste auf blauem Grunde, deren oberer Streifen in goldenen Kapitälchen den Titel enthält (AVLI · GELII · NOCCIVM · ATTICARVM · COMMENTARII · LIBER · PRIMVS.), während der untere Streif ein quadriertes Wappen zeigt, wohl dasjenige des Markgrafen Andreas Matthaeus, auf dessen Veranlassung nach der Schlussschrift der Band hergestellt worden ist. Oben Unies die Initiale P in Gold, von dem mit Löwenhaut und Keule bewehrten Herkules in der linken ausgestreckten Hand gehalten. Sonst rothe Ueberschriften und, durch den ganzen Band verstreuet, kleine Initialen in Gold auf blauem Grunde.
Einband: Obschon dieser nicht unerheblich gelitten, zeigt er doch noch die Spuren alter Pracht: Holzdeckel mit rothem Sammet überzogen und Goldschnitt: an den Ecken und auf den Deckeln mit zierlichem vergoldeten Metallbeschlag.
Entstehung der Handschrift: Zierliche, in Italien geschriebene Handschrift.
Provenienz der Handschrift: Auf dem vorderen Schutzblatt finden sich die Inscriptionen: a) Sum Johannis Clerici Mechliniensis et amicorum. b) Sum Philippi Clerici et ami corum. Irrthümlich wird dieser Band in dem alten Catalog als Bestandtheil der ehemaligen Bibliotheca Corviniana, in Buda-Pesth bezeichnet.
Inhalt:
Schlussschrift (f. 319′): Anno Domini M. CCCCCiij, VI Indictione, Die XI Januarii Aqueuiue schriptum per Dominicum Vitum ad istantiam ((sic)) Domini Andree Math, marchionis Bũt. et ducis Hadrie etc.

  • bemerkenswerte Miniaturen, Zeichnungen, Initialen
  • Sachregister
    • Gellius, Aulus
  • Vorbesitzer Personen
    • Andreas, Math., marchio But. et dux Hadrie etc.

  • Weitere Literaturnachweise im OPAC suchen.
  • Weitere Literaturnachweise suchen (ehem. Handschriftendokumentation)

Dieses Dokument steht seit dem 1.März 2013 unter einer Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz (CC BY-SA).

Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (Copyright Information)