de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: XML :: Print

Beschreibung von Cod. Guelf. 615 Novi
Otto von Heinemann: Catalogus Librorum Manuscriptorum qui sub titulo Novorum in Bibliotheca Augusta asservantur (handschriftlich, 1870/1871) Fol. 147r
Handschriftentitel: F.A. Eberts Nachlass, Vol. I
Entstehungszeit: s. XVIII
Beschreibstoff: chart.
Umfang:
Format: Qu.
Inhalt:
  1. Poesien und einige andere Ausarbeitungen von Eberts Hand (in concepta).
  2. Gedichte Eberts an seine Frau Louise, geb. Gräff, an dem Hochzeitstage beider (18. Mai) 1788-1794.
  3. Concepta von Briefen und Berichten Eberts an die Herzöge Karl und Karl Wilhelm Ferdinand, sowie an unterschiedliche Behörden.
  4. Privatbriefe von Ebert, meist im Concept.
  5. Zwei eigenhändige Briefe der Herzogin Philippine Charlotte an Ebert.
  6. Drei Briefe (von denen einer eigenhändig) des Herzogs Ferdinand an Ebert, 1778, 1779, 1786.
  7. Eigenhändige Briefe des Herzogs Karl Wilhelm Ferdinand an Ebert. 1763-1775.
  8. Eigenhändige Briefe der Markgräfin Sophie Caroline Marie von Brandenburg-Baireuth an Ebert.
  9. Zwei eigenhändige Briefe des Prinzen Friedrich August von Braunschweig-Öls an Ebert, 1764.
  10. Zwei eigenhändige Briefe des Prinzen Wilhelm Adolf an Ebert.
  11. Eigenhändige Briefe der Prinzessin Elisabeth Christine Ulrike, Gemahlin des Königs Friedrich Wilhelm II von Preußen an Ebert.
  12. Zwei eigenhändige Briefe des Erbprinzen Karl Georg August an seinen Vater und an Ebert. 1804 und 1805.
  13. Eigenhändige Briefe des Fürsten Christian Günther von Schwarzburg-Sondershausen an Ebert, 1757-1760.
  14. Eigenhändiger Brief der Herzogin Luise von Sachsen-Weimar an Ebert, ein desgl. von der Prinzessin Auguste von Braunschweig-Lüneburg (Äbtissin von Gandersheim und Pröbstin von Quedlinburg), eines Unbekannten (Eschenburg´s?) Brief, in welchem die Anstellung Lessings als Bibliothekar erwähnt wird.
  15. Briefe verschiedener Privatpersonen an Ebert; ein Stammbuchblatt von Lavaters Hand.
  16. Verschiedenes, teilweise von Ebert´s Hand.
  17. Ein Brief von Ebert´s Braut Henriette von Töpfer an denselben.

  • Weitere Literaturnachweise im OPAC suchen.
  • Weitere Literaturnachweise suchen (ehem. Handschriftendokumentation)

Dieses Dokument steht seit dem 1.März 2013 unter einer Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz (CC BY-SA).

Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (Copyright Information)