de :: en
Permalink: PURL

Search


Beschreibung von Cod. Guelf. 71 Gud. graec. (Katalog-Nr. 4258)
Die Handschriften der Herzoglichen Bibliothek zu Wolfenbüttel. Abth. 4: Die Gudischen Handschriften: Die griechischen Handschriften bearbeitet von Franz Köhler; Die lateinischen Handschriften bearbeitet von Gustav Milchsack. Wolfenbüttel: Zwissler, 1913. S. 44
Manuscript title: Aesopi fabulae LXI
Date of origin: Anfang des 16. Jahrh.
Catalogue number: Katalog-Nr. 4258
Support: Pap.
Extent: 16 Bll.
Format: 22½ × 14½ cm
Collation: Alte Quaternionenbеzeichnung.
Scripts: Mit roten Überschriften und Initialen.
Binding: Wie 4207.
Origin of the manuscript: Von demselben Schreiber wie 1, 1–2 ;
Provenance of the manuscript: vielleicht also auch aus der Bibliothek des Trevisano, obgleich sie Tomasini nicht erwähnt.
Contents:
. Aesopi fabulae LXI. >((rot) )Μῦθοι Αἰσώπου. Περὶ ἀλώπεκος καὶ τράγου<. Ἀλώπηξ καὶ τράγος διψῶντες. … — Ηalm, Fabulae Aes. 45. Fab. LXI (Halm 276 b) incipit: Περὶ λύκου καἰ γεράνου. Λύκου δὴ λαιμῷ ὀστέον ἐπεπήγει.τοίς ευεργέταις τοιαύτας απονέμουσι χάριτας. Τέλος τών του Αισώπου μύθων.

Revisions:
  • Lizenzangaben korrigiert (schassan, 2020-04-17)

  • Search the OPAC for further literature.
  • Search for further entries in the research documentation.

Die Katalogdaten sind Public Domain.

Für die Nutzung weiterer Daten wie Digitalisaten gelten gegebenenfalls andere Lizenzen. Vgl. die Copyright Information der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel.