de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: XML :: Print

Beschreibung von Cod. Guelf. 73 Gud. lat. (Katalog-Nr. 4377)
Die Handschriften der Herzoglichen Bibliothek zu Wolfenbüttel. Abth. 4: Die Gudischen Handschriften: Die griechischen Handschriften bearbeitet von Franz Köhler; Die lateinischen Handschriften bearbeitet von Gustav Milchsack. Wolfenbüttel: Zwissler, 1913. S. 125126
Handschriftentitel: Petri Blesensis Opera
Entstehungszeit: 14 Jhdt.
Katalognummer: Katalog-Nr. 4377
Beschreibstoff: Perg.
Umfang: 211 Bll.
Format: 29,5 × 21 cm
Seiteneinrichtung: Zweispaltig
Auszeichnungsschriften / Buchschmuck: Mit roten Ueberschriften, Blattzahlen etc., sowie mit abwechselnd roten und blauen Initialen. Nur die Initialen am Anfang der Stücke (Bl. 1. 158. 170. 170'. 176'. 179'. 181'. 1.96) und des Registers (Bl. 199. 208) sind rotblau und mit Arabesken verziert.
Einband: Gleichzeitig. Starke Holzdeckel mit Kalbleder überzogen, das mit Blinddrucklinien in Rautenform geziert ist. Mit je vier Messingnägeln auf dem Vorder- und Rückdeckel (der fünfte in der Mitte ist beiderseits verloren) und mit zwei Spangen. Der Rücken ist erneuert. Auf dem Vorderdeckel ein Pergamentstreifen mit dem Titel:Epistolare petri blesensis cum alijs
Provenienz der Handschrift: Gehörte ehemals dem Kloster Frenswegen (Marienwold) bei Nordhorn (Landdrostei Osnabrück), zufolge einer ungefähr gleichzeitigen Inschrift von der Hand des Schreibers auf dem Vorsatzblatt:Liber Monasterii Nemoris beate Marie virginis prope Noerthoern ordinis canonicorum Regularium
Handschriftenteil:
Handschriftentitel: Petri Blesensis Opera
Bemerkung: mit voraufgehender tabula (4 Bll.)
Inhalt:
  1. 1-196 171 epistole. darunter mehrere, die bei Migne fehlen, und in anderer Ordnung.
  2. 158-170 Exposicio super Iob.
  3. 170-176' Tractatus de confessione.
  4. 176'-179' De transfiguracione domini.
  5. 179'-181' De conversione beati Pauli apostoli.
  6. 181'-186 Lamentacio perdicionis terre Iherosolimitane.
    • Migne 7, 1057.
  7. 186-188' 4 epistole.
    • Bei Migne no. 19. 65. 133. 135
  8. 188'-190' Epistola ad soldanum super instructionem fidei catholice. "Alexander episcopus, servus servorum dei, Soldano yconii veritatem agnoscere et agnitam custodire. Ex litteris tuis et nunciorum fideli relatione.".
  9. 190'-193' 2 epistole.
    • Bei Migne no. 112. 115.
  10. 193'-194 Increpat (scil. Petrtts Blesensis) quendam hereticum. "Non solum Merlinum".
  11. 194-196 2 epistole.
    • Bei Migne no. 149. 102.
Handschriftenteil:
Handschriftentitel: Epistola exhortatoria ad vitam spiritualem reverendi magistri Henrici de Hassia ad [Eberhardum de Ippelbrun] decanum ecclesie Maguntinensis
Handschriftenteil:
Handschriftentitel: Tabula punctorum notabilium libri epistolarum Petri Blesensis
Bemerkung: ordine alphabetico

Korrekturen, Ergänzungen:
  • Lizenzangaben korrigiert (schassan, 2020-04-17)
  • Normdaten ergänzt oder korrigiert. (schassan, 2015-09-07)

  • Weitere Literaturnachweise im OPAC suchen.
  • Weitere Literaturnachweise suchen (ehem. Handschriftendokumentation)

Die Katalogdaten sind Public Domain.

Für die Nutzung weiterer Daten wie Digitalisaten gelten gegebenenfalls andere Lizenzen. Vgl. die Copyright Information der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel.