de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: XML :: Print :: Faksimile in der WDB

Beschreibung des Cod. Guelf. 73 Helmst.
Christian Heitzmann: Katalog der mittelalterlichen Helmstedter Handschriften. T. 1: Cod. Guelf. 1 bis 276 Helmst. Beschrieben von Helmar Härtel, Christian Heitzmann, Dieter Merzbacher, Bertram Lesser. Wiesbaden: Harrassowitz, 2012. S. 98-101.
Handschriftentitel: Graduale
Entstehungsort: Diözese Metz (?)
Entstehungszeit: 14. Jh.
Katalognummer: Manuscripta Mediaevalia Objektnummer, 32412051,T
Beschreibstoff:
  • Pergament
  • Die Bl. 181–183 sind aus Papier und nachträglich eingebunden worden. Wasserzeichen: Ochsenkopf mit Tau (nicht bei Piccard und Briquet).
Umfang: 190 Bl.
Format: 33 × 24 cm
Seitennummerierung: Auf den Verso-Seiten 3v117v in roter Tinte die Foliierung i - cxv.
Lagenstruktur: Vorsatzbl. (1). 8 IV (65). III (71). 2 IV (87). III (93). 12 IV (189). I-1 (190). Reklamanten (teilweise durch Beschneiden des Buchblocks verloren).
Seiteneinrichtung: Schriftraum: 23 × 16,5 cm, 10 Zeilen.
Hände: Textualis gothica
  • (1r2r und 189r190v von anderer Hand nachgetragen;
  • 181r183v nach Herbst Johannes von Brakel, 35, von der "Hand des Johannes von Brakel").
Musiknotationen: Durchgehende Notation auf 4 Linien (Notensysteme rot). An zahlreichen Stellen wurde die ursprüngliche Notenschrift ausradiert und von flüchtiger Hand abgeändert ersetzt.
Auszeichnungsschriften / Buchschmuck: Rot-blaue Fleuronnée-Initialen.
Einband: Holzdeckel mit gelblichem Schweinslederüberzug. 2 Bügelschließen. Streicheisenlinien. Sämtlich aus der Werkstatt Johannes von Brakel in Clus (EBDB w000352), vgl. Herbst Johannes von Brakel, 35 und 45 (mit Abb.) und Kat. Hildesheim 1, 214. An f. 88 Blattweiser (roter Lederstreifen). Auf dem Rücken oben mit dunkelbrauner Tinte der Titel Missale pro choro. Auf dem VS die alte Helmstedter Signatur T. 192. und das Wort Sanctus (wohl aus der Entstehungszeit der Hs.).
Zusatzmaterial:

Fragmente: auf dem HS 11 Zeilen mit dem Text eines Marienhymnus (Anfang fehlt, nicht identifiziert): … est vellus Gedeonis / sacro madens numine / Hec Eve contraria / ave plena gracia / meretur recipere. / Que Rebecce socia / natum parit vicia / supplantantem opere. / Hec est piscina Syloe / hec est archa iusti Noe / hec est Yris federis / Hec nos mundat inquinatos … Darunter der Tropus ad Kyrie Rex virginum amator, Deus, Marie decus … AH 47 Nr. 8 (mit Noten).

Entstehung der Handschrift: Im Proprium de sanctis (88r) könnte die Erwähnung zahlreicher Bischöfe von Metz, die nur lokale Verehrung genossen, auf eine Herkunft aus der Diözese Metz hindeuten.
Provenienz der Handschrift: Im 15. Jh. im Benediktinerkloster Clus. Von dort 1624 nach Helmstedt überführt.
Inhalt:
  • 1rv Versus alleluiatici.
    • Alleluya. Virga Iesse floruit, virgo deum et hominem genuit … Monum. Monod. 8, 824 (Hs. genannt, vgl. Chevalier 21612 und Milchsack Nr. 230, nach Cod. Guelf. 628 Helmst., 197rv).
    • Alleluya. Salve virga florens Aaron … Monum. Monod. 8, 781 (Hs. genannt).
    • Alleluya. Felix es, sacra virgo Maria … Monum. Monod. 8, 639 (Hs. genannt).
    • Alleluya. O angelorum gaudium Maria pro supplicibus … Monum. Monod. 8, 709 (Hs. genannt).
    • Alleluya. O Baptista Cristi testis, par angelis … Monum. Monod. 8, 699 (Hs. genannt, vgl. Chevalier 12664. Morel Nr. 223).
    • Alleluia. Adducentur regi [Ps 44,15] … — … offerentur tibi in leticia. Ohne Noten (Platz dafür wurde ausgespart): Alleluia. O Katherina, nobilis / filia Costi unica, / ora pro nobis omnibus / deum qui te dilexit / et corpus tuum manibus / angelicis ymnidicis / in montem Syna nexit [sc. vexit] / O virgo Cristi nobilis / flore venusta roseo / Cristo sic acceptabilis / martirii rubore / Ad tuas preces mortuus / resurgit puer strennuus / sub integro vigo[re] || bricht ab; nicht identifiziert.
  • 2r88r Proprium de tempore. Vom 1. Advent bis 23. Sonntag nach Trinitatis. >Antiphona ad processionem faciendam<. Ecce karissimi … Ecce mater nostra Iherusalem … CAO 2497. Der Text dieser Antiphon zum größten Teil unvollkommen ausradiert und von späterer Hand überschrieben mit Propicius esto, domine, peccatis nostris, ne quando dicant gentes … (Ps 78,9–10).
    • (2r) Anweisungen zum Einzug in die Kirche: Dum itur ad processionem canitur ‚Ecce karissimi' et versus ‚Ecce mater nostra' qui cantatur a duobus vel tribus … Asperges me, domine, ysopo et mundabor …
    • (3r) Ad te levavi …
    • (12r) In die nativitatis.
    • (17r) Epiphania.
    • (23r) In capite ieiunii.
    • (55v) Parasceve mit (58v) AH 50 Nr. 66 Str. 8, 1–7, 9–10.
    • (58v) Vigilia Paschae.
    • (64r) Pascha.
    • (72r) Ascensio.
    • (73v) Pentecoste.
    • (76r) Trinitatis.
  • 88r114v Proprium de sanctis. Von Silvester (31.12.) bis Thomas ap. (21.12.). Bemerkenswert ist die Erwähnung zahlreicher Bischöfe von Metz:
    • 8.1. Pacientis ep.,
    • 18.2. Legoncii ep.,
    • 21.2. Felicis ep.,
    • 2.5. Translatio Clementis ep.,
    • 11.5. Rufi et [A]gatimbri mart.,
    • 18.7. Translatio Arnulphi,
    • 27.7. Frominii[sic] ep.,
    • 16.8. Arnulphi ep.,
    • 6.9. Gondulphi ep.,
    • 19.9. Goerici Metencis ep.,
    • 29.10. Therencii Metencis ep.,
    • 11.12. Glodulphi ep.;
    • 10.8. Laurentii mit Vigil und Oktav,
    • Auctoris ep. (9.8.) fehlt;
    vgl. P.-E. Wagner, Un missel du XIVe siècle à l'usage du diocèse de Metz provenant du couvent des augustines de Saint-Jean de Bassel, in: Cahiers Élie Fleur 21 (2001–2002) 14–31.
  • 114v Commune Sanctorum. Summarisch.
  • 114v115v >In dedicat[i]one ecclesie<.
  • 115v118v Suffragien . >De sancta Maria<.
  • 118v120v >Missa pro defunctis fidelibus<.
  • 120v124v Commune Sanctorum. De apostolis
  • >De virginibus<.
  • 124v135r Versus alleluiatici.
    • >Item alleluia de domina nostra<. Ave sancta Maria, celi regina, mundi domina …
    • De s. Catherina: Beata virgo Katherina, tua prece nos reclina … Vgl. Monum. Monod. 8, 618.
    • Sponsa Christi Katherina celo triumphat laureata …
    • De Iohanne Baptista: Erat Iohannes predicans in deserto baptismum …
    • De s. Michaele: Concussum est mare et contremuit terra … Monum. Monod. 7, 640f.
    • De s. Benedicto: Pie pater Benedicte tuorum memor operum … Vgl. Monum. Monod. 8, 705f.
    • De s. Francisco: O patriarcha pauperum, Francisce, tuis precibus … Vgl. Monum. Monod. 8, 709f.
    • De s. Antonio: Antoni compar inclite nostri quondam itineris … Monum. Monod. 8, 584.
    • (126v) Tropi ad Kyrie. AH 47 Nr. 7, Nr. 4, Nr. 10 und Nr. 5. Kyrie, Gloria, Sanctus und Agnus zu verschiedenen Festgraden.
  • 135r190v Sequentiar.
    • (135r) >In nativitate domini prosa ad primam missam<. AH 53 Nr. 24.
    • (135v) >In secunda missa in aurora<. AH 53 Nr. 15.
    • (136r) >In die ad missam<. AH 53 Nr. 16.
    • (137r) >S. Stephani<. AH 53 Nr. 215.
    • (137v) >De s. Iohanne ev<. AH 53 Nr. 168.
    • (138r) >De sanctis innocentibus<. AH 53 Nr. 156.
    • (138v) >De s. Thoma Cantuarencis ep. et mart<. AH 55 Nr. 329.
    • (140r) >In circumcisione<. AH 8 Nr. 8.
    • (140v) >In epiphania<. AH 53 Nr. 29.
    • (141v) >Agnetis<. AH 55 Nr. 51.
    • (142r) >Vincencii<. AH 55 Nr. 340.
    • (143r) >In purificacione<. AH 53 Nr. 99.
    • (144r) >In conversione s. Pauli<. AH 50 Nr. 269.
    • (144v) >In die pasche<. AH 53 Nr. 45.
    • (145v) >Feria secunda de apostolis<. AH 53 Nr. 228.
    • (146r) >Feria tercia<. AH 53 Nr. 36.
    • (147r) >Feria sexta<. AH 53 Nr. 35.
    • (148r) >Feria quinta<. AH 53 Nr. 50.
    • (148v) >Feria sexta<. AH 53 Nr. 52.
    • (149r) >Sabbato post pascha<. AH 54 Nr. 143.
    • (150r) >In octavis pasche<. AH 54 Nr. 7.
    • (150r) >Invencione s. crucis<. AH 54 Nr. 120.
    • (151v) >In die ascensionis domini<. AH 53 Nr. 66.
    • (152v) AH 53 Nr. 67.
    • (153r) >In die pentecostes<. AH 53 Nr. 70.
    • (154r) AH 54 Nr. 153.
    • (154v) >De s. trinitate<. AH 53 Nr. 81.
    • (155r) AH 50 Nr. 243.
    • (156r) >De s. Iohanne Bap<. AH 53 Nr. 163.
    • (156v) >De s. Petro<. AH 55 Nr. 283.
    • (158r) >De apostolis<. AH 50 Nr. 267.
    • (159v) >De s. Maria Magdalena<. AH 50 Nr. 268.
    • (160v) [De s. Petro et Paulo]AH 53 Nr. 210.
    • (161r) >Laurentii<. AH 53 Nr. 173.
    • (161v) >In assumpcione b. Marie<. AH 53 Nr. 104.
    • (162v) >In decollacione b. Iohannis Bap<. AH 50 Nr. 270.
    • (163v) >In nativitate b. Marie<. AH 53 Nr. 95.
    • (164r) >De s. cruce<. AH 53 Nr. 82.
    • (164r) >De s. Michaele<. AH 53 Nr. 190.
    • (165r) AH 53 Nr. 191.
    • (165v) >De evangelistis<. AH 55 Nr. 6.
    • (166v) AH 55 Nr. 7.
    • (168r) >De s. Remigio<. AH 10 Nr. 396.
    • (169r) >Undecim milium virginum<. AH 55 Nr. 333.
    • (170r) >De omnibus sanctis<. AH 53 Nr. 112.
    • (171r) AH 53 Nr. 113.
    • (171v) >Beati Martini<. AH 53 Nr. 181.
    • (172v) >De s. Elyzabeth<. AH 55 Nr. 120.
    • (173v) >De s. Katherina<. AH 55 Nr. 204.
    • (174r) AH 55 Nr. 205.
    • (175r) >De domina nostra infra pascha et pentecostem<. AH 54 Nr. 21.
    • (175r) >De virginibus<. AH 50 Nr. 271.
    • (176r) >De s. Andrea<. AH 53 Nr. 122.
    • (176v) >De s. Nicolao<. AH 54 Nr. 66.
    • (177v) >De quolibet sancto<. AH 55 Nr. 37.
    • (178r) >Sequuntur sequentie de BMV<. AH 54 Nr. 249.
    • (178v) AH 54 Nr. 219.
    • (179r) AH 50 Nr. 241.
    • (180v) AH 54 Nr. 2 (unvollständig).
    • (181r183v) 3 Pergamentbl. herausgeschnitten und durch 3 Papierbl. ersetzt; darauf von späterer Hand:
      • (181r) Ego dixi domine miserere mei, sana animam meam, quoniam peccavi tibi (Ps 40,5; vgl. Dom. I post pent., grad.); Beatus qui intelligit super egenum et pauperem, in die mala liberabit eum dominus. Convertere domine aliquantulum …
      • (181v) Domine, refugium factus es nobis a generatione et progenie (Sabbato quatuor temporum quadrag., 3. grad.; vgl. Feria III post dom. I quadrag., intr.). >dominica 13a<. (post. pent., intr.): Respice domine in testamentum tuum et animas pauperum tuorum ne derelinquas …
      • (182r) Discerne causam meam … (Feria III post dom. passionis, grad.). Cristus factus est pro nobis obediens … (Feria V in Coena Domini, grad.);
      • (182v) Caro mea vere est cibus et sanguis meus vere est potus … (In festo Corporis Christi, grad.);
      • (183r) Sacerdotes incensum domini et panes offerunt deo … Dixit dominus mulieri chananee: non est bonum sumere panem …
      • (183v) … magna est fides tua, fiat tibi sicut peti[s]ti (vgl. Mt 15,26–28).
    • (184r) AH 54 Nr. 207 Str. 6b–10,
    • AH 54 Nr. 245,
    • (185v) AH 54 Nr. 247,
    • AH 54 Nr. 250,
    • (186r) AH 54 Nr. 286.
    • (186v) >In dedicatione ecclesie<. AH 53 Nr. 247.
    • (187r) AH 55 Nr. 32.
    • (188r) Credo (Symbolum Nicaenum).
    • (189r) De s. Francisco. AH 40 Nr. 213.
    • (189v) Kyrie-Tropus. AH 47 Nr. 9.
    • (190v) De inventione s. Stephani. AH 37 Nr. 305.
Bibliographie

Korrekturen, Ergänzungen:
  • Lizenzangaben korrigiert (schassan, 2020-04-17)
  • Manuscripta Mediaevalia Objektnummer hinzugefügt (schassan, 2019-08-20)
  • Normdaten ergänzt bzw. korrigiert. (schassan, 2015-09-04)

Abgekürzt zitierte Literatur

AH Analecta hymnica medii aevi, hrsg. von G. M. Dreves und C. Blume, Bd. 1–55, Leipzig 1886–1922, Registerbd. 1–2, hrsg. von M. Lütolf, Bern u. a. 1978
CAO R.-J. Hesbert, Corpus antiphonalium officii, Bd. 1–6, Rom 1963–1979 (Rerum ecclesiasticarum documenta. Series maior 7–12)
Chevalier Repertorium hymnologicum. Catalogue des chants, hymnes, proses, séquences, tropes en usage dans l'église latine depuis les origines jusqu'à nos jours, Bd. 1–6, ed. par U. Chevalier, Louvain u. a. 1892–1921
EBDB Einbanddatenbank (http://www.hist-einband.de/, besonders die Sammlung Wolfenbüttel)
Goetting 2 H. Goetting, Das Bistum Hildesheim, Bd. 2: Das Benediktiner(innen)kloster Brunshausen. Das Benediktinerinnenkloster St. Marien vor Gandersheim. Das Benediktinerkloster Clus. Das Franziskanerkloster Gandersheim, Berlin, New York 1974 (Germania Sacra N.F. 8)
Heinemann O. von Heinemann, Die Helmstedter Handschriften, Bd. 1–3, Wolfenbüttel 1884–1888, Nachdruck Frankfurt/M. 1963–1965 (Kataloge der Herzog-August-Bibliothek Wolfenbüttel, Die alte Reihe 1–3)
Herbst Johannes von Brakel H. Herbst, Johannes von Brakel. Ein Beitrag zur Bibliotheksgeschichte des Benediktinerklosters Klus bei Gandersheim, in: Nunquam retrorsum. Beiträge zur Schrift- und Buchkunde als Ehrengabe für Herrn Professor Dr. Albert Schramm anläßlich seines 50. Geburtstages, hrsg. von R. Stöwesand, Wolfenbüttel 1930 (Archiv für Schreib- und Buchwesen 4 1/3), 31–46
Herbst Klus H. Herbst, Das Benediktinerkloster Klus bei Gandersheim und die Bursfelder Reform, Leipzig, Berlin 1932 (Beiträge zur Kulturgeschichte des Mittelalters und der Renaissance 50)
Krämer S. Krämer, Handschriftenerbe des deutschen Mittelalters, Bd. 1–3, München 1989–1990 (Mittelalterliche Bibliothekskataloge Deutschlands und der Schweiz, Ergänzungsband 1)
Milchsack G. Milchsack, Hymni et sequentiae cum compluribus aliis et latinis et gallicis necnon theotiscis carminibus … , Halle 1886
Morel G. Morel, Lateinische Hymnen des Mittelalters, Bd. 1–2, Einsiedeln u. a. 1866

  • Weitere Literaturnachweise im OPAC suchen.
  • Weitere Literaturnachweise suchen (ehem. Handschriftendokumentation)

Dieses Dokument steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz (CC BY-SA).

Für die Nutzung weiterer Daten wie Digitalisaten gelten gegebenenfalls andere Lizenzen. Vgl. die Copyright Information der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel.