de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: XML :: Print

Beschreibung von Cod. Guelf. 83.26 Aug. 2° (Heinemann-Nr. 2860)
Otto v. Heinemann: Die Augusteischen Handschriften 4. Cod. Guelf. 77.4 Aug. 2° — 34 Aug. 4°. Frankfurt/M.: Klostermann, 1966 (Nachdruck d. Ausg. 1900). S. 6970
Handschriftentitel: Jacobi Carthusiensis (de Juterbogk, de Cracovia) duodecim tractatus varii cum fragmento
Entstehungszeit: 15. Jahrh. (1451).
Alternative Schreibung: Cod. Guelf. 83. 26. Aug. fol.
Katalognummer: Heinemann-Nr. 2860
Beschreibstoff: Pap.
Umfang: 232 Bll.
Format: 28,5 × 19½½ cm
Seiteneinrichtung: zweispaltig
Auszeichnungsschriften / Buchschmuck: Mit rothen Ueberschriften und Anfangsbuchstaben.
Einband: Holzdeckel mit gelblichem Leder überzogen: die ehemaligen Metallbuckeln beseitigt. Als Schliesser dienen zwei überschlagende Lederriemen. Auf dem vorderen Innendeckel ein kurzes Inhaltsverzeichniss des Bandes.
Inhalt:
  1. Jacobi Carthusiensis (de Juterbogk, de Cracovia) duodecim tractatus varii cum fragmento.
  2. f. 1. Fragmentum speculi restitutionum cum quibusdam additionibus.
  3. f. 1′–49. Tractatus de actionibus humanis et mistica theologia.
  4. f. 49′–71. Sp. 1. Tractatus de bono morali et remediis contra peccata.
  5. f. 71. Sp. 2. — 136. Sp. 1. Tractatus de statu et officio ecclesiasticarum personarum.
  6. f. 136. Sp. 2. — 156′. Tractatus de septem statibus mundi et ecclesie in Apocalipsi descriptis.
  7. f. 157–168′. Tractatus de causis multorum vitiorum et eorum remediis, et precipue de intollerantia iniuriarum illatarum.
  8. f. 169–176. Sp. 1. Tractatus de contractibus ad reemptionem et ad vitam.
  9. f. 176. Sp. 1. — 179′. Sp. 1. Tractatus de partitione reddituum inter religiosos.
  10. f. 180–195. Igniculus devotionis.
  11. f. 195′–208. Sp. 1. Tractatus de cogitationibus et earum qualitate.
  12. f. 208. Sp. 2. — 225. Sp. 1. De gratia et caritate.
  13. f. 225. Sp 2. — 229. Tractatus de celebratione sabathi. 1448.
  14. f. 229′–232. Tractatus de sanctificatione sabathi. Schlussschrift: Anno m cccc ljo, autorisante sanctissimo domino nostro Nicolao papa quinto.

  • Weitere Literaturnachweise im OPAC suchen.
  • Weitere Literaturnachweise suchen (ehem. Handschriftendokumentation)

Dieses Dokument steht seit dem 1.März 2013 unter einer Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz (CC BY-SA).

Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (Copyright Information)