de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: XML :: Print :: Faksimile in der WDB

Beschreibung von Cod. Guelf. 9 Aug. 4° (Heinemann-Nr. 2981)
Otto v. Heinemann: Die Augusteischen Handschriften 4. Cod. Guelf. 77.4 Aug. 2° — 34 Aug. 4°. Frankfurt/M.: Klostermann, 1966 (Nachdruck d. Ausg. 1900). S. 142
Handschriftentitel: P. Optatiani Porphyrii panegyricus Constantino Magno imperatori dicatus. Praecedunt Porphyrii ad Constantinum et Constantini ad Porphyrium litterae
Alternative Schreibung: Cod. Guelf. 9. Aug. 4to.
Katalognummer: Heinemann-Nr. 2981
Beschreibstoff: Pergam.
Umfang: 17 geschr. und 2 gedr. Bll.
Format: 25,5 × 17,5 cm
Auszeichnungsschriften / Buchschmuck: Mit farbigen Buchstabenfiguren.
Einband: Pergamentband mit ledernen Bindebändern. Auf dem Vorderdeckel mit Blinddruck: PORPHIRIVS.
Provenienz der Handschrift: f. 17′ findet sich als Vorbesitzer: Jacobus de Bonnissis Dalmata.
Inhalt:
  • Vergl. Fabricii biblioth. med. et infim. latinit. V 496. Gedr.: Augusta Vindelicorum, 1595.
  • Die beiden gedruckten Bll. (f. 18′ und 19) enthalten: Johannes Stabius ad imitationem P. Optatiani Porfirii nuper a se reperti contexuit. Impressum Vienne per Joannem Winterburg (primum huius urbis typographum).

    • Sachregister
      • Porphyrius, P. Optatianus
    • Vorbesitzer Personen
      • Jacobus de Bonnissis, Dalmata

    • Weitere Literaturnachweise im OPAC suchen.
    • Weitere Literaturnachweise suchen (ehem. Handschriftendokumentation)

    Dieses Dokument steht seit dem 1.März 2013 unter einer Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz (CC BY-SA).

    Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (Copyright Information)