de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: XML :: Print

Beschreibung von 92 Novi
Wolf-Dieter Otte: Katalog der Novi-Handschriften. Typoskript.
Handschriftentitel: Georg Forstenheuser: Briefe an Herzog August von Braunschweig 1636 -1659
Umfang: 419 Bl.
Format: 34 × 20,5 cm
Hände:
Einband: Bibliothekseinbände.
Entstehung der Handschrift: Nürnberg17. Jh..
Inhalt:

90 - 92 Novi: Die in den 3 Bdn. vorliegende Sammlung umfaßt rund 860 Briefe, die Georg Forstenheuser in seiner Funktion als bestallter Faktor und Agent von 1636 bis zu seinem Tode 1659 an Hzg August von Braunschweig geschrieben hat. Der Anfang der Korrespondenz fehlt, (Forstenheuser war seit 1612 für Hzg August tätig), die ersten Jahrgänge in 90 Novi sind nur lückenhaft - die Korrespondenzen von 1637/38 und 1642 fehlen ganz - und in sehr geringem Umfang vertreten. Im Zeitraum von 1636-1643 sind nur insgesamt 32 Schreiben enthalten.

Hauptgegenstände der Korrespondenz sind Brief- und Nachrichtenübermittlung, die Spedition von Warensendungen an den Wolfenbütteler Hof sowie die Abwicklung von Geldgeschäften. Daneben stehen Berichte über angebotene Kunst- und Gebrauchs-gegenstände, sowie die Besorgung von Büchern, Handschriften und Raritäten. Vgl. Lore Sporhan-Krempel: Georg Forstenheuer aus Nürnberg 1584-1659. (Börsenblatt für den Deutschen Buchhandel, Frankfurter Ausgabe, Nr. 23, 1970.)

92 Novi: 320 Briefe vom 4.1.1654-14.11.1659. Angefügt 3 Briefe die - von Donat Fends Hand - mit Geörgen Forstenheusers Seel. Erben unterzeichnet und wohl von ihm auch abgefaßt sind, 415r-416v, und ein eigenhändiges Gesuch Donat Fends, die Correspondenz und Verrichtung alhier, die er an die 42 Jahre als Gehilfe seines Schwiegervaters Georg Forstenheuser besorgt habe, als Hzg Augusts bestallter Agent fortsetzen zu dürfen, 26.11.1659, 417rv. -

Darin noch:


  • 14r Brief von Heinrich Herwarth an G. Forstenheuser, Augsburg 1654. Abschrift.
  • 18rv Quittung der Erben Philipp Hainhofers und ihrer Beistände über die von Hzg August von Braunschweig für alle alte und neue unsers Vatters … praetensiones empfangene … 6000 Rtl., Augsburg 1654 Abschrift.
  • 25r Andreas Bernberg an die Erben Hans Förnbergers in Nürnberg. Hamburg 1654. Abschrift.
  • 199r Forstenheuser an Johann Martin Hirt in Augsburg, 1656. Original.

Korrekturen, Ergänzungen:
  • Lizenzangaben korrigiert (schassan, 2020-04-17)

  • Weitere Literaturnachweise im OPAC suchen.
  • Weitere Literaturnachweise suchen (ehem. Handschriftendokumentation)

Dieses Dokument steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz (CC BY-SA).

Für die Nutzung weiterer Daten wie Digitalisaten gelten gegebenenfalls andere Lizenzen. Vgl. die Copyright Information der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel.