de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: XML :: Faksimile in der WDB

Hausbuch der Familie von Alvensleben auf Erxleben — (Haldensleben, Alv. X 173) — Signaturdokument
Handschriftenabteilung Herzog August Bibliothek auf der Grundlage eines maschinenschriftlichen Verzeichnisses, Überarbeitung: Claudia Frank und Kerstin Losert, Wolfenbüttel, 2005.
Handschriftentitel: Hausbuch der Familie von Alvensleben auf Erxleben
Entstehungsort: Erxleben
Entstehungszeit: 1676-1708
Umfang: I Bl. + 701 S.
Format: 32,5 × 19 cm.
Seitennummerierung: Register mit neuer Bleistiftfoliierung. Stempel derer von Alvenslebens auf Bl. 1v.
Hände: Mehrere Schreiber, einige wenige Autographen, u. a. zwischen S. 561 und S. 562 Dokument mit Unterschrift und Siegel von Gebhard-Johann II. von Alvensleben (1642–1700).
Spätere Ergänzungen: Das Hausbuch umfaßt Eintragungen von 1676 bis 1695; daneben einzelne Nachträge bis 1708.
Einband: Weißer Pergamentband über Pappe.
Inhalt:
Ir Ambts undt Hausbuch zu Erxleben auff seiten deß Hoch Edelgebohrnen Herrn Herrn Gebhard Johann von Alvenßleven auf Erxleben, Eichenbardeleben, Rogetz undt Calbe Erbherrenß Darin verzeichnet Alle Contracte, Ehestifftungen, Pacht- und verhypothecirung und waß sonsten denckwürdiges in Gerichte und Grentzsachen vorgangen angefangen Im September deß 1676ten Jahres und gehalten Von Mir Johann Brandissen (?) ... Ambt... und nach deßen Abzug von Mir Johann Dannewaldt. Ambtmann (?). (694-701) Register.

Korrekturen, Ergänzungen:
  • Normdaten ergänzt oder korrigiert. (schassan, 2015-09-07)

Dieses Dokument steht seit dem 1.März 2013 unter einer Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz (CC BY-SA).

Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (Copyright Information)