de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: XML :: Print

Beschreibung der Handschrift Lübeck, Stadtbibliothek, Ms. Dreyer 2° 47
Verzeichnis der Juristischen Handschriften der Stadtbibliothek, 180r. Bearbeitet von Anne Harnisch, 2018.
Gefördert durch die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung.
Handschriftentitel: Mecklenburgische Urkundensammlung
Bemerkung: Titelblatt + 350 Bl. 2° + sehr zahlreiche Einlagen — 18. Jh.
Frühere Signatur: 152

Sehr zahlreiche Einlagen, über welche auf der Rückseite des blauen Deckblattes ein Verzeichnis. Unter den Drucksachen begegnet eine Nummer Etwas von gelehrten Rostock schen Sachen ... 24.III.1738. Auch hier haben zahlreiche Einlagen wieder laufende Zählung. Es gilt das zu Dreyer 2° 46 gesagte. Zurück aus SU II.

Inhalt:
Diplomatarium Mecklenburgicum miscellum ... [Vol.] II. Urkunden von 1400–1741. Bemerkenswert: 1) Einlagen 62a: 27 x 41,8 cm. Hermen Deken und Das ganze Kapitel der Kirche Schwerin bezeugen, daß die Herzogin Katherina ihnen einen Brief vorgelegt habe des Inhalts: folgt der Erwartung von 1424. 15. Jh. 2) Bl. 182/183 durch den Notar Peter Bahn 1599 beglaubigte Abschrift. 3) Vertrag zwischen Universität und Rat Rostock 1577. Gleichzeitige Schrift, doch sind alle Unterschriften von einer Hand.

Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (copyright information)