de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: XML :: Print

Beschreibung der Handschrift Lübeck, Stadtbibliothek, Ms. Dreyer 2° 90
Verzeichnis der Juristischen Handschriften der Stadtbibliothek, 202r. Bearbeitet von Anne Harnisch, 2018.
Gefördert durch die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung.
Handschriftentitel: Philipp Friederich Hane
Bemerkung: 15 Bl. 4° + 31 Bl. 2° — 18. Jh.Derzeit nicht im Bestand der Stadtbibliothek Lübeck vorhanden.

Angabe Ratjens Nachlaßverzeichnis 15. Blauer Umschlag. Handschriften, teils Autographen des 18. Jh., siehe die einzelnen Stücke. Derzeit nicht im Bestand der Stadtbibliothek Lübeck vorhanden. Die Sammlung enthält:

Inhalt:
Ansprüche des Hauses Holstein-Gottorp auf Cleve, Jülich, Berg.
  • 1. Hane. Unmassgeblicher Vorschlag, welchergestalt ... Hertzog Carolus Fridericus zu Schleswig-Hollstein die Ihnen ... zustehende rechtmäßige Forderung an der ... Jülichschen Erbschafft ... zu verhandeln aufgesetzet 1728 m (?) Martii. Dasselbe in Entwurf und Reinschrift. Bl. 1–15, 4°.
  • 2. Pro Memoria. Dasselbe wie 1. gekürzt. Abschrift. Bl. 1–6 2°.
  • 3. Hane: Entwurf eines Briefes an den Fürsten. Datiert 20. Dec. 1743. Autograph. Bl. 11–12.
  • 4. Hane: Das unwiedersprechliche Recht zu der ... Jülichschen Erbschaft ... 1728. Abschrift. Bl. 13–18.
  • 5. Kurtzgefasste Anzeige des hohen Rechts ... Bl. 19–22. Anlagen. Bl. 23–26.
  • 6. Information succinte pour prouver le Droit ... Bl. 27–30.
  • 7. Ad Causam Iuliacensem. Bl. 31.
Bibliographie

Abgekürzt zitierte Literatur


Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (copyright information)