de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: XML :: Print

Beschreibung der Handschrift Lübeck, Stadtbibliothek, Ms. Dreyer 4° 95
Verzeichnis der Juristischen Handschriften der Stadtbibliothek, 205r. Bearbeitet von Anne Harnisch, 2018.
Gefördert durch die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung.
Handschriftentitel: Johannes Matthias Lang [Not. Caes. Publ.]
Bemerkung: Titelblatt + 81 Bl. — 18. Jh.

Angabe Ratjens Nachlaßverzeichnis 50–51? Gebrauchsschrift des 18. Jh. Lose Lagen. Bl. 1r: Vermerk: Dreyerisches Museum. [Lang ist als Kommentator des Hamburgischen Rechts anscheinend unbekannt, vergleiche Der Stadt Hamburg Gerichts-Ordnung und Statuta, Hamburg 1842, S. XXVff.]

Inhalt:
  1. 1–56 Annotata ad Statuta Hamburgensia quae in codice Msto Johannis Matthiae Langii ... cira[sic] annum 1654 Procuratoris et Advocati reperta sunt. Ex Autographo. Hier bricht der Text in der Mitte des Satzes ab. Bl. 57–61 leer.
  2. 62r–79v Sonderbahre Anmerkungen über den zu Hamburg bissher üblichen GerichtsProcess nach denen alten und neuen Gerichts-Ordnungen ... hinc inde zu Colligiren angefangen d. 24. November 1692. Bl. 80, 81 leer.
Bibliographie

Abgekürzt zitierte Literatur


Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (copyright information)