de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: XML :: Print

Beschreibung der Handschrift Lübeck, Stadtbibliothek, Ms. hist. 4° 43
Verzeichnis der Handschriften historischen Inhaltes auf der Stadtbibliothek zu Lübeck, 41r. Bearbeitet von Anne Harnisch, 2017.
Gefördert durch die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung.
Handschriftentitel: Georg Heinrich Baron von Görtz. Finanzen Schwedens im nordischen Krieg. Chronik der Ereignisse nach der Hinrichtung Goertz'. Schreiben an alle Schwedischen Patrioten am 6. Dez. 1713.
Entstehungszeit: 18. Jh.
Beschreibstoff:
  • Papier
  • Die Handschrift besteht aus vier Teilen.
Umfang: 16 + 112 S.
Format: 20,5 × 16,5 cm.
Seitennummerierung: 16 + 112 S. ursprünglicher Zählung, Bl. 101–112 führen die eigene Paginierung 153–163
Hände:
Spätere Ergänzungen: [Anmerkung am Rand:] Kopie der Katalogisate vorhanden.
Einband: Neuer Pappband.
Inhalt:
[Anmerkung zu den Handschriften Ms. hist. 4° 42 – Ms. hist. 2° 48]: Bilden offenbar eine zusammenhängende Reihe von Handschriften, welche, soweit sie gleichen Formates sind, vielleicht sogar einmal eine einzige Sammelhandschrift ausmachten. Sie alle sind, von einigen Stücken in Ms. hist. 2° 48 abgesehen, von derselben Hand geschrieben. In allen sind die einzelnen Stücke mit Buchstaben bezeichnet. Alle behandeln sie den nordischen Krieg.
  1. 1–16 Georg Heinrich Baron von Görtz: Unvorgreiffliches Project wie die Münz-Zeichen in Gold und Silber Müntze zu verwandeln seyn Auctore B. Görtz, unter dessen Papieren man solches gefunden. Will Schweden aus seiner schwierigen Finanzlage befreien. S. 15–16 leer. Zu Goertz siehe Koser, Görtz, Georg Heinrich Freiherr von, in: ADB 9 (1879), 389-393.
  2. 1–36 Finanzen Schwedens im nordischen Krieg. Vorstellung wegen nothwendig einzuführender Müntz-Zeichen per le L. S. H. Befaßt sich mit der schwedischen Finanzlage während des Krieges. Das zweite Stück ist mit B bezeichnet.
  3. 37–100 Chronik der Ereignisse nach der Hinrichtung Goertz'. Anfang und Ende fehlen; den Hauptteil nehmen Tod und Leben des Barons Georg Heinrich von Goertz ein.
  4. 101–111 Magnus Steenbock [Feldmarschall]: Schreiben an alle Schwedischen Patrioten a. 6. Dez. 1713. Der Anfang fehlt.
Erwerb der Handschrift: Zurück aus UdSSR.

Abgekürzt zitierte Literatur

ADB Allgemeine deutsche Biographie auf Veranlassung und mit Unterstützung Seiner Majestät des Königs von Bayern Maximilian II. hrsg. durch die Historische Commission bei der Königl. Akademie der Wissenschaften, 2., unveränd. Aufl., Neudr. der 1. Aufl., Leipzig 1875–1912, Berlin 1967–1971

Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (copyright information)