de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: XML :: Print

Beschreibung der Handschrift Lübeck, Stadtbibliothek, Ms. jur. 2° 87
Verzeichnis der Juristischen Handschriften der Stadtbibliothek, 55r56r. Bearbeitet von Anne Harnisch, 2018.
Gefördert durch die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung.
Handschriftentitel: Straßburg: Stadtrecht
Bemerkung: Papier — 3 Bl. + 196 Bl. meist ursprüngliche Zählung — 29,8 x 20 cm — 16. Jh.Derzeit nicht im Bestand der Stadtbibliothek Lübeck vorhanden.
Frühere Signatur: 798

Aus dem Besitz Dreyers, der die Handschrift für vier Thaler erwarb; (Vermerk auf dem Titelblatt von Dreyers Hand). Papier, 3 Bl. + 196 Bl. meist ursprüngliche Zählung. 29,8 x 20 cm. Gebrauchsschrift aus der Zeit des früheren 16. Jh. von verschiedenen Händen. Einband aus Schweinsleder mit Stoffstreifen als Schließen; innen Pergamentstreifen mit Handschrift des 15. Jh. Derzeit nicht im Bestand der Stadtbibliothek Lübeck vorhanden.

Inhalt:
  1. 1–106r (?) Ius Municipa[le], Civitatis Argentoratensis.
  2. 106v–196 Straßburg: Verordnungen. U. a. Abgabeordnung, Münzordnung, Eide, Friedensordnung, Gerichtsordnung 1473, Schwangeren-, Zins-, Kanzleiordnung, neue Botenordnung, Stiftungen für das Spital (viele Namen), Landpflegeordnung, Herbergsordnung, Pilgerordnung, Gesindeordnung, Ehegerichtsordnung, Kornordnung, Eid der Äbtissin zu St. Stephan. Dazwischen viele leere Blätter. Angebunden zwei gedruckte Verordnungen von 1560 und 1565.

Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (copyright information)