de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: XML :: Print

Beschreibung der Handschrift Lübeck, Stadtbibliothek, Ms. jur. 4° 119o
Verzeichnis der Juristischen Handschriften der Stadtbibliothek, 95r96r. Bearbeitet von Anne Harnisch, 2018.
Gefördert durch die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung.
Handschriftentitel: Stadtrechte. Vol. XV
Bemerkung: 8 Bl. + Titelblatt + 124 S. + 16 Bl. + 4 Bl. + 16 Bl. + 5 Bl. + 39 Bl. + 2 Bl. + 8 Bl. + 10 Bl. + 8 Bl. + 10 Bl. + 36 Bl. + 4 Bl. + 7 Bl. + 4 Bl. + 4 Bl. — Derzeit nicht im Bestand der Stadtbibliothek Lübeck vorhanden.

Es gilt das Gleiche, was zu Ms. jur. 118–118b allgemein gesagt wurde; doch sind die Drucke als auch die Umschlagtitel Johann Hermann Schnobels hier häufiger als dort, obwohl viele Drucke, wie es scheint, herausgenommen und der Druckabteilung einverleibt wurden. Neben dem lose einliegenden Verzeichnis enthält die Sammlung im Vorderdeckel der Mappen ein weiteres Verzeichnis des Inhaltes. Aus diesen Verzeichnissen ergibt sich, daß manches Stück abhanden kam, sowie daß zahlreiche Stücke, welche jetzt selbständig verzeichnet werden, einstmals dieser Sammlung angehört haben. Auch an dem bezeichnenden braunen Einband sind solche Stücke zu erkennen, was gelegentlich bereits erwähnt wurde. Beispiele solcher Stücke sind: Mss. jur. 4° 105, 109, 112, 123, 121. Sie sind nicht alle an ihren früheren Platz zurück gelegt worden, da diese Sammlung erst nach Beendigung der Neusignierung wieder aufgefunden wurde. Die Sammlung enthält Stadtrechte. [Rückentitel:] Jura germanica Statutaria Omnis Aevi I.–XXIV. Es finden sich aber auch Abhandlungen über Stadtrechte sowie Auszüge aus solchen darin, letztere besonders das Erbrecht, Güterrecht, Hergewethe und Gerade darstellend. Zahlreiche Stücke haben mundartliche Sprache, doch werden hier nur die niederdeutschen Dialekte als solche gekennzeichnet. Meistens sind die Drucke, sofern sie Oktavformat haben, durch Ansetzen von Papierstreifen auf das gewöhnliche Quartformat erweitert worden. Derzeit nicht im Bestand der Stadtbibliothek Lübeck vorhanden.

Inhalt:
Jura Germanica Statutaria Omnis Aevi XV. Von den 27 im Vorderdeckel eingetragenen Stücken fehlt eines: Alterndorf. Dreyer schrieb: 3, 4, 7, 9, 11, 13, 20b und e, 23; Schnobel kalligraphierte die Umschlagtitel zu: 7, 8, 9, 15, 17, 20, 22, 26. Gedruckt sind: 8, 12, 14, 16, 18, 19, 22. Niederdeutsch: 9, 10, 15, 19 (Druck), 25. Völlig abweichend von der allgemeinen Beschreibung ist Nr. 20; siehe darüber statt einer besonderen Beschreibung an dieser Stelle Karstedt, Über eine unbekannte Urkunde zur lübeckischen Geschichte, in: Lübeckische Blätter 1934, S. 302. Vielleicht, wenn man der Datierung trauen darf, ist dieses Stück 1367 geschrieben. Nr. 10 ist 1685 von Christoph Vatter geschrieben.
  • 1. Nordhausen: Statuta Nordhusana anno 1308. 8 Bl.
  • 2. Nordhausen: Statutenbuch, Gesetze und Ordnung der ... Stadt Nordhusen 1591. Titelblatt + 124 S.
  • 3. Nürnberg: Jura subditis conventus S. Aegidii in Noriberga ... 1478. 16 Bl.
  • 4. Nowgorod: Skraa Novogrodiensis Saec. VIII. ex Dreyeri Spec. iur. publ. Lubec. Einspaltig von Dreyer geschrieben. Es sind die Bl. 55–59, welche in seinem Nachlaß Dreyer 16 fehlen; vergleiche dort.
  • 5. Oebisfelde: Statuta oppidi Oebsfeld ducatus Magdeburgici 1448. 4 Bl.
  • 6. Oels: Willkuhr der Stadt Oels in Schlesien. 1624. 16 Bl.
  • 7. Oehringen: Jura vetusta civitatis Oeringae principatus Hoenloici .. 1253. 5 Bl.
  • 8. Offenburg: Statuta der heil. Reichsstadt Offenburg. S. 113–146 eines Druckes.
  • 9. Oldenburg: Jura civitatis Oldenburg i 1345. ex codice iuris Bremensis maximam quo ad (?) partem descripta, scitis placitisque Senatus Oldenburg ensis Saeculo XV aucta et ditata. 39 Bl.
  • 10. Oldenburg /Holstein: Buer-Sprake anno 1585. Bl. 2v: Per me Christophorum Vatterum Secret. huius civitat Oldenb. scriptum an. salut. 85. Das Original befindet sich in Schleswig. 2 Bl. 2°. [Die Originalhandschrift befindet sich im Staatsarchiv zu Schleswig, Nr. 19 der Oldenburger Stadtakten. Sie ist abgedruckt bei Hollensteiner: Chronikbilder aus der Vergangenheit Oldenburg s in Holstein. Selbstverlag 1882, S. 283 ff.]
  • 11. Oldendorf: Jura statutaria oppidi oldendorpe ducatus Guelpherbitani. 1291. (ex Mst. cod. Schillingiano.)
  • 12. Oppeln: Deutscher Schöppenstuhl zu Oppeln aus Schöppen-Urtheln erwisen. S. 97–95 eines Druckes mit dem Kopftitel: Zweyter Theil; Varia, Silesiaca.
  • 13. Oppenheim: Jura statutaria civitatio Oppenheim Palatinatus inferioris ... 1286. ex. Mst. cod. Dni. de Burkes. 8 Bl.
  • 14. Orlamünde: Orlamündische Statuten aus dem vierzehenden Jahrhundert. T. IV, S. 62–78 eines Druckes.
  • 15. Osnabrück: ... Ordrumg und Sate des Koers ... 1348. 10 Bl.
  • 16. Osnabrück: Geseze der eilf Aemter Freunde, zu Osnabrück. Das ist der Kopftitel des Druckes. S. 269–290.
  • 17. Oschatz: Der Stadt Oschatz Statuta von Jahr 1532. 8 Bl.
  • 18. Osterode: Statuta Osterodensia ... N. XI. S. 234–266 eines Druckes
  • 19. Otterndorf: Statuta Satzung und Beschreibung des Rechts des Weichbildes Otterndorf. N. VI. S. 162–184 eines Druckes.
  • 20. Parchim: a) Jura vetusta civitatis Parchim ducatus Mecklenburgici ... 1367 ... vergleiche die Beschreibung bei Karstedt, a. a. O., wo auch der Schluß der Urkunde abgedruckt ist. b) Jura consuetudinaria civitatis Parchimi ... 1589. Bl. 3–8. c) Statuta Parchimensia. Bl. 9–10.
  • 21. Peine: Statuta Peinensia. 36 Bl.
  • 22. Pirna: Der Stadt Pirna Statuta ... 1677. T. VI. S. 121–181 eines Druckes.
  • 23. Plau: Jura vetusta oppidi Plawiae ducatus Mecklenburg. 1235. 4 Bl.
  • 24. Plau: Jura consuetudinaria civitatis Plaviae ... 1589. 7 Bl.
  • 25. Plettenberg: Jura civitatis Plettenberg ... 1397. 4 Bl.
  • 26. Pritzwalk: iura civitati Prizwalck lata. 1256. 4 Bl.
Bibliographie

Abgekürzt zitierte Literatur


Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (copyright information)