de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: XML :: Print

Beschreibung der Handschrift Lübeck, Stadtbibliothek, Ms. jur. 4° 248
Verzeichnis der Juristischen Handschriften der Stadtbibliothek, 153r. Bearbeitet von Anne Harnisch, 2018.
Gefördert durch die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung.
Handschriftentitel: Michael Teuber
Bemerkung: 1 Bl. (das Vorsatzblatt) — 26,2 x 19,5 cm — 1555
Frühere Signatur: s\sVII 23; [ausgestrichen 25] (Eintrag im Vorderdeckel)

Aus dem Besitz des Hamburgers Vincent Frisius (Eintrag auf dem Titelblatt). Legat Dorne I.85 (Eintrag im Vorderdeckel). Wohl Autograph vom 17. Juli 1555 (Bl. 1v). Weitere Eintragungen von derselben Hand finden sich am Ende des Buches, doch beziehen sich diese auf den Inhalt des Druckes und sind ohne selbständigen Wert. Alter Pappband mit gepresstem Schweinsleder. Auf dem Vorderdeckel die Buchstaben P. T. P. und die Jahreszahl 1551. [all. Jur. I. 4° 2184]

Inhalt:
1r–1v Michael Teuber: Quo modo studium juris a tyronibus fructu sit tractandum. Es ist auch der Druck selber mit zahlreichen handschriftlichen Zusätzen Teubers versehen, war also wohl sein Handexemplar.

Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (copyright information)