de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: XML :: Print

Beschreibung der Handschrift Lübeck, Stadtbibliothek, Ms. Lub. 2° 125
Paul Hagen, Handschriftenkatalog der Lubecensien, Lübeck 1936, 98r99r. Bearbeitet von Anne Harnisch, 2018.
Gefördert durch die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung.
Handschriftentitel: Decret des Senats wegen des Ranges der Capitularen vom 15. Jan. 1658. Auszüge aus Etwas von gelehrten Rostockschen Sachen. [Johann Marquart]: De Statu Regiminis Lubecensis oder Von der Verfassung des Lübeckischen Regiments
Bemerkung: Papier10 Bl.
Format: 33 × 20 cm
— 19. Jh.
B. D. 37b–d

Mit Verbesserungen von der Hand Deeckes. Papierumschlag mit der Aufschrift Verfassung. 1989 aus der DDR / Potsdam zurück.

Inhalt:
  1. 1r Decret des Senats wegen des Ranges der Capitularen vom 15. Jan. 1658.
  2. 1r–2r Auszüge aus Etwas von gelehrten Rostockschen Sachen. Andres Jahr 1738 und Vierdtes Jahr 1740
    • a. Bl. 1r–1v Auftrag des Lübecker Rats an zwei Professoren zu Rostock (Aus Etwas 1738, S. 519, 520).
    • b. Bl. 1v Revers des Lübeckschen Closters zur Burg an die Rostocker Academie, von 1463 (Aus Etwas 1740, S. 353). Niederdeutsch.
    • c. Bl. 1v–2r Schreiben der Rostocker Academie an den Lübecker Rat, betreffend die üble Aufführung eines Studenten, von 1463 (Aus Etwas 1740, S. 385).
  3. 2r–10r [Johann Marquart]: De Statu Regiminis Lubecensis oder Von der Verfassung des Lübeckischen Regiments.

Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (copyright information)