de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: XML :: Print

Beschreibung der Handschrift Lübeck, Stadtbibliothek, Ms. Lub. 2° 189
Paul Hagen, Handschriftenkatalog der Lubecensien, Lübeck 1936, 140r. Bearbeitet von Anne Harnisch, 2018.
Gefördert durch die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung.
Handschriftentitel: Urkundensammlung zur Geschichte Lübecks
Bemerkung: Papier197 Bl.
Format: ca. 32 × 20 cm
— 18. Jh.
Frühere Signatur: Nachlaß Dreyer 128

Urkundenabschriften von verschiedenen Händen des 18. Jh. Aus Dreyers Nachlaß (Dreyer 128). In Mappe. [Nun 2 Mappen: 1–59 + 60–86 (+ 2 Urkunden).] 1989 aus der DDR / SB Berlin zurück.

Inhalt:
Urkundensammlung zur Geschichte Lübecks. Nach gleichzeitiger Zählung sind es 86 Nummern gewesen, von denen 1, 2, 75, fehlen; Sie umfassen die Jahre 1226–1426 (n 85, n 86,: 1424); dazu kommen noch 2 nicht gezählte Urkunden von 1370 und 1401. Bei den Abschriften liegt ein an Christoph Gotthilf Kohlreiff (1715–75, 1742–50 Lehrer am Katharineum, dann Prediger und Pastor zu St. Marien) adressierter Briefumschlag: vielleicht ist er an ihnen beteiligt gewesen.

Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (copyright information)