de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: XML :: Print

Beschreibung der Handschrift Lübeck, Stadtbibliothek, Ms. Lub. 2° 29
Paul Hagen, Handschriftenkatalog der Lubecensien, Lübeck 1936, 19r21r. Bearbeitet von Anne Harnisch, 2018.
Gefördert durch die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung.
Handschriftentitel: Reimar Kock: Chronik von Lübeck. Teil IV. nebst der Fortsetzung von Gotthard von Hövelen
Bemerkung: Papier541 S.
Format: 31 × 20 cm
— Ende des 16. Jh. und Anfang des 17. Jh. [1592 auf dem Einband]

541 gezählte Seiten nebst leeren. Von drei Händen: 1) S. 1–278, Hand von Ms. Lub. 2° 26–28, bis zum Jahr 1593 2) S. 279–500 Autograph von Gotthard von Hövelen für die Jahre 1594–1600 3) S. 505–541. Auf einem Blatt am Anfang: Coll. Schnobel 4 (2). Einband mit der Jahreszahl 1592 wie Ms. Lub. 2° 27 und 28, das Bücherzeichen von Ms. Lub. 2° 26–28 fehlt. Zurück aus der SU bzw. DDR III (2002).

Inhalt:
  1. 1–500 Reimar Kock: Chronik von Lübeck. Teil IV. nebst der Fortsetzung von Gotthard von Hövelen. S. 1: Hir fanget an dat Verde dehl. Auf einer der vorhergehenden Seiten: disse mine vorteknesse modt nach den sinne nicht nach den buchstabe vorlesen und vorstande den ich alles ilich pro memoria vortekent aber nicht nachgelesen den ich ander tzuthun gehabt und mi billich dessen enensern sollen uth bedencklichen orsachen auf einer anderen Memorial oder vortzeichnis pro memoria Gottharden van Hovelen Burgemeisters Superat Veritas. Die Nachrichten von 1550–1565 oder bis zu Ende 1567 stammen von Reimar Kock, die Nachrichten von 1594–1600 sind von Hövelen aufgezeichnet. Vergleiche Deecke, Beiträge S. 28, 29. Dieser Teil IV der Chronik ist als Gotthards von Hövel Chronik abgedruckt von A. Fahne, Die Herren und Freiherren von Hövel, Bd. 3 (Köln 1856), S. 1–96. (Lub. 2° 375). Vergleiche über ihn auch ADB 13, 213. S. 501–504 leer.
  2. 505–517 Mandat Rudolfs II vom 1. August 1597. Über den Inhalt vergleiche Becker, Geschichte von Lübeck 2, 247.
  3. 518–522 Manifest des Herzogs Karl von Südermanland vom 20. August 1599. Über den Inhalt vergleiche Becker, Geschichte von Lübeck 2, 254.
  4. 523–539 Refutationsschrift des Lübecker Rats vom 28. September 1599. Über den Inhalt dieser Refutationsschrift gegen das vorhergehende Manifest vergleiche Becker, Geschichte von Lübeck 2, 255.
  5. 541 Schreiben des Herzogs Karl von Südermanland. Nur der Anfang ist geschrieben. Die folgenden Seiten sind leer.
Bibliographie

Abgekürzt zitierte Literatur

ADB Allgemeine deutsche Biographie auf Veranlassung und mit Unterstützung Seiner Majestät des Königs von Bayern Maximilian II. hrsg. durch die Historische Commission bei der Königl. Akademie der Wissenschaften, 2., unveränd. Aufl., Neudr. der 1. Aufl., Leipzig 1875–1912, Berlin 1967–1971
Becker G. Becker, Catalogi bibliothecarum antiqui, Hildesheim/New York 1885 (Nachdruck Hildesheim/Bonn 1973)

Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (copyright information)