de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: XML :: Print

Beschreibung der Handschrift Lübeck, Stadtbibliothek, Ms. Lub. 2° 465
Paul Hagen, Handschriftenkatalog der Lubecensien, Lübeck 1936, 286r. Bearbeitet von Anne Harnisch, 2018.
Gefördert durch die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung.
Handschriftentitel: Zimmerleute und Kontormacher
Bemerkung: 2 Bl.
Format: 32,5 × 20,5 cm
— 17. Jh.

Bl. 2v leer. Abschrift von ‚Im wittenn Pergamenten Boke folio: 98.‘

Inhalt:
Zimmerleute und Kontormacher. Niederdeutsch. Wetteprotokolle von 1447, 1464, 1505 und Ordnung von 1499. Niederdeutsch. Vergleiche auch die Ordnung für Schiffszimmerleute von 1577 in Ms. Lub. 2° 126 S. 233–237. Die Abschnitte von 1464 und 1505 sind bei Wehrmann, Die älteren Lüb. Zunftrollen abgedruckt. Die Kunthormacher hießen auch Synddeker (Schnittger) und aus ihrer Vereinigung mit den Kistenmachern entstand 1620 das Amt der Tischler.
Bibliographie

Abgekürzt zitierte Literatur


Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (copyright information)