de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: XML :: Print

Beschreibung der Handschrift Lübeck, Stadtbibliothek, Ms. Lub. 2° 492
Paul Hagen, Handschriftenkatalog der Lubecensien, Lübeck 1936, 298r. Bearbeitet von Anne Harnisch, 2018.
Gefördert durch die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung.
Handschriftentitel: Jacob von Melle: Lubeca Religiosa
Bemerkung: 891 S.
Format: 32,5 × 20 cm
— Derzeit nicht im Bestand der Stadtbibliothek Lübeck vorhanden.
B. D. 19

891 S. alter Zählung, denen ein Register auf 2 Bl. vorangeht. Dazu sind einzelne Bl. oder Blattstücke verschiedener Größe mit Nachträgen des Verfassers, zuweilen z. B. zwischen S. 496 u. 497 auch von anderer Hand, eingeheftet. Autograph von Jac. von Melle. Brauner Lederband mit 2 Messingschließen (wie Ms. Lub. 2° 88 = B. D. 18. und Titelaufdruck auf dem Rücken: ‚Jac. von Melle | Lubeca Religiosa‘. Derzeit nicht im Bestand der Stadtbibliothek Lübeck vorhanden.

Inhalt:
Jacob von Melle: Lubeca Religiosa. Auf dem vorgesetzten Titelblatt steht der vollere Titel, der den Inhalt näher bezeichnet: ‚Oder Ausführliche Beschreibungen der der Religion wegen errichteten öffentlichen Gebräuchen und Anstalten ... aus bewährten Scribenten, unverwerflichen Urkunden und vieljähriger Erfahrung zusammen gebracht.‘ Der Inhalt stimmt größtenteils mit Buch 2–5 der ebenfalls von Melle selbst geschriebenen Ms. Lub. 2° 83, Ms. Lub. 2° 84 (VLG 37, 38) überein, die auch dort überlieferten Totentanzverse stehen hier S. 160f.

Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (copyright information)