de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: XML :: Print

Beschreibung der Handschrift Lübeck, Stadtbibliothek, Ms. Lub. 2° 5
Paul Hagen, Handschriftenkatalog der Lubecensien, Lübeck 1936, 4r. Bearbeitet von Anne Harnisch, 2018.
Gefördert durch die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung.
Handschriftentitel: Lubecensia, excerpta e Duobus Chronicis manusrciptis membra naceis, scilicet Vernaculo Lectoris Franciscani, et Latino M. Hermanni Korneri, quorum Autographa in Curia Lubecensi adservantur
Bemerkung: Papier -- Titelblatt + 138 S. + Titelblatt + 92 S. + Titelblatt + 8 S. -- 31 x 20 cm — 17.–18. Jh.
Frühere Signatur: VLG 24

Auszüge von der Hand Jacob von Melles (1659–1743). Pappband mit Lederrücken. Zurück aus der SU bzw. der DDR III (2002).

Inhalt:
  1. 1–139 Detmar: Lübeckische Chronik im Auszug. Niederdeutsch. Zusammenstellung der auf Lübeck bezüglichen Nachrichten aus Ms. Lub. 2° 1 und Ms. Lub 2° 2.
  2. 1–92 Hermann Korner: Chronica novella im Auszug. Titelblatt und ungezähltes Blatt und 92 S. nebst 2 leeren Blättern. Latein. Zusammenstellung der auf Lübeck bezüglichen Nachrichten aus Ms. Lub. 2° 6 und Ms. Lub 2° 7.
  3. 1–8 Detmar: Lübeckische Chronik. Titelblatt + 8 S. Anfang einer Abschrift aus Ms. Lub. 2° 4. Niederdeutsch. Die Handschrift wird erwähnt in Koppmann, Lübeck Chroniken 1, 194.
Bibliographie

Abgekürzt zitierte Literatur


Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (copyright information)