de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: XML :: Print

Beschreibung der Handschrift Lübeck, Stadtbibliothek, Ms. Lub. 2° 586
Paul Hagen, Handschriftenkatalog der Lubecensien, Lübeck 1936, 339r340r. Bearbeitet von Anne Harnisch, 2018.
Gefördert durch die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung.
Handschriftentitel: Laus inclitae urbis Lubecae. Das Lübische Recht. Niederes Recht. Vom Kaland in der Hundestrasse. Feuerordnung von 1545. Scholandsordnung. Halsgerichtsordnung Kaiser Karls V. Aus der goldenen Bulle Kaiser Karls IV.
Bemerkung: 130 Bl.
Format: 39 × 20 cm
— Mitte 16. Jh.

130 Bl. (Bl. 1r leer, am Schluß 1 leeres Bl.). Auf dem Einband: Hartich van Stiten 1557 (Ein Hartich van Stiten starb 1562, vergleiche E. F. Fehling, Lüb. Ratslinie). Der Band ist 1839 (vergleiche J. F. Hach, Das alte Lüb. Recht, S. 123) reichhaltiger gewesen und die andern Bestandteile sind später abgetrennt worden; auf dem neuen Vorsatzblatt hat Prof. Curtius die von Hach a. a. O. angeführte Inschrift auf dem ersten Blatt: Ex donatione optimi senis Johannis a Stiten agnati (bzw. cognati Curtius) sui possidet hunc librum Leonhardus (Lionhardus C.) Elver. A.C. MDXXIX 12 Decembris. vermerkt. (‚Leonhard van Elver aus Lüneburg, Ratsherr 1640, † 20. Oktober 1649.‘ Fehling a. a. O. n 764) Bl. 1v Latein, 2r–101r Niederdeutsch. Alter gepreßter brauner Lederband mit dem erwähnten Aufdruck und Spuren früherer Vergoldung, auf dem erneuerten Rücken Titelaufdruck in Gold: ‚Lübeckisches Stadtrecht und niederstes Recht. 16. Jhdt.‘ [Die ersten 16 Bl. der ursprünglichen Handschrift befinden sich jetzt als Ms. lit. et. germ. 2° 2 in der literargeschichtlichen Abteilung; damals hatte die Handschrift eine alte Nummer 904; im Eintrag Elvers heißt es cognati; die Preisangabe: 6 Solidum wird sich ebenfalls auf den ungeteilten Codex beziehen.] Zurück aus UdSSR.

Inhalt:
  1. 1v Laus inclitae urbis Lubecae. 14 lateinische Distichen.
  2. 2r–63v Das Lübische Recht. In Verbindung mit dem Hamburgischen Stadtrecht v. 1270. Das lübische Recht Bl. 2r–35r; das Hamburgische Bl. 35v–63v.
  3. 64r–92r Niederes Recht. Vergleiche über dieses Hach a. a. O. S. 142 ff.
  4. 92r–95v Vom Kaland in der Hundestrasse.
  5. 95v–98r Feuerordnung von 1545.
  6. 98v–101r Scholandsordnung.
  7. 101v–129r Halsgerichtsordnung Kaiser Karls V. Abschrift des Mainzer Drucks von 1542.
  8. 129v–130v Aus der goldenen Bulle Kaiser Karls IV.
Bibliographie

Abgekürzt zitierte Literatur


Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (copyright information)