de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: XML :: Print

Beschreibung der Handschrift Lübeck, Stadtbibliothek, Ms. Lub. 4° 250
Paul Hagen, Handschriftenkatalog der Lubecensien, Lübeck 1936, 166r167r. Bearbeitet von Anne Harnisch, 2018.
Gefördert durch die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung.
Handschriftentitel: Dr. Lembke
Bemerkung: 34 Bl.
Format: 19,5 × 16 cm
— Erstes Viertel des 19. Jh.
Frühere Signatur: V. L. G. 76

1989 aus der DDR / Potsdam zurück.

Inhalt:
Geschichte Lübecks. Dr. Lembke Der Verfasser ist wahrscheinlich der Niedergerichts-Procurator Paul Christian Nicolaus Lembke (1760–1848). Bl. 1–2 Ur-Lübeck. Bl. 3–11r das jetzige Lübeck. Bl. 12ff. Kurze Beschreibung der freien Hansestadt Lübeck. Dieser Abschnitt ist nach einem Vermerk von Theodor Hach im wesentlichen ein vielfach wörtlicher, stark gekürzter Auszug aus: Kurze Beschreibung der freien Hansestadt Lübeck mit besonderer Hinsicht auf ihre nützlichen Anstalten. Lübeck bei M. Michelsen 1814.

Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (copyright information)