de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: XML :: Print

Beschreibung der Handschrift Lübeck, Stadtbibliothek, Ms. Lub. 4° 648
Paul Hagen, Handschriftenkatalog der Lubecensien, Lübeck 1936, 368r. Bearbeitet von Anne Harnisch, 2018.
Gefördert durch die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung.
Handschriftentitel: Das Lübische Recht
Bemerkung: 82 Bl.
Format: 21,5 × 17 cm
— 1822Derzeit nicht im Bestand der Stadtbibliothek Lübeck vorhanden.

82 Bl. (vorher 3, am Schluß 5 Bl.). Abschrift aus dem Jahre 1822 für J. F. Hach nach seiner Bemerkung auf einem vorausgebundenen Bl. Eingang: 1887 n 312: Geschenk von Senator H. W. Hach Erben. Derzeit nicht im Bestand der Stadtbibliothek Lübeck vorhanden.

Inhalt:
Das Lübische Recht. Abschrift der 1509 von Ludwig Dietz in Rostock gedruckten sehr seltenen Ausgabe ‚Dat Recht der Stadt Lubeke‘ nach dem in dunkelrote Seide gebundenen Lübecker Exemplar (Lub. 4° 4952). Vergleiche über diesen Druck v. Seelen, Nachricht von dem Ursprung und Fortgang der Buchdruckerei in Lübeck, 1740, S. 44, Dreyer, Einl. zur Kenntnis der Lübecker Verordnungen, 1769, S. 237, Hach, Das alte Lüb. Recht, 1839, S. 101f.; 177f, Lisch, Geschichte der Buchdruckerkunst in Mecklenburg, in den Jahrbüchern des Vereins für mecklenburgische Geschichte, Bd. IV, 1839, S. 81f.
Bibliographie

Abgekürzt zitierte Literatur


Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (copyright information)