de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: XML :: Print

Beschreibung der Handschrift Lübeck, Stadtbibliothek, Ms. Lub. 4° 80
Paul Hagen, Handschriftenkatalog der Lubecensien, Lübeck 1936, 57r58r. Bearbeitet von Anne Harnisch, 2018.
Gefördert durch die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung.
Handschriftentitel: Heinrich Seedorf. Jacob von Melle
Bemerkung: Papier249 Bl.
Format: 20 × 15 cm
— 17. Jh. (nach 1677)Derzeit nicht im Bestand der Stadtbibliothek Lübeck vorhanden.

Nebst je 2 leeren Bl. am Anfang und am Schluß. Nach einer Notiz von [Johann Hermann] Schnobel vorn in seinem Handexemplar von Georg Bünckau, Versuch u. s. w. (Lub. 4° 6) ist anzunehmen, dass diese Handschrift zusammen mit 5 anderen für 80P [Währungseinheit, nicht aufgelöst], aus der Verlassenschaft des Dr. Ahasveri Georg Ostermejer 1774 angekauft worden ist. Schweinslederband, auf dem Rücken der gedruckte Titel Seedorfs Lüb. Cronica. Derzeit nicht im Bestand der Stadtbibliothek Lübeck vorhanden.

Inhalt:
  1. 1r–130v Heinrich Seedorf: Chronik von Lübeck. Bl. 1r Titel. Chronica der kayserlichen freyen ReichsStadt Lübeck aufgesetzet Von Henrico Seedorff J. V. D. Anno 1677. Die Chronik geht bis zum Jahr 1549. H. Seedorf lebte von 1631 bis 1686. Vergleiche Deecke, Beiträge, S. 36/37. Gute Abschrift. Bl. 131–135 leer.
  2. 136r–171v Jacob von Melle: Historia antiqua Lubecensis. Abschrift des 1677 in Jena erschienenen Drucks. Bl. 172, 173 leer.
  3. 174r–207r Jacob von Melle: Historia media Lubecensis ab anno 1182 ad annum 1227. Abschrift des 1677 in Jena erschienenen Drucks. Bl. 207v und Bl. 208 leer.
  4. 209r–249r Jacob von Melle: Historia Lubecensis recentior ab anno 1300 ad annum 1400. Abschrift des 1679 in Jena erschienenen Drucks. Über Melles vier Dissertationen, von denen die dritte den Abschnitt von 1227–1300 umfassende, 1678 in Jena erschienene in der Handschrift nicht steht, vergleiche Deecke, Beiträge S. 40, 41.
Bibliographie

Abgekürzt zitierte Literatur


Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (copyright information)