de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: XML :: Print

Beschreibung der Handschrift Lübeck, Stadtbibliothek, Ms. Lub. 522
Paul Hagen, Handschriftenkatalog der Lubecensien, Lübeck 1936, 309r310r. Bearbeitet von Anne Harnisch, 2018.
Gefördert durch die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung.
Handschriftentitel: Johann Carl Josias von Melle: Aufzeichnungen über ältere kirchliche Verhältnisse in Lübeck
Entstehungszeit: Mitte 19. Jh.
Frühere Signatur: V. L. G. 57

Konvolut einer größeren Anzahl von Bl. verschiedener Größe. Verfasser, Prediger an der Lorenzkirche, hat in Bd. 1 der Zeitschrift des Vereins für Lübeckische Geschichte, 1860, S. 10–21 einen Artikel über Jacob von Melle veröffentlicht. Mappe. [Bl. 31 doppelt vergeben. Zählung bis 107, in Fach 1F.] 1989 aus der DDR / SB Berlin zurück.

Inhalt:
Johann Carl Josias von Melle: Aufzeichnungen über ältere kirchliche Verhältnisse in Lübeck. Einliegende kleine Drucksachen: 1) Ausschnitt einer Besprechung des Lüb. Katechismus von 1774. 2) Ausschnitt aus Henkes Archiv für die neueste Kirchengeschichte 1796 S. 139–152 über die verstorbenen Lübecker Pastoren von der Hude, Ostermeier und Schinmeier. 3) Lied von P. Eckermann beim Begräbnis des Pastor Busse in Rensefeld 5. Mai 1838. 4) Allg. Kirchenzeitung 1843 n 75 vom 13. Mai über das 50jährige Amtsjubileum des Senior . 5) Nachrichten von den Predigten in Lübeck.

Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (copyright information)