de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: XML :: Print

Beschreibung der Handschrift Lübeck, Stadtbibliothek, Ms. Lub. 8° 264
Paul Hagen, Handschriftenkatalog der Lubecensien, Lübeck 1936, 173r. Bearbeitet von Anne Harnisch, 2018.
Gefördert durch die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung.
Handschriftentitel: Lüb. Zeitgedichte 1843–1850
Bemerkung: 68 S.
Format: 16 × 10 cm
— Um 1850

Bl. 1 zur Hälfte, vorher einige Blätter ausgeschnitten. Abschriften um 1850. Geschenk von H. H. A. C. Schütt 1912. Zurück aus UdSSR.

Inhalt:
Lüb. Zeitgedichte 1843–1850. n 1 fehlt; n 2 Gedanken eines Studenten auf dem Carcer (durchgestrichen); n 3 = Ms. Lub. 2° 263 n 12; n 4 = Ms. Lub. 2° 263 n 7; n 5 = Ms. Lub. 2° 263 n 1, 18a; n 6 Erwiderung von Nachtigall auf die gegen ihn gerichteten Gedichte; n 7 = Ms. Lub. 2° 263 n 14; n 8 = Ms. Lub. 2° 263 18b, 23; n 9 = Ms. Lub. 2° 263 n 6; n 10 = Ms. Lub. 2° 263 n 9, 22a, 24b; n 11 Bürgerspione. ‚Es schleicht ein böser Geist in unserer Mitte’; n 12 ‚O kindische Narren, die Ihr seid’ = Ms. Lub. 2° 263 n 24a; n 13 ‚Mutter hörst du’ = Ms. Lub. 2° 263 n 15, 19; n 14 = Ms. Lub. 2° 263 n 11b; n 15 ‚Ach Naber seh mien Kopp mal an (?)’; n 16 ‚Dem Schurken bring des Glases Rand’ ; n 17 ‚Was seint (?) der menschlichen Leben?’; n 18 Sonst und jetzt. 1848. ‚Lübeck an dem Travestrom’; n 19 Ferd. Freiligrath, ‚In Kümmerniß u. Dunkelheit da mußten wir sie bergen’ n 20 Freie Presse. ‚Festen Tons zu seinen Leuten spricht der Herr der Druckerei’; n 21 Deutschlands Wiedergeburt. ‚Schwarz, Roth und Gold, das sind Farben’; n 22 Lob des Flohes. ‚Du kleiner Nero, Compagnon der Läuse’; n 23 ‚Amanda, liebstes Kind, du Brustlatz kalter Herzen’; (es folgen weiter ohne Zählung nach Nummern in der Handschrifte:) n 24 (S. 48) Ein Polter-Abend-Scherz; n 25 (S. 49) ‚Wer ist der größte Schweinehund?’ (Manteuffel); n 26 (S. 55) Rätsel: n 27 ( S. 55) Leichenpredigt; n 28 (S. 58) Grüneberger Kraftwein (Bornemann). ‚Reisen – ist en nützlich Ding, Maakt de Minschen kloek und flink’; n 29 (S. 62) Gedicht auf Christian Köster 1850. ‚Was rennt das Volk?’.

Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (copyright information)