de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: XML :: Print

Beschreibung der Handschrift Lübeck, Stadtbibliothek, Ms. Lub. qu-8° 797
Paul Hagen, Handschriftenkatalog der Lubecensien, Lübeck 1936, 440r. Bearbeitet von Anne Harnisch, 2018.
Gefördert durch die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung.
Handschriftentitel: Karl Julius Milde: Stammbuch
Bemerkung: 36 Bl.
Format: 9,5 × 15 cm
— 1822–1826Derzeit nicht im Bestand der Stadtbibliothek Lübeck vorhanden.

36 lose Bl. nebst leeren. Zeichnungen von Kallmeyer, [Milde?], Nehrlich, Thaeter, Erwin Sp[eckter] u. a. und ein von Prof. Vogel - Dresden unterzeichnetes Kupferstichblatt. Grüner Kasten, Denkmal der Freundschaft und C. J. M. auf rotem Lederrücken, in Futteral. Derzeit nicht im Bestand der Stadtbibliothek Lübeck vorhanden.

Inhalt:
Karl Julius Milde: Stammbuch. Über den Maler K. J. Milde (1803–1875) vergleiche Allgemeine Deutsch Biographie 21, 737–741. Eintragungen meistens aus Hamburg.
Bibliographie

Abgekürzt zitierte Literatur

ADB Allgemeine deutsche Biographie auf Veranlassung und mit Unterstützung Seiner Majestät des Königs von Bayern Maximilian II. hrsg. durch die Historische Commission bei der Königl. Akademie der Wissenschaften, 2., unveränd. Aufl., Neudr. der 1. Aufl., Leipzig 1875–1912, Berlin 1967–1971

Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (copyright information)