de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: XML :: Print

Beschreibung der Handschrift Landesbibliothek Oldenburg, Cim I 319
Matthias Bley: Beschreibung erstellt im Rahmen des Projektes Wissenschaftliche Erschließung und Digitalisierung der neuzeitlichen Handschriften in der Landesbibliothek Oldenburg, 2019
Handschriftentitel: Georg Friedrich Brandes: Statistische Collectaneen
Entstehungsort: Hannover
Entstehungszeit: 1754-1787
Katalognummer: Handschriftlicher Cimelienkatalog, Nr. 319
Beschreibstoff: Papier
Umfang: 2 neue Vorsatzbl., 2 Bl., 480 S.
Format: 34,5 × 22,5 cm
Seitennummerierung: alte Paginierung 1-480
Zustand: 1991 restauriert
Zusatzmaterial: Beigebunden sind den handschriftlichen Notizen teilweise kleinere Druckschriften zu den jeweils behandelten Themen, so etwa drei Programmschriften Christian Gottlob Heynes zur Frugalität in antiken Gesellschaften (S. 49-60), das Summarische Verzeichnis aller Personen, welche [...] in der Stadt Regensburg [...] aufgeboten, getrauet, geboren, getauft, communiciret und begraben sind für die Jahre 1781-1787 (nach S. 214) oder auch der Blankovordruck einer Anfrage Gerlach Adolfs von Münchhausen aus dem Jahr 1756 den Stand des Handwerks an einzelnen Orten betreffend (S. 461)
Entstehung der Handschrift: Von Georg Friedrich Brandes eigenhändig zusammengetragene Sammlung von Exzerpten, Notizen, tabellarischen Übersichten u. kleineren Druckschriften zu Fragen der Bevölkerungsstatistik u. Nationalökonomie.
Provenienz der Handschrift: Die Handschrift befand sich bis zu dessen Tod im Besitz des Hannoveraner Beamten Georg Friedrich Brandes (1719-1791)
Erwerb der Handschrift: Mit dem Kauf der Brandes'schen Bibliothek durch den Oldenburger Herzog Peter Friedrich Ludwig gelangte der Band in den Bestand der 1792 eingerichteten Herzoglichen öffentlichen Bibliothek
Hauptsprache: Deutsch, Englisch, Französisch
Inhalt:
1. S. 1-480 Brandes, Georg Friedrich: Statistische Collectaneen. Das Werk lässt sich anhand der Zwischenüberschriften gliedern in die Abschnitte Populositas/aet [general](S. 1-113), Populositaet Specialia(S. 117-324, unterteilt nach einzelnen Ländern bzw. Kontinenten) u. Arithmetica politica (S. 329-480).
Literatur