Transkription

Dictionarivm Voces Propemodvm Vniversas in autoribus latinæ linguæ probatis, ac uulgò receptis occurrentes Germanicè explicans, pro iuuentute Germanica primum in literis Tyrocinium faciente, fideliter & magno labore iam recens concinnatum / Ad Pvbem Germanicam Petrvs Dasypodivs. ..
Lemmaliste:

AB P INCIPIENTIA
[arrow up]


Pabulum , Vichfůter. Pabularis, e, Dz zů fuͤter gehoͤret. Pabulor, aris, Jch samle fůter. Item, Jch weyde. Pabulator, Ein fůtersamler fůter samler . Pabulatio, Die fůtersamlung / oder weyde.
Pacatè . Vide Pax.
Pachynus , uel Pachynum, Ein vorberg vor berg oder spitz Sicilie gegen Griechen land.
Paciscor , eris, Jch wird eins / kum über ein / mach ein vertrag / überkumme mit eim / verheysse. Pacisci cum illo paucula pecunia potes, Plaut. Du magst dich mit wenig gelt mit dem vertragen / oder überkommen. Inducias cū illo paciscitur, Er macht mit dem ein anstall. Et Depaciscor compo. idem. Iam depacisci mortem cupio, Terē. Jch woͤlte jetz lieber sterben. Pactio, Ein bekumnuß / versprechung. Pactum ferè idem, Oder ein vertrag. Istud mihi ex pacto debes, Du bist mir das schuldig nach laut des vertrags. Stare pacto, Den vertrag halten. Item in ablatiuo ponitur pro modo. Hoc pacto mecum egit, Auff solliche weiß hat er mit mir gehandlet.
Paco , as, Jch miltere / befryde / versuͤne. Omni pacata Gallia, So gantz Gallien zů růwen gestellet was.
Pactolus , penultima producta, Ein fluß Lydie der golt tregt / wie Tagus in Hispanien.
Pacuuius , Ein alter Poet auß der statt Brundusium in Jtalien / welcher Tragœdias geschriben hat.
Padus , Ein fürnemer fluß / des lands
|| [146r1]
Jtalie / das man nennet Galliā Togatam, oder dz Hertzogthůmb Meylandt vn̄ Lombardy. Dictus à Græcis, Eridanus.
Pæan , propriè Ein lobgesang dē Got Apollini. Abusiuè, Für ein ietlich gesang / oder gedicht den Goͤtteren zů ehre. Aliquando pro Apolline.
Pægnium , & Pægma uel Pæchniū , Ein schimpff werck / oder lecherlich / kurtzweilige gedicht.
Pædagogus , pen. pro. Ein kindweiser / kindlerer. Pædagogium, Ein ort da die kinder geleret vnd angefuͤret werden. Aliquando significat, Ein eygen dienstman. Mancipium. Pedειa, latinè disciplina, & institutio, Ein widerweisung vnderweysung in den künsten. Cyclopædειa, & Encyclopædειa, Vnderweisung / oder wissenheyt aller freien künsten / die alle an einander hangē / circkels weiß / welcher nůn in allen vnderricht vnd gelert ist. Ille Cyclopædειam absoluisse dicitur. Pædotriba, Ein uͤber der kinden in leiblichen uͤbungen dingen . Aliquando pro ludi magistro.
Pædor , oris, Vnflaͤtigkeyt / gestanck / wuͤst.
Pæon , Ein eygner nam eins artzets. Vnde Pæonius, a, um, Das dem zůgehoͤret zů gehoͤret . Item Pęonia, Ein landtschafft Macedonie / gegen mitnacht. Et herba, Benonien kraut oder minwen kraut / minwenwurtz minwen wurtz .
Pæstum , Ein statt in Jtalien in der landtschafft Lucania. à Græcis Possidonia dicta, Vmb welche vil blůmen wachsen. Hinc Pæstanus, a, um, Das dem zů gehoͤret zůgehoͤret . Sinus Pęstan(us), uel posidoniates, Die krümme des mehrs bei der selbigen selben statt.
Pætus , Ein übersichtiger.
Pagasa , Ein stat in Thessalia / bey welcher das schiff argo gemachet ist. Hinc Pagesus, a, um, Das dar zů darzů gehoͤret.
Pagina , penultima correpta, Jetwaͤdere seit an dem papeyr / beyde seiten des blattes. Vtranq(ue) paginam implet, Es fuͤllet erfuͤllet beyde seiten des blats. Prouerbium. Pagina diminutiuum.
Pagus , Ein dorff / vil paurs pauren heüser an eim fluß nach einander gebawen / oder bey eim brunnen. Pagatim aduerbium, Von dorff zů dorff / durch alle doͤrffer. Paganus, Ein dorff wohner dorffwohner / paur. Aliquando significat, Ein stattwohner statt wohner / der nit zům krieg gebrauchet wirt / vnnd sind die zwey wider einander. Miles & paganus. Semipaganus, Halb paürisch / ein wenig doͤrffisch. Paganalia, orum, Dorffkirchweihe Dorff kirchweihe / fest der dorffleüten.
Pala , Ein schaufel. / od· brotschüssel. Item, Das breyte teyl am fingerring / da das edel gesteyn eingefasset wirt.
Palæmon , Ein Gott des mehres / oder schifleüten. Aliàs Melicerta, & Portunus.
Palæstina , pen. prod. Ein landtschafft
|| [146v1]
In Syria / darin die zwoͤlff geschlecht Iraelis gewohnet habē. aliàs Iudęa / mit sampt den anstossenden landen. Palæstini, Die einwohner / welche in der heiligen schrifft Philistim genant werden.
Palaestra , Ein fechterey / ringung / kampff / oder ein fechtplon fecht plon / kampffplatz kampff platz . Palæstrites / Ein fechter. Palæstricus, idem. Significat etiam Palæstra, Die rechte bewegung d· glyder in allem thůn vnd reden. Et Palæstrici, Die soͤlliche wol koͤnnent / oder andere lernent. Cuiusmodi olim fuisse legimus. Item Palęstricus, a, um, Das zů fechten gehoͤret.
Palam , aduerb. Offentlich Offenlich . Aliquando casum habet. Propalam, idem. Vnde Propalo, as, pen. cor. Jch offenbare.
Palamedes , Ein suͤn Nauplij / welcher die schlacht ordnung / oder veldordnung veld ordnung erfunden hat. Aues Palamedis, Die kraͤnich / kryen.
Palanga , Ein wale / welle / ein sinwel / rund holtz / das man vnder etwas leget / vnd darauff walet. uel potius Phalanga ut infra.
Palanteum . Vide Pallas.
Palatio , Ein pfulment von pfaͤlen / so man in moßechten / od· waͤsserigen orten fundament von pfaͤlen schlacht / Vnd erst dann daruff bauwet. aliàs Fistucatio. Vide supra.
Palatium , Ein berg in der statt Rom gewesen. Item Palatium, Ein künigs hauß / küniglicher palast / oder pfaltz. Vnde Palatinus, a, um, Das disem berg zůgehoͤret. Et mons Palatinus, Der berge / auff welchem die Roͤmischen keyser jhre behausung gehebt haben. Palatini dicuntur etiam aulici, Hofleüt / fürsten diener.
Palatum , Der rache.
Palea , Spreüer / kornhülschē korn hülschen . Paleat(us), a, um, Das auß spreüer gemacht ist. Paleatum lutum, Leym der mit Spreüer gemischet ist. Palearia, Ein spreürkaste spreüer kaste .
Palearea , plura. Die kaͤlheüt der ochsen / die heüt / welche den ochsen vnden am halß / oder kaͤhle hangen.
Pales , Ein Goͤttin der hirten / vnd fuͤters, Palilia, uel Parilia, Dz fest der selben Goͤttin.
Palici , Zwen sün Jouis von Aetna geborn / auß der erden. aliàs Palisci, Welche im Sicilien für Goͤtter geehret sind.
Palin , latinè rursus, uel iterum, Widerumb. Vnde Compos. Pallilogia, Wideraͤfferung oder zweyfaltung der rede. Palimbachius, Ein pes der die zwo ersten lang / vnnd die letsten kurtz hat. Palimpsestus, Berment der wider abgeschaben ist / vnnd anderwertz überschriben. aliàs Deleticia dicitur. Palingenesia, Ein widergeburt. Palinodia, Ein gegen gesang / ein widerrůff. Ad Palinodiā redactus est, Er hat muͤssen ein widerrůff thuͤn. Palinurus, Ein berg in Sicilia / vom schiffman Aeneæ genant.
Palla , Ein langer frawen mantel.
Pallace , idem quod Pellex, Ein kebß weib. / die bey eim zů vnehren sitzet. idem quod Pellex.
Pallas , antis, Ein suͤn Euandri. Pallantειum, uel Pallanteum, pen. pro. Ein statt auff dem berg Palatino / ee das Rom gebawen ist.
Pallas , idis, Die Goͤttin Minerua. Palladium, Die bildnuß Palladis.
|| [147r1]
Palladius, Ein eygner nam eyns der vom acker baw ackerbaw geschriben hat.
Pallium , Ein langer mantel, Ein kleyde der Griechen. Vnde Palliati pro Græcis aliquando ponitur, Für die Griechen. Palliolum diminuti. Ein maͤntelin. Et Palliastrum, Ein grob nachgültig kleyd. Palliatus, a, um, Das ein mantel tregt. Palliatæ fabulæ, Gedichte / oder Comœdien, nach der Griechen sitte sitten / vnd darin man wie die Griechē bekleydet ist. Palliolatus, a, um, idem quod Palliatus.
Pallor , Bleyche farb. Pallidus, a, um, Bleych. Palleo, es, Jch bin bleych. Pallesco, Jch erbleyche. Expalleo, & expallesco, ferè idem. Impallesco, Jch erbleyche vast / ich lig emsig ob / biß das ich erbleyche.
Palma , Die flachhand. Die flach hand. Palmo, as, Jch fuͤg zůsamen / oder truck mit flacher hand hende . Depalmo, as, Jch schlach mit flachen henden. Et Palma significat, Ein dattel baum. Et Metaph. Ein belonung des sigs / oder der sige / vn̄ sigzeyche sig zeychen . Vnde Palmarium, Das der sigbelonūg sig belonung wert ist. Palmā adispici, Den sig erlangen. Palmaris, e, Des sigs / oder belonung wirdig. Palmata uestis, Ein kleyd deren die gesiget haben. Palmeus, a, um, Dz von dattelbaum dattel baum ist. Palmosus, a, ū, Das vil dattelbaum hat. Palmula, Das breyt teyl am růder. Item Palmula, Ein dattel kern. Dactylus. Palmipes, Das flache fuͤß hat wie ein ganß.
Palmes , itis, Ein raͤbzweig / rebschoß.
Palmus , Ein meß dz vier zwerch finger begreifft / vier zoͤllbreyt zoͤll breyt , quarta pars pedis. Gręce παλαισής, uel δῶρον. cum de minori dicitur, Nā Palmus maior est, duodecim digitorum, aliàs Spithame. Palmipedalis, Ein meß das ein schůch begreyfft / vnnd ein zwerch handt. Et Palmarius, a, um, Das zwerchhandig / oder eins palmi breyt oder lang ist. Palmaria, Ein Jnsel im mehr Tyrrheno.
Palpebræ , Die haar / der augbrawen.
Palpo , as, Palpor, aris, Jch ruͤr hoͤfflich an. Metaph. Jch schmeichle. Palpatio, Ein schmeychlerei. Palpator, Ein schmeychler / liebkoser. Palpo, onis, idem. Palpito, as, Jch wird emsig beweget. Cor palpitat. Das hertz klopffet / oder zitteret / beweget sich.
Paludamentum , Ein Ritter rock ritterrock / ein kriegskleyd der hauptleuten / oder des obersten veldherren. Ephestris, ἐφι(στ)ρίς fortassis idem est Græce. Paludatus, Der ein sollich kleyd an tregt antregt .
Palumbes , & Palumbus, a, Einholtz taubEin holtz taub / wilde taub. Palumbinus, a, um, Das daruon ist.
Palus , pali, generis masculini, prima longa, Ein pfahl / raͤbsteck / zaunsteck. Paxillus, diminu. Ein kleyns pfehlin / stecklin. Palo, as, Jch steck pfaͤhl / ich zeüne. Item Palo, uel Palor, aris, Jch schweiff vmb / ich gang hin vnnd wider. Palantes milites ex
|| [147v1]
improuiso adortus est, Er hat die vm̄schweiffendē kriegsleut vrplützling / vnuersechner weiß angegriffen. Dispalo, uel Dispalor idem.
Palus , udis, gene. fœmi. Ein pfütz / ein Moßlach. Palustris, e, uel Paluster, is, e, Moͤsig / pfützig.
Pamphagus , pen. cor. Der alle ding isset. Sunt etiam populi in Aethiopia Pamphagi genant.
Pamphilus , Der alle liebet / oer gantz leibhabig. Est etiā propriū nomen.
Pamphylia , Ein landtschafft Asie / zwüschen Cicilia vnd Cappadocia / durch welche der berg Taurus gantz außgespreyt außgespreyttet ist.
Pampillum , Ein karch oder wage wagen / dar in darinn die weibischen / weichen leüt sich fuͤren lassen.
Pampinus , pe. cor. Ein raͤbblat raͤb blat . Pampinosus, a, um, Das vil raͤbbletter hat. Pampineus, a, um, Das von raͤbblettern ist / oder zuͤ raͤbblettern gehoͤret. Pampinarius, a, um, idē, Pampinare, Die raͤbblaͤtter abbrechen / erbrechen / raͤben lauben.
Pan , nis, Ein Gott der hirten / welchen die Arcades verehret haben / als ein herren aller dinge. Nam Pan πᾶν significat omne, Alles. Vnde multa composita Panaces, penultima correpta, uel Panax. Ein kraut das alle kranckheyt sol heylen. Panætolium, Ein berg Aetoliæ. Panathenæ plura. Ein gemeyn fest vnd hochzeyt zů Athen / darinn vilerley kaͤmpff vnd spiel gehalten wurden. Pancarpiæ, Kraͤntz von allerley blůmen gemachet. Panchaia, Ein landtschafft Arabie / welche gar sandig ist. Panchaij, Die voͤlcker darin. aliàs Ophiophagi. Pancratium, Ein streit / oder fechtung / die fünfferley künst oder uͤbung hat / darin man auff alle weg streitet. Pancratiastes, Ein siger in soͤllichem kampff. Pancratius idem. Pandocheum, penultima producta, πανδοχεῖον, latinè hospitium, diuersorium, Ein offen herberg / wirts hauß wirtshauß . Pandocheus, Ein wirt / gasthalter &c.
Pandataria , Ein Jnsel im mehr Tyrrheno / nit ferr von dem eingang des Tybers.
Pandecta , æ, Ein bůch das alle ding in gemeyn begreyffet vnd inhaltet. oder allerley / als dz bůch Digestorū.
Pandiculor , Pandicularis, Jch rancke oder rengere mich / ich strecke mich mit gewung als einer der erst vom schlaff aufferwecket ist. Pandiculatio, Ein soͤlliche ranckung / erstreckung der gelyder. Pandicularis dies, Ein tag auff welichen allen Goͤtteren geopfferet warde.
Pando , Pandis, Jch zerthůn von einander / ich streck von einander / ich offne / thuͤ auff. Pandere uela, Die saͤgel außspannen. Passi capilli, Zerspreytet haar / vngeflochten. Composita, Expando, Jch streck auß. Oppando, Jch streck entgegē &c. Pandus, a, um, Offen. Repandus, Hindersich auffgethon.
|| [148r1]

Pando , as, Jch bieg / krümme / mach gebogen.
Pandora , penultima producta, Ein weib mit allerley gaben von den Goͤttern auff erdē geschicket / als die Poeten dichten / welche vnder anderen dingē auch das fieber / magerkeyt / vn̄ andere kranckheyt mit sich bracht hat.
Pandosia , Ein statt in Epειro. Item, ein statt in Jtalia gewesen.
Panegyris , Ein herlich groß versamlung eines volcks / ein meßtag / jarmarck &c. Panegyrici, Lobunge / reden darin herlich personen gebrysen / oder gelobet werden.
Pangæus , in singula. mascu. in plura. neut. Ein vorberg in Thracia.
Pango , pangis, Jch steck ein / ich heffte an / ich fuͤge / oder setze zůsamen / ich impffe / zweige. Pangere clauum, Ein nagel stecken. Pangere carmē, Ein gedicht zůsamen setzen. Vnde Pactilis, e, Zuͤsamenfuͤgig Zůsamen fuͤgig / das angehefftet mag werden. Composita partim a retinent, ut Circumpango, Jch vmbstecke / ich fuͤg allenthalb allenthalbē zůsamen. Depango, Jch steck ein. Repango. Jch steck widerumb. Vnde Repages, & Repagulum, Ein fuͤrwürffiger rigel / ein fürsperrung / gatter. Quædam mutant a, in, i, ut Adpingo, Jch fuͤg herzů. Compingo, Jch stoß zůsamen / ich hefft an einander. Impingo, Jch stoß ein. Impegit caput parieti, Er hat das haupt an die wand gestossen.
Panica , plura. uel Panicus, Ein vrplütziger / vnuersehner schrecke / oder forcht.
Panicum , Butzweiß / heydel.
Panis , Brot. Panis cibarius uel secundarius, Rockenbrot Rocken brot / schlecht grob haußbrot. Panis primarius, Weyß brot. Panis nauticus, Zwey mal Zweymal gebachē brot. Panifex, Ein brot bacher brotbacher / beck. Panificus, a, idem. Panificium, Die brotbachung / becken handtwerck beckenhandtwerck .
Panisci , Wald Goͤtter / wie die Satyri.
Pannonia , Ein landtschafft Europæ, in zwey teyl geteylet. Pannonia superior, uel prima, uulgo Austria, Ostereich. Pannonia inferior, uel secunda, uulgo Vngaria, Vngerland. Pannones, penultima correpta. Et Pannonij, Die Osterreicher vnd Vngerer. Pannonicus, a, ū, Das dem zůgehoͤret.
Pannus , Tuͤch. Pannus subducticius, fůtertůch. Panniculus diminutiuum, Kleyns tüchlin. Pannicularia, Die hab vnnd kleydung die bey eim gefangnen / oder uͤbelthaͤter gefunden wirt / so man jhn gefencklich annimpt vnd toͤdtet / welcher dē nach richter nachrichter zů teyl wirt an etlichen ortē. Panneus, a, um, Tuͤchen / was vom tüch ist. Pannosus, a, ū, Lumpechtig / hudelechtig / mit nachgültigen kleyderen bedecket.
Panomphæus , Ein zůnam Jouis.
Panormus , Ein stat in Siciliē. unde Panormitan(us), a, ū, Dz darauß ist.
|| [148v1]

Panope , pen. cor. Ein nam eyner mehr Goͤttin.
Pansa , Der breyt fůß hat.
Pantagias , Ein fluß Sicilie.
Panthaces , Ein fluß in Samo.
Pantheum , penul. prod. πανθεῖον, Ein tempel zů Rhom / darinn aller Goͤtter bildnuß. Postea Maria Rotunda dictum.
Panthera , pe. pro. Ein wild geflecket thier. aliàs Pardalis in Hircania.
Pantices , Schmerbauch / wanst / feyßte / vnd groͤsse des bauchs.
Pantomimus , pe. pro. Ein bossiger / gauckler / der alle geberden / oder ding mit visierlichen geberden nachthůn kan.
Panurgus , latinè astutus, Listig / gescheid. Panurgia, Listigkeyt.
Panus , pani, Ein waͤfel spůlin / das garn das man an ein spůly wickelt / vnd durch den zettel scheüsset. Metaphorice, Ein auffgeschwollē blaͤterlin / oder duͤssel / knüttel bei den oren / oder in dem schlunde / oder vmb die gemecht vnd scham̄. Panicula, Ein langß hülßlin / oder foͤtzlin faͤtzlin / das an dē baumen hanget.
Papa , uel Papas, Ein vatter, altuatter Et Papæ idem quod Prespyteri, enatores, Die aͤlteren.
Papæ , interiectio mitantis, Hy / Ei.
Papauer , Magsomkraut.
Paphlagonia , Ein lādschafft in Asia stosset an Bithyniam, Cappadociā vnd an das mehr Euxinus genant. Paphlagones, Die voͤlcker darauß.
Paphos , Ein stat in der Jnsel Cypro / der Veneri zůgeeygnet. Vnde Paphius, a, um, Dz darauß ist. Et Venus Paphia dicitur.
Papia , uulgo dicitur, quæ aliàs Ticinum est, Ein stat im Hertzogthůmb Meylang / Pauey.
Papilio , onis, Ein pfeifholter / zweifalter / summeruogel. Item, Ein kriegs zelte.
Papilla , Ein wartz an der dutte / ein dutten wartz. / oder ein dutte. Metaph. Ein brunnē roͤr. Papillat(us), a, um, Dz wie ein wartz gestaltet ist / duttenformig dutten formig .
Pappa , Kinds brei / baͤppe. Pappare, essen.
Pappus , Ein großuatter / anher. Item, Distel blůst / oder woll die ab den distlen / vnd baumen fallet.
Papula , Ein blaͤterly. Pustula. Zittermal.
Papyrus , generis fœminini, Ein rietstaude in Egypten / welche zů chartē gebrauchet ist. Dahar es noch fuͤr charten wirt genommen / für papeyr. Papyraceus, a, um, Papeyren / das von papeyr ist.
Par , adiectiuū, generis omnis, Gleichmaͤssig. Item, gezimmig / genuͤgsam. Par fuerit, ut amantem redames, Es wirt sich gezimmen / das du den liebhabenden widerumb liebest. Nō puto nos huic rei pares adhuc esse, Jch halte nit das wir noch der sach genůgsam seiend. Par pari referre, Gleichs mit gleichem vergelten. Paria facere, Gleichling abwechßlen / ein gleichs dargegen thuͤn. Par
|| [149r1]
impar, Gerad / oder vngerad. Par substantiuè. Ein par. Duo paria, Zwey par. Composita, Impar & Dispar, Vngleichmaͤssig / vngnůgsam. Compar idē quod simplex. Item, Ein geselle. Pariter aduerb. Zů gleich.
Parabola , uel Parabole, latinè collatio, Ein vergleichung deren dingen / die nit eins geschlechts sind. ut in Euangelicis literis, uerbum Dei uericulo cōparatur, quæ genere sunt diuersa, In dem Euangelio wirt dz wort Gottes eim vischer netze vergleichet / vnd sind aber ein netze vnnd dz wort Gottes nit eins geschlechts.
Paracletus , pen. pro. latinè hortator, uel consolator, Ein vermaner / troͤster. Paraclesis, penultima producta, Ein vermanung.
Paraclytus , per y. & tonum in antepenultima, lati. infamis, Verleümbdet ehrloß.
Paradigma , latinè examplum, Ein vorbild eyner that / oder geschicht / welche gleich / groͤsser oder minder ist.
Paradειsus , pen. prod. Ein lust garte lustgarte / gepflantzter garte. Item, Ein stat in Syria / nit weit von Damasco.
Paradoxum , latinè inopinabile, uel admirandum, insolens, Ein vngemeynets / ein seltzamer spruch wider den gemeinen wohne.
Paradromis , idem quod xistum, latinè subdiale, Ein spacier platz vnder dē blossen himel / ein gang in eim garten / zů beyden seiten mit blůmen / oder raͤben gezieret.
Parænesis , penul. cor. Præceptio, uel admonitio latinè, Ein lerung lernung / vnderweisung / ermanung. Paræneticus, a, um, Ermanlich / vnderweißlich.
Paragoge , pe. pro. latinè Adductio, Ein zůfuͤrūg / so am ende des worts ein bůchstab / oder gantze sylbe herzů wirt geworffen. ut potestur pro potest, admittier pro admitti. Aliàs Paralepsis uel Prosparalepsis dicit(ur). Paragogon. Latinè deriuatum, Abgezogen / abgefüret von eim anderen. Et Paragomenon deriuatū, Das etwar von abgezogen ist. Vt syllaturire à Sylla, uel Sulla.
Paragraphe , uel Paragraphus, latinè adnotatio, uel exceptio, Ein zůzeichnung zů zeichnung / anzeichnung bei seitz. oder naͤbentsich in dem bůch / ein außnaͤmung.
Paralειpomenon , latinè derelictū, prætermissum, Außgelassen / vnderlassen / das nit gemeldet / oder angezeichnet ist. Ita uocatur, liber ueteris instrumenti à Gręcis τῶν παραλειπομένων, hoc est, eorū quæ præterminissa sunt, Deren ding die vnderlassen vnder lassen sind.
Parallelus , latinè mutuus, uel inuicem comparatus, Gleichling gegē einander gesetzet. Lineæ uel circuli æque distantes, Zeilen / oder strich vnd circkel die gleichling von einander stehn / werdend paralleli genant. penultima producta.
Paralysis , latinè dissolutio, Lemme des leibs / der tropff oder schlag. Paralyticus, Lam / geschlagen.
Paranymphus , latinè auspex, Ein
|| [149v1]
werber / vorgenger / vnnd leyter des breütgams. Der vff des breütgams seyten die hochzeyt verschaffet.
Parapetasma , Ein fürhang / vm̄hang.
Parapherna , plura. Ein morgengab / was man der braut gibt über das heüraht guͤt / zuͤgab / oder heimsteüre.
Paraphrasis , penultima producta, paulo liberior interpretatio, Ein wenig weitleuͤffigere verdolmetschung / ein erklaͤrung mit mer worten. Praphrastes, Ein verdolmetscher mit etwas mer worten. Paraphrasticῶs. Weitleuͤffiger weise.
Parasange , Persica dictio, Ein weite die dreissig stadia begreiffet. Vide alibi quid sit stadium. Multis parasangis præcurrere, prouerbiū, Weit übertreffen / weit eim etwas vor thůn.
Parasceue , latinè præparatio, Ein vorrüstung / zůrüstung / rüsttag.
Parasitus , Ein schmeichler / liebkoser / bauchdiener / tellerschlecker. Parasitaster, Ein nachuolger der schmeichleren.
Parastatœ , uel Parastades, beistolle / beisatz / steyn die man zuͤ den seülen setzet / das sie dester minder vmbfallen. Item, Die beibeyn an den schienbeynen der thieren / den rechten schienbeynen angestellet.
Parasyntheton , penultima correpta, latinè decompositum, Das von eim zůsammen gesetzten kum̄et.
Paratragœdio , as, Jch erheb mit worten / mach groß / grausam.
Paratrimma , latinè intertrigo, Der wolff / arß wolff.
Parco , parcis, Jch verschone / enthalte mich / übersihe / laß nach. Parcere labori, Vor arbeyt enthalten. Parco oculis, Jch verschon d· augē. Non (pepercit) ullis sumptibus, Er hat keyn kostē gesparet. Parce metu. Verg. Foͤrcht dir nit. Depone metū. Comparco, idem. Parcus, a, um, Karg / kündig / sparhafft / verschonig / abbrüchig / sein selbs. Præparcus, & Deparcus, Vastkündig Vast kündig / vast karg / abbrüchig. Parcitas, Kündigkeyt / kargheyt / abbruch. Parcè aduerbium, Kuͤndiklich / karglich. Parsimonia, Maͤssigkeyt / zimlicher abbruch. Parcæ, Drei Goͤttin über die ordnungē aller ding gesetzet / die eim ieden sein bestimpte zeit laͤben vnd tod zů ordnen. Sind doͤchter Erebi vnd Noctis (ut Poetæ fabulantur) Wellicher namē sind Clotho, Lachesis, & Atropos. Vide supra.
Pardus , & fœmini. Pardalis, idem quod Panthera. Vide supra. Hinc Leopardus, Ein thier das von eynem loͤwen vnd pardo geboren ist.
Parenthesis , penultima correpta, latinè interpositio, Ein zwüschensetzung / da man einen gantzen spruch zwüschend die red einsetzet.
Pareo , es, Jch erschein / wird gesaͤhen. Item, Jch bin gehorsam. Composita, Adpareo, Jch erscheine / wird gesaͤhen. Hinc Apparitio, Ein erscheinung. Et Apparitor, Ein wart knecht / der Oberkeyt diener / büttel / herren knecht. Apparitura, Sollicher dienst. Apparituram facere, Ein herren knecht herrenknecht ampt verwalten. Compareo, Jch erschein offenlich offentlich / zuͤgegen zů gegen . Dispareo, Jch
|| [150r1]
verschwinde / weiche auß dem angesicht. Transpareo, Jch durchscheine.
Parergon , Ein bossenwerck / das naͤben dem rechten werckstuck gemachet wirt. So die maler etwas vmb das fürgenommen bild laubwercks / bluͤmen / voͤgel / vnnd dergleichen der gleichen bossen stuck von zierd waͤgen hinzů hin zů machen, dicuntur Parerga. Item, Alles das naͤben dem fürnaͤmen handel geschicht.
Parethonium , Ein weisse lettechtig kreide / welche in Egypten gefundē / vnd von den malern zů weisser farb gebrauchet.
Paries , Ein wand. Parietinæ, Alte halb nidergefallen wende.
Parietaria , uulgo creditur esse herba quę Germanicè Tag vnd nacht / od· Sanct Peters kraut.
Parilis , e, Gleichmaͤssig / gleichfoͤrmig. Parilitas, Gleichfoͤrmigkeyt.
Parilia , pariliorum. Vide supra in dictione Pales. Parilitium, Ein gestirn. aliàs Hyades, & Suculæ. Vide supra.
Pario , paris, Jch gebier / gib ein frucht harfür. Proprie mulierum est. Metaphorice, Jch überkomme / verschaffe. Veritas odium parit, Die warheyt macht hass. Qui quondam peperisset otium ciuitati. Cicero, Welcher vor zeytē d· burgerschafft rů vn̄ můß zůwaͤgen bracht hat / od· verschafft. Sic parere gloriam, parere uictoriam, Ehr vnd sig erlangen. Qui sanguine nobis hanc patriam perpere suo. Vergi. Welche vns diß vatterlandt / odder heymen mit jrem blůt überkommen habend. Parta tueri, Gewunnen gůt behalten. Nam partum significat, Das mit arbeyt gewunnen ist. Male partum, male disperit, Das vnrecht oder übel gewunnen ist / das vergaht uͤbel. Parturio, parturis, Jch begaͤr zů gebaͤren / ich leide not in der geburt. Partus, partus, Die geburt / oder gebaͤrung. Partitura, idem. Parens, generis communis, Ein vatter / oder můter. Item parentes, Die altuorderen. Parentalia, parentaliorum, pluralis tantum, idem quod inferiæ, Opfferung für die altuorderen / abgestorbnen. / odder malzeyt die man helt an der begrebdnuß der elteren / oder gestorbnen freünden. Parento, parentas, Iusta facio parētibus, Jch halt opffer für die abgestorbnen elteren. Parentatio, Soͤlliche opfferung. Composita, Aperio, aperis, Jch thůn auff / entdecke / mach offen / erklaͤre. Aperire caput, Das haupt entdecken. Aperire terram, Das erdtrich auffgraben. Aperire futura, Künfftige ding offenbaren. Aperto marte pugnare, Auffrecht vnd redlich streiten. Aperto pectore agere, Fromklich / oder einfaltig handlen. Apertus homo, Ein frommer / einfaltiger / oder auffrechter mensch. Adaperio, idem quod Aperio, Oder ich thů vast auff. Comperio, Jch erfare / wird innen. Experior, iris. Vide supra. Operio, is, Jch bedecke / verbirge. Operculo, as, idem, Operimentum, Ein decklach / überzug. Et operculum, Ein deckel. Cooperio, Jch bedeck zuͤmal zů mal . Reperio, Jch erfinde.
Parium , Ein stat in Asia nit weit von Lampasco, an Bithyniam stossend
Parma , Ein kleins schiltlin / welches die fůßknecht trugen. Parmula diminuti. Item Parma, Ein statt Jtalie bei Cremona. unde Parmēsis, e, Dz darauß ist. Parmularius, Ein fechter fechtmeister / streiter / der ein parman brauchet.
|| [150v1]

Parnasus , pen. pro. Ein berg in Grecia in der landtschafft Phocide mit zweyen spitzē oder gipflen / bey welchem der brun Castalius vnd Hippocrene / den Musis zuͤgeweihet sind. Hinc Parnasius, a, um, Dz daruon ist. Est Musæ Parnasides inde uocantur.
Paro , as, Jch rüste / ich uͤberkomme / ich vnderstande. Parat abitum, Er rüst sich hinweg. Parare rem, uel diuitias, Reithůmb überkommen. Parare exercitum, Ein kriegs hoͤr kriegßhoͤr samlen. Pecunià tibi non exigua opus erit ad id quos paras, Du wirst nit wenig gelts bedoͤrffen / zuͤ dem dz du vnterstehest / fürnimest. Parat iter, uel profectionem in Galliam, Er rüst sich vff die fart in Franckreich. Ex libris æditis, magnam sibi famam paruit, Er hat jm selbs ein grossen rům / oder ehr gemacht / auß den buͤcheren / die er hat lassen außgohn. Cupio aliquos parare amicos, meo beneficio, Jch woͤlte gern mit meiner gůtthat ettlich freünd überkumen. Terēt, Hinc fit Parabilis, e, Dz leichtlich mag überkumen werden / leich anzů kummen. Parabilis cibus, Gemeyne vnkoͤstliche speyß. Composi. Apparo, pen. cor. Jch rüste / oder bereyte zů mit kostē. Nuptias apparare, Ein hochzeit zů rüsten zůrüsten . Apparare cōuiuium, Ein malzeit zuͤ bereytē zůbereyten . Hinc Apparatus, us, Ein rüstung / bereytung mit zierden. Aequiparo, as, Jch vergleiche. Comparo, idē. Vnde Comparatio, Ein vergleichung & Cōparabilis, e, Vergleichig. Incomparabilis, e, Vnuergleichig. Incomparabiliter, Vnuergleichlicher weiß. Comparatiuus, a, um, Das vergleichet. Itē Comparo significat. Jch überkomme / ich kauffe. Paruo ære cōparabis, Du wirsts mit kleynē gelt überkommen / kauffen. Comparare se ad omnia nouit, Er kan sich zů allen dingen schicken. Sic natura comparatum est, Es ist vō natur also geordnet / geschickt. Inique comparatum est certamen inter illos, Der streit ist vngleich zwüschen denen geschicket / angerichtet. Impero, uide supra. Præparo, Jch bereyt zůuor. Præparatio, Ein vorbereytung. Propero, uide infra. Reparo, Jch erneüwere / ich rüst widerumb / oder ersetze widerumb. Vnde Reparabilis, e, Widerbringig. Separo, Jch teyle / ich trenne / oder absündere. Hinc fit separabilis, e, Absünderig / das sich trennen lasset. Inseparabilis, e, Vnabsünderig / vnzertrennig.
Paro , onis, Ein besunder geschlecht eins schiffs. Vnde Myoparo, Ein raͤuberschiff.
Parochus , Einer des ampts ist den legaten oder gesanten die zerung vnd alle notdurfft zů verschaffen. Copiarius latinè dictus, olim. ut Porphir. tradit. Nunc uero pro cuiusq(ue) uiciniæ, & accolatu in sacris dispensatore accipi potest. Für ein pfarher pfarherren / kirchher / leutpriester. Et penultima huius dictiōis corripitur. Item Paroch(us) apud Horatium, Einer der ein malzeit gibt / gasthalter. Conuiuator. Inde Parochia, uel potius Parœcia παροικία accolarum cōuentus, uel accolatus, & eiusdem fani consortiū, Ein pfar / kircherey / oder Barchy. Latinè dici potest Curiationis. Et Parœci, πάροικοι, Curiales, qui fanum aliquod
|| [151r1]
accollunt, Pfargenossen / die in ein Barchy / oder kirchoͤry gehoͤrend.
Parodōtis , ein blaͤterlin am zanfleisch / zangeschwulst.
Parœmia , latinè adagium, Ein sprich wort.
Paromologia , παρομολογία, confessio, Ein bekantnuß / da man dē widersaͤcher vil zůlasset vnd bekantlich ist / aber ein anders dargegen bringet dz dise zenicht zů nicht oder ringferig machet.
Paronomasia , latinè agnominatio, Ein beinamsung / so die woͤrter schier gleich lauten / vnnd aber die bedeütnuß vngleich ist. Oneri mihi nō honori est.
Paronychia , Ein geschwaͤr vmb die negel der finger.
Paronymon , Denominatiuum, Dz von ein namen abgezogen ist. ut abigies, Daͤnne / kompt vom abies, Ein danbaum.
Paropotamia , Ein landtschafft bey dem fluß Tigri.
Paropsis , latinè cantū, Ein schüssel / oder napff / kar.
Paros , Ein Jnsel auß denen die man Cyclades nennet. De quibus alibi. Hinc Parius, a, um, Dz darauß ist. Parius lapis, Marmelsteyn.
Parotis , idis, Ein geschwaͤr bei dē orē / oder oren mützel.
Paroxismus , latinè incitatio, uel irritatio, Ein anzeigung anreytzung / bewegung.
Parra , Ein vnglück vogel vnglückvogel .
Parrhasia , Ein landtschafft in Grecia aliàs Arcadia genant. Vnde Parrhasius, a, um, Das darauß ist. Itē Parrhasius / Ein eygner nam eins verruͤmpten malers von Epheso.
Parricida , Vide supra in dictione Cædo.
Pars , tis, Ein teyl. Particula diminuti. Ein kleyn teyl / stücklin. Aliquando collectionē significat. Magna pars hominum, Ein grosser oder der merteyl mererteyl menschen. Item pro officio nonnunquàm capitur. Tuæ partes erunt, Es wirt dir zůstehn. Et non arbitror mearum partium esse, Jch hatt nit das es mir zuͤ gehoͤrē zůgehoͤre / zuͤstehe. Ego tuas partes agam, Jch wil dein ampt versaͤhen / oder ich will dich vertretten / versprechen. Itē Partes, Die partheien. Non conuenit inter partes, Die partheien sind nit eins. Ab illius partibus stat, Er halts mit dem / er stehet auff er ist des parthei. Priores partes ferre, Den vorteyl / oder das besser haben. Posteriores partes ferre, Dē nachteyl haben / das kürtzer ziehen. Sed nonnunquam omittitur partes. Ab omni parte, Gaͤntzlich / überal. Aliqua parte bonus est, Es Er ist in etlichen stucken guͤt / es er ist nit gar boͤß. Nulla parte bon(us), Gar nit gůt / gātz nitsollig. Ex parte, Vnuolkom̄enlich nit gaͤntzlich. Malæ partes, Ein vnehrlich handel, Duræ partes, Ein hart / schwaͤre sach. In bonam partem accipere, uel interpretari, Im bestē auffnemem / wol vergůt fürgůt habē. In malam
|| [151v1]
partem intelligere, & in peiorem partem rapere, zuͤ argem außlegē. Particularis, e, Teylich / stücklich. Particulariter, & Particulatim, Stucksweise stucks weise habē. Et partim aduerb. Zům teyl. Aliquando idem quod pars, ut partim hominum uenerunt, Ein teyl menschen sind kommen. Partiarius, Ein gemeinder / der etwas gemeyns mit eym bawet oder handlet / der vmbs halbteil halb teil habē ein acker / oder anders bawet. Particeps, Ein mitgenoß. Participo, as, Jch bin mit genossig. Participium, idem quod particeps habē. Particeps, ein mitgenoß Participo, as, Jch bin mitgenossig. Participium, idem quod particeps. Apud Grammaticos uero, est pars orationis Verbi pariter & Nominis particeps. Partior, iris, & Partio, is Jch teyle. Vnde Partitio, Ein zerteylung / so dz gantz in seine stuck geteilt wirt. Compos. Impertio, et Impertior, Jch mitteyle / oder gib zů Multū temporis huic negotio impetire noluit, Er hat disem handel nit woͤllen vil zeit zůgeben / obligē. etiam in pasiua signif. Impertior, Jch wird mit geteylt mitgeteylt habē. Dispertior, Jch teyl auß / ich zerteyl in mengerley waͤg. Bipertior, ich teyl in zwei. Bipartitus, a, ū, Zwyfacht / in zwey teyl zerteylt. Sic Tripartit(us), Drey faltig Dreyfaltig habē. Et quadripartitus &c. Expers, Vnteylhafft / nit mitgenoß.
Parthenos , latinè uirgo, Ein junckfraw. Parthenice idem. Parthenope, penultima correpta, Ein eygner nam eyner vonn den Sirenen. Item, Die statt in Jtalia / Neapolis genant. Parthenius, a, um, latinè uirgineus, Das zů einer junck frauwen jungkfrawen habē gehoͤret.
Parthia , Ein landtschafft in Asia / oder Assyria Stosset an die Medos, vn̄ Hircanos. Parthi, Die voͤlcker darauß.
Parturio . Vide Pario.
Parum , & diminutiuum Paululum, Pauxillum, aduerbium, Ein wenig. Paululum pecuniæ, Ein wenig gelts. Parumper, Ein wenig zeit oder weil. Expecta parumper, wart ein kleyn zeit.
Paruus , a, um, Kleyn. Comparati. irregula. Minor, Kleyner / minder. Et superlati. Minimus, Vast kleyn / aller minderst. Paruifacio, uel paruipendo, Jch acht gering. Paruitas, Kleynigkeyt. Paruulus diminuti. Gar kleyn.
Pascha , generis neutri. uel pascha, æ, gene. fœmi. à plerisq(ue) usurpatur. A passa, Hebraica uoce nonnihil detorta, quę significat idem quod Transit(us), Ein fürgang / überschrit. Et festum Transitus, Die Osteren. Vnde Paschalis, e, Osterlich.
Pasceolus , Ein seckel / oder daͤsch.
Pasco , is, significatiōis actiuæ, & neutralis, Jch weyde / speise / oder ich isse. Pascit equum foeno, Er speiset das pferd mit hew. Et, equus pascit, Dz roß isset / weydet. Metaph. Jch belustige. Pascit oculos pictura, Er lustiget die augen mit dem gemaͤlde. Pascito, as, frequentatiuum, Jch
|| [152r1]
weyde emsig. Item pascor, eris depon. Jch weide / isse. Depascor, idē, Aliquando pascor passiuum est, Jch wird gespeiset, geweydet. Pascua pluraliter, generis neutri, Ein weyd. Et pascuum in singulari pro eodem. Item pascuus, a, um, Das zů weyd gehoͤrt. Pascuus ager, Ein weyd acker. Pascalis, e, Dz weydet. Pascales oues, Weid schaf. Pastus, us, quartę declinatiōis, Speysung oder weyd. Pastor, Ein hirte. Pastoralis, e, Das zů hirten gehoͤrt. Pastoralis uirga, Ein hirten stab. Pastoritius, a, um, ferè idem. Vita pastoritia, Ein hirten laͤbē. Pastio, onis, Ein speisung / weyd. Sed proprie ad bruta pertinet. Composita Cōpasco, Jch weyde zů mal zůmal habē. Compascuus ager, Ein weyd velde. Item Compesco, is, Jch gestille / halt hindersich / gezwinge. Digito cōpesce labellum, Druck den lefftzen mit dem finger, Prouerbium, Schweig still. Depasco, Jch veretze / weyd ab. Dispesco, Jch zerteyle / ich treib von der weyde.
Pasiphæ , Ein dochter Solis / vn̄ hauß fraw haußfraw habē Minois des kuͤnigs in Creta / welche Minotaurum geboren hat. De quo supra.
Pasithoe , Eine der doͤchter Athlantis.
Passer , Ein spatz / sparn. auis. Paserculus diminuti. Ein spaͤtzlin / kleyns voͤgelin. Item passer est genus piscis, Ein plateyßle.
Passum , Ein suͤß tranck von muscatel treübel. Muscateller. Vua passa, Weinber / mehr treübel mertreybel habē / oder muscatel treuͤbel.
Passus , us, Ein schritt / ein meß dz fünff schůch oder pedes begreifft / oder zwē gressus. Nam gressus duos pedes & dimidium continet, Drithalben schůch.
Passim aduerbium, Hin vnd wider / oder allenthalben.
Passio . Vide Patior.
Pastillus , Ein salb kuͤgelin. uel Massula cuiuscumq(ue) rei, Eins jetlichen dings kuͤgeln. Trochiscus idem.
Pastinaca , Basteney / bestnacken.
Pastinum , Ein vierspitzig eysen / damit man die somen eingrabet. Pastino, pastinas, penultima correpta, Jch grabe das feld. Repastino, Jch grab widerumb / brachen. Repastinatus ager, Ein wider gegrabner acker / gebrachter / wol gebaweter wolgebaweter habē grund.
Pastomis , penul. cor. idis, Ein kluppe die man den pferden an die naß / oder maul leget.
Pastophorus , Ein zůnam Veneris, latinè Thalamifera. Item, Ein priester der den mantel Veneris tregt. Pastophorium, idem quod thalamus, Ein braut kamer.
Patagium , Ein guldin stuck / das man über die anderen kleyder anleget. Patagiari(us), Der solliche kleyder macht.
Patara , penultima cor. Ein stat Asie / in der landtschafft Lycia / in wellicher der Apollo ein verruͤmpten tempel
|| [152v1]
hat gehebt / vnd ein warsagung / welliche darumb Lyciæ sortes von Poeten wirt genant. Pataręus, a, um, Das darauß / oder zůgehoͤrig ist.
Patauium , Ein stat Jtalie, in der landtschafft Gallia Togata genant / ietzund der Venediger. Vulgo Padua dicitur, Padou. Vnde Patauinus, a, um, Das darauß ist.
Pateo , es, Jch bin offen. Fores patent, Die thuͤr ist offen. Metaph. Jch bin bekant / oder ich bin vnuerborgē. Facile patet ex hoc, Es ist leichtlich auß dem zů verstehn. Item, Jch bin weyt vnd breyt / oder zerthon. Patet in longitudinem quinque stadia, Es ist fünff stadien lang. Latè patet hoc uicium, Das laster streckt sich weyt. Patul(us), a, um, pen. cor. Auffgespert / das alweg offen stehet offenstehet . Patens, Das auff vnd zů gethon wirt. Patentes fores, Offen thüren. Patulæ aures, Offen oren. Patula arbor, Ein weiter baum. Patulcius, Der Gott Janus. Vide supra. Et Patina, pen. cor. Ein blatte / breyte schüssel. Patinari(us), a, um, Das in der schüssel ist. Patella, Ein kleyns blaͤttle / schüssele. Diminuti. Patefacio, Jch offne / thů auff / entdecke. Et Patefio, Jch wird auff gethon auffgethon / geoͤffnet. Patera, pen. cor. Ein trinckschale. Pator, oris, Ein spalt / schrunde. Patesco, is, idē quod simplex.
Pater , Ein vatter. Aliquādo pro maioribus, Für vnsere altuorderen. Patrum nostrorū memoria, Zů vnser altuaͤteren zeiten. Paterpatrimus, Der ein vatter ist / vnd sein vatter noch in laͤben hat. Pater patriæ, Ein vatter des vatterlands vatter lands . Pater familias, Ein haußuatter. Paterpatratus, Der oberst vnder den priesteren zů Rom, Foeciales genant. De quibus alibi uide. Patriarcha, Ein ertzuatter. Patricida. Require supra in dictione Cædo. Patres item significat, Die Radtsherren rathts herren . à cura quam habent Reipub. Nam Romulus centum primos Reipub. præfectos senatores ab ætate, & patres à cura uocauit, Romulus hat die ersten hundert fürgesetzte der stat vnd des gemeinen nutzes, Senatores genant / von des alters waͤgē / vnnd patres, vmb der sorg willen. Hinc Patricius, Der von eim radtshern geborn ist. Item, Der von eym alten / herlichen geschlecht ist / ein geschlechter. Et Patriciatus, us, Die wirdigkeyt / oder stand / deren von dē geschlechtē. Patres cōscripti, postea dicti sunt Senatores, ubi post illos centū alij etiam in eum ordinē adscripti essent, Nach dē den erstē hundert radtherren raths herren / andere weiter zů gezelet wurden / sind die Patres conscripti, von sorg vnd ehren waͤgē genant wordē. Paternus, a, um, Vaͤtterlich / das dem vatter zůgehoͤrt. Patrinus, a, um, idem. Et Patritus, a, um. Item Patrin(us), Der noch ein vatter im laͤben hat. Patria, Das vatterland / oder heymet. Patrius, a, um, Das des vatterlands ist. Patrius mos, Der sitte des vatterlands. Aliquando pro paterno. Patrimonium, Dz vaͤtterlich erb / das verlassen gůt vom vatter.
|| [153r1]
Patronymicum, Dz ein vrsprung oder harkommen bedeütet. Patrizo, uel patrisso, as, Jch schlahe dem vatter nach / ich thůn wie der vatter. Patruus, Der vatters brůder. Patruelis, Des vatters brůder brůders kind. Patrueles, Zweyer brůders brůder kind. Patron(us), Ein schirmher / der ein mindrē / oder schwecheren beschirmet. Patrociniū, Ein beschirmūg. Patrocinor, aris, pen. cor. Jch beschirme / vertaͤdige.
Pathos , latinè passio, perturbatio, uel affectus, Ein anmůtung / bewegung des gemuͤts. Apatheia, Vnbewegligkeyt des gemuͤts / vnanmuͤtigkeyt. Patheticus, a, um, Das anmůtung machet / das gemuͤt bewegt.
Pathmos , Ein Jnsel auß den / die Sporades genant werden. In mari Aegeo, uel Carpathio.
Patior , eris, Jch leyd / dulde. Cōmune uerbum. Nā dicimus Patior te, Jch leyde dich. uel patior tuas ineptias, Jch leyde dein vngeschicklichkeyt. Et patior à te iniuriam, Jch leyd vnbilligkeyt von dir. Pati repulsam, Nit zů gelassen werden / nit seyn begaͤren erlangen. In petitione conculatus repulsam passus est. Aliquando significat, permitto, Jch gestatte / laß zů. Qui me tam leni animo passus est, quę meo cunq(ue) libitum est animo facere. Terē. Welcher mir so guͤttigklich gestattet hat / zů thůn was mich gelustet. Passio, onis, Ein anmůtung. Affectus, uel perturbatio. Item pro dolore uel morbo, Für ein leyden schmertzen. Passiuus, a, um, Dz ein bewegūg / anmůtung / oder leyden anzeyget. Patientia, Gedultigkeyt. Patienter aduerb. Gedultigklich. Composi. Compatior, Jch hab mitleyden / ich erbarme mich. Perpetior, Jch leyd vast / ich erdulde gaͤntzlich. Patibulū, Ein galge. Item, Ein sperre oder rigel.
Patræ , arum, plura. tantum, Ein stat in Grecia / in der landschafft Achaia. Patrianus, a, um, Das deren zůgehoͤret.
Patro , as, propriè, Jch mach kinder. Item, Jch volbringe / begange / mach auß. Compos. Impetro, pen. cor. Jch erlange / erwirbe. Perpetro, Jch volbringe. ferè de rebus turpibus & illicitis.
Paucus , a, um, Wenig. Paucul(us), a, ū, diminuti. Kleinwenig Klein wenig . Paucitas, Wenigkeyt. Item pauxillus, diminutiuum.
Paueo , es, Jch fürchte. Expaueo, idem Pauesco, & Expauesco, Jch wirde forchtsam. Pauor, oris. Forcht. Pauidus, a, um, Forchtsam / zag. Pauito, as, frequenta. Jch Fürchte vast / oder ich zittere von kelte.
Pauio , is, priscum uerbum, Jch schlahe / knütsche. Vnde Pauimentum, Ein esterich oder gepflesterte büne. Pauimenticus, a, um, Das von esterich ist. Pauimento, as, Jch mach ein esterich / ich pflestere besetze. Pauimenta area, Ein gepflesterter platz / plon.
Paulus , idem quod paucus, Wenig. Paulus, Item, Ein eygner nam etlicher Roͤmer / vn̄ des Apostels der sunst Saul hiesse. Paulisper, Ein wenig zeit / kleins weile. Paulum, Paululum, Pauxillim, Pauxillulum, diminuta sunt à parum. Vide supra.
Pauo , onis, Ein pfaw.
Pauper , generis omnis, Arm. Licet in fœminino reperiatur paupera. Pauperculus, a, diminuti. Ein
|| [153v1]
wenig arm. Paupertinus, a, ū, pe. pro. idē, quod pauper. Pauperies, Armůt. Paupertas, idē. Paupero, as, & Depaupero, Jch mach arm.
Pausa , Ein růw / auffhoͤrūg. Pauso, as, Jch růwe / stand still. Pausari(us), Der die růderknecht weiset / wie sie růderen sollen.
Pausanias , Ein verruͤmpter hauptman der Spartaner. Item, Ein gelerter bůchdichter.
Pax , pacis, Fryd. Aliquando pro uenia ponitur, Fuͤr nachlassung / verzeihung. Pacem præfari, Vorhin vrlob naͤmen. Pace tua fiat, Es sol mit deinem willē geschehē. Item pax aduerbiū est, & significat, Alleyn. Pacifer, a, um, Das frid bringet. Pacifico, as, Jch mach fryd / ich befryde. Pacificus, a, um, Frydmachig / fryd fertig frydfertig . Paco, as, Jch versuͤne. Vt supra. Pacatè, aduerb. Ruͤwig / still / frydlich.
Paxillus . Vide supra in dictione Palus.
Pecco , as, Jch sündige, oder ich faͤle / thůn vnrecht. Vide ne in cognatam pesses, Lůg dz du nit der basen vnrecht thuͤest. Teren. Et alibi. In istam partē potius peccato tamen, Doch solt vil mehr in dem they faͤlen. Reperitur etiam in passiua significatione, Cicero. In patris uita uiolanda multa peccantur, So man den vatter toͤdtet / wirt vil vnrechts begangen. Peccator, Ein sünder. Peccatum, Ein suͤnd / missethat.
Pecten , Ein straͤl / kam̄. Et instrumentū textorum, Ein waͤberblat / oder kam̄. Item, Damit man die seiten spiel seitenspiel richtet / vnd schliechtet. Plectrū. Aliquando pro pube, Für die scham̄ / da das haar wechßt. Est etiam nomen piscis, Ein scholle. Pectunculus, idem. Pecto, is, Jch straͤle / kem̄le. Pectere citharam, Die harpfen richten. Pectere lanam, Die woll kemlen. Sic pectere stuppam, Dē hanff haͤchlen. Plini. Stuppa pectitur ferreis hamis, donec omnis membrana decorticetur, Der hanff wirt mit eysenen haͤglen gestraͤlet biß das die haut abgeschoͤlet wirt. Depecto, idem, Pexi capilli, Gestraͤlt oder zekempt gekempt haar. Impexus, a, um, Vngestraͤlt / vngekempt. Pectino, as, penultima correpta, idem quod pecto. Pectinatum tectum, Ein tach das auff zwo seyten geheldet ist. Pectinatim, aduerbium, Auff straͤls / oder kamps weise.
Pectus , Die brust / oder hertz / das vorder teyl am leyb des menschens / vom hals biß auff den bauch. Aliquando cor ipsum significat, Iulis. Nocte dieq(ue) suum gestare in pectore testē, Tag vnd nacht seyn zeugen im hertzen tragen / ein boͤß gewyssen haben. Pectusculum, diminuti. Pectoralis, e, Das zuͤ der brust gehoͤrt. Fascia pectoralis. Et pectorale substanti. Ein brust tůch brusttůch . Expectoro, as, Jch treib auß dem hertzen.
Pecus , pecudis, fœminini generis. Et Pecus, oris. Item pecu, neutri generis, Weid vich Weyduich / ein ietlich thier / on dē menschē. Pecuarius, a, um, Das zů vich gehoͤrt. Pecuaria facere, Mit vich vmb gehen vmbgehn . Pecuaria pro armētis, plura. Haͤrde vich. Pecuinus, a, um, Vihisch. Pecorinus, a, um, Das von vich kompt. Pecorarius, Ein vich hirt vichhirt . Pecuarius, idem. Peculium, Gewunnen gůt mit arbeyt / eygne hab / gewin̄. Propriè seruorum, Der knechten eygen gůt vnd hab. Peculolium diminutiuū, Ein kleyns eyges guͤtly / geltle. Peculiosus, a, um, Wolhaͤbig / reich. Peculiaris, e, Das zů eygnem gewin̄ vnnd hab gehoͤrt. Item
|| [154r1]
Peculiaris, Eygen / sünderig / fürnaͤm. Et peculiariter, aduerb. Sunderlich / fürnaͤmlich. Pecunia, Gelt / hab / oder gůt. Peculiola, diminutiuum, Ein kleyns geltlin. Pecuniosus, a, um, Gelt reich Geltreich / haͤbig. Pecuniarius, a, um, Das zů gelt gehoͤrt. Peculor, aris. Jch stile vom gemeinē guͤt / von dem statschatz / oder herren schatz. Depeculor, idem. Peculator, Ein dieb des gemeinen statschatze. Peculatus, us, Ein soͤllicher diebstal.
Pedamen , & Pedamentum. Ein vnderstütze / baumstütze / das man den baümen vnd raͤben vnderstützet / raͤbsteck. Pedata uinea, Ein gestickeleter weingart.
Pedalis , & Pedaneus &c. Vide Pes.
Pediculus , pedestris &c. Quęre infra
Pedo , is, Jch fürtze fartze / feiste. Oppedo, pe. pro. Jch fürtze widerūb oder dagegē. Et Metaphoricῶs, Jch verachte / widerbelle. Oppedere contra tonitrua, Die donder klepff verachten. prouerbium.
Pedo , pedas, primæ coniugationis, idem quod uado, Jch gehe / gon. Vnde Repedo. Jch geh widerumb. Aliquando Pedare significat sustentaculum uitibus uel arboribus adhibere, Die raͤben od· boͤum vnderstützen / stücklen. Vnde Pedata uinea, ut supra.
Pegasa , uel Pegasæ, Ein statt Thessalie. Pegaseus, a, um, & Pegasicus, a, um, Das darauß ist / oder darzů gehoͤrt.
Pegasus , penultima correpta, Ein pferd mit flüglen / oder fetken fettigē / welches (als die fablen Poeten lauten) auß dem blůt Meduse entsprungen / vnnd am berge Helicon mit dem fuͤß einen brunen auff gescharret hat / Hippocrene genant / den Musis zů geweyhet zůgeweyhet / dahar sie Pegasides genant werden. Idē fons, Caballinus dicitur. Pegasarius, a, ū, Das dem zůgehoͤrt. Et Pegasarij cursores, Posten. ut Budæ.
Pegma , atis, Ein hültzin rüstung oder gebew / darauff man bildtnussen stellet / oder gauckelmaͤnlin / vnnd mancherley gemaͤlde. Cuiusmodi machinę olim in triumphis & spectaculis p(ro)ducebantur.
Peiero . Vide Iuro.
Peior . Require Malus.
Pelagus , neutri generis, penultima correpta, Die tieffe des mehrs. Pelagia, Purpur hoc est Piscis, uel Concha marina, & Pelagiū succus eius, Purpurfarb.
Pelasgia , Die landtschafft Græciæ, Thessalia genant oder Peloponesus. Pelasgi, Die voͤlcker darin / die Griechen.
Pelethronium , Ein stat Thessalie. Et Pelethronij, Die voͤlcker Lapithe. Item Pelethronius, Ein eygner nam des der von ersten die roßzwingung ross zwingung erfunden hat. / die gebiß / zaͤum / vnd sattel.
Pelias , Der spieß Achillis.
Pelicanus , Ein vogel in Egypten / welcher sein jungen toͤdtet / vnd darnach beisset der jhm selber die brust auff vnnd begeuͤsset sie mit seim blůt / biß das sie wider widerumb lebendig werden. Eadē Onocrotalo, ut quidam scribūt.
Pelides , patronymicum, Der sůn Pelei / Achilles.
Peligni , Voͤlcker Jtalie / welche an die Marsos stossen.
Pelion , Ein berg in Thessalia.
Pella , Ein statt in Macedonia / am gestad des mehres Egei / darinn Alexandri magni vatter Philippus geborn. Hinc Pellæus, a, um, Das darauß ist. Et Alexander Pellæus iuuenis uocatur. Est etiam Pella, urbs Syriæ.
Pellax , & Pellex. Vide Lacio.
Pellis , Ein faͤl / haut. Pellicula diminutiuum, Ein faͤle / kleyns heütle. Pelliceus, a, um, Liderin /
|| [154v1]
das auß faͤl ist. Pellicium, Ein beltz. Pellitus, a, um, pen. pro. Mit beltz bekleidet odder mit boͤltz gefůtert. Pelliris, Ein boͤltzhůt. Galerus ex pelle. Pelliculo, as, Jch verstopffe mit boͤltz. Pellio, Ein kürßner.
Pello , as, non est in usu, sed Composita, Appello, de quo supra. Compello, as, Jch sprich an. Aliquando Jch verklage. Interpello, Jch vnder sprich / ich fall eim inn die rede / Item Jch bitte oder beger. Interpellare de negotio aliquē, Einē des geschaͤffts halb fragen. Aliquando Interrumpo, uel Impedio, Jch verhindere. Tota res interpellata est bella, Cice. Der gantz hādel ist durch den krieg hinderstellig gemacht. Hinc Interpellator, Ein vnder reder / frager / hinderer. Et Interpellatio, hinderūg.
Pello , is, Jch schlahe / stoß / treib auß. Quis nam pepulit tam grauiter fores? Terentius. Wer hat so hart an der thür geklopffet? Pelle animo timorem, Plautus. Schlag die forcht auß dem hertzen. Pulso, as, frequentati. Jch schlahe oder klopffe vast. Pulto, as, idem. Pulsus, us, Die bewegung / oder dz klocken in den adern. Pulsatiles uenæ, idem quod arteriæ, Die athem aderen. Pulsito, as, aliud frequentati. Compos. Appello, Jch lende / für herzů. Nauis appulit, Dz schiff hat gelendet. Et ille appulit nauē, Der hat das schiff harbey bracht / ist angefaren. Item Appulit littus, uel portū, Er ist zů land gefaren. Metaph. Jch richte / neyge. Appellere animum ad literas, Dz gemůt auff die künst richten. Compello, Jch treib zů samen zuͤsamen / ich noͤtige / zwinge. Depello, Jch treib hinweg. Depulsi agni, Lemle die von der milch zogen gezogen sind. Expello, Jch treyb auß. Impello, Jch beweg mit anhalten / ich noͤttige oder stoß hinein. Impellere hastam, Den spieß in̄hin stechen / stossen. Impulsor, Ein beweger / treiber. ferè ad mala. Propello, Jch treib weiter. Perpello, Jch beweg / oder treib gaͤntzlich. Repello, Jch treib / oder stoß hindersich. Dispello, Jch treib von einander.
Pelluuium , Ein fůßbeckē fůß beckē . Pollubrū.
Peloponnesus , pen. pro. Die landtschafft Grecie / zwüschen den zweyen mehren Jonio & Aegeo, aliàs Pelasgia, nunc Morea dicitur, In welicher vil herlicher stet gewesen sind / als Argos, Lacedæmon &c.
Pelops , Ein sůn Tantali. Pelopeius, a, um, Das dem zů gehoͤret.
Pelorus , pen. pro. Ein vorspitz Sicilie / gegen Jtaliam. Pelorius, lat. Excelsus, Vastus, Hoch / weyt / groß.
Pelta , Ein kleins runds halbrunds schiltle der fuͤß knecht fůßknecht . Vn̄ Peltastæ, Fůßknecht.
Peluis , Ein becken / fůßbecken.
Pelusium , Eyner von den eingengen des fluß Nili ins mehr / gegen Asiam. Item, Ein statt Egypti / bei dem Nilo. Hinc Pelusiotæ, pen. prod. Die einwoner der selben statt. Et Pelusius, a, um, siue Pelusiacus, a, ū, Das darauß ist.
Penates , Die hauß goͤtter.
Pendeo , es, Jch hange. Pendeo animi, Jch wird geaͤngstiget / oder bekümeret. Item, Jch zweifle. Pendet ab illius ore, Er loset dem fleißlich zuͤ. Opus pendet, Das werck steht still. Pendulus, a, um, Hangechtig. Vinū pendulum, Seyger wein / weych weyn. Cōposi. Depēdeo, Jch hang herab. Impendeo, Jch hang ein / ich bin nach. Superimpendeo, Jch hang oben her ab herab / ich troͤuwe zůfallē. Propendeo, ich hang für auß fürauß / ich bin geneyget. Propensus, a, um, Fürhangig / geneyget. Propensior, & Propensissimus. Pensilis, e, Hangig / das embor hanget. Lychnus pensilis, Ein ampel / oder hangliecht hangend liecht . Fecit se pensilem, Er hat sich gehencket. Pensile gestatorium, Ein hangender wage.
Pendo , is, acti. Jch wig / waͤge. meta. Jch betrachte / achte. Paruipendo, Jch acht gering / ich vernichtige. Floccipendo, nihilipendo, idē. Magnipēdo, Jch achte waͤrd / deür. Et
|| [155r1]
Pendo, Jch bezal / gib auß. Pendere uectigal, Den zol bezalē. Pendere pœnas, Die straff geben. Syrus tergo mihi poenas pendet. Terenti. Der Syrus můß mit dem ruckē straff leyden. Ibi res spectatur, non verba pendunt(ur), Cice. Da wirt die sach beschauwet / nit die wort gewaͤgen. Penso, as, frequentati. Jch waͤg wol / oder vast. Compenso, & Repenso, Jch vergilte. Compensatio, Ein vergeltung. Dispenso, Jch teil auß / gib ordenlich. Dispēsator, Ein schaffner. Dispēsatio, Ein ordēliche vßteilūg. Pensito, as, aliud frequē. Jch bewaͤre / erwige. Item, Jch bezale. Pensiculo, as, idem. Pensor, Ein waͤger. Pensiculator, Ein bewaͤrer / erwaͤger. Pensiculatè aduerb. Fleissigklich. Pensio, onis, Zinß von gelyhenem acker / oder hauß &c. Pensionarius, Ein verzinser / der zinß gibt. Pensum, Das werck an der kunckel. Trahere pensa, Spinnen. Absoluere pensum, Die vacht spinnen / dz befolhen ampt oder geschefft außrichten. Prouerbium. Pensus, a, um, Gewaͤgē. Metaph. Gůt. Nihil pense habere, Nichts darnach fragen / nit achten. Compos. Appendo, Jch henck an / fuͤg herzů. Item, Jch waͤge erwaͤge . Hinc Appendix, Ein anhang. Compendo nō usurpatur, sed eius frequentati. Compenso. Item Compendium, quod significat, Ein ersparung / gewinn / nutz. Aliquando etiam, Ein kürtze / kurtzer oder naher waͤg / kurtze anzeygung eines dings. Methodus. Compendiosus, a, um, Vast nütz / oder voll gewins / oder vast kurtz. Compendinarius, a, um, Kurtz / gůt. Dependo, idē quod simplex, Jch gib oder bezal. Dispendo, Jch teil auß / gib hin vnd wider. à quo Dispendium, Verlust / schade. Dispendiosus, a, um, Schadhafft / vngewinnig. Dispenso. Vide paulo ante. Expendo, Jch erwige / bewaͤre / betrachte wol. Item, Jch bezal gaͤntzlich. Expendit scelus, Er hat dz laster wol bezalt. Interdum significat, Jch gib auß. Vnde Expensa, Kost. Quis reddet mihi expensas? Wer wirt mir den kosten wider geben? Impendo, Jch gib auß / gib dar / ich setz dran / leg auff. Impendo operam, Jch ker fleiß an. Impendium, & Impensa, idem quod Expensa, Kost. Ad assem mihi reddes impēdium, Du wirst mir den kosten bey eim schillig wider geben. Impendiò, & Impensè aduerb. Vast / hefftigklich. Impēsus, Noch fester. Perpēdo, Jch erwig wol / betrachte wol. Perpendiculum, Die bleywog. / od· senckel / das bley der werckmeisteren. Perpendicularis, e, Snůrstracks herab. Repēdo, Jch widergilte / vergleiche / ersetze. Suspendo, Jch hencke auff. Suspendere naso, Verspotten. Suspendere animum alicui, Ein in zweifel setzen. Suspēdere gradum, Auff den zehen gehn. Suspendium, Ein auffhenckung. Suspendio perire, Erhangē. Suspendio dignum, Henckens wert.
Pene , aduerbium. Gar schier / bey.
Penelope , pe. cor. Ein dochter Jcari / vnd haußfraw Ylyssis.
|| [155v1]

Penes , præposit. significat, Bey / oder im gewalt.
Penetro , as, Jch durchtringe / ich gehe gantz hinein. Penetrabilis, e, Durch tringig Durchtringig / dz durchtringet / oder durchtrungen wirt. Impenetrabilis, Ondurchtringig. Passiuè. Penetrale, substantiuum, Ein innerlich gemach / des hauß oder tempels. Aliquando adiectiuum est.
Peneus , trisyllabum, & penultima longa, πηνειὸς, Ein fluß in Thessalia / bey dem berg Ossa.
Penia , latinè paupertas, Armůt.
Penis , Ein schwantz. Cauda. Item, Das menlich gelid. Peniculus, siue Peniculum, & Penicillus, uel penicillum, Ein kerbürst / ein bensel / damit man malet. od· etwz vßwischet / abstreicht / seübert. Peniculamentum, Der seüm / oder blege zů vnderst am kleyd. Penitus, a, um, penultima producta, Das von schwantz ist.
Penitus , penultima correpta, Jnnerlich. Penitior, et penitissim(us), Gantz innerlich. Item Penitus, aduerbiū, Vast innerthalb. Locale, & qualitatis, Vast / oder gentzlich.
Penna , Ein faͤder / ein grobe faͤder. Pennula diminutiuum, Ein faͤderle. Pennatus, pennata, pennatum, Gefaͤdert. Pennarium, Ein faͤder gehaltnuß / schreibzeüg. Penniger, pennigera, pennigerum, Das faͤderen tregt.
Pensa . Vide supra in Pendo.
Pente , latinè quinq(ue), Fünff. Vnde multa composita. Pentadoron, penultima producta, Das fünff palmos begreifft. Pentaglottus, Fünff züngig Fünffzüngig . Pentaphyllon, Burckwurtz / oder Tormentill. Pentapolis, penultima correpta, Ein landtschafft in Africa / darinn fünff stett sind. aliàs Cyrenaica regio. ut supra. Hodie uulgus Barbariam uocat. Pentateuchus, Die fünff buͤcher Mosi. Pantathlū, latinè quinquertium, Ein kampff / oder streyt / darinn man fünff künste uͤbet. Pentathlos, Ein soͤllicher kempffer. Pentecontarchus, Der über füntzig ein hauptman ist. Pentecoste, Der fünfftzigest tag. Penthimemeris, penultima corepta, latinè semiquinaria cęsura, So nach zweien pedibus ein sylb überbleibt / die das woͤrtlin vollendet, ut, Tityre, tu patu, lae.
Penula , penultima correpta, Ein wetterkleyd / reytmantel reyt mantel . Penulatus, a, um, Das ein sollich kleyd an tregt antregt .
Penuria , Mangel / gebrust / armůt.
Penus , penoris, & penu neutri generis. Item penus, peni, masculi. Allerley speiß vnd tranck des menschen / die man gehalten thůt. Penuarium, Ein speiß kamer. Penuaria cella, idem.
Peplum , Ein schleyer.
Pepones , pen. cor. Pfeben.
|| [156r1]

Per , præpositio, Durch. Aliquando iurandi, uel obtestandi particula. Item, per pro, ualde, Vast. Per diem totum, Den gantzen tag. per mdeios hostes, Mitten durch die feinde. Per uices, Eins vms ander. Dum per ætatem licet, teren. Die weyls alters halb gezumpt. Per uim, Mit gewalt. Perquam, Vast / hefftigklich. Per tempus, Zů rechter zeyt, Teren.
Pera , Ein bilger / oder hirten daͤsch. Perula, diminutiuum, Ein kleyns daͤschlin.
Peræa , Ein landtschafft Syrie an Judeam stossend.
Peragro , as, pen. cor. Jch durchgehe durch gehe . Peragratio, Ein durchwandlung.
Peranno , as, Jch laͤbe das gantz jar.
Percello , is, Jch schlahe / treyb beweg vmb.
Percipio . Require Capio.
Percitus . Vide Cieo.
Percnos , Ein vogel auß der adler geschlecht.
Percontor . Vide Contus.
Percunctor . Require cunctor.
Percutio . Vide Quatio.
Perdite . Vide Do.
Perdius , Durch den gantzen tag. Sicut pernox, Durch die gantze nacht. Perdius atq(ue) Pernox stabat Socrates, Socrates stůnd durch den gantzē tag vnd nacht.
Perdix , Ein raͤbhůn.
Perdo . Vide Do.
Perduellis , & Perduellio. Vide supra in dictione Duellum.
Peregrinus , a, um, Froͤmbd / außlēdig. Peregre, penultima correpta, aduerbium, In bilgers weiß / oder vnanheimisch. Peregre abeo, Jch gehe von heymen hinnen . Peregre uenio, Jch kum̄ von frembden. Peregrinor, peregrinaris, penultima producta, Jch gehe an die frembde / ich gange über feld.
Peremptorius . Vide Emo.
Perendinus , a, um, Vbermorndig. Perendie, & perendino. Vide Dies.
Perenno . Require Annus.
Pereo . Vide Eo.
Perfidus , penultima producta, et Perfidus, penulti. cor. Require spura in dictione Fides.
Perfunctorius , a, um, Schnell / durchlauffig durch lauffig . Perfunctoriè aduerb. Für gangiger Fürgangiger weiß / leichtigklich / hinlessigklich.
Perga , Ein statt in Pamphilia / da die Goͤttin Diana ein tēpel hat gehebt. Vnde Pergæa, Diana dicta.
Pergama , orum, plura. tantum, pen. cor. Die vesten / vnnd statt mauren Troie. Abusiue, Ein ietlich hoch vnd fest gebew.
Pergamus , pen. cor. Ein statt Asie / in der landtschafft Phrygia. Vnde Pergamenus, a, um, Das darauß ist / oder zů gehoͤrig zůgehoͤrig . Et pergamenum substan. Berment. Pergamena charta, idem.
Pergo . Vide Rego.
Pergræcor . Require in dicti. Græcia.
Perhibeo . Vide in Habeo.
Pergula , Ein gang / ein gebauw darin man hin vnd wider gehet / oder herab schauwet. Itē. Ein gang in eym garten / zů beyden orten mit raͤben / oder blůmen / vnd stauden eingeschlossen. ein laube.
|| [156v1]

Peri , præpositio Græca, latinè, de uel circum, Von / oder vmb. Hinc multa composita, Peribolus, pen. cor. latinè lorica, Ein gelender geremß / lenen. Pericope, latinè Amputatio, Ein vmbschneidung / abschneidung / ein stuck oder teil vō einer gantzē red. Periergia, latinè sedulitas, uel nimia op(er)ositas in loquēdo, Zů vil fleissigkeit / vn̄ arbeit in den worten. Periegesis, pen. pro. Ein bůch vom vmbkreyß der welt. Perihermenias, Von der außlegung. Periodus, pe. cor. latinè circuit(us) uel ambit(us), ein gantzer volkomner spruch. Item, Ein vmbgang. Vnde periodicus, a, ū, Dz zů gewisser zeit hinwaͤg gehet / vnd widerkert, als die fieber. Peripaton. Deambulatio, Ein spacierūg. Vnde Peripatetici, Die Philosophi die des Aristotelis meinūg nachuolgeten. Peripetasma, Ein fürhang. cortina. Periphrasis, latinè circumlocutio, Ein vmbredūg / so man mit vil worten ein ding anzeigt. Peripneumonia, Lungensucht / oder sieche der lunge. Peripneumonicus, Der solliche kranckheyt hat. Peripsema, pen. pro. latinè purgamentū, uel quisquiliæ, Außkereten / außfegeten / hinwürffig ding. Periscelis, Ein kleyd oder zierde der schenckel. Peristera, latinè colūba, Ein daub. Vnde Peristerotrophειū, pe. pr. Ein dauben hauß / dauben schlag. Peristereon, idem. Persistroma, pen. pro. Ein teppich / gewirckt tůch / für hang fürhang . Peristylium, Ein schopff / oder gebaw / das allenthalben seulen hat. Perizoma, pe. pr. ein nidergewand oder vmbgurt. Perizonium, Ein bad ehr / fürtůch.
Periander , Einer auß den siben weisen Grecie.
Pericles , Ein fürtreffenlicher oberer der Athenienser.
Periculum , Ein geuarligkeyt. Item, Ein erfarung / versůchung. Facio periculum, Jch versůche / erfare. Periculosus, a, um, Geuarlich / voll geuarligkeit. Periclitor, aris, Jch stand in geuarligkeyt / oder ich versůche. Periclitor capite, Jch stohn in geuarlicheyt des lebens. Periclitari uires suas, Sein krefft / oder stercke versůchen. Periculor, aris, idem quod Periclitor.
Perimo . Vide Emo.
Perinde . Zůgleich Zů gleich / gleich als. Nihil perinde odi, ac hypocrisim, Jch hasse nichts der massen als gleißnerey. Aliquando pro ualde, Für vast. Aduentus eius non perinde gratus fuit, Sein zůkunfft ist nit so vast angenaͤm gewesen.
Perinthus , Ein statt in Thracia. Vnde perinthius, a, um, Dz darauß ist.
Perissologia , Vberflüssigkeit der rede.
Periurus , & Periurium. Vide Iuro.
Permessus , Ein fluß Beotie / bey dem berg Helicon / den Musis zů geweihet zůgeweihet .
Permitto . Vide supra in simplici.
Perna , Ein schweinen ham̄ / sewschenckel / oder sunst ein schenckel / fůß. Pernio, Ein fůßkranckheyt von kelte / so die fuͤß erfroren sind.
|| [157r1]

Pernicies , Ein doͤtlicher schade / der tod / verderbnuß. Perniciosus, a, um, Toͤdtlich / schaͤdlich / zum verderbnuß Pernicialis, e, & Perniciabilis, e, idem.
Pernix , icis, penultima prod. adiecti. Schnell. Item, Verharrig. Aliquādo pro pernitie. Pernicitas, Schnelligkeyt.
Pernocto . Vide in dictione Nox.
Pero , onis, penultima pro. Ein bundschůw / bauren schůw. Peronatus, Der bundschůw bundt schůch antregt.
Perosus . Vide Odi.
Perpendiculum . Require Pendo.
Perperam , pen. cor. aduerb. Vbel / vnrechtigklich. Perperus, a, um, Boͤß / oder narrechtig. Perperitudo, Boßheyt / oder dorheyt. Perpero, as, Jch verboͤsere.
Perpes , etis, pen. cor. gen. om. Ewig. Perpetim, aduerb. Ewigklich.
Perpessus , à Perpetior. Vide Patior.
Perpetro . Require Patro.
Perpetuus , a, um, Ewig. Item, Aneinander hangig / anhangig / staͤtz aneinander. Perpetuum carmen, Ein lang / staͤtz aneinander hangig gedicht. Perpetuo, as, Jch volstrecke / mach aneinander.
Perrhæbi , Voͤlcker in Epiro.
Persepolis , pen. cor. Die hauptstat in Perside.
Persephone , pen. cor. eadem est, quæ & Proserpina dicitur, Ein dochter Cereris, vnnd haußfraw Plutonis, Die hellische künigin.
Perses , Ein eygner nam eins künigs / der Macedonum. Item, Ein künig in Taurica regione.
Perseuero , & Perseuerantia. Require Seuerus.
Perseus , Ein sůn Jouis / vnd Danaes / welcher Medusam getoͤdt / vnd Andromedam erloͤset hat.
Persis , idis, & Persia, Ein landtschafft Asie / gegen auffgang der Sonnen / stosset an Mediam / Carmaniam / vn̄ an das mehr. Persæ, Die voͤlcker darin. Persicus, a, um, Das darauß ist / oder zůgehoͤrig. Persicum pomum, uel Persicum substantiuū, Ein pfirsig / pfersig. Persicus, Ein pfirsig baum, Persicaria, Wasserpfeffer Wasser pfeffer / pfawenkraut / floͤhkraut. Siliquastrum.
Persona , Ein vernuͤnfftig bild / ein person / Item, Ein gemachet antlitz / ein scheem / oder butzen antlitz butzenantlitz . Vnde Personatus, a, ū, Verstaltet / verbutzet / in ein ander gestalt bekleydet / angenommen / nit warlich. Personatus rex, Ein boͤggen künig. Personata felicitas, Ein falsche seligkeyt. Impersonatus, a. um. Warlich / vnuerbutzet. Personalis, Personlich / das personen hat. / od· ein person antrifft. Personalis actio, Ein klag / od· rechthandel vff ein person. Impersonalis, e. Das keyn person hat.
Persono . Vide Sono.
Personatia , Hůfflattich / roßshůff.
Perspicio . Require Specio.
Perspicax , Scharpffsinnig / klůg /
|| [157v1]
scharpff verstendig. Perspicacitas, scharpffsinnigkeyt. Perspicuus, a, ū, Durchsichtig / heyter / klar. Perspicuitas, Klarheyt / scheinbarkeyt / leichte.
Pertinax . Vide Teneo, & Tenax.
Peruicax , Hartbeyß / keibig / halßstarck halß starck / hert. Peruicacia, Keybigkeyt / halßstarrigkeyt.
Peruinca , ut quidā putant, Yngruͤn.
Peruis . Vide Via.
Perusia , Ein statt in Hetruria. Vnde Perusinus, a, um, Das darauß ist.
Pes , Der gantz schenckel. Pes imus, Der fuͤß. Est etiam genus mensurę, duodecim pollices, uel sedecim digiti, Jst ein meß / namlich zwoͤlff / oder sechzaͤhen zoͤll / ein meßschůch. Item, Ein zammen setzung zam̄ensetzung der sylbē die in ein carmen oder gedicht gehoͤren. Vnde Pedestris oratio, Ein rede die pedes hat. Pediculus diminutiuum, Ein kleins schenckele / der stil an den oͤpffelen / byren vnnd der gleichen. Item, Ein lauß / hauptlauß. à quo pedicularis, e, Lausig. Pedicularis morb(us), Laußsucht / lausigkeyt. Pedalis, e, & Pedaneus, a, um, Schůhig / eins schůchs lang. Semipedalis, Halb schuͤhig Halbschuͤhig . Sesquipedalis, Anderthalbschühig. Pedaneum, idem quod pedamentū. Vide supra. Pedarius, Ein radtsher raths herr / der den oberē allein zůstimpt / nit für sich selber vrteyl gibt. Et Pedaria sententia, Ein zůstimmig vrteyl / die volgung der minderen den oberen. Pedatim, aduerbi. Langsamklich. Pedespressim, idē. Pedes aduer. Zů fůß. Pedes ueni, Jch bin zů fůß kommē. Item pedes, itis, Ein fůßknecht. Pedester, uel Pedestris, e, Das zů fůß ist. Pedestres copiæ, uel Pedestris exercitus, Der fůßzeüg. Peditatus, us, idem. Pedica, pen. cor. Ein fůßstrick fůß strick . Pedicinus, idem quod pes, & Pediolus. Pedentim aduerb. Fürsichtigklich / hoͤfflicher weiß / oder gemaͤchlich / fuͤß für fůß. Pedissequus, & pedissequa, Ein knecht / oder magt die nach geht. Pedum substan. Ein hirten stab. Pedo, as, Jch gehe. Repedo, Jch gehe widerumb wider umb . Pedio, is, non usurpatur, sed eius compos. Impedio, Jch verwickle die fuͤß / ich verhindere. Impedita res, Ein verwicklete sach. Impedimentū, Ein verhinderung. Item, Impedimēta exercitus, Der troß / kriegß troß. Compedio, Jch binde die fuͤß zuͤsamen. Compedes, pen. cor. fůß band fůßband . Expedio, Jch mach ledig / ich entwirre / ich thuͤn her für herfuͤr / ich sag herauß. Expedi paucis quid sit, Sags mit wenigen was es sey. Expedit, imperso. Es ist nütz / es battet. Expedite aduerb. Frey / hurtigklich / vnuerhinderter weiß. Expeditio, onis, ein kriegß zuge kriegßzeüge / so die kriegßleüt hin ziehen hinziehen / die reiß. Præpedio ferè, idem quod impedio, Oder ich verstricke / vnd verhindere zů vor zůuor . Præpedimentum, Ein hindernuß. Compos. à Pede, sunt Bipes, Zweybeinig Zweyfuͤssig . Tripes,
|| [158r1]
Dreyfuͤssig. Cornipes, Hornfuͤssig. Aeripes, & per Synæresim Aeripes, Schnell. Alipes, idē. Loripes, Krumfüssig / lam̄ / hinckechtig. Planipes, Flach oder breytfuͤssig. Item, Ein mimus, oder Comoedien spieler / welcher nit Cothurnos, oder soccos an tregt / sunder schlecht beschůhet ist / vnd nit prachtige wort redet. Sic Poetæ Planipedes dicuntur, Die nit gnůg herliche vnd prachtige wort noch notdurfft der materi brauchen. Et Planipedia. Ein Comoedia von schlechtē gemeinē dingē / da soͤllicher spieler in sind.
Pessinus , untis, Ein statt Phrygie.
Pessum , aduerb. Hindersich / oder nidsich / vnder die fuͤß. Pessum eo, Jch gehe vnder / gehe zuͤ grund. Pessundo, as, Jch truck vnder / zertraͤtte.
Pessulus , pen. cor. Ein rigel oder falle / damit die thür verspert wirt. Pessulatus, a, um, Verschlossen mit rigeln / verrigelt. Oppessulatus, idem.
Pestis , Ein gemeyn gifftig plag / oder sucht. Pestilentia, idem. Pestilens, Vergifftig / vngesundt. Pestilentiosus, a, um, Schadhafft vergifftig.
Petalon , latinè Folium, Ein blat eins baums. Vnde Petalium, hoc est, foliatum.
Petaso , onis, Ein rippbrate rip brate von eym schwein. pen. cor. Petasunculus, diminutiuum.
Petasus , penul. correpta, Ein schaubhůt / schinhůt. schatthůt. Metaph. Ein knopff / oder gespitzt haub / auff eim gebaw. Petasatus, a, um, Das ein schaubhůt auff tregt.
Petaurum , Ein schimpffspiel / da man durch reyff springt / über blosse schwert auff den henden gehet / vnnd der gleich gleichen geschwind vnd schnelle bewegung des leybs. Petaurista, Ein soͤllicher springer oder gauckler.
Petesso , idem quod Peto.
Petilia , Ein statt in Jtalia in der landtschafft Lucania. Nunc bellum castrum.
Petilus , a, um, Dün̄ / kleyn. Petiolus, idem quod Peditinus, Eyn oͤpffelstyl / byren styl.
Peto , petis, Jch bitte / begaͤr / ich greyff an. Petere lapide, Mit eym steyn werffen. Patere caput alicuius, Eym nach dem laͤben stellen. oder nach dem kopff schlagen / hauwen. Aliquando Petere absolutè significat Insidiari, Nach stellen. Hinc tibi exemplum pudiciciæ petendum est, Dauon soltu ein beyspil der scham vnd keüscheit nemen. Aliam in partem fugam petebant, Cesar, Sie fleiehent auff die ander seitte. Peto te secretum, Jch wolte gern heymlich mit dir reden. Ima petere, Nidsich / oder zů boden faren. Cibum è flamma petere, Terentius, Grosse arbeyt vmb des bauchs willen leiden. Prouerbium. Petere domū, Heym gehen. Petitio, Ein begaͤrung / oder bitt. Compos. Appeto, penultima correpta, Jch begaͤr vast / hefftigklich. Nox appetit, Die nacht tringt herzů / naͤhert sich. Messis appetit, Die ernd ist hie / oder ist nahe. Appetitus, us, Groß begirde / lust zů essen. Appetentia, idem. Competo, Jch begaͤr zů mal. Vnde Competitor, Ein mit bitter mitbitter / der zů gleych vmb das bittet darumb ich bitte. Inde Competitores, Die zů gleich vmb ein ampt bittend. Competit, imperso. Es fůget sich es gehoͤrt. Competentia, Schickung / bequemlichkeyt. Expeto, Jch begaͤr vast / ich erforder. Impeto, Jch fall an. Hinc impetus, Vngestuͤmigkeit. Impetuosus, a, ū, Vngestüm. Oppeto, Jch stirb / oder ich fall ein. Præpeto, Jch begaͤr vor hin / ich gehe vor. Repeto, Jch begaͤr widerūb / ich geh widerūb. / oder ich aͤffere wider. Repeto mecū mēoria
|| [158v1]
Jch gedencke widerumb. Repeto facinus, Jch volbringe die that widerumb. Verba sunt ex libris Platonis repetita, Die wort sind auß den buͤchern Platonis gezogen. Singula ordine repetam, Jch will alle ding ordenlich wider aͤfferē oder erzaͤlen. Hinc fit Repetitio, Ein wideraͤferung wider aͤfferung . Et Repetundarum genitiuus plura. & ablati. Repetundis. Accusatus est repetundarum, uel de repetundis, Er ist angeklagt von des abgetragnen / oder geraubeten gůtz / das er in seim ampt den vnderthonē vnbillicher weiß abgenommen hat. Sic enim prouinciales, magistratus uel præsides suos Romæ accusabant, ubi quid dolis, aut inique eis eripuissent. Also beklagten die vnderthonē in den vogteien jhre voͤgte zů Rom / so sie jhnen etwas vnbillicher weiß abgenommen hatten. Suppeto, Jch begaͤr heimlich / oder betruͤglich. Itē, Jch bin vorhanden / oder bin genůgsam / bereyt. Sed ferè in tertijs personis. Tantæ opes illi suppetunt, ut maiores sumptus facere posset, Der hat so groß guͤt vorhanden / das er groͤsser kosten moͤchte leiden. Hinc Suppetiæ plura. tantum, in nominatiuo & accusatiuo, Zůschuͤb / beystand / gehilffe. Ferre suppetias, Beistand geben / zů hilff kommen.
Petoritum , Ein karch / oder karre, penultima correpta.
Petra , Ein felß. Item, Ein statt in Arabia. Petrosus, a, um, Felsechtig. Petræa, Ein landtschafft Arabie. Petro, onis, Ein grober / baürischer / harter mensch. Petronius, & Petronia sunt propria nomina. Petroleum, Ol das auß den felßen von jhm selber fleüßt. Petroselinum, Peterlin.
Petulans , Můtwillig / vngezogen / frech / oder geyl. Petulantia, Můtwilligkeyt / geilheyt. Petulcus, a, ū, idem quod petulans, Geyl / feyg.
Phæaces , Voͤlcker in der Jnsel Corcyra gewesen. Et Corcyra prius Phæacia fuit dicta.
Phæcasius , Ein schůch. Phæcasiatus, Ein priester.
Phæstus , Ein berg vnd statt in Creta.
Phæton , trisyllabū, Ein suͤn Apollinis vn̄ Clymenes. Phaetontiades, Die schwaͤsteren Phaetontis. alàs Heliades.
Phagedæna , Ein geschwaͤr das biß auff die das beyn frisset / der wurm.
Phago , onis, Ein fraß.
Phagus , Ein bůchbaum. Phaginus, & Phagineus. Vide supra Fagus.
Phalacros , latinè caluus, Kal / glatzechtig.
Phalecium , Ein gedicht / das fünff pedes hat, Ein spondæum, dactylū, vnd drey trocheos. à Phalæco inuentore.
Phalanga , Ein wale / welle / ein rund holtz / oder stange / daruff man ein last walet oder schaltet. Phalangarius, Ein tregel traͤger / oder knecht der laͤste walet.
Phalanx , Ein geordnet kriegs zeüg /
|| [159r1]
in ein schlacht ordnung. Peditum stabile agmen. Phalangarij, Kriegs leut / die in die schlacht ordnung gehoͤren. Macedonicum uocabulum. Item Phalanx, Der boltz an der wog in der wage . Et Phalangium, Ein spinne mit langen beynen.
Phalarica , Ein kriegs gewer / wie ein spieß mit eysen beschlagen / welches durch ein balistam geschossen wirt. Vide supra quid sit Balista,
Phalaris , Ein nam eins tyrannen in der stat Siciliæ, Agrigento genant.
Phaleræ , plura. tantum, Satteldecke / roßgeschmück ross geschmück . Phaleratus, a, um, Geziert / geschmücket. Phalerata dicta, Zierliche wort.
Phalerium , Ein statt Hetruriæ.
Phalisci , Voͤlcker in Hetruria, vnd jhr statt Phalerij.
Phanaticus , Ein schwindelgeister / vnsinniger / dem seltzam gesichte erscheinen. Vide supra.
Phanesij , Voͤlcker in den Jnselen gegen mitnacht oder nort / die lange oren haben.
Phantasiæ , Vorbildunge des gemůts / einbildunge. Phantasticus, a, um, einbildig.
Phantasma , Ein gesicht oder erscheynung im traum / oder schlaffe.
Phanum . Vide supra Fanum.
Pharæ , plura. Ein statt in Creta.
Pharao , Ein nam der kuͤnig in Egypto.
Pharetra , Ein koͤcher. Pharetratus, Der ein kocher tregt.
Pharia , Ein Jnsel bey Jadera / der stat Dalmatie. Vulgo Lisna dicitur.
Pharias , Ein schlang der mit seim schwantz ein furch machet / wo wa er anhin kreucht.
Pharmacum , pen. cor. Artzney / oder gifft. Pharmacotrophi, Gifft esser. Pharmaceutice, Die artzney mit getrenck / puluer / vnd der gleichen. Pharmacopola, pen. pro. Ein dryax verkauffer / wurtzkraͤmer. Pharmaceutria, uenesica, Ein haͤgß / vnholde.
Pharisaei , Die fürnaͤmste secte bey den Juden / die für geistlich vnnd fromme gehalten / abgesünderte. Pharisaicus, a, um, Geistlich hoffaͤrtig / das zů den Phariseern gehoͤrt.
Pharmacusæ , Zwo Jnßlen bey Attica im mehr Egeo.
Pharnax , Ein sůn Mithridatis des küngs Ponti.
Pharos , Vor zeiten ein Jnsel bey Alexandria Egypti / nachmals an das land angehencket. Item, Ein thurn darin / in welchem ein nacht liecht nachtliecht gehalten den schiffenden zů gůtem. Da har Daher alle thürn / oder gebew / die nachtliecht haben, Phari genant werden. Pharius, a, um, & Phariacus, Dz darauß ist.
Pharsalum , Ein stat in Griechen land / in der landtschafft Thessalia / bey wellicher die felde felder , Pharsalici campi genant / da die Roͤmischen burger wider einander gestritten haben / vnder Pompeio vnd Cesare. darnach vnder Augusto vnd bruto. Dicti sunt etiam Philippici campi, à Philippis oppido.
|| [159v1]

Pharusij , Voͤlcker in Aphrica.
Phaselus , pen. pro. Ein lang schiff / ein nauwe. Est etiam leguminis genus, Ein hülsen / frucht / fesselen. Phaseolus, uel Phasiolus. Item legumen, sed diuersum ab illo.
Phasianus , Ein phasian / fasant. Phasianarius, Der die fasanten speyset.
Phasis , Ein grosser fluß in Colchide.
Phasma , lastinè uisum, Ein gesicht / oder erscheinung.
Pheræ , Ein statt in Thessalia.
Pheretrum . Vide Fero.
Phiala , Ein kredentz geschirr / gulde guldē stauff.
Phidias , Ein verrümpter bildhauwer in helffenbein. Phidiacus, a, um, Das dem zů gehoͤrt zuͤgehoͤrt .
Phiditia , Gemeyne offne malzeyt der Lacedemonier / in welchem sie mitt grosser maͤssigkeyt bey einander gemeynklich assen.
Philyra , uel Philura, pen. cor. latinè Tilia, Ein lindē baum Lindenbaum . Item, Linden bast / oder zarte linden rindē / darauß man seyl machet / vnd vor zeyten zů kronen gebrauchet hat.
Philos , latinè amicus, uel amator, Ein freünd oder liebhaber. Vnde multa composita. Philadelphus, Ein lieber der bruͤder. Philadelphia, Soͤlliche liebe. Item Ein stat in Asia in d· landtschafft Mysia. Philalethes, pe. pro. Ein warheit lieber. Philanthropus pen. pro. Ein menschen fründ / menschen lieber. Philanthropia, Liebe gegen den menschen / freüntligkeyt. Philarchus, Ein gwalt begieriger gewaltbegiriger / lieber liebhaber der herschung. Philargyrus. Ein gelt lieber liebhaber / geytiger. Philargyria, Gelt liebe Geltliebe / geytzigkeyt geytigkeyt . Philippus, Ein pferd lieber. Philippeus, Ein Philips guldin. Philippi, orū, Ein statt in Macedonia. Philippi campi, Die feld felder darbey / in welchē die Roͤmischen herren Iulius Cæsar, vnd Pompeius von ersten. Dar nach darnach Augustus vnnd Brutus, mit Cassio, wider einander widereinander gestrittenn haben. Philippensis, e, & Philippicus, a, um, Das auß der diser statt ist / oder zůgehoͤrig. Phileremus, pe. pro. Ein lieber der einoͤde. Philocalos, ein zierlicher oder lieber der wolgestalte / schoͤne. Philœnus, Ein weinsüchtiger. Philolog(us), pen. cor. Ein lieber der uͤbung in künstē / oder zierligkeyt in worten. Philomela, pen. pro. latinè Luscina, Ein nachtgall. Philomathes, Ein begiriger zuͤ lernen. Philonicus, Ein zangbegiriger / oder sig liber. Philopolemus, Ein kriegischer / der lust zů kriegen hat. Philopon(us), Ein arbeit lieber / werck giriger werckgiriger . Philosophus, Ein lieber der weißheyt / vnd waren kunst. Philosophia, begird oder fleiß zů zů der weißheyt Philosophicus, a, um, Das eym fleissigē zů der weißheyt gehoͤrt. Philosophaster, Ein nachuloger der fleissigen vn̄ begirigen der weißheyt. Philosophor, aris, Jch befleiß mich in der kunst der weißheyt.
|| [160r1]
Philoxenus, Gasthaltig / ein lieber der frembden oder bilger.
Philenorum aræ, Ein ort in Aphrica / zwüschen Carthagine vnd Cyrene.
Philo , Ein nam eins gelerten Juden.
Philtrum , latinè amatorium, Ein tranck oder speiß die holdtschafft machet / oder vnsinnigkeyt.
Phlebotomia , Aderlassung. Phlebotomum, pen. cor. Ein laß eysen.
Phlegeton , Ein hellischer fluß. iuxta fabulas.
Phlegma , latinè pituita, Rotz / koder. Phlegmaticus, a, um, Koderig.
Phlegon , Ein von den pferden Solis.
Phlegræi campi , Ein feyßt feld in Italia / in der landtschafft Campania, latinè laboriæ, & laborinus. ut supra. Item, Ein feld in Thessalia da die rysen wider die goͤtter gestritten haben.
, Ein suͤn Martis vnd künig Lapitharum.
Phlius , untis, Ein statt in Grecia in der landtschafft Peloponeso / bey der stat Sicyon.
Phoca , latinè uitulus marinus, Ein mehr kalb, piscis est. Phocæa, Ein statt in Phrygia. Item, Ein statt in Caria. Hinc Phocæenses, Die einwoner. Et Phocaenses.
Phocion , Ein herlicher / berümpter man zů Athen.
Phocis , idis, Ein landtschafft Grecie / stosset an Sinum Corinthiacum, in welcher die statt Delphi / vnnd der berg Helicon / vnnd Parnasus &c. Vnde Phocēses, & Phocaici, Die einwoner.
Phœbas , adis, Ein weissagerin / ein pfaffin Apollinis. Phœbus, Ein zůnam Apollinis. Phœbe, Die goͤttin Diana.
Phœnicia , Ein landtschafft Syrie stosset an Palestinam / oder Judeam / in welcher die statt Tyrus / vnd Sidon der berg Carmelus / vnd Libanus. Phœnices, Die voͤlcker darin. Phœnissa, Ein weib darauß. Phœniceus, a, um, Kestenbraun Kesten braun .
Phœnix , phœnicis, Ein dattelbaum. Item, Braunrot farb / kestenbraun kesten braun . Est etiam auis unica. Ein eintziger vogel in Arabia / in der groͤsse eynes Adlers / mit roten faͤderen / welcher (als man sagt) sechs hundert jar alt wirt / vnnd sich selber darnach verbrennet / so wirt er auß der aͤschen wider geborn. Phœnicopterus, Ein ander vogel mit roten faͤderen / welches junge wol geschmackt wolgeschmackt ist zů essen / auß dem adler geschlecht. Præterea Phœnix significat, Ein fluß in Thessalia / welcher in den Asopum fleüßt.
Pholoe , pen. cor. Ein waldechtiger berg Arcadie.
Phonascus , Ein lerer / die stim̄ zů maͤssigen zůmaͤssigen / vnd recht außzůsprechen auß zůsprechen .
Phorcys , Ein sůn Neptuni.
|| [160v1]

Phosphorus , latinè lucifer, Der morgenstern morgen stern .
Phrasis , Die weiße zuͤ reden / die gestalt der rede.
Phrenes , latinè præcordia, uel exta, Das gehenck / oder netze. Phrenitis, pen. pro. uel Phrenesis, latinè Delirium, Aberwitz / wanwitzig wanwitze / vnsinnigkeyt. Phreneticus, Ein aberwitziger / wanwitziger / vnsinniger.
Phronesis , pen. prod. latinè prudentia, Fürsichtigkeyt.
Phrygia , Ein landtschafft des mindren Asiē / stosset an Cariā. aliàs Troia / in welcher die statt Ilium, Troy genant. Phrygius, Ein fluß darin. Phryx, in plura. Phryges, Einer auß Phrygia. Phrygio onis, Ein seydensticker seyden stricker .
Phthia , Ein statt Thessalie / darauß Achilles ist gewesen. Vnde Phthi(us) dictus.
Phthiriasis , morbus pedicularis, Die leüß suͤcht. Phthirophagi, leüß fresser / voͤlcker bey dē mehr Euxino.
Phthisis , latinè tabes, Schwinsůcht Schwyndsucht .
Phthongus , latinè sonus, Ein thon / stim̄. Hinc fit diphthongus, Ein zweifaltiger thon / zwen stim̄ bůchstaben stimmbůchstaben .
Phucus . Vide supra in dictiōe Fucus.
Phylaca , latinè custodia, uel carcer, Ein gefencknuß. Phylacista, Ein thurnhuͤter.
Phylarchus , der oberst des geschlechts.
Phylira . Vide supra Philyra.
Phyllon , latinè foliū, Ein laub blat laubblat . Vnde Pentaphyllon. ut supra.
Physis , latinè natura, Die natur. Physicus, a, um, Natürlich. Physica, orum. Et Metaphysica, supernaturalia, Vbernatürlich, Sind buͤcher Aristotelis. Physionomia, Die natürlich lidmaß / geberde / vnnd schickung.
Piaculum , Piabilis, &c. Vide Pius.
Pica , Ein atzel / aͤgerst.
Picatus . Vide Pix.
Picea , Ein baum von Ceder geschlecht. oder forhen. Pinus.
Picenum , Ein landtschafft Jtalie / gegen dem Venedischen mehr / in welcher die stett Ancona, Pisaurum, Vrbinum, &c. Nunc Marchia Anconita, uulgo dicta. Picentes & Piceni, Die voͤlcker darin.
Picturatus . Vide Pingo.
Picus , Ein specht. Picus Martius idē. Est etiam nomen proprium, Ein eigner nam eins künigs der Latiner. Et Pic(us) olim dicebatur, Ein greiff / Ein vierfůssiger vogel.
Pieria , Ein statt in Beotia / oder Macedonia. Pierius, Ein berg darbey. dē Musis zůgeweyhet / Dahar sie auch Pierides genēt. Et Pierus, Vatter der Musarum, Quæ Perides uocantur.
Pietas . Vide infra.
Piger , a, um, Faul / langsam. Impiger, a, um, Fleissig / hurtig. pen. cor. Impigrè, aduerb. Behendigklich / fleissigklich. Pigricia, Pigrities, & Pigritudo, Faulheyt / vnfrůtigkeyt. Pigreo, es, et Pigresco, is, ich bin faul /
|| [161r1]
traaͤg / vnfrůtig. Pigro, as, Jch verhindere.
Piget , impersona. Es verdreüßt / es bedauret.
Pignus , Ein vnderpfandt. / Das dem leyher gegaͤben wirt zů sicherheyt d· schuld. Sic Pignus amoris, Ein pfand vnd sicherheyt der liebe. Itē, Das man in eim gewette darsetzet. Et Metapho. Pignora, Kinder / das sie ein pfand sind der ehlichen pflicht vn̄ liebe. Vn̄ dicimus. Quò mecū pignore certabis? Wz wilt du mir dran setzē. Et pignora, Kinder. Dulcia pignora, Liebe kinder. Pignero, as, & pigneror, aris, Jch setz zů pfand / oder ich nim zů pfand. Mars ipse ex acie fortissimum quēq(ue) pignerari solet. Cicero. Der Mars nimpt je den aller manlichesten auß dem hoͤrspitz zů pfand ? Die manlichsten komment zum baldesten vnd ersten vmb. Oppignero, Jch gib zů pfand / ich vesetze. Repignero, Jch loͤse das pfand. Pigneraticus, a, um, Dz zů pfand ist geben.
Pila , Ein hol geschirr / darin man etwas zerstosset / ein moͤrsel. Et Pila, Ein saul / die nit von eim steyn / sunder von vil steynen auffgemauret / ein gemauret pfeiler. Columna structilis ab Vlpiano dicitur. Nam differunt Columna, & Pila. Columna, Jst von eim gantzen steyn od· boltz. Pila, Jst von vilen quadersteynen / odder sunst steynen gebauwen. Item, Ein kugel. Vnde Pilula, diminuti. Ein kügelin / pilulin / büllelin.
Pilates , Ein weisser steyn.
Pilentum , Ein hangender wage.
Pileus , & Pileum, Ein hůt. Ad pileū seruos uocare, Die eygē knecht zůr freiheyt berůffen. Nam pileus seruis, cum manumittebantur, dabantur. So man die eygen knechte frey ließ / gab man jhnen einen hůt. Pileolus, uel Pileolum diminuti. Ein huͤtle. Pileatus, Gehuͤtet / der ein hůt tregt.
Pilo , as, prima producta, Jch mach glat / aͤben. Compos. Compilo, pe. pro. Jch zuck allenthalbē zůsamē ich mach zůmal glat / aͤbē. Compilator, Ein zamē rauber. Expilo, Jch beraube / ich zeüch auß. Oppilo, Jch verschleüß / ich verschoppe. Vnde Oppilatio, Ein verschoppung / verstopffung / verschliessung. Suppilo, Jch zuck / oder beraub heimlich.
Pilum , Ein spieß der Roͤmischē kriegßleüt / sechsthalb schůch lang / mit eim dreyecktigen dreyeckechtigen eysen. Vnde Pilani, Solcher spiessen kriegsleüt. Et Primipilus, Der Centurio oder hauptman der ersten schar / oder cohortis. Primipilaris, Der ein solcher haupt man hauptman ist gewesen / oder vnder jhm gezogen. Pilus significat etiam, Ein stoͤssel. Pilumnus, Ein vatter Dauni / welcher die ackertunge / vnnd frücht stossung früchtstossung / oder zerreibung erfunden hat / ist für ein Gott gehalten.
Pilus , prima correpta, Ein haͤrle. Vn(de) fit Pilo, as, prima correpta, Jch gewin haͤrlen / ich wird geharet. Depilo, as, penul. cor. Jch rupff das haar auß / ich mach dün̄. Depilis, e, Haarloß / glatzig / kaal.
Pindus , Ein berg in Thessalia.
Pindo , is, idem quod Pinso. Vide infra.
Pingo , is, Jch maale. Pingere genas, Die backen vnderstreychen / ferben. Pingere acu, Sticken mit seyden / od· gold. Vnde Acupictor, Eyn seyden sticker. Pingere aliquem suis coloribus, Einen anzeygen od· außstreychen / wie er ist. Prouerb. Pictor, Ein maaler. Pictura, Gemaͤld. Picturat(us), a, um, participium sine uerbo, Mit gemaͤld geziert. Acupictor, Ein seidensticker. Pigmentum, Anstreichige farb / salbe. Metaph. Falscheyt Falschheyt / betrug. Pigmentarius, a, um, Das zů farben gehoͤrt. Et Pigmentarius, substā. Ein farb verkauffer.
|| [161v1]
Pigmētatus, a, um, Mit salb oder farb angestrichen. Auripigmentum, Arsenick. Cōpos. Appingo, Jch maale herzů. Depingo, Jch maale vor / streich auß / zeyg an. Expingo, idem quod simplex.
Pinguis , e, Feysst / dick. Et pinguis, Grob. / vngeschickt / doll. Hinc Pingui Minerua aliquid dicere, Vngeziert oder groblich etwas sagen. Pinguiculus, a, um, diminutiuum. Aliquando Pinguis significat Itē , Fruchtbar. Pinguis hortus, Ein fruchtbar garte. Pinguedo & Pinguetedo, Feyßte. Impinguo, Jch mach feyßt. Pinguefacio, idē. Pinguesco, is, Jch wird feyßt. Pinguefio, idem.
Pinna , Ein hart faͤder. Item, Ein spitz. Pinnę murorum, Zinnen / spitz der mauren. Bipennis, Das zwo schneyden / oder spitze hat / ein hellenparte. Pinnirapus, Ein fechter Retiarius genant / welcher seim gegen teyl Mirmilloni, den faͤder busch faͤderbusch ab dem helm reysset. Vide supra quid sit Mirmillo, & Retiarius. Pinna etiam gen(us) conchæ est, Ein schnecke / oder müschelen visch / der gewonlich ein anderen bey jhm hat / welcher Pinnother, uel Pinnophylax, genant wirt. Pinnaculum, Der gipffel auff eim gebeüw / der hane / oder paner / fendly &c. Petasus. Pinnula, diminuti. Ein kleins faͤderlen. Item, Das or laͤplin orlaͤplin .
Pinaces , latinè pugillares, Schreibtafel / rontafel. Pinacidium, Ein register. Pinacotheca, pen. pro. Ein gehaltnuß der tafeln. / ein fůter.
Pinso , is, Jch male / zerknütsche. Pinsito, as, frequentati. Jch male / zerstosse emsig. Olim frumēta prius(uam) molæ essent inuentæ, tundebant(ur) in pila, Vor zeyten eh dz die mülen erfunden warē / zerstieß man die früchte mit stoͤssel. Id erat Pinsere. Hinc Pinsor, Ein früchtstosser / ein maler. Pistor, idem, sed nunc pro panifice, Für ein brotbecker. Pistorius, a, um, Dz zů malen / oder brotbachen gehoͤrt. Sed Pistoria substanti. Ein statt Jtalie / in der landtschafft Hetruria / zwüschen florentz vnd Luca. Vnde Pistorensis, e, Das darauß ist. Pistura, Die kunst oder uͤbung das korn zů malen / oder brotbachē. Pistillum, Ein moͤrsel stoͤssel moͤrselstoͤssel . Pistrinum, Ein můle / ein ort da man korn stosset. Metaph. Ein harte dienstbarkeit. / oder ein schwer / überlestig geschaͤfft. Olim seruorum poena erat, in pistrino molere uel pinsere alligatos, Vor zeiten was es der knecht straff in der müle angebunden / malen oder die fruͤcht stossen. Pistrilla diminutiuū, Ein kleins mülelin / ein hand muͤle. Pistrinensis, e, Das zů der mülen gehoͤrt. Pistrix, Ein brotbeckerin.
Pinus , secun. & quar. decli. Ein fiechtē baum / oder thannē baum / ein forhen. Pinaster, Ein wilde forhen. Pinetū, Ein fiechten wald / forhen wald. Pineus, a, ū, Fiechten / dz von forhē ist.
Piper , Pfeffer. Piperitis. aliàs Siliquastrum, & Persicaria, Wasserpfeffer / pfawen kraut pfawenkraut . Vide supra. Piperatus, a, um, Gepfeffert.
|| [162r1]

Pipio , onis, Ein jungs teuͤble. Et Pipio, pipis, Jch schrey wie die jungen voͤgel. Pipo, as, ferè idem, sed est gallinarum. Nam gallina pipat, Die henn schreyet. Pip, uel pipi. Pipulum, Ein scheltwort schelt wort .
Pirata , uel Pirates, Ein schiffrauber / mehr raüber. Piraterium, Ein mehr raüber hauß rauberhauß . Piraticus, a, um, Das zů raüberey gehoͤrt. Piraticam exercere, Mehr rauberey Meerrauberey treyben.
Pisa , uel Pisæ, Ein statt Peloponesi / in der landtschafft Elide / bey dem fluß Alpheo. Item Pisæ, Ein statt Jtalie / in der landtschafft Tuscia. Pisæus, a, um, Das auß der Griechischē statt Pise ist. Pisanus, a, um, Das auß der anderen in Jtalien ist.
Pisaurus , Ein fluß Jtalie in der landtschafft Piceno. Pisaurum, Ein statt darbey.
Piscis , Ein visch. Et pices plura. Ein gestirn auß den zwoͤlff zeichen. Pisculus, diminutiuum, Ein vischlin. Piscosus, a, um, Vischreich. Pisculentus, a, um, idem, Piscarius, a, um, Das zů zun vischē gehoͤrt. Forum piscariū, Der visch marckt. Piscaria substan. idem, Et Piscarius, Ein visch verkauffer. Piscina, Ein visch grůb / weyher. / teyche. Abusiuè, Ein schwette / schwemme / wasser grůb wassergrůb . Et in balneis amplū uas, Ein bad stande badstanden / zůber / grosse büt. Piscinarius, Der vil visch grůben hat. Piscor, aris, Jch vische / fach visch. Piscator, Ein vischer. Piscatus, us, Die vischerey / vischfahung visch fahung . Piscatio, idē. Piscatorius, a, um, Das zuͤ eim vischer gehoͤrt. Nauis piscatoria, Ein vischer schiff. Ex forū piscatoriū. ut supra. Expiscor, Jch visch auß / ich sůch die vische fleissigklich. Meta. Jch erfare / erforsche.
Pisidia , Ein landschafft Asie / zwüschē Lycaonia vnd Isauria. Piside, Die voͤlcker darin.
Pisistratus , Ein eygner nam eins Tyrannen zů Athen.
Pissa , latinè pix, Bech. Vnde Pisselæon, Ol von bech. Et Pissasphaltus, Bech mit bitumen vermischet.
Pistris(Defined as a sea monster in Lewis and Short, see http://www.perseus.tufts.edu/hopper/text?doc=Perseus%3Atext%3A1999.04.0059%3Aentry%3Dpistris) , Ein nam eins schiffs beym Vergilio.
Pisum , Roͤmisch erbß / welsch erbß. Vnde Piso, Ein zůnam etlicher Roͤmer.
Pitana , Ein statt Asie / in der landtschafft Eolide / nit weyt von dem fluß Caicus genant. Hinc Pitaneus, & Pitanites, Ein einwoner darin.
Pithecusa , Ein Jnsel im mehr Tyrrheno / nit weyt vom eingang Tyberis. aliàs Aenaria, & Inarine, nunc uulgo Ischia dicitur.
Pitho , πειθὼ, latini hāc uariè uocāt. Suadam, Leporem, Persuadendi Deam, Suadelam, Die Goͤttin der beredung / überredung.
Pitisso , as, Jch trinck ein wenig weyn vmb versůchung waͤgen / ich versůch den weyn. Pitissando modo mihi quid uini absumpsit? Terentius, Wie vil wein hat sy mir allein mit versuͤchen außgetruncken.
|| [162v1]

Pittacus , Einer auß den siben weisen.
Pituita , pen. pro. Rotz / koder. Item in Gallinis, Dz pfiffe / der pfiftzs. Pituitosus, a, ū, Koderig / rotzig / pfiftzig.
Pitys , latinè Pinus, Ein fiechtē baum / ein forhen. Hinc Pityocampe, Ein wurm der in den forhen wachßt. Et Pityonices, Ein siger in den streitē vn̄ kempffen Grecie / welche Isthmij genant warden. ut supra.
Pitylisma , Ein schnelle bewegung / oder uͤbūg des leibs / on sunderliche stercke / so man die hend zerspert vnd auff den zehen gehet.
Pius , a, um, Gotsfoͤrchtig / liebhabig der elteren / vnd welche an der elteren statt vns verwalten / oder leren. Pius in fratrem, Treüw gegen seim brůder. Pius in patriam, Treüw oder liebhabig des vatterlands, Pius amor, Reyne od· keüsche liebe. Impius, Vngotzfoͤrchtig / vnliebhabig / deren die zů lieben sind / vnbarmhertzig. Pietas, Gotzforcht / Gotzehrūg / vn̄ liebe gegen allen denen / die man zů lieben schuldig ist. Impietas, Gottlosikeyt Gotlosigkeyt / vngotzfoͤrchtigkeyt / vnd verachtung oder lesterung deren die man verehrē vnd liebē solte. Pio, as, Jch verehre / liebe. Item, Jch reynige / versůne. Aliquando idem quod Impio, Jch beflecke. Vnde Piaculum, Ein lasterstuck. Item, Ein opffer / versuͤn opffer. Piacularis. e, Das zů reynigung vnd versuͤnung gehoͤrt. Piamē idem ferè quod Piaculum, Ein versuͤnung / opfferung zůr reynigung. Sed apud Poetas frequentius legitur. Piabilis, e, Versuͤnung / das gereyniget mag werden. Compos. Expio. ich reynige. Inexpiabilis, e, Vnuersuͤnig / dz nit gereyniget mag werdē. Impio, Jch beflecke / verunreyne.
Pix , icis, Bech / geluͤtert hartz. Piceus, a, um, Bechen / das von bech ist. Pico, as, Jch bestreiche mit bech / ich verbiche. Compico, & Impico, idem, Picatum dolium, Ein verbichet faß. Picatum uinum, Gebichet wein / der mit bech gemischet ist. Nam pice olim in Italia uine condiebant.
Placenta , Ein kůch / oder brot zelte mit honig vnd kaͤß gemischet / ein laͤbkůch.
Placentia , Ein stat Jtalie / in der landtschafft Liguria. Vnde Placentinus, a, um, Das darauß ist.
Placeo , es, Jch bin angenaͤm / ich gefalle. Sibi placet, Er ist stoltz / überhept sich selber. Placitum, nomen, Ein entschliessung des gemůts. Dogma. Ein steiffer spruch. Placita medicorum, Die gemeynen vnwidersprechlichen sprüch der artzeten. Compos. Complaceo, Jch gefalle zůmal. Perplaceo, Jch gefalle wol. Displiceo, Jch mißfalle. Displicentia, Mißfallung.
Placidus , a, um, Milt / sanfft / ruͤwig / zam gefridet. Placiditas, Sanfftigkeyt / zamigkeyt.
Placo , as, Jch versuͤne / befride / stille. Complaco, Jch stille zůmal. Placabilis, e, Versuͤnig / befridig / das gefridet vnd versünet mag werden. Placabilitas, Versuͤnligkeyt. Implacabilis, e, Vnuersünlich.
|| [163r1]
Implacabilitas, Vnuersuͤnligkeyt.
Plerusq , Pleraq(ue), pler(unque), Vil. Sed frequentius in plura. usurpantur. Pleriq(ue), Vil / oder ein grosser teyl / etliche. Pleraq(ue), pen. cor. in plura. neut. Plerunq(ue) aduerb. Des merteyl / offt / oder zů zeyten / vnderweilē.
Plaga , Ein streych / schlahung. Plagiosus, a, ū, Schlegig / der gern schlecht. Plagosus, a, um, idem, Oder voll streych. Et Plagiarius, idem. Sed aliquando significat, Ein knecht dieb / der eins anderen knecht / oder eygen magt entfuͤret / auffhaltet außhaltet / oder verkaufft. Et Meta. Einer der eins anderen buͤcher stilt / oder verß. Plagium, Ein soͤllicher diebstal / entfuͤrung. Item plaga significat, Ein groß jaͤger garn / das weyte maͤschen hat. Et plaga, Ein grosse weite des himels / oder erdtreychs. aliàs tractus, & Græce clima, ut supra. Præterea linteum candidū, Ein groß weiß leynē tůch / damit sich die weiber bedecken. Hinc Plagula diminuti. Ein kleins tuͤchlin / oder weiler / als die klosterfrawen vnd begeinen tragen.
Planaria , Ein Jnsel im meer Ligustico / nit ferr von Corsica.
Planasia , Ein Jnsel in dem mehr das Tuscum / oder Tyrrhenum wirt genant / nit weit von Jlua.
Plancæ , Breite / flache dilē / oder bretter / fleckling / wie man auff die bruckē legt. Planci, Breitfuͤssig / die breyte / dünne / oder flache fuͤß haben. Plancus inde dictus, Ein fürnemer Roͤmer.
Planeta , Ein planet stern Planetstern . Sunt autem septē, Saturnus, Iuppiter, Mars, Sol, Venus, Mercurius, Luna. Ab illis nomina dierum uulgus Ethnico more uocat. Latinis Errones, & Erraticæ stellæ, siue Errantia sydera dicuntur.
Plango , is, Jch weyne mit grossem geschrey. Item, Jch schlach. ut solent quibus aliquid uehemēter dolet, Wie die gewonlich sich selber schlahen / welche groß hertzleid haben. Plangunt littora fluctus, Die wellen schlagen die gestade. Vnde planctus, us, Ein weinbarliche klag / ein leidgeschrey. Itē, Ein schlahung. Plangor, oris, idem.
Planta , Die sole / oder vnderteyl des fůß. Hinc Supplanto, as, Jch heb den fuͤß vnder. Metap. Jch betriege. Supplantor, Ein betrieger. Plantaris, e, Das zů den solen gehoͤrt.
Planta , Ein zweig schoß zweigschoß / ein aste eins baums / den man in ein anderen baum zweiget / oder impffet. Plantanimalia, uel Plantanimantes, quæ Græcè Zoophyta dicuntur, Gewechße, die etwas empfindtlicheit habent vnnd doch nit gar lebent wie andere thier / als schwum̄ / vnnd der gleichen. Plantarium, Ein setzling grůb / ein grůbe darin man zweige zühet. Et Plantarium, Der setzling / das zweig stoͤcklin / welches mit der wurtzel auß gegraben außgegraben / vnd anderstwo gesetzt wirt. Plantarius, a, um, Das gezweiget mag werdē. Plantago, inis. Maior, Breiter wegerich. Plātago minor, Spitziger wegerich. Planto, as, Jch züchtige / zweige / pflantze. Deplanto & Explanto, Jch züch das den zweig auß / ich zerreisse das gepflantzet ist. Hinc Plantatio, Ein pflantzung. Supplanto, Jch pflantze darunder.
|| [163v1]

Planus , a, um, Flach / aͤben. Plana area, Ein aͤbner platz / odder ein fůßbuͤne auff der erden. Metaph. Klar / offenlich. Planè aduer. Offenlich / klarlich / oder gaͤntzlich. Planid(us), idem quod planus. Planities, Ebne / flache. Planitudo idem. Planipes, & Planipedia. Vide supra in dictione Pes. Planula, Ein glathobel / gletter / oder schlichthobel. Plano, planas, Jch mach glat / eben / klar. Complano, penultima producta, Jch ebne / oder glette zůmal. Explano, Jch glette / oder schlichte wol. Item, Jch erklaͤre / mach verstendig.
Planus , Vox Græca, latinè Impostor, Ein betrieger / der geschwindigklich betriegen kan.
Plasma , Ein geschoͤpf / ein irdē geschirr. Item Plasma, Ein weych salb. Vnde Cataplasma.
Plastes , latinè figulus, Ein haffner / kachler. Plastice, Die haffner kunst. Proplastice, Die kunst formen / oder moͤdel zů machen. Proplastes, Ein formen graber / model schneidel modelschneider / schneider. Protoplastus, Der erst geschoͤpffte. Adam.
Platanus , pen. cor. secundę & quar. declinationis, Ein ahorn. Vt uulgò credit(ur).
Platειa , pen. pro. Ein gaß / oder breyte straß in den stetten.
Platææ , plura. tan. Ein statt in Grecia / in der landschafft Beotia / bey dem berg Citheron. Vnde Platæensis, e, Das darauß ist.
Plato , onis, ein herlicher Philosophus von Athen / von welchem die sect der Academicorum angehebt hat.
Platys , latinè latus, Breyt. Vnde Platycerotes, Thiere die breyte hoͤrner haben.
Plaudo , is, Jch frolocke / beweiß freüd mit geberden. Vnde Plausus, us, Ein froͤlockung / lob / zamenschlagūg der hend. Plausibilis, e, Angenaͤm / lieblich / das man mit frolockung annimpt / wolgefellig. Compos. Applaudo, Jch stoß an / ich frolocke / zeyg freüd gegen etwar. Complodo, pen. pro. Jch schlach zůsamen / mach zůmal ein getoͤß. Explodo, Jch stoß auß mit eym getoͤß / ich verwirffe / verpfeyse. Supplodo, Jch schlach oder stoß dunden. Supplodere terram pedibus, Mit den fuͤssen auff das erdtreych stossen. Supplosio, Ein soͤlch stossung. Cætera uide in Plodo.
Plaustrum , Ein wag. Plaustrarius, Ein wagner. Inuenit(ur) etiā Plostrū.
Plauti , & Ploti, idem quod plauci.
Plebs , Das gemeyn volck. Et plebs, is. Plebecula, dimi. Ein voͤlcklin. Plebeius, a, um, Das zů dem gemeynē volck gehoͤrt / vnedel / schlecht / geringferig / nachgültig. Homo plebeius, Einer der auß der gemeynd / der nit vom adel oder geschlechten ist. Plebeius magistratus, hoc est, ipsi Tribuni plebis, Die zunfft meyster. Vide alibi. Plebiscitū. Vide infra in Scio.
Plecto , is, Jch schlach / straffe. Plector passiuum, Jch wird gestraffet. Ego plector pendens, Teren. Jch wird hangend geschlagen / oder gehowen werdē. Vnde Plectrum, idem quod Pecten, Der leyren nagel / oder damit man seitenspiel schlecht / vnd richtet.
Plector , eris. Deponens non usurpatur, sed eius compos. Amplector, Jch vmbgibe / vmbfahe / vmbwickle. Amplexor, aris, idem. Amplex(us), us, quar. decl. Ein vmbfahūg /
|| [164r1]
vmbfassung. Complector, Jch begreiff zuͤmal. Complector animo, Jch gedenck / betrachte. Cōplector te amore, Jch liebe dich. Complexus, Ein begreiffung / zamenfuͤgung. Circumplector, idem quod amplector. Implector, Jch wickel ein. Perplector fortè non reperitur. Sed perplexus, a, um, Verwicklet / zweyfelhafft. Et Perplexè aduer. Vngewißlich / verwirrigklich / zweyfelig. Perplexor, aris, Jch verstrick vast / setz in ein zweyfel.
Plegma , Ein zopff / oder sunst geflochten ding.
Pleiades , πλειάδες, latinè uergiliæ, Das gestirn im stier / das siben gestirn / oder die henn mit den huͤnlin.
Plemmyrium , Ein fluß in Sicilia / bey der statt Syracuse.
Plenus , a, um, Voll / gantz volkommen. Plenitudo, Volkommenheit. Plenè aduerb. Volkommenlich. Plenilunium, Der volmon voll mon / waͤdel.
Pleo , non usurpatur in simplici. Sed in c(om)positis, ut Compleo, es, Jch erfülle. metaph. Jch vollende. Expleo ferè idem, Explere animū, Die begird volbringē / oder genůgthůn. Explere pœnas, Die straff leyden. sed nonnunquàm significat. Jch erschoͤpffe / mach laͤr. Explebilis, e, Erfüllig. Inexplebilis, e, Vnerfüllig / vnersettig. Itē expleo Metap. Jch troͤste. Impleo, & Adimpleo, Jch fůlle. Oppleo, Jch mach allenthalb voll / ich fülle gantz. Repleo, ich fülle widerūb. Repletio, Ein erfüllūg. Suppleo, Jch ersetze / erfülle was abgangē ist. Vnde Supplementū, Ein ersetzūg / vnderschub. zůfüllung.
Pleon , latinè plus, Mer. Vnde Pleonasm(us), Ein uͤberfluß in der rede / so etwas überflüssigs / vnd on notwendigs onnotwendigs harzuͤ gesetzet wirt. Sic ore locura est.
Plethrum , πλέθρον, sexta pars stadij, Ein weyte / oder meß / das hundert schůch begreyfft. Capitur aliquando pro iugero. Vide supra quid sit iugerum, in dictione iugum.
Pleura , latinè latus, eris, Ein seyte. Vnde Pleuritis, pen. pro. Seytenwee Seyten wee . Quidam Pleurisim uocant, pe. correp. Pleuriticus, Der soͤllich kranckheyt hat.
Plico , as, Jch falte / fůge zůsamen. Plicatura, Ein faltung. Plicatio, idem. Plicatilis, e, Faltig / das sich zůsammen / vnnd wider von einander thůn laßt. Plica, Ein falt. Composita partim ex præpositionibus, quæ duplex præteritum faciunt & supinum. ut Applico, penultima correpta, Jch knüpff an / ich fůg harzů. Complico, Jch falte zůsamen / ich hauffe zůsamen. Explico, Jch streck von einander / Jch zerthůn. metaph. Jch erklaͤr / ich gib / halt für. Implico, Jch wickel ein. Jch verwirre. Item, Jch ziere. Graui morbo implicitus, Mit einer schweren kranckheyt behafft. Implicat ad speculum caput, Plaut. Sie zieret oder verhüllet das haupt vorm spiegel. Replico, Jch erklaͤr widerumb / ich sage widerumb. Aliquando, Jch entwirre / entledige. Cum sæpius ille replicasset tandem persuasit. Plin. Als er offt wider geaͤffert hat / oder gesagt / hat er zů letst überredet. Supplico, Jch bitte demuͤtigklich.
|| [164v1]
Vnde supplicatio, Ein demůtige bitt. Supplicationē indicere, ein gemeyn bett verkünden. Supplicium, idem. Sed aliquādo significat, Ein straff. Supplex, icis, Bittechtig / demuͤtig. Suppliciter aduerb. Bittlicher weiß / demůtigklich. Et hęc duo faciunt præteritum tantū per aui. Quemadmodum sequentia ex nominibus, composita. Duplico, Jch zwyfaltige. Complico, & Multiplico &c.
Plodo , is, ich mach ein getoͤß / oder schalle mit schlehen / stossen. Complodo, uide supra in Plaudo. Itē Explodo, & supplodo. Displodo, Jch treib von einander.
Ploro , as, Jch weine. Ploratus, Ein klag / weinung. Compos. Comploro, pen. prod. Jch bewein zůmal. Comploratio, Ein mit beweinūg mitbeweinung . Deploro, Jch beklag mit weinen / erziele in klags weiß. Deplorat statum reipubl. Er beklagt den stand des gemeinen nutzes. Aliquando, Jch hoͤr auff beweinen zůbeweinen . Hinc Deplorat(us), a, um, Verderbt / hingerichtet / vō dē nichts mer zehoffen ist. Exploro, Jch schrey mit klagen vn̄ weinen. Metaph. Jch erforsche fleissigklich / ich bewaͤre / versůche / spaͤhe. Vnde explorator, Ein außspeher. Imploro, Jch ruͤff an / ich begaͤr hilff.
Plostrum , idem quod Plaustrum.
Plote , Zwo Jnsulen in dem mehr Jonio / welche auch Strophades genant sind.
Plotina , Ein haußfraw Traiani des keysers.
Pluma , Ein weich / zart faͤder / flum / plum. Plumeus, a, um, Das von flum ist. Plumarius, a, um, idem. Et Plumarius substan. Ein sticker. Plumatilis, e, Das von faͤderen gemacht ist. Implumis, e, Vngefaͤdert. Implumes auiculæ Vnfaͤderige voͤgelin. Plumiger, a, um, Das faͤderen tregt. Plumo, Jch gewin̄ faͤderē. Deplumo, Jch berupff die faͤderen. Plumesco, Jch wird gefaͤdert. Plumo significat etimā, Jch sticke mit der nadel. Plumula diminu. Ein kleins faͤderlin.
Plumbum , Bley. Plumbum album, Zin̄. aliàs stannū. Plumbeus, a, ū, Bleyen / schwartz. Metaph. Doll / grobs verstands. Plumbarius, a, ū, Dz zů bley gehoͤrt. Et substan. Plumbarius, Dre bleyen geschirr macht. Plumbatę, Blei kugelen Bleykugelen . Vide supra Manobarbuli. Plumbago, Bleyertz Bley ertz / ein ader / oder ertzgang / der bley vnd sylber hat. Plumbo, as, Jch loͤte. Plumbatura, Loͤtung.
Pluo , is, Jch raͤgne. Quamuis in prima persona non usurpetur. Pluit, Es regnet. Pluuia, Ein staͤter / lang wiriger langwiriger raͤgen. Pluuialis, e, Das von regen ist. Pluuialis aqua, Raͤgen wasser. Pluuius, a, um, idem. Pluuiosus, a, um, Vol raͤgens. Cōpos. Appluo, Jch raͤgne an / besprenge. Compluo, Jch regne zuͤmal zů mal / oder zůsamen / ich begeüß. Hinc Compluuium, Ein ort da das raͤgen wasser zůsamen fleüßt. Impluo, Jch raͤgne herein. Impluuiū, Ein dachloch /
|| [165r1]
ein loch damitten im hause / das offen stehet im tach. Perpluo, Jch durchraͤgne.
Plus , uris, comparati. irregula. gene. neu. sed in plura. trium generum, Mer. Plusculus, a, um, diminuti. Ein wenig mer. Compluscul(us), Etwan vil. Pluralis, e, & Pluratiuus, a, um, Merechtig / vilechtig. Complures, & Complura, Vil. Non est Comparatiuum. Plurimus, a, um, Superlati. Vast vil / lang. Vt Plurimū aduerb. Der merteyl / offt.
Pluteus , Ein kriegs rüstung von weytden geflochten / vnnd mit laͤder / oder heüten bedecket / zů schirm deren / die stett woͤllen stürmen. Item, Ein ietlich ding das mit braͤttern bewaret / vnd eingeschlossen ist. Ein bůchkensterlyn bůch kensterlyn / pulpbret &c. Ein diel / oder schirmbrett.
Pluto , onis, Ein sůn Saturni vnnd Opis / der hellisch künig. Aliàs Dis, & Orcus.
Pneuma , latinè spiritus, uel flatus, Wind / blast. Pneumaticus, a, um, Windechtig. Pneumatica organa, Windt geschirr Windgeschirr / die durch blast vnnd windt bewegt werden.
Pneumonia , uel Peripneumonia, Lungē sucht / enzündung der lungē. Pneumonicus, Lungensüchtig.
Poculum , Ein trinck geschirr trinckgeschirr . Pocillū, diminuti. Ein kleyn trinck geschirr. Pocillator, Ein einschenck. Pocillatrix, Ein einschenckin.
Podagra , Das podagran. Podagricus, Podagrenig / der soͤllich kranckheyt hat. Podagrosus, idem.
Podalirius , ein sůn Esculapij / ein verruͤmpter artzet.
Podex , Der hinder / der ars.
Podium , Ein aͤrgel / ein fürgehenckt gebaw / darauß man schawet. Itē, Ein schafft / bencklin. Podiolum, dimi. Ein kleyns schaͤfftlin.
Poecile , Ein schopfft zuͤ Athen / in welchem die Philosophi, Stoici genant / gelert habē / dahar sie Stoici genant. Nam Stoa (στ)όα, porticus est.
Poema , Ein gedicht. Poesis, pen. pro. idem, Ein werckstuck eins Poeten. Poeta, Ein riemen dichter verß dichter / der ein carmen machet. Poetria, Ein dichterin. Poeticus, a, um, Das zů eym Poeten gehoͤrt. Item Poetice substanti. Die kunst der Poetē. Poetor, aris, Jch uͤb mich in der kunst zů dichten.
Pœna , Ein straff. Pœnam pendere,. & Pœnas dare, Gestrafft werden / straff leiden. ut supra. Pœnalis, e, Das zů straff straffen gehoͤrt. Pœnio, pro punio, Vide Punio.
Pœnitet , impersona. Es rawet / es verdreüßt. Item, Es duncket wenig. Non me illorum sententiæ esse pœnitet, Jch schaͤme mich nicht deren meynung zůsein. Quo ad te, quantū proficias, nō pœnitebit. Cicero. So lang dich nit wenig dunckē wirt / wie vil du zůnaͤmest. Pœnitendus, a, um, Des gerawen mag werden. Poenitudo, & Pœnitētia, Raw.
Pœnus , Ein Carthaginēser. Punicus. Vide infra.
Pol , aduerb. iurandi. Bey goͤly.
Polenta , fœmini. gene. & neut. Ein
|| [165v1]
zerstentnuß gerstenmůß .
Polio , is, Jch glete / butzauß butz auß / baliere. Polit(us), a, um, Außgebutzt / zierlich. Polities, Zierlicheyt / sauberkeit. Politio, onis, Fleissige zierung / außbutzung. Compos. Depolio, Expolio, & Perpolio ferè idem significat, Jch zier wol / butz fleissig auß. Expolitio. Ein erklaͤrung eins dings mit mengerley worten / die schier ein dings bedeüten. Schema Rheticorū. Aliàs significat, Ein balierung.
Polis , latinè urbs, Ein statt. Vnde Politicus, a, um, Statlich / burgerlich. Et Politειa, pen. pro. Statlicheyt / statt regiment. Cuius species sunt bonę, Monarchia, Da einer allein wol vnnd nach den gesatzen regiert / Eyn künigreich. Aristocratia, Da vil gůte herschent / als da ein ersamer radt ist / der allein den gewalt hat. Democratia, Da die gātz gemein herrschet. Contra malę politię sunt species Tyrannis, Da einer allein nach seinem můtwillen / wider alle gesatz vnd billicheyt herrschet. Oligarchia, Da wenig allein nach jrem gefallen herrschē Et Anarchia, Da kein rechte herrschung ist.
Polleo , es, Jch vermag. Nec est nulla res, quæ plus apud eum polleat. Cicero. Vnd es ist kein ding / das meer bey jm vermag / krefftig ist / od· giltet. Præpolleo, Jch vermag fürauß / ich fürtreffe für treffe . Aequipolleo, Jch vermag gleich so vil. Aequipollentia, Gleych vermügligkeyt. Pollentia, vermügung / gewalt. Et Dea apud Romanos. Item, Ein statt in der groͤsseren Jnsel Baleares genant. Pollex, icis, Der daum. Pollicaris, e, Daumechtig. Eins daumen groß / oder dick.
Polliceor , eris, ich verheiß. Pollicitor, aris, frequenta. idem. Pollicitatio, Verheyssung.
Pollinctor , Ein dottengreber dotten graͤber / leichsalber leiche salber . Pollincere, Die leiche salben vn̄ begraben. Pollinctura, Die selbig versorgung der leich.
Pollis , uel Pollen, inis, Der blům des korns oder weyssen das beste maͤl. Pollinarius, a, um, Das zů soͤllichē gehoͤrt. Pollinarium cribrum, Ein beuͤtel sibe. Pollintor, Ein maͤlbeütler.
Pollubrum , Ein handbecken.
Polluceo . Vide Lux.
Polluo . Require Luo.
Polus , Der angel / oder spitz des himels. Polus arcticus, Der nortspitz. Borealis. Polus antarcticus, Der sud spitz. Australis. Abusiuè Polus pro cœlo accipitur.
Polys , latinè multus, Vil. Vnde multa composita. Polyandrium, Ein ort da vil gemeyne graͤber sind / da schlachten geschehen. Polycarpus, Vilfrüchtig. Polychronius, Alt langzeitig. Polydorus, pen. prod. Vilgaͤbig Vil gaͤbig . Polygonatum, uel Polygonum, Weißwurtz. Polygonium, Wegedritt / wegegraß. Polyhistor, Vil wuͤssig. Multisci(us). Polymitus, pen. cor. Bildechtig gewaͤben / das mit vil licijs vnd schemel gewaͤbē ist / vn̄ mancherley bild gewünnet / gefügelter barchet / vn̄ der gleichen. Polymnia. Vide Musæ. Polyphagus, Vilfressig. Polyphemus, pen. prod. Ein einaügiger ryß / ein sůn Neptuni. Polypodiū, Engelsuͤß / oder steynfarn. Polyptotum, pen. pro. Dz mancherley casus hat. Polypus, pe. cor. Ein visch mit vil fuͤssen. Item, Ein nasen geschwaͤr / so fleisch fleischs für die nase nasen herauß hanget. Polysyndeton, Da man vil coniunctiones braucht. Polytrichon, Maur raute Maurraute .
Polytropus , Fürsichtig / der vil erfaren hat.
Polyxena , penul. correp. Ein dochter Priami.
|| [166r1]

Pomeridianus , a, ū, Nachmittagig.
Pomerium , Ein zwinghoff / das zwüschen den heüseren vnnd statt mauren statmauren ist / oder zwüschen den ringmauren. Pomeria proferre, Die herschung vnd gewalt weiteren.
Pomilio . Vide Pumilio.
Pompa , Ein lange ordnūg mit pracht vnd herligkeyt. Pompa nuptialis, Ein kirchgang / oder herlich fuͤrung vnnd nachuolgung des breütgams vnd braut. Sic pompa funebris, Ein leichuolgung.
Pompeius , Ein herlicher Roͤmischer hauptman. Pompeij, Ein statt in Jtalia / in der landtschafft Campania. Et Pompeiopolis, Ein statt in Cilicia, vorhin Soloe genant.
Pomum , Ein oͤpffel / ein ietlich baumfrucht / die weyche rind oder haut hat. Pomus, Ein oͤpffelbaum oͤpffel baum . Pomiferum, Dz oͤpffel tregt. Pomarium, Ein baumgart. Aliàs Viridariū. Item, Ein oͤpffel speicher / obßgadē. Pomona, Die goͤttin des obß.
Pondus , Ponderis, Ein gewicht / schwaͤre / ein groͤsse. Metaph. Ansichtigkeyt / vermoͤgung. Scribit meas literas maximū apud te pond(us) habituras. Cice. Er schreibt / mein brieff werd vil bey dir vermoͤgen / ein groß ansehen werden haben. Hinc Ponderosus, a, um, Schwaͤr / wichtig. Pondo, generis neutri indeclinabile, Ein pfundt. Et cum additur libra, significat idem quod pond(us). Libra pondo auri. Ein pfundt schwaͤr golds. Dupondius, Zwe pfundt / oder zwen asses. Centum pondium, Hundert pfund. Assipondium, Eyn pfund. Pondero, as, Jch wige. Metaphorice, Jch bewaͤre. Præpondero, Jch wige vorhin / ich bin wichtiger.
Ponè , aduerbium, uel præpositio, Bey / nacher / hinden. zů ruck.
Pono , is, Jch setz / stelle / richt auff. Aliquādo p(ro) depono. Ponere barbā, Den bart hinwegthůn hinweg thůn / abschaͤren. Ponere sedē. Sich setzen. Ponere nidū. Nisten. Aliqn̄ pro æstimare uel fingere. Pone esse uictim eum. Terent. Laß also sein / od· setze also / er seye überwundē. Ponere aliquid sub oculos, Etwas klar vn̄ außtruckenlich anzeygē. Item in Certamine, in eim streit od· gewette. dicim(us) ponere Vff setzen. Fagina tibi pocula ponā. Vergili. Jch wil dir buͤchen trinckgeschir dran setzen. Multum temporis in studia posuit, Er hat vil zeit auff studieren gelegt. Id ego in lucro pono. Jch rechne das für gewin̄. Sumptus nusquam melius poni potest, Der kost mag nienen baß angelegt werden. Hinc Positio, Ein setzung / stellung. Positura, & Positus, us, idem. Itē positio, dicit(ur) à Grammaticis, So zwen consonant oder ein zwyfaltiger nach eym uocal volget. Posituus, a, um, Setzig / dz also gesetzet ist. Cōpo. Appono, pen. pro. Jch setz herzů / ich stell für. Apponere conuiuis, Den gesten fürstellē. Appositio, Ein zůsetzung zů setzung / nachsetzung / so zwey substantiua in gleichē casu zůsammen gesetzt werden. Antepono, Jch halt hoͤher. Cōpono, Jch setz zuͤsammen / ich ordne / ich vergleiche. vertrage. Componere bellum, Der krieg vertragen / richten. Compositi mores, Sittige / züchtige geberdē. Compositio, Ein zamensetzung zů samen setzung / zierūg / vertrag. Circumpono, Jch vmbstelle / vmbsetze. Depono, Jch leg von mir / thů hinwaͤg / ich gib zů gehaltē / ich befile. Itē deponere uino, Truncken machen. Depositum, Ein hinderlegung / hinderlag / das man zů gehalten gibt. Dispono, Jch ordne. Dispositio, Ein ordnung / ordenliche schickung. Expono, Jch leg auß / ich erklaͤre / ich wirffe hin.
|| [166v1]
Exponere puerum, Ein kind hinwerffen. Expositio, Ein außlegung / erklaͤrung. Exposititius, a, um, Dz hingeworffen ist. Exposititius puer, Ein findelkind findel kind . Impono, Jch leg auff. Impono finem, Jch mach ein end. Impono extremam manum, Jch mach gar auß. Imponere cum datiuo significat, Betriegen. Vnde Impostor, Ein betrieger / verfuͤrer. Impostura, Betruͤgnuß. Impositio, Ein aufflegūg. Interpono, Jch setz zwüschē. Inperpositio, Ein zwüschen einsetzung / so ein gantzer spruch zwüschen hinein gesetzt wirt in ein rede. Oppono, Jch setz entgegen, Oppositio, Ein gegen setzung. Ex Opposito, Gegen uͤber. Oppositum, Das gegen teyl. Præpono, idem quod antepono. Præpositus, Ein fürgesetzter. Præpositio, Ein fürsetzung für setzung . Præpositiuus, a, um, Fürsetzig. Propono, Jch halt für / stelle harfür / ich zeyg an. Item, Jch hab willen / setz für im gemůt. Hinc Propositū, Das fürsatz des gemůtz. Propositio, Ein fürhaltung / wo wa von wir reden woͤllen / ein volkomner spruch. Repono, Jch setz widerumb / gib wider / ich gehalte / leg hindersich. Vnde Repositorium, Ein gehaltnuß. Sepono, Jch leg auff ein ort / ich sündere / teyle. Suppono, Jch schleüß vnder / ich setz vnder. Suppositicius, a, um, Vnderschleüssig. Puer suppositicius, Ein wechselbalg wechsel balg / ein kind / das nit seyner geachtē můter ist / ein vnder schiebling vnderschiebling . Trāspono, Jch versetze. Trāspositio, Ein versetzūg.
Pons , Ein bruck. Ponticul(us), Ein staͤg. Ponto, onis, Ein schiff damit man über ein fluß fert. Pontifex, Der oberst priester. Pontificatus, us, Des obersten priesters ampt / oder stand. Pontificalis, e, Das dem hoͤchstē priester zů gehoͤrt. Pontificius, a, um, ferè idem. Ius Pontificium. Das geystlich recht. Pontia, Ein Jnsel im mehr Tyrreno / nit weyt von Palmaria. Pontina Palus, Ein see in Jtalia beym Foro Appio.
Pontus , Das mehr von Bosphoro Thracio, Biß an das mehr genant Mæotis. aliàs Euxinus. Sed abusiuè pro quouis mari ponitur. Item, Pontus, Ein landtschafft Asiæ, stosset an Armeniam, Colchidē, Vnd an dz mehr Euxinum uel Pontum, Vor zeiten ein herlich künigreich Mithridatis. Ponticus, a, um, Dz darauß ist. Nux Pōtica, Ein haselnuß.
Popa , Feißte. Popona, Feiste salbe. Popanū, pen. cor. Ein breyter kuͤch / ein opffer kůch opfferkůch .
Popina , pen. pro. Ein gartkuchē / gemeyne kuchen. Popinalis, e, Das zů der kuchen gehoͤrt. Popinio, onis, Ein schlēmer / fraaß. Popinor, aris, Jch brasse / schlēme. Popinatio, Brasserey / schlemmerey.
Poples , Knuͤbüg / knye scheyb knyscheyb .
Popysma , Ein pfeysung / vnd
|| [167r1]
streychlung mit den henden / so man die freydigen pferde angreiffet. Item, Ein ietlich pfeisung.
Populus , prima long. Ein alberbaum Populeus, a, um, Alberbaümen. Populetum, Ein alberbauͤm wald alberbaumwald / büsche. Populeus idē quod Popule(us).
Populus , prima correpta, in singula. Ein gantze burgerschafft / einer ietlichen statt. In plura. Voͤlcker. Popellus, diminuti. Ein kleyns voͤlcklin. Popularis, e, Das dem volck zůgehoͤrt / oder angenaͤm dem volck. Item, Ein mitburger. Et Popularis, Schlecht / gemeyn. Prestat diuitē esse ac polumarē, quàm nobilem & mendicum, Es ist waͤger reych vnd vnedel sein / waͤder edel vnnd ein betler. Populares mei, meyne mitburger / od· die meins stands sind. Nihil tam populare, quàm bonitas, Cicero, Es ist nüt so lieb vnd angenaͤm dem volck / als guͤtigkeyt. Popularitas, Freüntlicheyt Freüntlichheyt . Populariter, aduer. Freüntlichē / oder hauffigklich / gemeynklich. Populatim idem. Populosus, a, ū, Volckreich Volck reich . Populonia, Ein statt in Hetruria. Populo, as, & Populor, aris, Jch verherge / zerschleitze / beraube. Populabundus, a, ū, Raubechtig / verhergendig. Depopulor, idem quod simplex.
Porcus , Ein heymsch / oder zam schwein. Porca, Ein loß / ein moer. Et Porca in agris, Die hoͤhe des felds oder erdtreichs zwüschen zweyen fürchē. Itē in hortis porca, Ein kraut bet. ein gesaͤß. Porcellus, diminut. Ein ferlin / ein kleyns schweynle / seüle. Porcus troianus, Ein gebraten schweyn mit voͤglen oder andren thieren gefüllet. Porcetra, Ein loß die nur ein mal geboren hat. Porcinus, a, um, schweynen. Porcarius, Ein seühirt. Subulcus. Porcius, & Porcia, Sind namen etlicher Roͤmischē geschlechte. Porceo, es, Jch verhindere.
Pori , Schweißloͤcher. Sed Porus prima longa, Ein reybstein. Tophus.
Porphyra , latinè purpura, Purpurfarb. Vnde Porphyris, Ein scharlaten kleyd. Porphyriacus, a, ū, Purpurfarbig. Porphyretes, Ein edel steyn edelsteyn / mit weissen tüpflin.
Porricio . Vide Iacio.
Porrigo . Quære Rego.
Porrigo , pen. pro. inis, Schuͤppechtige raud zwüschen den haͤrlyn des haupts / barts / oder augbrauwen / erbgrind. Porriginosus, Erbgrindig.
Porrò aduerb. Warlich. Certe, Oder weyt / oder fürhin / weyter. Si ire porro pergas, Liuius, Wen̄ du weyter / odder ferrer geen woltest. Vt quiescant porro. Teren. Das sye für hin ruͤwig seyend. Item coniunctio, & significat, Aber. Autē, nonnunq(uam) expletiua particula est.
Porrum , in singula. neut. in plura. masculi. Lauch. Porraceus, a, um, Dz lauch farb hat.
Porsena , pen. cor. Ein künig Hetruscorum.
Porta . Vide Porto.
Portendo . Require Tendo.
Porthmeus , latinè Portitor, Ein ferg der über ein wasser fuͤret.
Porticus , us, Ein schopff.
Portio , onis, Ein teyl / stück. Portiuncula, dimi. Ein stücklin. Et proportio, Ein vergleichung / gleichmaͤssigkeyt gleych maͤssigkeyt .
Portisculus , Ein obman vnnd gebieter der růderknechten růder knechten .
|| [167v1]

Porto , as, Jch trag / bring fuͤr. Portitor, Ein ferg überfůrer / oder ein zoll samler. Portorium, Schifflon / fůrlon vnd zoll. Porta, Ein thor / pfort. Portula, diminuti. Ein kleyn thoͤrlyn / pfoͤrtlyn. Porta decumana. Vide supra in dictiōe Decem. Portabilis, Traͤglich / das getragen mag werden. Importabilis, e, Vntraͤglich. Cōposita Adporto, Jch trag herzů / oder bringe. Asporto, Jch trag hinwaͤg. Comporto, Jch trag zůsammē. Deporto, Jch trag oder fuͤr von dannen / bring daruon. Exporto, Jch trag hinauß. Importo, ich trag oder fuͤr hinein / ich bringe. Reporto, Jch trag / oder bringe widerūb. Supporto, Jch trag vnderhin. Trāsporto, Jch trag hinuͤber.
Portulaca , Burgel / burtzelen.
Portus , Ein schiflende. In portu nauigare, Jn sicherheyt sein. Portunus, Der Gott der schiflenden vnd gestade. Aliàs Palemon, & Melicerta. Portunalia, die fest des selbigē gotz. Cōpos. Opportun(us), a, ū, pe. pro. Geschickt / wolgelegenlich / fůglich. Opportunitas, Gelaͤgenheyt / bequemlicheyt bequemlichkeyt . Opportunè aduerb. Geschicklich / gelaͤgenlichen gelaͤgenlich . Importunus, a, um, Vnfůglich / vngelaͤgen / vnruͤwig. Importunitas, Vnfuͤglicheyt / vnbequeme / vnrůw / vngestieme.
Posca , Leüren. Aliàs lora.
Posco , is, Jch begaͤr / oder heysche dz billich / vnd schuldig. Cum duobus accusatiuis. Parentes precium pro sepultura liberum poscit, Cice. Er begert dz gelt von den eltern für die begrebnuß der kinder. Significat etiā Prouocare. Poscere in certamen, Anreytzen / od· außbieten zum streyt. Aliquando idem quod accuso. Compos. Deposco, & exposco, Jch begaͤr vast. Reposco, Jch begaͤr widerumb.
Possideo , es, Jch besitze / halt in meim gewalt. Possessio, Ein besitzūg. Possessor, Ein besitzer. Possessiuus, a, um, Besitzig. Vide Sedeo.
Possibilis . Vide Sum.
Post , Præpositio, Nach. Post principia. Terē. Da hinden. Post homines natos, & post hominū memoriam, Die weyl die menschen auff erdtreych sind gesin. Aliquādo aduerb. est, & significat idem quod postea, Darnach. Posthac & postmodum ferè idem, Hinfürter. Posteaquā, Nachdem Nach dē / dyweil. Posterior, Der nachgende / hinderer. Postremus, Der aller hinderst allerhinderst . Posterius, aduerb. Spaͤter. Postremum, Zum letsten. Posteritas, Die nachkommenheyt / die so nach vns werden sein. Posterus, a, um, Nachgendig. Postera dies, Der nachgendig tag. Præposterus, a, um, Hinderwertz / verkaͤrt / laͤtz. Posthumus, Nach des vatters tod geborn. Itē Psthum(us), a, um, Künfftig / nachgendig. Posthabeo, Jch setz hindan / laß ligen. Posticum, & postica, pe. pro. Die hinderthür. Et Posticus, a, um, Hinderwertig. Posticulū, dim. Ein kleyns nderthürlin. Postilena, Dz hinder graͤt / hinderbůg am sattel. Postis, Ein thuͤr stelle thuͤrstelle / pfoste. Postliminiū. Vide Limen.
Postumis , Ein kluppe knuppe die man den pferden an die nasen henckt / oder gebyß.
Postridie . Vide sup. in dictiōe Dies.
Postulo , as, Jch erfordere / ich wil / oder begaͤr. Res ita postulat, Die sach erforderts also. Etiam nunc me subducere istis dictis postulas, Du wilt mich auch jetzund mit disen worten betriegen. Terē. Qui hero ex sentētia seruire postulat, id est uult. Pluatus, Der dē herren nach seim willen dienē wil. Aliquando cū g(enitiuo), significat, Jch verklage. Postulabo te iniuriarū, Jch wil dich verklagē von der
|| [168r1]
vnbillung / oder schmaͤhung wegen. Expostulo, Jch hadere / oder ich verweisse mit schelten. / oder beklag mich der vnbill.
Potens . Vide Sum.
Potestas , Gewalt / vermüglichkeyt. Itē Vernunfft. Exire de potestate, Nit bey vernunfft sein.
Potidæa , Ein statt in Macedonia / am anstoß Thracie.
Potior , iris, partim tertiæ, partim quar. con. Jch hab in gewalt / ich besitz / oder ich erobere / erlange. Itē, Jch neüsse / brauche. Construitur cum genitiuo, ablatiuo, & etiam accusatiuo. Ciuitas Atheniensium, dum ea rerum potita est. Cicero, Die weyl die Athenienser das regiment haben gehabt. Hostibus uiuis potiti sunt, Cæs. Sie habent die find laͤbendig in jrn gewalt bracht. Hic potitur gaudia, Terentius. Der neüsset die freüde.
Potis , Mechtig. Potis sum, Jch mag. Potior, oris, compara. Besser. Potissim(us), a, um, Aller best / fürnemst / fürtreffenlichst. Potius, aduerb. Vil waͤger / lieber. Potissime, Vorab / allermerst.
Potnia , Ein stat Beotie / nit weit von Thebe.
Poto , as, ich trincke. Potito, as, frequētati. Jch trinck emsig. Potus, a, um, Partici. acti. & passi. significat, Dz getruncken hat / oder getruncken ist. Bene potus est, Er hat gnůg getruncken. Potus, us, nomen quar. decl. Ein tranck. Potio, onis, idem. Oder ein artzney tranck. Potorius, a, um, Dz zům tranck / oder trinckē gehoͤrt. Vas potorium, Ein trinck geschirr trinckgeschirr . Potiono, as, Jch gib ein getraͤnck. Potabilis, e, Trinckig. Potitius, Ein opfferer Herculis zů Rom. Et Potitia familia, Das selbig geschlechte. Compos. Adpoto, pen. pro. Jch trinck vil. Compoto, Jch trinck zůmal zů mal . Vnde Compotor, penul. pro. Ein zech gesell zechgesell . Et Cōpotrix, Ein mitzecherin / zech gesellin zechgesellin . Compotatio, Ein zech. Epoto, Jch trinck auß. Perpoto, Jch trinck vast / zeche vast.
Præ , Præpositio. Vor / oder vō waͤgē. Præ cunctis, Vor allen. Præ metu, Von forcht waͤgen. Item præ se cæteros contemnit, Er verachtet die anderen gegen jhm selber. In compositione nonnunquàm auget. Prædulce, Vast suͤß &c.
Præbeo , es, Jch reych dar / ich gib. Itē, Jch erzeyg / oder beweise. Seruū haud illiberalem præbes te, Teren. Du erzeygst dich wie ein redlicher knecht.
Præcello . Require Cello.
Præcentio , Das vorgesang. Præcentor, Ein vorsenger.
Præceps , generis omnis, Gaͤch / stotzechtig. Item Pręceps, Vbereilechtig / zuͤ schnell zůschnell . Præcipitium dare, Stürtzen. Præcipitium, Ein gaͤch ort. Præcipito, as, Jch wirff gechling / ich stürtz hinab. Item, Jch eyle. Tam actiuè, quàm neutraliter significat. Præcipitante epublica, Als die statt gaͤchling fiele. Præcipitanter aduerb. Eylechtig / vnbesintlich.
Præceptum . Vide Capio.
Præcidaneus , a, um, Das vor getoͤdet vnd geopffert wirt. Præcido. Vide Cædo.
Præcipuus , a, ū, Fürnemlich / fürtreffig. Præcipuè aduerbium, Vor allen.
Præcognitus , a, um, Vorbekant.
Præco , onis, Ein außruͤffer / außkünder Præconium, Die außrůffung. Itē, Ein lobung.
Præcordia , Das netz / oder eingeweyd. Præcordium, Das hertzgruͤble.
Præcox . Vide Coquo.
|| [168v1]

Præda , Ein raub. Prædo, onis, Ein raüber / verherger. Prædator, idem. Prædaceus, & Prędaticius, a, um, Das von raub ist. Prædor, aris, Jch raube. Deprædor, idem.
Prædestinatio . Vide supra Destino.
Prædico , Prædicatio, & Prædicatū. Vide in uerbo Dico.
Præditus , a, um, participium sine uerbo. Begabet / angethůn.
Prædium , Ein gelegē gůt / ein teyl feldes / bey der statt / oder auff dem land. ferè idem quod fundus. Prædium optimo iure, hoc est, immune, Ein frey ledig gůt. Alaudiale. Prædiolum, Ein kleyns guͤtle. Prædiatorius, a, um, Das zů eym soͤllichen gelaͤgen guͤt gehoͤrt. Prędiator, Einer der wol bericht ist der hendeln die zů sollichē guͤtern vn̄ besitzūg gehoͤrēt.
Præfatio . Vide Faris.
Præfica . Require Facio.
Præfinio , Jch bestimme vorhin.
Præfoco , as, pen. cor. Jch erstecke. Præfocatio, Ein ersteckung.
Præfractus . Vide Frango.
Præfurnium . Require Furnus.
Prægnans , Schwanger.
Præhendo , us, uel Prendo, Jch erwüsche / ergreyffe. Præhenso, as, frequenta. Jch erwüsche staͤtz / ich vermane. Præsentio, Ein erwüschung. Præhendo, significat etiam capio, Jch vach / nim gefangen. Compos. Appræhendo, Jch erwüsche / oder ergreiffe wol / ich verstande. Compręhendo, Jch vach / ich begreiff zuͤmal / ich fasse zůsamen. Compręhensio, Ein begreiffung. Depręhendo, ich erwüsche / oder ergreiff heymlich onuersaͤhenlich / ich erfinde. Repręhendo, Jch zeüch widerumb. Item, Jch schilte / straffe. Repræhensio, Ein scheltung / oder straff mit worten.
Præiudicium . Vide Iudex.
Prælium , Ein kriegsschlacht / ein streit. Præliaris, e, Dz zů streiten gehoͤrt. Præliares dies, Die tag an welchen man streiten dorffte. Prælior, aris, Jch streite.
Præludium . Vide Ludo.
Prælum , Ein trotbaum / dorgelbaum / kelterbaum. Aliquādo, Für ein trot oder preß.
Præmium , Ein belonung / die man den sigenden gibt / oder der etwas herlichs gethon hat. / die gab des streits.
Præneste , generis neutri, Ein statt in Jtalia gewesen / nit weit von Rom. Vnde Prænestinus, a, um, Dz darauß ist. Nux Prænestia, Ein hasel nuß haselnuß .
Præpes . Vide Pes.
Præposterus . Require Post.
Præputium , Die vorhaut des menlichen gelids. Metonymicòs. Gentiles, Die Heyden.
Præripio . Vide Rapio.
Pręruptus , a, um, Abgerissen / gaͤch.
Præs , dis, Ein buͤrge / oder vertroͤster. propriè, In den haͤndlen die gelt vn̄ gůt antreffent. Vnde Interpres, Ein dolmetsch. Vide supra.
Præsagio . Require Sagio.
Præsegmen , Ein abschnitzel. Vnguiū præsegmina, Die abschnitzeln der neglen.
Præsens . Vide Sum.
|| [169r1]

Præsento , as, Jch mach gegenwirtig. Repręsento, as, Jch mach wider gegenwirtig / ich erzeyge / beweise.
Præsepe . Item præsepes, generis fœminini, Ein stall. Præsepium, Ein kripffe. In stabulo sunt ampla præsepia, Columel.
Præsertim , aduerb. Vorauß / vorab.
Præsideo , Præsidiū &c. Vide Sedeo.
Præsto , Præstabilis &c. Vide Sto.
Præster , Ein vergifftiger schlang. Itē, Ein brenniger sturmwind sturm wind .
Præstigium , & Præstigiæ, arum, plura. Ein verblendung des gesichts / ein gauglerey / beschwerung. Præstigiator, Ein augenblender / gaugler / zauberer.
Præsto , aduerbium, Zůgegen / gegenwirtig. Præstò sum, Jch bin gegenwirtig / oder / ich bin hie. Itē, Jch bin hilflich. Multis præstò fuit, Er hat vilen geholffen / beygestanden.
Præstolor , aris, pen. cor. Jch warte / oder gehorsame.
Præsul , Der fürnemst vnder den priesterē Martis / die man Salios nennet / der vorspringer. Præsulatus, us, Sein stand oder wirde vnd ampt.
Præsulto . Require Salio.
Prætendo . Vide Tendo.
Præter , præpositio, On / über / wider. Nihil mihi reliquit præter paululum pecuniæ, Er hat mir nichts gelassen / on ein wenig gelts. Præter cætera hoc etiam adde, Vber die anderen ding thů das auch darzuͤ. Præter morem suum facit, Er thůt wider sein gewonheyt. Præter spem, On gehoffet Ongehoffet . Præterea, aduerb. Vber das / darzů / weiter. Tibi licet, præterea nemini, Es gezimpt dir / sunst niemants. Præterquam, Dan̄ alleyn / außgenommen. Præterquam quod.
Prætereo . Vide Eo.
Prætexo , & Prętexta &c. Vide Texo
Prætor , oris, Ein schultheyß / ein ietlicher oberer des kriegshoͤrs kriegs hoͤrs / oder gewalthaber gewalt haber recht zůsprechen. Nam prętoris proprium fuit ius dicere. Prætura, Des schultheyssen ampt. Prætorium, Des schultheyssen / oder amptmans hauß / das richthauß. Augustale, Des fürsten hauß / vnnd hauptmans zelte. Item, Ein herlich / prachtig hauß / auff dem lande ausserthalb aussert halb der stat. Prætorius, a, um, Das zů dem schultheyssen gehoͤrt. Prætorius uir, Der ein schultheyß ist gewesen. Prætoria porta, Das groß thor im kriegs laͤger. Prætorianus, Ein krieger der ins veldherrē / oder hauptmans zelte wonet. Prætoriani cohors, Des hauptmans / schultheissen / oder fürsten trabanten. Præfectus prætorio, Der hoffmeister.
Præuaricor , aris, Jch übertrette das recht / ich far krums. Arator nisi incuru(us) præuaricatur, Der zackerer / wo wa er sich nit bucket / so fert er krums. Metaph. Jch thůn wider billichs. Præuaricator, Ein übertretter.
|| [169v1]
Præuaricatio, Ein übertrettung.
Præuis . Vide Via.
Pragma , latinè actio, uel negocium, Ein wirckung / oder handelung / geschefftigkeyt. Pragmaticus, Handtierer / radtgeber / oder vnderweiser der rechten.
Prandium , Ein imbis. Prandiolum, diminuti. Prandeo, es, Prandi, & Pransus sum, Jch iß zů imbis. Pransito, as, frequentatiuum.
Prasinus , pen. correp. Gruͤnfarbig / abschlaggruͤn abschlag gruͤn .
Pratum , Ein wise / matte. Pratensis, e, Das auß den wisen / oder matten ist. Pratensis herba, Ein wisen blům.
Prauus , a, um, Vngeschlichtet / krum̄. Metaph. Boͤßfaͤtig. Prauè aduerb. Boͤßfaͤtigklichē / übel / vnrechtiklich / boßhafftig. Prauitas, Verkerte boßfaͤtigkeyt. Deprauo, as, Jch mach vnrecht / ich verkere.
Praxiteles , pen. cor. Ein verruͤmpter bildhawer.
Precium , Werschafft / das man für das gekaufft ding gibt. Preciosus, a, ū, Kostlich / deür. Apprecio, as, Jch achte / beschetze.
Precor , aris, Jch bitte / oder beger / vnnd wünsche. Precatio, Ein bitt / gebette. Precarius, a, um, Das auß bitt wirt geben. Precarium gerit imperium. Er hat ein gewalt auß bitt erlanget. Precario, aduerb. Mit bitte. Compos. Deprecor, pe. cor. Jch bitte vast / oder ich schlach ab. Itē, Jch wende ab mit bitte. Pro amico deprecatus sum, Jch hab vast für den freündt gebetten. Nullum deprecor supplicium, si mendax inueniar, Jch wil mich keyner straff wideren / so ich lugenhafft erfunden wirde. Deprecatur inuidiam, Er wendet ab / oder von jhm dē haß. Hinc Deprecatio, Ein fleissig bitt / oder abwendung durch bitt. Imprecor, Jch wünsche guͤts oder boͤses. Sed frequentius in malam partem accipitur. Imprecatio, Ein fluͤchung / boͤß wünschung. Reprecor, Jch wünsche widerumb. Quod mihi precaris idem tibi reprecor, Dz du mir wünschest / das wünsche ich dir widerūb.
Premo , is, pressi, Jch trucke / tring / noͤtige / verhalte. Premere pollicem, Günstig sein. Premere imperio, Beherschē. Premere iugulum, Die kele fassen / auff das fürnaͤm tringen. Premere librum, Ein bůch verhalten. Premere uocem, Die stim̄ verhaltē / still schweigē. Premere uestigia, still steen. Premit altum corde dolorem, Vergili. Er vertrucket den grossen schmertzen im hertzen. Quos dura premit custodia matrum id est Cohibet, Welche die hart vernoͤtung der muͤtteren hindersich haltet züchtiget. Aere alieno premitur, Er wirt mit geldtschulden getrungen / geaͤngstiget. Presso, as, frequenta. Jch truck emsig. Pressura, Engstigūg / zwang. Et Pressus, a, um, Subtil / scharpff. Composita, Comprimo, pen. correpta, Jch truck zůsammen / verhalte. Comprimere uocem, Die stim̄ verhaltē. Comprimere uirginem, Ein junckfraw schwechen. Hinc Cōpressus, us, Ein schwechūg. Deprimo, Jch truck nider. Exprimo, Jch truck auß / ich sprich auß / rede. Expressio, Ein außtruckung / außsprechūg. Expressè aduerb. Außtruckenlich / laut. Imprimo, Jch truck ein. Imprimere librum, Ein buͤch trucken. Impressor, Ein eintrucker trucker / buchtrucker. Impressio, Ein eintruckung truckung . Impressionem facere, dicuntur
|| [170r1]
milites, So sie mit grosser vngestuͤme angreiffen an greiffen . Opprimo, Jch truck vnder / beschwaͤre / ůberfalle. Somnus opprimit hominem, Der schlaff kumpt den menschen an. Reprimo, Jch verhalte / truck hindersich. Supprimo, Jch truck vnder / verhalte.
Presbyter , uel potius presbyterus, latinè senior, Ein elterer.
Priamus , Ein sůn Laomedontis / vnd künig zů Troien.
Priapus , pen. pro. Ein Gott der gaͤrtē. Priapeia plu. Ein schamper gedicht.
Pridem , aduerb. Vor etlicher zeit / oder vorlangest. Iampridem, Vorlangem Vor langem . Non pridem, & nō ita pridem, Nit vorlangem / vor vnlangē. Prior compara. Vorderer. nomē. Et prius aduerbium, Vorhin. Hoc ad tempus, illud ad personam refertur. Primus, a, um, superlatiuum, Der erste. Ad ordinem pertinet. ac plerunq(ue) habet adiunctum quisque. Primo quoq(ue) tempore, Zum aller baldesten / So bald es mag gesein. Aliquando significat, Der fürnemst / beste. Primum, & Primo aduerb. Zum ersten. Primitus, Anfencklich / erstlich. Apprimè, pe. pr. Vast. Inprimis, & Cūprimis, Vor auß. Quamprimum, So bald. Primulus, dimin. Primas, & priores ferre, Den vorteyl haben. Primitiæ. arum, pluralis tantum, Die ersten frücht. Primitiuus, a, ū, Vrsprünglich. Primigenius, a, um, ferè idem. Primigenius sulcus, Die furch die man erstlich zackert / so man die weite eyner neüwen statt außzylet. Primogenia, orum, Die gerechtigkeyt des eltesten / oder erst gebornen erstgebornen sůns. Primogenitus, Der erst geborn. Primæuus, a, um, Der ersten zeit. Primarius, a, um, Fürnaͤm. Primates plura. Die fürnaͤmē / oberen. Primores plura. Die obersten / vordersten. primores dentes, Die vordersten zeen. Sic primores uiri, ac fœminæ, Die fünaͤmsten man vnnd weyber. Primipilus. Vide supra. Primordia, Die anfaͤng.
Pridie . Require Dies.
Priene , penultima producta, Ein stat Asie / in der landschafft Jonia / nit weit von Mileto. Vnde Prieneus, a, um, Et Prienensis, e, Das darauß ist.
Princeps , principis, generis communis, Ein Fürst / oberster herr. / oder fürnaͤmest. Principatus, us, Ein Fürstenthům / Fürsten stande Fürstenstande . Principalis, e, Das dem Fürsten zuͤgehoͤret. Item, Fürnemlich.
Principium , Ein anfang / vrhab.
Priscus , a, um, Alt / der alten zeit. Prisci Germani, Die Deuͤtschen vor alten zeiten.
Pristinus , a, um, Vorderig. In Pristinum locum restituere, In das vorderig ort oder stand widerumb setzen / bringen. Non, in priscum.
Pristis , Ein langer / dünner mehr visch meerfisch . Metaph. Ein lang / schmal schiff.
Priuernum Ein statt Jtalie / in der landtschafft Campania. Priuernas, aris, Der darauß ist.
Priuignus , Ein stieff sůn. Priuigna, Ein stieff dochter.
Priuus , a, um, Eintzig / sunderlich. Priuat(us), a, ū, nomē, Eygē / sunderig.
|| [170v1]
Priuilegium. Vide Lex. Priuatim, aduerbium, Für sich selbs / sunderlicher weiß. Priuo, as, Jch nim / beraube. Priuatus, a, um, participiū, Beraubet.
Pro , præpositio, significat, Für / vor / in. Pro pietate mori uel religone, Von des glaubēs willen sterbē. Pro se quisq(ue) sedulo faciat, Mach oder thů ein ietlicher fleissig für sich selbs. Pro foribus, stat, Er stehet vor der thuͤr. Pro suo uire / Nach seim rechten. Pro sua consuetudine, Nach seiner gewonheyt. Pro concione, In der predig. Pro uirili, Nach vermügen.
Prò , interiectio indignationis, seu exclamandi. Prò Dij immortales, O ewiger Gott.
Proauus . Vide supra.
Probatica , latinè ouilis, Ein schwette / da man die schaff vnnd opffer thier opfferthier waͤschet.
Probus , a, um, Frum̄ / gůt. Probitas, Frum̄keyt. probulus, diminutiuuū, Frum̄lechtig. Probè aduerb, Wol. Bene, Recht. Improbus, a, um, pr. cor. Vnfrum̄ / boͤß. Improbitas, Vnfrum̄keyt / schalckheit. Aliquādo Improbus significat, Vnablaͤssig / emsig. Improbæ preces, Vnablaͤssige bitt. Et Improbitas, Vnnachlaͤssigkeyt / strengigkeyt. Reprobus, a, ū, Vngerecht / nichtgeltig / verworffenlich. Probo, as, Jch lobe vast. Item, Jch bewaͤr / oder erweise / zeyge gewißlich an. Valde tuum institutum probo, Jch lobe vast dein fürnaͤmen. Facile ut pro Eunucho probes. Teren. Das dich leichtlich für ein verschnittnen magst erzeygen / beweysen. Non probatur in uulgus. Cice. Es ist dē gemeynen volck nit gefellig / anmuͤtig. Item, iem istū probo, Mir gefalt der tag. Accipio. Spero me tibi causam probasse. Cice. Jch hoff ich hab dir den handel gnůgsam bewaͤret / odder angezeygt / recht sein. Probatio, Ein bewaͤrung / erweisung. Probabilis, e, Bewaͤrlich / das ein ansaͤhen hat der warheyt. Composita, Adprobo, pen. cor. Jch lobe / bewillige. Comprobo, Jch lobe zůmal. Improbo, Jch schilte / verwirffe. Reprobo, idem.
Problema , & Problematum, latinè propositio, Ein fürgehaltne frag / ein frag stuck.
Proboscis , idis, Ein rüssel / schnoͤrre / an den thieren / als ein schwein hatt / ein mauß / igel / helffand &c.
Probrum propriè, Ein hůrey / oder frawen schwaͤchung. Aliàs, Ein schmach / scheltung. Probrosus, a, um, Schmachechtig / nachteylig / schantlich. Probro, as, Jch schmaͤhe / ich thůn ein schmach an. Exprobo, pen. cor. Jch verweisse / heb auff. Exprobatio, Ein verweissung. Opprobo, Jch halt für / in schelt weiß. Opprobrium, Ein schmach. Vnehr / schande.
Procas , Ein kuͤnig der Albaner / ein vatter Amulij vnd Numitoris.
Procax . Vide Proco.
Procedo . Require Cedo.
Proceleusmaticus , Ein pes der vier kurtz sylben hat.
Procella , Ein sturmwind mit raͤgen. Procellosus, a, um, Das vil sturm wind sturmwind / oder vngewitter hat
Proceres , pen. cor. plura. tantū, Die balcken / der tromen koͤpffe / die kepffer an den gebauwē / welche fürauß gehn Metaph. Die fürnemsten im volck.
Procerus , a, um, pe. pro. Gerad / lang.
|| [171r1]
Proceritas, Lenge / gerede.
Procestrium , Ein vorzeichen / ein gewelbet / oder offen gebauw vor dem eingang einer kamer oder der gleichē.
Prochyta , Ein Jnsel im mehr Tyrrhenum genant / nit weit von Puteolis der statt Campanie.
Procido . Vide Cado.
Procinctus , &c. Vide Cingo.
Procitus , a, um, pen. pro. Vnkrefftig. Procitum testamentum, Ein vnkrefftig erbgemaͤcht.
Procio , is, pen. cor. Jch begaͤr.
Proco , as, & Procor, aris, Jch begaͤr vnzüchtigklich. Hinc Procax, acis, vnzüchtig / begaͤrig / geyl / můtwillig. Procitas, Geyligkeyt / můtwillige begaͤrung. Procus, Ein werber / der ein weyb / oder dochter begeret zů freien. Reciproco, as, Jch gehe oder ker widerumb. Euripus Euboicus septies in die reciprocat, Das meer bey Euboia laufft des tags sibenmal wider hindersich / oder hin vnd wider. Fistula per quam spiritus reciprocatur, Die roͤr durch welche der athem gezogen wirt. Ista sic reciprocantur ut si diuinatio sit, Dij sint, Si Dij, diuinatio sit, Cicero, Dise ding werden also in einander gekeret / od· eyns auß dem anderen volgen. Jst die weyssagung so sind Goͤtte / sind Goͤtte / so ist auch eyn weyssagung. Reciprocatio, Ein widerkerung in sich selber / oder hindersich. Reciprocus, a, um, pe. cor. Widerkerig / das wider vmbkeret / da har es ist kommen.
Procliuis . Vide in dictione Cliuus.
Proconesus , pen. prod. Ein Jnsel in dem mehr Propontis genant.
Proconsul . Vide Consul.
Procrastino . Vide Cras.
Procubitor , Ein verhuͤter / waͤchter.
Procudo . Vide Cudo.
Procul , aduerb. Ferr / von weitnuß.
Proculco . Require Calco.
Procurator . Vide in dictione Cura.
Procyon , Ein stern der vor dem groͤssern hundsstern auffgehet. aliàs Sirius.
Prodeo . Vide Eo.
Prodigium , Ein wunderzeychen. Prodigiator, Ein außleger der wunder zeychen wunderzeychē . Prodigiosus, a, um, Das ein wunder machet / seltzam / wunderbarlich.
Prodigo , & prodigus. Require Ago.
Prodo . Vide Do.
Prodromus , pen. cor. latinè præcursor, Ein vorlauffer. Et sunt uenti, Es sind winde / welche von nort vor den hunds tagen hundstagen waͤyen.
Produco . Vide Duco. Productilis, e, Das mit schmiden gelengert ist.
Proetus , Ein künig der Argiuorum / Ein sůn Abantis. Poetides, seine doͤchter.
Profanus , et Profano. Require Fanū.
Profecto , aduerbium confirmantis, Warlich.
Profestus . Vide Festus.
Proficio . Require Facio.
Proficiscor , eris, Jch gang / gehe. Profectio, onis, Ein fart / wandlunge.
Profiteor . Vide Fateor.
Profligo . Require Fligo.
Profluens . Profluo &c. Vide simplex.
Profulgio , & Profugus. Require in uerbo Fugio.
Profundus . Vide Fundum.
Progenies . Vide Genero.
Progne , Ein dochter Pandionis der Athenienser künig / vn̄ ein haußfraw Terei.
|| [171v1]

Prognosticon . Vide supra Gnosis.
Progredior . Require Gradior.
Progymnasma . Vide gymnus.
Prohibeo . Vide Habeo.
Proijcio . Require Iacio.
Proinde , coniunctio rationalis, Der halben. Aliquando aduerb. similitudinis, Gleich / als. Perinde. Proinde explicare quasi nō nosses. Teren. Du erforschests gleich als ob dus nit wüssest.
Prolepsis , latinè præoccupatio, Præsumptio, Ein vornaͤmung / so man das / das wider vns gedacht / oder geredt moͤchte werden / vor verantwurtet. Item, So man ein gantzes vorsetzet / welches teyl hernach volgend / in vngleicher zale. Figura constructionis.
Proles , Ein zuchte / geschlechte / frucht eins thiers. Proletarij, Die armen in dem Roͤmischen volck / welche den gemeynen nutz nit mit reichthům / sunder alleyn mit kindergebaͤrung kind· gebaͤrung mereten vnd erhielten / welche auch nit zů kriegen gebraucht / dan̄ alleyn in sorglichen zeiten. Paulo honestiores erāt quàm capite cēsi. Hinc Proletari(us) scriptor, uel autor, per Metaph. Ein nachgültiger / nit hochgeachter bůchdichter.
Prolixus , & Prolixitas, Vide in dictione Laxus.
Prologium , & Prolog(us), Ein vorrede.
Proloquor , & Proloquium. Require in simplici.
Proluuies . Vide Luo.
Promercalia . Vide Mercor.
Prometheus , Ein klůger sternsaͤher / ein sůn Japeti / welchen die Poeten sagen / das er ein lebendigen menschen auß leym / oder letten gemachet hab.
Promineo . Vide Maneo.
Promo , promis, Jch thůn herfür / gib herauß / ich sprich auß. Longū est omnes species promere, Es wurd vil weyl brauchē alle gestalten erzelē / od· auß sprechē. Si quid tibi opus erit promptu promitto. Plaut. Wirt dir etwz not sein heruß zůnemē / so nims har auß. Promo cibum, Jch trag auff / gib die speiß harfür. Promus condus, Ein speiß meister speißmeister / keller. Promptus, a, um, Gerüst / bereyt. In promptu habere Bereytet haben / gerüstet / vnnd vorhanden haben. Promptus manu, Fertig vō hand. Prompt(us) ingenio, Eins fertigen verstands. Promptitudo, Ein gerüste neygung / oder wille willē . Promptuarium, Ein speiß kammer speißkam̄er / keller. Promptuaria cella idem. Composita, Depromo, Jch züch herfür / oder herauß her auß . Expromo, idem, Oder ich thůn gantz harfür / ich entdecke. Ex prompta memoria, Ein fleissige / klůge gedechtnuß.
Promontorium , Ein vorberg / ein berg der sich ins mehr strecket.
Promulco , Jch schiffe / oder růdere sanfftigklich.
Promulgo . Vide Mulgo.
Pronuba . Require supra.
Pronus , a, ū, Fürsich gehelt. Cætera animalia pręter hominē prona terrā spectant, Die anderen thier on den menschē / sāhent fürsich geheldet die erden an. Itē, Pronus cubo, Jch lig vff dē angesicht / od· bauch. Sicut supinus iaceo, Jch lig am ruckē. Metaph. Geneygt / begirig. Pronus in uitia, Geneyget zů den lasteren.
Proœmium , latinè exordium, Der anfang der rede. Proœmior, aris, Jch thůn den anfang der rede / ich heb an zuͤ reden anzůreden .
Propago , propaginis, penultima producta. Et Propages, Ein alter raͤbstock / der ins erdtreich weit zerleget wirt / das neüwe schoß darauß wachsen / ein einleg raͤben. Metaphorice, Ein geschlechte. Propago, as, Jch lege die raͤben ein.
|| [172r1]
Metaphorice, Jch spreyt auß / weitere. Propagare fines imperij, Die ziel des gebiets / od· herschafft weyter strecken. Propagare uitam, Dz laͤben verlaͤngen. Vera gloria radices agit atq(ue) etiam propagatur. Cicero. Ware ehr die wurtzelt vnd wirt außgestrecket / geweytert.
Propalo , propalas, penultima correpta, Jch offenbare. Itē, Jch wachß in die lenge. Propalam, Offenlich / klarlich.
Propatulum , Offenbar. Vide alibi.
Prope , Præpositio, Bey oder nach. Propior, Naͤher. Comparati. Et Proximus, Aller naͤherst / vast nach. Superlati. proximè aduerb. Zům naͤchsten. Item proximus, aliquando non est superlatiuum, sed propinquum, significat, Ein nach verwanten / freuͤnde. Vnde comparati. Proximior, Mer verwanter / nach naͤher / Propè aduerbiū, Gar schier. penè. Hinc fit, Propemodū, quod idē significat, Et propediem, Des naͤchsten tags / gar bald.
Propensus . Vide Pendeo.
Propero , as, pen. cor. Jch eyle. Properè & Properanter, aduerb. Eylends. Compos. Adpropero, Jch eyle herzů. Depropero, Jch eyle vast. Impropero, Jch eyl hinein. Itē Jch heb ein laster auff / ich verweise. Inde fit Improperiū, Ein verweissung eins lasters. Properus, a, um, pen. cor. Schnell / fleissig. Præproperus, Vast schnell.
Prophasis , pen. cor. latinè Prætext(us), Ein fürwort. / entschuldigung.
Propheta , Ein weissager. Et generaliter, Ein außleger vnnd verkuͤnder des willen Gottes. Prophetissa, Ein weissagerin. Propheticus, a, um, Das zuͤ eym voruerkünder gehoͤrt. Prophetia, Ein weissagung / außlegung oder verkündung des willen Gottes. Propheto, as, Jch verkündige / sag vor.
Propino , as, pen. pro. Jch trink vor / ich bring zů trincken / so ich vortrinck. Metaph. Jch gib. Hunc comedendum & deridendum uobis propino. Teren. Jch gib euch den zů essen vnd zů verspotten.
Propinquus , a, um, Ein naher. Item, Ein verwanter / gesibter. Propinquitas, Naͤhe vnnd verwandtnuß / schwagerschafft. Propinquo, as, Jch naͤhere. Adpropinquo, Jch naͤhere herzů.
Propitius , a, um, Gnaͤdig / günstig. Propitio, as, Jch versuͤne / mach günstig. Propitatio, Ein versuͤnung / befridung. Propitiabilis, e, Versuͤnigklich / das zů versuͤnen gehoͤrt / oder leichtlich versuͤnet wirt. Propitiabile numen, Ein versuͤnlicher Gott. Propitiatorium, Ein ort da man versuͤnet.
Proplaste . Vide supra.
Propola , pen. prod. Ein fürkeüfler. grempler.
Propolis , penultima correpta, Das vorgebaw der imen oder binen / welliches sie machē bey dem binkorb loch / im eingang des binkorbs.
Propontis , Das mehr zwüschen Hellesponto / vnnd Bosphoro Thracio.
Proportio . Require Portio.
Propositum . Vide Pono.
Proprius , a, um, Eygen. Aliquando significat, Langwirig / bestendig. Propriè aduerb. Eygentlich. Proprietas, Eygentschafft.
|| [172v1]

Propter , præpositio, Von wegen. Propter humum uolitat. Ouidius. Er fleügt nach bey der erden. Aliquando est aduerbium, & significat, Nach / bey. Propterea, coniunctio, Der halben / von des wegen. Quampropter, idem.
Propudium , Ein schantlicheyt / ein gemeyne maͤtz / ein hůr. Hinc Propudiosus, a, um, Schandtlich.
Propugnaculum . Vide Pugna.
Propulso , as, Jch treib weit. Vide Pello.
Propylæum , Ein vorschopff. Vestibulum.
Prora , Der vorder teyl des schiffs / der granß. Prora & puppis, prouerb. Anfang vnd end / alle ding. Proreta, Der schiff weiser im vorderen teyl.
Proripio . Vide Rapio.
Prorsus , Gaͤntzlich. Et prorsus, a, ū, nomen, idem quod rectus, Recht gestracks.
Prosa , Ein rede die nit in bestimpte pedes begriffen ist / die nit ein carmē ist.
Prosapia , Der stamme des geschlechts.
Prosapodosis , Ein vrsach gebung / ein anzeygung der vrsach.
Proscenium . Vide Scena.
Proselenus , pen. pro. Vor dem mon geborn. Ita Arcades uocati sunt, Die Arcades sind also genant. προσέληνοι.
Proselytus , Ein frembdling. Et Iudæi sic uocabant, quem in legis suæ cōsortiū recepissent, Ein Jud genoß Judgenoß .
Proserpina , pe. cor. Ein dochter Cereris / vn̄ haußfraw Plutonis. Die hellische künigin. Aliàs Hecate. Eadē est Luna, Diana.
Prosodia , latinè accentus, Der thon eyner ietlichen sylben da man auff zeücht auffzeücht / oder nider trucket die stim̄ mit rechter maß.
Prosopon , latinè persona. Prosopœia. Ein dichtung der person / so man eym stumenden ding ein rede zů gibt.
Prospectus . Vide Specio.
Prosper , a, um, Glücklich / heylsam. Actiuæ significati. Aliquando felix. Prosperitas, Glückligkeyt. Prospero, as, uel Prosperor, aris, Jch hab glück fal glückfal / es glücket mir wol. Prosperè aduerb. Glücklichen.
Prostibulum , Ein gemeyne maͤtz / dirn
Prostituo . Vide Statuo.
Prosumia , Ein ringferig schiff.
Protasis , Der anfang vnd erste handlūg in den Comœdijs.
Protelo , as, pen. pro. Jch schleüß auß / vertreib / verzühe. Metaphori. Jch betruͤbe.
Protendo . Vide Tendo.
Proteruus , a, um, Geyl / feyg / vnzüchtig / vnuerschampt. Proteruè, & Proteriter aduerb. Můtwilligklich / geyligklich. Proteruia, Geyligkeyt / můtwilligkeyt. Itē, Ein opfferung / in welchen alles was von speiß überblibt / verbrent warde. Inde Proteruiam facere, dicitur prouerb. Der alle sein guͤt hindurch richtet. Proteruio, is, Jch bin můtwillig / vngehorsam.
|| [173r1]

Proteus , disyllabum, Ein suͤn Oceani / welcher sich in mancherley gestalten verwandlen mag. Vt in fabulis est. Hinc Proteo mutabilior, prouerbium, Ein listiger / geschwinder mensch / der sich in alle waͤg verenderen kan.
Prothyra , Ein vorzeychen / oder vorschopffe / vor der thür.
Protinus , pen. cor. aduerb. Ferr / weit oder bald.
Protogenes , lati. Primi generis, Der des ersten geschlechts / od· edel ist. Itē Nomen proprium, Eins verruͤmpten maalers.
Protogonus , latinè Primogenitus, Der erst geboren.
Protomartyr , Der erste zeüge.
Protomysta , Der fürnemst priester.
Prototocus , Die einmal geboͤren hat.
Prototomus ,pen. cor. latinè Primæ sectionis, Der erste stēgel des krauts so man im glentzen von ersten abschneydet / Ein junger krautstengel / oder jung koͤl.
Prototypon , pen. cor. latinè Exemplar, Ein vorbild / daruō ein anders gemacht wirt. Et Prototypus, primitiuus.
Protrepticus , latinè Exhortatiuus, Vermanig. Vel Instructiu(us), Vnd·weisig.
Prouerbium , Ein sprichwort. Vnde Prouerbialis, prouerbiale.
Prouidus . Require Video.
Prouincia , Ein landtschafft / oder vogtey / mit kriegen erobert / ausserthalb vnserm lande / in welche von vns ein vogt geschickt wirt. Prouincialis, Ein vnderthon auß der vogtey. prouinciatim, Durch alle vogteyen. Peculiariter etiam Prouincia dicitur, Die landtschafft Galliæ Narbonensis, bey dem fluß Rhodano. Item, Prouincia nonnunquàm significat, Ein ampt / geschefft / oder befolhen ding. Duram subiui prouinciam, Jch hab ein schwaͤr geschefft auff mich genommen.
Prouoco . Vide Voco.
Proxeneta , pen. pro. Ein vnderkeüffer / ein taͤdinger / vn̄ fürderer im kauff
Proximus . Vide in dictione Prope.
Prudens , Fürsichtig. oder verstaͤndig erfaren. Prudentia, Fürsichtigkeyt. oder verstaͤndigkeit. Iuris prudentia, Wissenheit / oder verstaͤndigkeit in der rechten. Prudenter, aduerb. Fürsichtigklich. Prudens feci, Jch habs wissigklich gethon. Imprudēs, Onfürsichtig / vnbedacht. Imprudentia, Vnfürsichtigkeyt / vnwarnemung.
Pruina , pe. pr. Der reiffen reiffe . Pruinosus, a, um, Reiffechtig / voll reiffes.
Pruna , Glůt / brenniger kol.
Prunus , Ein pflaum baum. Prunum, Ein pflaum. Prunetū, Ein pflaum garten.
Prurio , is, Jch bin begirig zů kratzen / ich bin entzündt / mich beisset die haut. Pruritus, us, pe. pro. Beissigkeyt / hitzigkeyt der glyder / begird zů kratzē
Prusa , Ein statt in Bithynia / bey dem berg Olympo. Item, Ein ander statt auch in der landtschafft / bey dem berg Hippo. Inde Prusiensis, e, Das darauß ist.
Prusias , Ein künig Bithynie.
Prymnesia , Ein statt in Asia / in der landtschafft Meonia oder Lydia. Prymnesius, Eyn pfal / daran man das schiff seyl bindet.
Prytanis , latinè Magistratus, Præfectus, Ein gewalthaber / oberer. Prytaneium, pen. pro. Ein ort zů Athen / da die oberen vn̄ richter wonetē. Ein pfaltz / oder radthauß.
Psallo , is, Jch singe. Psaltes, Ein singer. Psaltria, Ein sengerin. Psalmus, Ein gesang. Psalterium, Ein
|| [173v1]
vierschroͤtig / oder viereckechtig vier eckechtig seyten spiel seytenspiel / mit zehen seyten. Vide Nablum, Diapsalma, Ein vnderleibung / stillhaltung still haltung im gesang.
Psammeticus , Ein künig Egyptē Egypti .
Psegma , Gold sand.
Pseudadelphus , Ein falscher brůder.
Pseudomartyr , Ein falscher zeüge.
Pseudopropheta , Ein falscher weissager / oder falscher lerer.
Pseudothyrum posticū , Die hinder thür.
Psimmithium , Bley weiß Bleyweiß / oder farb der weibern / damit sie sich anstreichen.
Psitta , latinè passer piscis, ein plateyßle
Psittacus , Ein papagey / oder sytkust.
Psophis , Ein statt in Arcadia.
Psora , Grind / raud.
Psycholutres , Der in kaltē wasser badet.
Psylli , Voͤlcker in Libya / oder Africa / bey den Garamantibus.
Pterygium , Ein geschwaͤr bey den neglen der fingern.
Ptisana , pen. cor. Gersten wasser / oder ein gerstē tranck. Ptisanarium, Ein geschirr darin solchs gestossen oder gekochet wirt.
Ptochos , lati. Mendicus, Ein baͤttler. Vn̄ Ptochodochειū, Ein seelhauß / ellende herberg. Ptochotrophειum, Ein spital.
Ptolemæus , Ein nam etlicher künigē Egypti. Ptolemais, Ein statt in Africa / in der landtschafft Cyrenaica. Item, Ein statt Egypti / vnd ein statt in Phoenicia an dem mehr gelaͤgen / die zuͤ naͤchst an Iudæā stosset.
Ptosis , Latinè Casus, Ein fal. Et Accidens nominis apud Grammatcos. Vnde Monoptotum, penulti. pro. Vnius casus, Das nun ein endung hat. Aptotum, Das nit gebogen wirt. Indeclinabile. Sic Diptotū, Duorum casuum. Triptotum, triū. Tetraptotum, quatuor. &c.
Pubes , Das haar an der scham̄ des menschē. Et pubes, uel puber, Der manbar ist. Impuber, Vnmanbar / der noch nach nit gebaͤrē mag. Aliquādo pubes accipitur, Für die scham̄. Item, für ein menge der jüngling. Pubertas, Die zeit der manbarkeyt / nach vierzehen jaren. in den mannen / vn̄ nach zwoͤlffen in den weibs bilden. Pubeo, es, & Pubesco, Jch gewin̄ haar an der scham̄. Transfertur etiam ad herbas, Jch sproß harfür / ich wachß.
Publicus , a, um, Gemeyn, Publicum Consilium, id est, Senatus, Der radt. Publica uia Ein landtstraß. Publicè, & Publicitus, aduer. Offenlich / in der gemein. Publicum, Aliquando pro populi conseruatione & frequentia accipitur, Fuͤr die wonung / oder gemeynschafft des volcks Hinc dicimus, Prodire in publicū, Vnder das volck gehen. Et Publico abstinere, Inlygen / nit auß geen zů den leüten. Publicola, Ein lieber des gemeynen volcks. Proprium Romani. Puplipor, Ein knecht Publij. Sicut Lucipor, Marcipor. Publicanus, Der ein gemeynen zoll besteet / oder anders das der gemeynē statt ist. Publius, Ein fürnam etlicher Roͤmer. Publico, as, Jch mach gemeyn / oder zühe in den gemeynen seckel / in den gemeynen nutz. Bona illius publicata sunt, Man hat des gut in der statt / oder Fürsten schatz gezogen.
Pudor , oris, Scham̄ / zucht. Pudic(us), a, ū, pe. pr. Scham̄hafft / zuͤchtig / keüsch. Pudicicia, Scham̄hafftigkeyt / keüscheyt. Impudicus, a, um, Vnscham̄hafft / vnzüchtig / vnkeüsch. Impudicitia, Vnscham̄hafftigkeyt. Pudibundus, a, um, Das scham̄ hat. Pudicè, aduer. Scham̄hafftigklich / keüschlich / züchtigklich. Pudeo, es, Jch schemme mich. Imperso. pudet. Pudet me huius, Jch schemme mich deß. Dispudet, idem. Depudere, Verschemmē / die scham̄ hinthůn. Pudēs, Zuͤchtig / schemmig. Impudens, pen. cor. Vnuerschampt. Impudentia, Vnzucht / vnuerschampte. Pudenda, orū, Die
|| [174r1]
scham̄gelider schamm gelider . Pudefacio, Jch mach scham̄rot. Pudefio, Jch wird scham̄rot / geschendet.
Puer , Ein kindt / sůn / oder ein knecht / diener. Puellus, diminu. Ein knaͤblin / kindlin. Puella, Ein doͤchterlin. Puerilis, e, pen. pro. Kindtlich. Puellaris, e, idem. Puericia, Die kindtheyt / kindtlich alter. Puerpura, Ein kindt bettery kindtbetteryn . Puerpurium, Die kindtbette / die geburt. Puerasco, is, Jch gehe in die kindtheyt. Repuerasco, Jch wird wider zům kind. Ferè de senibus dicitur, cum ætate desipere incipiunt.
Pugillaris , generis masculini. Et Pugillar, neutrum, Ein schreib taͤfele. rontaͤfele.
Pugio , onis, Ein dolch / sticher / stechdaͤgen. Pugiunculus, diminutiuum, Ein doͤlchlin.
Pugna , Ein streit / schlacht. Pugnax, streitechtig / kriegisch. Pugnacitas, Streitbarkeit. Pugil, Ein kempffer / streiter. Pugilicè aduerb. Stacklich. Pugilicè ualere, wol moͤgen. Pugno, pugnas, Jch streite. Pugnam committo, Jch thů ein schlachte. Composita Depugno, idē quod simplex. Expugno, Jch stürme / ich gewinne mit streiten. Expugnatio, Ein streitung / stürmūg / eroberung mit stürmen. Impugno, Jch widerstreite. Oppugno, Jch streite vast. Propugno, ich were mit streitē / ich thuͤ gegen wer. Propugnaculū, Ein basteye / streichwere. Repugno, Jch widerstreite / widerfechte.
Pugnus , Ein faust / funst. Pugillus, diminuti. Ein feünstle.
Pulcher , a, um, Huͤpsch / schoͤn / wolgestalt. Pulchritudo, Hüpsche / wolgestalte. Pulchrè, aduerb. Huͤpschlich / zierlich.
Pulex , Ein floch. Pulicosus, a, um, Vol floͤhe.
Pulegium 1 , Poley, Pulegium syluestre / wilder poley.
Pullus , substan. Ein junge frucht eins ietlichen thiers. Pullus asini, Ein jungs esele. Pullus aquilæ, Ein junger adler. Pullaster, Ein jungs henlyn. Pullastra, Ein jungs hennelin / keüchlin. Pullarius, Ein junger hennen pfleger. Pullinus, a, um, Dz zů jungen thieren gehoͤrt. Pullities, & Pullatio. Die gebaͤrūg der jungē hennē / oder voͤglen. Pullulo, as, Jch gebier junge. Ferè de arboribus dicitur, Jch sprosse harfür. Pullesco, & Pullulasco, idem, Jch gib neüwe zweig. Cōpos. Expullulo, Jch gib die zweig harfür. Repullulo, Jch sprosse wider harfür / ich wachß von neüwē.
Pullus , a, ū, Schwartzlechtig / erdfarbig. Pulligo, Erdfarb / schwaͤrtz. Pullat(us), a, um, Schwartz bekleydet Schwartzbekleydet . Vt stolet in luctu fieri, Wie man pflegt / so man leyd tregt. Aliq(uando) Pullat(us) significat, Ein schlecht / ringferig / oder vngelerte person.
Pulmo , onis, Die lung. Pulmonari(us), Lungechtig / lungsiechig. Pulmonaria, Lungenkraut.
Pulpa , Dz fleisch an den oͤpflē / früchtē /
|| [174v1]
vnnd thieren / das nicht beynechtig ist / maüwen. Pulpa leporina, Hasen fleisch on beyn. Pulpamentum, Schleckspeiß von pulpa gemachet.
Pulpitum , Ein gerüst / oder brüge / cantzel. Ein erhoͤheter stůl / darauff man spiel treibet / redet / prediget.
Puls , Ein můß / brey. Pulmentum, idē. Pulticula dimi. & Pultarius, Ein geschirr zum brey / ein můßnapff / můß schüssel.
Pulso , Require Pello.
Puluinar , & Puluinus, Ein küssyn / pfulb. Et Puluinus, Ein gartenbet / krautstuck. Puluinatus, a, um, Das wie ein küssin gestaltet ist / auffgeblasen vnd weych. Puluinus significat etiam, Hert sand
Puluis , Staub / puluer. Citra pulueris tactum, uel iactum, On arbeyt / leychtlich. prouerbium. Puluisculus, diminu. Kleyns staüblin / puluerlin. Puluereus, a, um, & Puluerulentus, a, um, Staubechtig. Puluero, as, Jch mach zů puluer. Pulueresco, Jch wird zuͤ puluer / staub.
Pumex , Ein bimtzsteyn. gen. dubij. Pumicosus, a, um, Das loͤcherechtig vnd leicht ist / wie ein bimtzsteyn. Pumico, as, Jch glette / balier.
Pumilio , onis, Ein zwerg. Pumilis, e, Kleyn gestaltig.
Pungo , is, Jch stupffe / stiche. Punctus, & Punctum, Ein stüpflin. Metaphorice, Ein stim̄ / Chur. Omne tulit punctum, Er hat alle chur / alle stimmen gehebt. Nā suffragia punctis in tabella quondam dabātur. Punctum tēporis, Ein kleyn zeit. Punctim, aduerb. In stichs weiß. Compos. Punctim cæsimq(ue), Mit hauwen vnd stechen. Composita, Compungo, Jch stiche gaͤntzlich / ich zeychne. Expūgo, Jch stich auß / dilg auß. Repungo, Ich stupffe / oder stiche widerumb.
Punicus , a, um, Das auß Africa / vnd namlich von Carthagine ist. Punica mala, Granat oͤpffel. Puniceus, a, um, Purpurfarbig. / od· rotfarbig.
Punio , is, Jch straffe. Impunis, e, Vnstraͤflich. Impunitas, Vnstraͤfligkeyt. Impunè, aduerb. Vngestraffter weiß.
Pupilla , Ein augoͤpffel. Pupula, idē.
Pupillus , Ein vatterloser / ein weyse vatterhalb. Pupillaris, Dz zuͤ weysen gehoͤrt.
Puppis , Das hinder theyl des schiffs / der hinder graunße. Synechdochicòs pro naui accipitur.
Pupus , Ein jungs knaͤblin. Pupa, Ein jungs doͤchterlin / meydlin. Et Pupa, Ein dock / pup. Pupulus, & Pupula diminutiuua.
Purgo , as, Jch seübere / mach reyn. Metaph. Jch entschuldige. Purgatio, Ein reynigung. Purgamen, & Purgamentum, Außkeretē / außfaͤgetē / wůst den man hinwirffet. Compos. Depurgo, idem quod simplex. Expurgo, Jch seübere / oder reynige hin auß hinauß fleissig / ich entschuldige wol. Sine me expurgē, Laß das ich mich entschuldige. Perpurgo, Jch reynige volkommenlich. Repurgo, Jch reynige / seübere widerumb.
Purpura , ein mehrschneck / welches safft / oder schweyß die farb gibt purpur / oder scharlach genant. Purpureus, a, um, Das zů purpur gehoͤrt. Purpurarius, Ein scharlach ferber. Itē, Purpurarij, Muschlen faher die vnder dz waser schleüssen vnd muschlen od· schnecken fahent.
|| [175r1]
Purpuratus, a, um, Mit purpur gezieret. Purpurissum, Ein gemischlet farb / damit sich die weyber außstreichen. Purpurisso, as, Jch streich an mit sollicher farb. Purpurasco, Jch wird purpurfarbig.
Purus , a, um, Lauter / reyn / sauber. Purum aurum, Geleütert gold. Puritas, Sauberkeyt. Impurus, a, um, Vnsauber / vnlauter. Impuritas, Vnsauberkeyt. Impurus homo, Ein vnfrummer mensch. Puro, as, Jch leütere / seübere. Depuro, pen. pro. Jch leütere wol.
Pus , puris, Eyter. Purulentus, a, um, Eyterechtig. Purulentia, Eyterkeyt. Suppuro, penul. prod. Jch erschwaͤr / ich wird zů eyter. Suppuratio, Erschwaͤrung.
Pusio , Ein jung kind. Pusillus, a, um, Kleynlechtig. Diminuti. Pusillanimis, e, Kleynmůtig. Pusillanimitas, Kleynmuͤtigkeyt.
Pustula , Ein blaͤterlin / pfoͤtzlin. Pustulatum argentum, Gegraben / oder blaͤterlechtig sylber / außgeschlagen. / od· geleüteret.
Puteal , Ein richterstůl richter stůl / ein ort zů Rom / da die schuldner zů sammen kamen. Item, Ein deckel eins galgbrunnens.
Puteus , Ein galgbrun̄ / schoͤpffbrun̄ / sod. Puteanus, a, um, Das von eym galgbrunnen ist. Aqua puteana, Galgbrunnē wasser, Putealis, e, idē. Putearius, Ein brunnen graber. Puteolus, diminuti. Ein kleyns galgbrünlin. Puteoli, orum, plura. tan. Ein statt Jtalie / in der landtschafft Campania. Vnde Puteolanus, a, um, Dz darauß / oder zůgehoͤrig ist.
Puto , as, Jch seubere / reynige / hauwe / oder schneyd das vnnütz hinweg. Putare arbores, Die baüm erhauwen / reynigen. Putare uites, Die raͤben schneidē. Hinc Putatio, Seuberūg. Putatorius, a, um, Das zů seuberung / reynigung gehoͤrt. Falx putatoria, Ein raͤbmesser / schneidmesser. / ein haͤb. Putamen, Ein abschelffe / abseuberung / schelfle. Putamen nucis, Ein nußschelfe. Putamen oui, Ein eyer schale eyerschale . Puto etiam significat, Jch betrachte / schetze. Putare rationem, rechnen / die rechnung machē. Putare rem, Die sach erwaͤgen. Compos. Amputo, penul. cor. Jch hawe ab / oder vmbschneide vmb schneide . Computo, Jch rechne. Computatio, Ein rechnūg. Deputo, Jch achte / schaͤtze. Deputare rationem, Die rechnung machen. Frustra egomet mecum has rationes deputo. Terentius, Jch mach die rechnunge vergaͤbens mit mir. Disputo, Jch erwige gegen einander / ich erleutere. Disputatio, Ein erleuterung mit wortē / erklaͤrung. Imputo, Jch leg zuͤ / ich gib die schuld. Postputo, Jch rechne gering / setz hindan. Reputo, idem quod Deputo, Jch achte / ermesse. Supputo, Jch rechne.
Putor , oris, Gestanck / boͤser geschmack. Putidus, a, um, Stinckig / übelriechig. Putidiusculus, a, um, diminuti. Putida oratio, Ein vnzierliche red.
|| [175v1]
Puteo, es, Jch stincke / riech uͤbel. Putesco, Jch heb an zů stincken. Putisco, idem.
Putris , e, Faul / verwaͤsen / mürb. Putridus, a, um, Verfaulet / verwaͤsen. Putredo, Feuͤle / eyter. Putreo, & Putresco, Jch verfaule / wird muͤrb widerumb . Computresco, idem. Putrefacio, Jch mach faul / mürb.
Putus , a, um, Lauter / geseubert. Argentum putum. Geleütert sylber. Purum putum, Gantz lauter.
Pyctatium , Ein kleyns registerlin / bůchlin / taͤfelin / darin die namen der richter / oder die rechnungen begriffen sind.
Pygargus , Ein trapp / ein vogel auß der adler geschlecht.
Pygmachia , Ein streit mit liderin kolbē.
Pygmæi , Kleyne voͤlcker in India / zwerglin / welche mit den voͤglen streiten.
Pyle , latinè porta, Ein thor / pfort. Vnde Thermopylæ, Ein gebirge vnd klause in Thessalia.
Pylos , Ein statt in Peloponeso / nit ferr von Sparta / in welcher Nestor geherschet hat. Vnde Pylius, a, um, Das darauß ist.
Pyr , latinè ignis, Feür. Pyra, ein hauffen holtz. Pyragmon, Ein schmidtknecht Vulcani. Pyramis, latinè meta, Ein vierschroͤt / vierechtig gebaw dz auff gespitzet ist / wie ein flam̄ oder feür / wie die spitzigen kirchen thürn. Huiusmodi moles immensæ altitudinis, quondā in Aegypto fuerunt. Hinc Pyramidalis, pyramidale, Dz ein soͤlliche gestalt hat. Pyrites, Ein feürsteyn feür steyn .
Pyramus , Ein fluß in Cicilia. Item, Ein nam eins jünglings auß Memphis / der sich selber erstochen hat.
Pyrene , Ein dochter Bebricis / von welicher das gebirge das Galliam vnd Hispaniam scheydet. Pyrenæi montes genant. Et Pyrene, Ein brun̄ bey Corinth.
Pyræus , Ein schiflende / vnnd vorberg der Athenienser.
Pyrgus , latinè turris, Ein thurn. Et Pyrgus, Ein spielbrente / bretspiel / darin man die bret steyn / oder wirffel wirffet. Pyrgoteles, Ein verruͤmpter bildhawer.
Pyroboli , Feürspil / feürküglen. Pyrobolarij, Die solliche schiessen.
Pyromantia , Ein warsagung auß dem feür.
Pyrous , uel Pyrois, Eins vō den pferden Solis.
Pyrricha , Ein dantz von Pyrrho erfunden. Pyrricharij, Die sollichen dantz dantzen.
Pyrrichius , Ein pes der zwo kurtz sylben hat.
Pyrrho , Ein nam eins Philosophi Elidensis / von welchem die sect Pyrrhoniorum. Quo alio nomine Sceptici dicuntur, Die betrachter / die halten es moͤge nichts warlich vom menschen begriffen / vnd erkant werden.
Pyrrhus , latinè rufus, Rot / feür rot fewrrot . Et est nomen proprium, Des sůns
|| [176r1]
Achillis. Itē, Eins künigs auß Epiro / welcher wider die Roͤmer ser gestritten hat.
Pyrus , Ein bier baum bierbaum . Pyrum, Bier.
Pythagoras , Ein Philosophus auß Samo / welcher in Jtalia / das magna Græcia ist genant / lange zeit gelert hat. A quo Pythagoræi, & Pythagorici, Die nachuoͤlger Pythagore.
Python , Ein schlang von Apolline getoͤdet / dahar er Pythius genant. Vt quidā uolunt. Pythia, Ein Nun / oder pfaͤffin / vnnd weissagerin vom Apolline besessen / oder eingeblasen. Pythonicus, Der auß dem teuͤffel weissaget. Item Pythius, Ein statt in der landtschafft Ponto. Pythia, Ein statt Bithynie, Aliàs Sotiropolis. Pythia, orum, pluralis tantum. Ludi Apollinares, Ein spiel vn̄ fest zuͤ ehr Apollinis. Vide sup.
Pyxis , idis, Ein salbbuͤchß. Pyxidicula diminuti. Ein kleyn büchßlin.

Q
[arrow up]


QVà aduerbium loci, Durch welches ort. Interrogatiuè, & indefinitè. Qua pro aliqua, Durch etlichē waͤg. Quadā tenus, Etwa ferre. Quaqua uersum, Jn alle waͤg.
Quadi , Voͤlcker in deütsch land an dē Behemer wald gegen der Thunaw / da ietz kalmuntz / Grafenaw die Schlesier .
Quadrus , a, um, Geuierdt / viereckig. Quadra substan. Ein viereckiger teller. Quadraginta, Viertzig. Quadragesimus, a, um, Das viertzigest in der zal. Quadragesima substā. Der viertzigest teyl. Quadragenarius, a, um, Das viertzig helt / oder begreifft. Homo quadrigenarius, Ein viertzigjaͤriger mensch / der viertig jar vff jhm hat. Quadrigeniæ, a, Je viertzig vnd viertzig. Quadragies, aduerbium, Viertzig mal. Quadrangulum, Viereckig / das vier winckel hat. Quadrans, Der vierteyl assis. Vide supra. Quadrātal, Ein meß helt acht vn̄ viertzig sextarios. tantū & amphora continet, Ongeuarlich vier vnd zwentzig maß. Quadriduū, Vier tag viertag . Quadriduanus, a, um, Viertaͤgig. Quadrienniū, Vier jar. Quadrifariā, Vierteyligklich Vier teiligklich / auff vierley weiß. Quadrifidus, a, um, pen. cor. Vier teylig Vierteylig / vierspaͤltig vier spaͤltig . Quadriformis, e, Viergestaltig. Quadriga, pe. pr. Ein wagen von vier rossen gezogen. Quadrigarius, Ein wagen man. Quadrijugi, uide supra. Quadrilaterum, Das vier seyten hat. Quadrimembris, e, Vierteylig / vierglydig. Quadrim(us), a, um, Vier jaͤrig Vierjaͤrig . Quadrimulus, a, ū, diminu. Quadrinoctium, Vier naͤcht. Quadripertior, iris, Jch teyl in vier. Quadripertitò, aduer. In vier geteylter weiß. Quadriremis, pe. pr. ein schiff das vier ordnungen der ruͤder hat.
|| [176v1]
Quadriuium, Ein waͤgscheyde / da vier waͤg sich scheydē. Quadro, as, Jch mach geuierdt. Metaph. Jch schicke mich / ich bin bequem. Ad multa quadrat, Es schickt sich zů vil dingen. Quadratus, a, ū, Viergeschroͤtet / vierschroͤtig. Quadrupes, Vierfůssig. Quadrupedo, as, Jch gehe mit vier fuͤssen. Quadrupedus, a, um, idem quod quadrupes. Quadruplex, Vierfaltig. Quadruplor, aris, Jch bin ein verraͤter. Quadruplator, Ein verraͤter / welchem der vierd teyl des verdampten gůts warde. Quadruplus, a, um, Dz vier mal so vil giltet / oder in jhm hat.
Quæro , is, Jch sůch / ich frag / oder forsch. Item quæro, Jch gewin̄ / überkomme. Risum quæsiuit. Cice. Er hat ein gelaͤchter wellen machē. Quid sibi hic uestitus quęrit? Teren. Was bedeütet die kleydung. Quærit sermonem, Er woͤlt gern etwas anlaß habē zů reden. Quęrere alas lupi, Sůchen dz nit zů findē ist. Prouerb. Nodum in scirpo quęris, Du bist sorgfaͤltig /od· vnruͤwig / da es nit von noͤten ist.. Et quæro, Jch begaͤr. Quærit laudem rebus bellicis, Er stelt nach lob durch kriegs hendel. Quæsitum est in ipsos delatores, Man hat die verraͤter / verraͤtscher selber gestrafft / gefoltert / peinlich gefragt. Quęsito, as, frequenta. Jch sůch emsig. Tela uictum quæritat, Er begeet sich / sůcht sein taͤglich narung mit waͤben. Quæstio, Ein frag. Quęstiuncula, diminuti. Ein kleyns fraͤglin. Item Quæstio, Ein folterung / erfarung der warheyt durch peinigung. Et pro Iudicio aliquando accipitur,. Quęstionarius, Ein erforscher der bey der folterūg ist. Quęstor, oris, Ein rentmeister / seckelmeister. Et in exercitu Quæstor uicem imperatoris agebat, Im kriegshoͤr kriegs hoͤr wz Questor ein stathalter eins veldherren / hauptmans. Item quæstor, Ein malefitz richter. Quæsitor, idem. Quæstorius, a, um, Das zů eym rentmeister gehoͤrt. Vir quæstorius, Der ein rentmeister ist gewesen. Quæstura, Das ampt des rentmeisters. Quæsticus, a, um, Gewin̄ / oder gewerb. Quæsticulus diminuti. Ein kleyns gewinlin. Quęstuosus, a, um, Gewinnig / gewinhafft. Quæstuarius, a, um, ferè idem. Ars quæstuaria, Ein kunst von gewins waͤgen erdacht. Composita, Adquiro, pen. pr. Jch überkomme / erlange. Adquisitio, Ein eroberung / überkommung. Conquiro, Jch sůch zůsammen. Disquiro, Jch sůch hin vn̄ wider. Exquiro, ich erfar / oder sůch fleissig. Exquisitus, a, um, Ausserlaͤsen. Exquisita opera, Schoͤne / ausserleßne werck stuck werckstuck . Exquisitè aduerb. Fleissigklich. Inquiro ferè idem quod exquiro. Inquirere in uitam alicui(us), Jemans am leben straffen. Perquiro, Jch suͤch gaͤntzlich. Requiro, Jch erfordere / begaͤr / heysche.
Quæso , uerbum defectiuū, Jch bitte.
Qualis , e, Wielich / welcherley. Interrogatiuum, & indefinitum. Quale uerbum hoc est? Ein wielich wort ist das? Nosti qualis sim, Du weist ein wielicher / oder was art ich sey. Qualitas, Wielikeyt Wieligkeyt / form / gestalt / anhang. Qualiter aduerb. Wielicher weiß / auff was maß.
Quallus , Ein seyg korb in den
|| [177r1]
trotten / ein geflochten korb / sygbaͤren spillenkorb / seygbaͤren . Quasillus, diminutiuum.
Quàm , coniunctio electiua, Waͤder / dan̄, Doctior quàm putassem, Gelerter waͤder ich gemeynt het. Vel Antequàm aut Postquàm. Die uigesimo quàm creatus erat Dictator, Liui. am zweintzigstē tag nach dē dz er zē Dictator erwelet was. Pridie q(uam) occiderentur, Am vordrigen tag / ehe das er getoͤdtet warde. Sueto.. Aliquando significat quantum, Wie vast. Sane quàm, & oppido quàm Vast. Postquam. Vide alibi. Quā libet, Gott geb wie vast. Quamobrem, Von weß waͤgen / oder derhalben. Quampridem, Vorlangest. Quamprimum, So bald. Quam uis & Quanquā, Wie wol. Quādiu, Wie lange zeit. Quamdudū, Wie vorlangem / wie langest. Quantisper, Wie lang..
Quando aduerbium temporis, Wen̄ / da / als. Quando coniunctio, Die weil Dieweyl / sytemal. Quādoquidem, idē. Quandēoq(ue), Zů zeiten. Aliquādo idem. Quandocunq(ue), Gott geb zů welcher zeit.
Quantus , a, um, Wie groß / oder vil. Quantum pecunię, Wil vil geltz. Quantulus, a, um, diminuti. Wie großlaͤchtig. Quantuscunq(ue). Gott gaͤb wie groß / oder vil. Quantus quātus. idem, Quantitas, Groͤsse. Quantisper, Wie lange zeit. Aliquantisper, Etwan lang.
Quasi , aduerbium similitudinis, Zuͤ gleich / wie. Quasi tu idem non feceris, Gleich als ob dus nit auch gethon habest..
Quatenus , pe. cor. Wie vil / wie ferr. Aduerbium. Aliquando est coniunctio, & significat, Die weil Dieweil / sitemal. Videndum est, quatenus amicitiæ tribuendum sit, Cice. Man můß sehen / wieuil der freündtschafft sey zůzegeben. Quatenus fas erit, So ferr es gezimmen wirt. Item pro quando, Dieweil. Quatenus negatur nobis diu uiuere, Dieweil vns nit vergünnet würdet lang zůleben..
Quatinus , coniunctio causalis, Dan̄. Quia.
Quatio , Jch bewege / erschütte / schütle. Quatit oppida bello, Vergili. id est, Molestat. Er beleydiget die statt mit krieg. Nimirum homo quatietur certè cum dono foras, Terentius. On zweifel so wirt der mensch gewißlich mit seiner schenck außgetriben / verstossen.. Quasso, as, frequentatiuum. Et Conquasso, Jch bewaͤge / schüttle / stosse emsig. Quassat(us), a, ū, Zerstossen / zerbrochē. Cōpos. mutāt. q. in c. & abijciunt .a. Concutio, Jch bewege / erschüttle gantzlich. Decutio, Jch schlag herab. Decussare, & Decussis. Vide in dictiōe Decē. Discutio, Jch zertreyb / oder schüttele von einander / vertreyb hinwaͤg. Discutere tenebras, Die fünsternüß vertreiben. Meta. Jch erklaͤr / ergruͤnde wol. Excutio, Jch schüttle auß / schlach auß. Excutere uestem, Das kleyd erschüttlen. Excussit mihi dentes, Er hat mir die zeen auß geschlagen außgeschlagen . Excussori(us), a, um, Das zů außschüttlen gehoͤrt. Cribrum excussorium, Ein grob sib. Incutio, Jch schlach ein. Incutere timorem, Ein forcht einstossen. Incutere uulnus, Ein wunden schlahen. Percutio, Jch schlach. Repercutio, Jch schlach widerūb. Percussio, Ein schlahung / streych. Succutio, Jch schuͤttel vnden. Succussio, as, frequentatiuum, Jch schüttel emsig ab. Hinc equ(us) succussor, & succussarius, Ein harttrabig roß / dz gern abwirfft.
Quatuor , Vier. Quater, Viermal. Aduerbium. Quaternus, a. um, idem quod quatuor, sed frequentius in plurali distributiuè usurpatur. Quaterni, ę, a, Je vier. Quaternio, onis, Das vier begreyffet. Quart(us), a, um, Das vierde &c. Vide paulo supra. Quadrus.
|| [177v1]

Que , coniunctio copulatiua, & enclitica, Vnd. Aliquādo ponitur pro id est, Das ist.
Queo , is, Jch mag. Nequeo, Jch mag nit.
Queror , eris, Jch beklage / weine. Habet primum correp. Et dicimus. Queritur hoc, uel de hoc, Er klagt das. Semper aliquid quereunt(ur). Cice. Sie klagent alweg etwas. Conqueror idem. Querela, Ein klag. Querimonia, idem. Itē Questus, & Conquestio. Sed questius in plurali tantū. Querulus, a, um, pen. cor. Klaghafft / klaͤglich. Aliq(uando) significat, Laut / wolgestimmet.
Quercus , Ein eych, secundæ & quartæ declinationis. Quernus, a, um, Eychē / dz von eychē ist. Querceus, a, um, idem, Et Quercus, Quercetum, Ein eych wald.
Qui , relatiuum, Welcher. Fœmininū. Quæ, Welche. Neut. Quod, Welches. Aliquando significat, Wie. Quomodo, Oder warūb. Vel ut, Das. Qui fit q(uod) nunq(uam) in tempore uenis, Wie geht es zů das du nim̄er zů rechter zeit kompst. Effice, qui detur tibi, Schaffe das dir geben werde. Qui beatior Epicur(us), quàm Metrodorus, Cice. Warumb ist Epicurus saͤliger / dann Metrodorus. Qui cū pro, cum quo. Qui cum loquitur fili(us), Mit wem̄ redt der suͤn? Compos. Quidam, Eyner. Quicunq(ue). Quiuis. Quilibet, Ein ieder / ietlicher.
Quia , coniunctio causalis, Darumb.
Quies , Růw / der schlaff. Per quietem, Im schlaff. Requies, idē q(uo)d quies. Inquies, Vnrůw. Quietus, a, um, Ruͤwig / on sorg. Quietudo, Růwigkeyt. Inquietus, a. um, Vnruͤwig / betruͤbt. Inquietudo, Vnruͤwikeyt Vnrůwigkeyt . Quiesco, is, Jch ruͤwe / stand still / bin nit bewegt. Mare quiescit, Das mehr ist still. Itē Quiesco, Dormio, Jch schlaffe. Et Quiesco transitiuè, Jch mach still / oder ruͤwig. Quiesce tumultum, qui est, qui est ante ostium, Plaut. Compos. Acquiesco, ich ruͤw ein wenig / oder ich stim̄ zů / volge. Tuis monitis lubens acquiescam, Jch will deiner warnung gern gehorchen / volgen. Cōquiesco, Jch růwe gantz / bin wol zůfridē. Requiesco, idē quod simplex. Aliqn̄ actiuè accipiuntur apud Poetas, Quiesco & Requiesco, ich mach ruͤwig.
Quin , pro ut nō, fieri nō p(otest), quin aliqn̄ istud utile tibi futurum sit, Es kan nit sein dz dir nit sollichs etwan nütz werde sein. Nōnunq(uam) significat. Cur nō? Warūb nit? Quin tu aliquid facis? Warūb thůstu nit etwas? Est etiā cōnectendi particula. Quin, Darzů / darüber. Quin etiā, idē. Quinimò, Ja vil mer.
Quincunx , Der fünfft teyl assis. Vide supra. Quincunx itē dicit(ur), So man ein ding also in ein ordnung setzt / dz es in allweg gleichling von einander stehet / vnd gestrackte verß oder zeilē gibt durch auß. welchen waͤg man es ansicht. Id quod in arboribus disponendis ueteres curarūt. Quincuncialis ordo idem. Quincuncialis herba, Ein kraut das nit gar halb schůch eins halben schůchs lang ist.
Quinque , Fünff. Quinquies, aduer. Fünff mal. Quini, æ, a, Je fünff. Quinarius, a, um, Dz fünff heltet. Quinquaginta, Fünfftzig. Quingēti, æ, a, Fünffhundert. Quinquagesimus, a, um, Das fünfftzigest. Quintus, a, um, Dz fünffte.
|| [178r1]
Quintilis, Der heümonat. Quintus, à Martio, aliàs, Iulius, Quinquertium. Vide supra pentathl(us). Quinquatria, orum, plura. tan. Ein fest der Goͤttin Mineruæ. Quinquennium, Fünff jar.
Quippe , Dan̄ / gewißlich.
Quiris , lingua Sabinorū, Ein spieß. Vnde Quirinus dictus est Romulus. Et Quirinalis, Ein berg in der statt Rom. Quirinalia, orum, Die fest die man Romulo hielt. Quirites, Die Roͤmer.
Quirito , as, uel Quiritor, aris, Jch schreye / klage.
Quis , quæ, quid, interrogatiuū, Wer / welche / waß. Quid hic tibi negotij est? Wz hastu hie zuͤschaffen zů schaffen ? Quid opus est uerbis, Was darffs vil rede? Quid ita? wie so? warūb? Quid ni? Warumb nit? Aliqn̄ indefinite ponitur. Si tibi quid feci, quod placet gaudeo, Hab ich dir etwas gethon / dz dir gefelt / dz froͤwet mich. Vidi nescio quē in ædes tuas ire, Jch hab etwar gesehen in dein hauß gehn. Cōpos. Aliquis, qua, quid, & quod, Etwar. Quisq(uam), quæq(uam), quidquā. Quispiā, idē. Quisquis, quisq(ue). Quicūq(ue), Gott geb waͤr / alle.
Quisquiliæ , arū, Hinwürffig gesteüd / außkereten / außfaͤgeten.
Quò , aduer. loci. Wohin. Quo festinatis tantopere? Wohin Wa hin eylend jhr so vast? Interdum indefinite ponit(ur). Abijt nescio quo, Er ist hinwaͤg gangen / nit weiß ich wohin. Quoq(uo), & quocunq(ue). itē quouis & quolibet, Gott geb wohin. Nonnunq(uam) est cōiunctio, & significat ut, Das / da mit damit . Per simile declarat, quo facili(us) intelligat(ur), Er zeygetz oder erklaͤretz durch ein gleichnuß / damit mans dester leichtlicher verstande. Ponit(ur) etiā pro quāto, Wie vil. Quo minus possum, eò magis cupio, So vil minder ichs vermag / so vil mer begaͤr ichs. Quoad, So lang / so ferr. Quo ad uixero, So lang ich leben wird. Vel interrogatiue, Wie lang &c. Quoad nobis expectandum erit? Wie lang werdē wir muͤssen wartē? Quoad eius fieri poterit, So ferr oder vil dz wirt moͤgen sein. Quocirca cōiū. derhalbē. Quo iure, quaq(ue) iniuria, Es sei billich oder vnbillich / recht oder nit. Quō aduer. similitu. Wie. Aliquò & quoq(uam), Jergents hin / etwa hin. Quoq(ue) cōiun. copu. Auch. Quousq(ue) aduer. tēpo. et loci, Wie lang / oder wie weit. Quoquo uersum, In alle waͤg / Gott geb welchē weg auß. Quorsum, Gegē welchē ort.
Quod , cōiun. causa. Das / darūb / dan̄. Libellū ideo misi, quòd arbitrarbar, te delectare posse, Jch hab dir das buͤchlin darūb geschicket / dz ich meynt es moͤchte dich erfroͤwē / ergetzen. Scio quod utile sit, Jch weyß das es nuͤtz ist.
Quondam , aduer. tēporis, Vor zeitē Aliqn̄ de futuro & præsenti dicit(ur).
|| [178v1]

Quoniam , coniunctio causalis, Dan̄ darumb / das.
Quot , indecli. plura. tātum, Wie vil. Quotquot, Gott geb wie vil / alle die. Quotennis, Wie viler jaren. Quoties, aduerbium, Wie offt. Quotenus, sed frequentius in plurali distributiuum est. Quoteni, ę, a, Wie vil / oder wie vil zů mal. Quotidie. Vide Dies. Quotuplex Wie vilfaltig vil faltig . Quotus, a, um, ad ordinem refertur. Quotus es, Welcher bist du in der zal? Quotam sonuit horam? Welche stund hats geschlagen? Aliquando pro quot ponitur. Quotus quisq(ue), Wie menger / wie mancher / fast wenig. Quotus quisq(ue) hoc intelliget? Wie mancher wirt dz verstohn? Perpauci scilicet.
Quum , So. Quum primū, So bald / als bald.

R
[arrow up]


Rabies , Wuͤtigkeyt der hund. Rabidus, a, um, & Rabiosus, a, ū, Wuͤtechtig. Metaph. Vast zornig. Rabiosulus, diminutiuū, Ein wenig wuͤtechtig. Rabio, is, Jch bin wuͤtig / vast zornig. Rabiesco, Jch heb an wuͤtig werden.
Rabula , Ein vnzüchtiger / lesteriger / grimmer fürspreche / redner / ein schwetzer.
Racemus , Ein traubē zweig / oder der gantz traube / der trappe. Racemos(us), a, um, Das vol trauben / oder trauben trappē ist. Racematio, Die nach sůchung nachsůchung / so man die trauben abgelaͤsen hat.
Radius , Ein glantz / oder strome der sonnen / oder der augen. Itē, Ein speyche in eim rade. Est etiam uirga Geometrica, Ein růte der Erdtrichmesser / da mit sie die linien ziehen. Et instrumentum textorum, Ein waͤber schiflin. Præterea instrumentum, quo radūtur mensuræ, Ein streich holtz streichholtz . Hostoriū. Radio, as, Jch gib ein glantz / ich scheine erscheine . Irradio, Jch erleüchte.
Radix , Ein wurtzel. Radicula, dimi. Ein kleyns würtzlin. Radicitus aduerbium, Auß der wurtzel. Radico, as, pen. pro. Jch wurtzle / mach wurtzeln. Radifico, as, idem, ago radices, eadē significatiōe, Jch wurtzle / streck oder mach wurtzlen. Eradico, ich reiß oder rupff vō der wurtzel auß
Rado , is, Jch schabe / kratze / mach glat. Metapho, Jch verletze. Teneras aures mordaci radere uero, Die zarten oren mit der beysenden warheyt verletzen. Rasito, as, frequentatiuū, Jch schabe emsig. Rasura, Ein schabung / kratzung. Rasor, Ein schaber / kratzer. Rasorius, a, um, Das zů schaben gehoͤrt. Culter rasorius, Ein schabmesser. Rasilis, e, pen. cor. Glatt / baliert / oder das sich schaben lasset. Radula, pen. cor. Ein schab eisen / kratz eisen. Rallum, Ein pflůg schorer / pflůg / ein eisen damit man dē wegyß
|| [179r1]
pflůg eisen schabet / seubert. Rasamentum, Feyl staub, schabpuluer. Rastrum in singulari neu. in plur. mascu. Ein rechen. Rastelli dimin. idem. Compos. Abrado, Jch kratz ab, pe. pro. Circumrado, Jch schabe. Corrado, Jch scharre / kratze zuͤsamen. Derado, Jch schab / oder kratz ab. Erado, Jch kratz auß. Obrado, idem quod Circumrado.
Ragades , Spaͤlt / oder schrunden / riss der haut / am hinderen oder arß.
Ralla , Ein dün̄ kleyd.
Ramex , Der bruch der gemechtē / hoden bruch / oder carnoͤffel. Ramicosus, Der gebrochen ist.
Ramentum , Ein kleyn stücklin / schelfflin / schnitzlin / abschabung eins ietlichen dings. Ramenta arborū, Kleyn abgefallen gesteud / oder ryß der baume. Ramenta auri, Gold schifelen / welche man an den gestaden der flüssen findet.
Ramus , Ein ast. Ramale idē. Ramulus, & Ramusculus, diminuti. Ein aͤstlin. Rameus, a, um, Das von aͤsten ist.
Rana , Ein frosch / hoptzger. Et Rana, Die geschwulst der zungen an den ochsen. Rana seriphia. Ein vnberedter mensch / der nichts reden noch singen kan. Prouerbium. Ranunculus, dimi.
Rancor , oris, Der schymel / graͤwe / feüle / gestanck. Rancidus, a, um, Stinckend / faul / schimlig. Rancida caro, Garstig / oder stinckend fleysch. Metaphorice, Vngeschmackt / vnangenem. Rancidulus, a, um, diminuti. Ein wenig stinckechtig / vngeschmackt. Ranceo, es, Jch stincke / bin schimelechtig / garstig.
Rapa , æ, uel Rapum, generis neutri, Ein růb / raͤb ruͤb . Rapulum, diminuti. Ein kleyns ruͤblin. Rapacium, Růben kraut Ruͤbēkraut . Rapunculus, uel Rapuntium, Rabuntzlin.
Raphanus , pen. cor. uel Raphanus, Raͤttich. Radicula, idem. Raphanus syluestris, ut quidam putant, Moͤrrettich. Armoratia, fortè idē.
Rapio , is, Jch zucke / reiß behendigklich / nim hinwaͤg mit vngestůmigkeyt / oder gewalt. Rapere uirginem, Ein junckfraw noͤtigen / schwechen mit gewalt. Rapere in peiorem partem. Zü argem scheiben / deuͤten. Rapere in calumniam, Schelten. Rapere aliquem sublimem, Einen bey dem har ziehen / oder embor heben. Anim(us) in diuersa rapit(ur), Jch betrachte mancherley. Rapere in ius, Mit recht fürnemen. Rapi furore, Der vnsin̄igkeit nach faren. Rapto, as, frequentatiuū, Jch zuck emsig / ich schleypfe. Raptito, as, idem. Hinc Raptor, Ein zucker, hinreisser. Raptio, Ein hin nemūg hinnaͤmung / hinwegzuckūg. Rapina, ein raub. Raptus, us, Ein notzogung / junckfraw schwechung junckfrawenschwechūg . Raptim, aduerbium, Schnelligklich / eilentz. Rapid(us), a, um, Schnell. Rapax, Zückig / raubisch. Rapacitas, Raubigkeyt / verzuckūg / begird zů verzuckē. Compos. Abripio, Jch reiß hin waͤg hinweg . Arripio, ich erwüsch / ergreiff. Arripere ansam, Die handthab
|| [179v1]
erwüschen / ein anlaß / oder vrsach naͤmen. Prouerb. Arripere mordicus, Beyssen. Meta. Schelten. Corripio, Jch zuck zuͤ mal zůmal / ich erwüsche schnel. Metaph. Jch mach kurtz. Itē, Jch schelte / straffe. Corripio me inde, Jch mach mich schnell von dannen. Corripio corpus è lecto, Jch stand auff vom bette. Correptus est morbo, Er ist kranck / siech worden &c. Hinc Correptio, Ein straff / oder kürtzerung. Correptus, a, um, nomen, Kurtz. Diripio, Jch reiß / oder zuck hin vnd har. Diripere urbem, Ein stat blünderen / berauben / preyß machen . Oppidum multibus diripendū dedit, Er hat die stat den knechten zů blünderen vergünnet. Eripio, Jch zuck auß. Bolum è faucib(us) eripere, Dē byssen auß dem schlund / rachen herauß zucken / der hoffnung berauben. Prouerbium. Eripio te à periculo, Jch erloͤß dich auß der geuarligkeyt. Eripere animam, Toͤdtē. Eripere uoluntatem mortius, Cice. Den abgestorbnen yr Testament brechen. Præripio, Jch zuck vor hinwaͤg. Proripio, Jch lauff hin. Quo se proripit ille, Wahin flücht der. Surripio, Jch zuck heymlich hin waͤg hinweg , Jch verstaͤle.
Rarus , a, um, Dün̄ / nit dicke. Rari capilli, Dün̄ haar. Raripilus, a, um, penultima correpta, Dün haͤrig Dünnhaͤrig . Item Rarus, Seltzam. Metaphorice, Fürtreffelich. Rarò & Rarenter, aduerbium, Seltzam Seltzamlich / nit offt. Raritas, Dünnigkeyt / seltzamkeyt. Raresco, is, Jch wird dün̄ / ich nim ab / vergang. Rarefio, idem. Raro, as, Jch mah dün̄. Rarefacio, idem.
Rastrum . Vide supra in uerbo Rado.
Ratio , Die vernunfft. Item, Der radtschlag oder fuͤrsatz des gemůts. Aliquando significat, Ein auffsaͤhen auff sehen / oder sorge. Non habet rationem tui, Er hat keyn acht oder sorg auff dich. Habere rationem cum aliquo idem est, quod negocium habere. Zůschicken Zů schicken / oder zuͤschaffen zů schaffen mit eym haben. Nonnunquàm ratio ponitur, Für ein vrsach. Et pro uia, uel modo, Für ein waͤg oder weise. Qua ratiōe id est fieri queat audi, Hoͤr durch was waͤg oder weise das geschehē moͤge. Præterea sumitur pro suppositione, uel calculo, Für ein rechnung. Subducere rationem. Et Supputare rationem, Rechnen. Ratio constat, Die rechnung bestehet / vergleicht sich. Rationem ad ærarium referre, Die rechnung in die schatzkam̄er geben. Ratiuncula diminutiuum, Ein kleyne rechnung. Hinc Rationarius, Ein rechenbůch rechen bůch . Rationalis, e, Vernünfftig / oder rechnig. Irrationalis, e, Vnuernünfftig. Rationabilis, e, Wol bequemlich. Ratiocinor, aris, Jch begreiff durch auß rechnen außrechnen / ich schleüß mit worten / ich rechne zůsammen. Ratiocinator, Ein rechner. Ratiocinatio, ein auß rechnung außrechnung / ein schlußrede / oder gewisse schliessung mit worten.
Ratis , uel Rates, Ein flotz. Abusiuè accipitur, Für ein schiff. Sed apud Poetas. Raciarius, Ein kauffmann. Negotiator.
Ratus , a, um, prima correpta, Vest / steiff / gewiß. Ratum habere, Bestaͤtigen / steiffmachen. Ratifico, as, idem. Irritus, a, um, penultima
|| [180r1]
correpta, Vnkrefftig / verworffen. Irritum facere, & Irritare, penultima correpta, Vnkrefftig machen / auffloͤsen / zů nicht machen. Et Irritum, aduerbium, Vergebens / vmb sunst.
Raucus , a, um, Heyser. Et Raucæ, Würm / welche die wurtzlē der baum fressen. Raucedo, inis, & Raucitas, Heyserkeyt / dumme der stim̄. Raucio, is, quartæ coniugationis, & Rauceo, es, secundæ. Vnde Raucenso, Jch bin heyser.
Rauenna , Ein statt Jtalie. In regione Cispadana, Nit weit von dem fluß Rubicon.
Rauis , idē quod Raucedo. Vsq(ue) ad Rauim, Biß das man heyser wirt. Vsq(ue) ad rauim poscere, Gar hefftigklich / oder vnablaͤßlich begeren. Prouerb. Et Rauus, a, um, idem quod Raucus, Heyser. Rauiscellus diminuti. Ein wenig heyser. Item Rauus color, Wolffs farb / schwartz gaͤl. dunckel gaͤl.
Raurici , Die voͤlcker im Baßler bistūb oder vmb Basel. Augusta Rauricorum, Augst bey Basel.
Realis , e, Waͤsenlich. Realis actio, ein handlung / oder anklag in die gůter vnd habe / nit in die person.
Reate , Ein statt Jtalie in der landtschafft Vmbria. Vnde Reatinus, a, um, Das darauß ist.
Reatus , us, Ein schulde / lasterthat.
Rebello , as, Jch widerstreite. Rebellis, e, Widerstraͤbig / vngehorsam der oberkeyt. Rebellio, onis, Wider streitūg / vngehorsamkeyt / abfallūg.
Reboo , as. Vide Boo. Significat etiā Jch widerthoͤne / widerschalle.
Recalesco . Vide Caleo.
Recaluus , & Recaluaster. Require Caluus.
Recellicluniæ , Gemeyne dirnen / hůrē
Recello , is, Jch zeüch widerumb / ich biege widerumb.
Recens , gene. om. Neuͤw. Et Recens, aduerb. Neülich. Recentari, Erneüwert werden. Priscum uerbum.
Recenseo , es, Jch besichtige widerumb / ich erzele ordenlich nach einander. Vnde Recenseo, & Recensus, us, Ein widerbesichtigung / erzelung. Vide Censeo.
Receptaculum , Ein gehaltnüß / bewaret ort.
Receptus , a, um, Angenommen / wider entpfangē. Receptus mos, Ein angenomner sytte / willigklich. Receptus, us, quartæ declinatiōis, Ein hindersich trettung / oder sicher ort / darin man weichen mag. Canere Receptui, Außblasen Auff blasen zům abzug / auß dem streit beruͤffen / abmanen vonn der schlacht. Vide Capio
Recidipna , Ein dischkleyd. vestis cœnatoria, Ein kleyd / welches man an leget / so man zů disch saß. ut Perotus ait, Alij legunt Rechidinna.
Recidiuus , a, um, Hinfallig, nidergefallen.
Recido , is, pe. cor. Jch fall hindersich / oder ich fall widerumb.
Recido , is, pen. pro. Jch schneid wider ab. Recisamentū, Ein abschnitzel.
Recinium , Ein doppel mantel / oder
|| [180v1]
vierschroͤt mantel den man hindersich wirffet. Recinium cucullatum, Ein Spangisch kapp. Reciniatus, Der ein soͤllich kleyd antregt.
Recipio . Vide Capio.
Reciproco , as. Vide Proco.
Recito . Vide Cieo supra.
Reclamo . Vide simplex.
Recludo . Vide Claudo.
Recognosco . Require Nosco.
Reconcilio . Vide supra Concilio.
Recondo , is, Require uerbum Do.
Recordor , aris, Jch gedencke / bin eingedenck. Recordatio. Ein gedenckung / dechtnuß gedechtnuß .
Recreo . Vide Creo.
Recrudesco . Vide Crudus.
Rectus , a, um, Recht / gestrackt / auffrecht. Metaph. From̄ / vnfalsch / volkommen. Et apud Grammaticos, Rectus dicitur Nominatiu(us), Der erst casus. Item à Medicis Rectum intestinūm uocatur, quod aliàs Alu(us) appellatur, Der arß darm arßdarm / affterdarm. Recta coena, uel absolutè Recta, Ein ordenlich / herlich / gesatzt Fürsten malzeit. Opponitur sportulæ, de qua alibi. Coena igitur recta, So die fürstē jre hoffleüt zů gast halten. Et coenā rectam accipere, Zů hoff essen. Rectà, aduerbiū, Da Den naͤchsten / gestracks. Rectà domum perrexit, Er ist gestracks für sich fürsich heym gangen. Rectè aliud aduerbium, Recht wol bequemlich / ordenlich. Rectitudo, Auffrechtigkeyt / gerechtigkeyt.
Recula . Vide Res.
Recupero , as, pen. cor. Jch überkomme widerūb dz verloren / ich erlange widerumb. Recuperare libertatem, Freyheit wider erlangen. Recuperatio, Ein wider erlangūg. Recuperatores, Richter.
Recuso . Require Accuso.
Recutitus , pen. pro. Dem die haut am menlichen gelyd abgeschnitten ist / ein Jud.
Redandruo , as, priscum uerbum, Jch gehe gang widerumb.
Reddo . Require Do.
Redhibeo . Vide Habeo.
Redigo , is, Jch bringe / oder fuͤr / treib widerumb. Rediges me ad insaniā, Du wirst mich zů vnsinnigkeyt bringen. Redige in memoriam, bring mirs wider in gedechtnuß. Redact(us) est ad inopiā, Er ist zů armůt kommen / getriben. Redigere in ordinem, Nit auff kommen lassen / ringferig machen. Itē in ein ordnung bringen. Redigere in potestatē, Vnd·thenig machē.
Redimio , is, quartæ coniugationis, Jch ziere / bekroͤn. Redimit(us), a, um, pen. pro. Gezieret. Et Redimiculū, Ein haupt zierd hauptzierd der weiber / krantz / oder haupt bendel hauptbendel .
Redimo , is. Vide Emo.
Reditus . Vide Eo.
Rediuiuus , a, um, Das wider auff bracht auffbracht / vnd von verdorbnem vom verdorbnen erneüwert / oder widerbracht wider bracht wirt.
Rediuius , Ein holtzbock holtz bock / win wuͤrmlin das den thieren an der haut klaͤbet / vnd das blůt aussauget / on ablaͤssig / biß das es gestirbt. Rediuia, æ, Ein schoͤlung der haut bey den neglen / so sich die haut schoͤlet vmb die naͤgel.
Redoleo . Vide supra.
Redostire , Widergelten / widergaͤbē. Priscum.
Reduces . Vide in uerbo Duco.
Redundo , as, Vide Vnda.
|| [181r1]

Refello , is, Jch verwirffe mit worten / ich verspriche / entschuldige. Refellere testes, Die zeügen verwerffen / wider sye reden.
Refercio . Vide Farcio.
Refero . Require simplex.
Reficio . Explicatur supra in uerbo Facio.
Refigo . Quære Figo.
Reflatus , us, Ein gegen wind / wider blast wid·blast .
Refractarius . Vide Frango. Et corrige pro Refractorio.
Refragor . Vide Fragor.
Refrico . Vide simplex.
. Require Frigeo.
Refuto , pen. pro. Vide supra Futo.
Rego , is, Jch weise / leyte / züchtige / hersche. Regere currum, Den wagē leyten / weisen. Regere clauum, Das steür růder weisen. Qui nimio dolore caput regere non potest, Welcher von grossem schmertzen das haupt nit mag auffheben. Rex, Ein künig / oberster herscher. Regio, onis, Ein landschafft / gegne. Quatuor orbis, uel cœli regiones, Die vier gegne oder ziel des himels. Ortus, Occasus, Meridies, Septētrio, Morgen / Abent / Sud / Nort. E regiōe. Vor über / gestracks entgegen. Regionatim aduerbiū, Durch alle landtschafft / von land zů land. Regalis, e, Küngisch / herlich / das eym künig gebürt. Regaliter, aduerbium, & Regiè, Herlichen / reylichen. Regaliosus, & Regulus, Ein künglin. auis. Item Regulus diminutiuum, Ein kuͤnig eins kleynē lands. Et Regali, Der künig vnd fuͤrsten sün / oder kinds sün. Regius, a, um, Küngisch / das des künigs ist. Regia, æ, Des künigs hauß vnd sitz / wonung. Regius morbus, Die gaͤl sucht gaͤlsucht . Vide Icteris. Regia uia, Ein landtstraß. Via militaris. Regina, Ein kuͤnigin. Item, Ein reiche fraw. Regnum, Ein künigreich. Interregnū, Die zeit so der kunig gestorbē / vnd noch keyn ander gewelet ist. Regno, as, Jch bin ein künig / besitz ein künigreich. Regimē, Ein regierūg / herschung / verwaltung. Composita à Rego. Arrigo, pen. cor. Jch reck vff. Arrectio, Ein auffreckūg. Arrigere aures, Die orē auff recken. Corrigo, Jch bessere / straffe. Correctio, Ein verbesserung. Et Schema Rhetoricum. Dirigo, Jch richte / mach schlecht. Dirigo iter, Jch richte dē gang. Erigo, Jch richt auff / stell auffrecht. Pergo, Jch gehe / gang. Itē, Jch far fürt. Porrigo, Jch streck auß / ich reych dar / beüte. Porrectus, a, um, Außgestreckt / lang. Exporrigo, Jch strecke für auß. Exporrige frontem, Biß froͤlich. Surgo, Jch stand auff. Item, Jch wachß. Composita. Adsurgo, Jch stand zů ehrē auff / ich beweiß ehr mit auffstehen. Consurgo, Jch stand zůmal zů mal auff. Exurgo, idē quod simplex, Oder ich stand auff von eym ort. Insurgo, Jch pfitz / oder wüsch auff wider etwar / ich fall an. Resurgo, Jch erstande wider auff. Resurrectio, Ein auff erstehung aufferstehung .
Regillus , Ein see in Jtalien / bey dem wald Algida.
Regredior . Vide Gradior.
Regula , Ein richt scheit / linial. Meta.
|| [181v1]
Ein kurtze / gemeyne leer. Regularis, e, Das nach dem richtscheit ist / oder gerichtet mag werden / das nach der gemeynē leer gehet. Regulariter, aduerbium, Nach dem richtscheit / oder nach der gemeynen leer. Irregularis, e, Vnrichtig / das nit nach der gemeynen leer gehet. Regulo, as, Jch richte / schlichte.
Reiectamenta . Reieculæ, Reijcio, &c. Vide Iacio.
Relatiuum . Require Fero.
Relego , as. Vide simplex.
Religio , onis, Rechte Gotz vereherūg. Et aliquādo ponitur pro metu uel sollicitudine, Für forcht / oder sorgfeltigkeyt. Nā nihil dicere mihi religio est. Teren. Dann ich darff nit sagen nichts. Hinc dicimus religionē inijcere, Ein forcht oder sorg machē. Et Religione obstringere. Quod aliàs, Conscientiæ metū incutere, Ein gewissen machen / ein forcht in dz gewissen stossen. Obstringere religione, idem. Religiōe exoluere, Die forcht vnd sorg hinnaͤmen / dz gewissen zůfriden zů friden machen. Religiosus, a, um, Das Gots ehr liebet / oder das in verehrung wirt gehalten. Religiosus homo, Ein Gots ehriger Gotseheriger mēsch oder forchtsamer mensch. Religiosus locus, Ein verehret orte. Religiosi dies, Abschüliche / verworffne tag. Vide supra Ater. Religiosè aduerbiū, Sorgfeltigklich / fleissigklich.
Relinquo . Vide Linquo.
Reliquus , a, um, penultima correpta, Vberentzig / über gelassen übergelassen . Reliquū facere, Vberlassen. Reliquię arū. plu. tan. Nachleibschūge / aaleibschaten / das übrig.
Remando , is. Vide simplex.
Remedium . Vide Medeor.
Remeligines , Verhindernüssen.
Remeo , as. Require Meo.
Reminiscor , eris, Jch gedenck widerumb. Reminiscentia, Wider gedenckung Widergedenckung .
Remisse , aduerbiū, Nidergelaͤßlich / demuͤtigklich.
Remo , is, priscum uerbum, Jch gehe widerumb.
Remora . Vide Moror.
Remus , Ein eygner nam des bruͤders Romuli.
Remus , Ein schiffrůder. Remigium, Ein růderung / bewegung der růder. Etiam ad aues trāsfertur. Remex, remigis, Ein růderknecht růder knecht . Remigo, as, Jch růdere / ich far oder schiffe mit růderen. Eremigo, Jch schiffe gantz auß. Remulco, as, Jch far sanfftigklich mit ruͤderen.
Ren , enis, penultima producta, Nieren. Renunculus, diminutiuū, Ein kleyns Nierlin.
Renideo . Vide Nideo.
Reno . Vide Rheno.
Reor , eris, Jch achte / meyne.
Repagulum , Ein grendel / rigel.
Repandus , a, ū, Hindersich gekrümpt.
Reparo . Vide supra Paro.
Repastino . Require Pastino.
Rependo . Vide Pendo.
|| [182r1]

Repente , aduerbium, Schnellig / gaͤchlingen. Repētinus, a, um, Schnell / vrblitzig.
Reperio , Jch erfinde ongeuaͤrd. Vide Pario.
Repeto , & Repetundarū. Vide Peto.
Repo , is, Jch kreüche / krieche / schleiche / wie die würm. Repto, as, frequentatiuum, Jch kreüche emsig. Jch spacier. Syluas inter reptare salubres. Hora. In den gesunden waͤlden spacieren. Reptilis, e, Kreüchig. Composita, Adrepo, pe. pro. Jch kreüch herzů. Correpo, Jch kreüch zůmal / oder zůsammen. Erepo, Jch kreuͤche schwaͤrlich / oder steyge hinauff. Irrepo, Jch kreüche heymlich herin. Obrepo, ferè idem. Obrepsit mihi somn(us), Der schlaff ist mich ankommen. Prorepo, Jch kreüche harfür. Surrepo, Jch vnderkreüche / schleich heymlich.
Repositorium . Vide Pono.
Repotia , orū, plu. Die nachhochzeit / so man morndes nach der hochzeit / die eyer isset / wider zechet ins breütgams hauß.
Reprehendo . Vide Prehendo.
Repræsento , as, Jch stell zuͤ gegen zůgegen / ich erzeyge. Aliquando, Jch vergilte. / oder gib.
Reprimo . Require Premo.
Reprobus . Vide Probus.
Repudio , as, Jch verstosse / verwirffe / ich schlach ab. Repudio consilium, quod primum intenderam. Teren. Jch verwirffe / oder mir gefalt nit d· anschlag / welchen ich erst fürgenomen hatte. Lex repudiata est. Cice. Das gesatz ist verworffen / nit angenomen. Sed propriè, Jch trenn die eh / ich verstoß die ehfraw / ich scheyde die ehfraw von mir. Repudium, Scheydung.
Repuerasco . Vide Puer.
Repulsa , Ein abschlahung des ampts / oder der begerung eins ampts vnnd gewalts. In consulatus petitione repulsam passus est, Da er vmb das Burgermeyster ampt gebetten / ist es jhm abgeschlagen / versagt.
Requiro . Vide Quæro.
Res , Ein ietlich ding / ein handel / ein geschefft / ein vrsach / reichthumb / oder gůt &c. Res priuata, Der eygen vn̄ sunderlich stand oder nutz. Respublica, Der gemeyn stand / der gemeyn nutz einer statt. Quid tibi cū illo rei est, Was hastu mit dem zů handlen. Non abs re, Nit on vrsach. Attentus est ad rem, Er ist eyferig uͤber guͤt / reichtumb. E re nostra non est, Es ist nit vnser nutze. In rem tuam esse puto, Jch achte es sey dein nutz / oder für dich. Cogito quod res est, Jch gedenck das die warheyt ist / oder wie die sach an jhr selbs selber ist. Re ipsa expertus sum, Jch habs mit der that erfaren / oder an jhm selbs. Rem habere cum uiro dicitur mulier, Zů schaffen haben / oder vnlauterkeit pflegen mit dem man. Res mancipi, in jetlich ding odder hab vnnd gůt / das in eins anderen besitzung mag kommen / Verenderig gůt. Quam ob rem, Von was vrsach wegen. Si talentum rem reliquisset decem, primus esses cognatus, Terentius. Wann er hett sechstausent kronen wert verlassen / so waͤrest du der erste / odder naͤchste freünd. Non capitis eius res agitur, Es trifft jhm nit sein laͤben an. Recula diminuti. Ein kleyns dinglin / geschefftlin &c.
Rescindo . Vide Scindo.
Rescio . Quære Scio.
Resegmen , Ein abschnitzel. Resegmina unguiū, Abschnitzlen der naͤglen.
Resero . Vide Sera.
Reses , idis, Muͤssig / faul.
Resilio . Vide Salio.
Resimus , a, ū, penultima producta, Flachnaͤsig / das nidergetruckte breyte nasen hat.
|| [182v1]

Resina , pe. cor. Hartz. Resinatus, a, ū, Mit hartz bestrichen / gehartzet.
Resipisco . Vide Sapio.
Respectus , & Respicio. Vide Specio.
Responsum . Vide Spondeo.
Restauro . Vide Instauro.
Restibilis , e, Widerbauwig / das jaͤrlich wider gepflantzt / oder gesaͤet wirdet. Item, Das wider bluͤet / wider grünet. Restibilis seges, Sate / die wider wachßt in nachfolgenden jaren.
Restis , Ein seyl / strick. Ad restim res redijt, Es ist gethon vmb die sach / es ist kein hoffnūg mer. Restio, onis, Ein seyler. 140a Restio, is, ire, uerbum, Jch bin wider geschickt oder bequem zůgepflanzt / oder gesaͤet werden.
Restito , as, Jch stand offt still / ich verhindere mich.
Restituo . Vide Statuo.
Resulto , Jch spring widerumb / ich widerstrebe. Vide Salio.
Retæ , Die baüm / welche auß den gestaden der flüssen harauß / gegen dē wasser wachsen. Retare flumina, Die flüß von soͤllichen stauden seübern.
Rete , is, generis neutri, Ein netz / vischer garn. Retiaculum, idem. Reticulum diminutiuū, Ein kleyns netzlin. Itē, Ein gestrickte haub. Et Sacculus uiatorum, Ein waͤtschger. Inuenitur etiam Reticula, ę, fœmi. Reticulatus, a, um, Gestrickt wie ein haub / oder netz. Retiari(us), ein kempfer der wider ein Mirmillonē streitet. Vide supra quid sit Mirmillo. Retiolum, idem quod Reticulum, Ein gestricke haub. Irretio, is, Jch verwickle / vahe / verhalte.
Retrimentum , Außwirffeten / kaat / dreck.
Retro , Hindersich. Aduerbium. Item Retrorsum, Hindersichwertz. Et Retrorsus, retrorsa, retrorsum, Hinder wertig.
Reuelo . Require Velo.
Reueror . Vide Vereor.
Reuertor , eris, deponens, Jch ker widerumb / ich gehe widerumb.
Reuiso . Require Video.
Reus , Ein verklagter / der für gericht verklagt wirt. Cuius relatiuum est actor, ut supra. Reum agere, Verklagen. Reum peragere, Verdammen / überwinden den angeklagten anklagten . Re(us) uoti, Ein gelübt schuldiger / der ein gelübte auff sich hat genommen.
Rex . Vide supra Rego.
Rha , Ein grosser fluß in Sarmatia Asiatica, Da ietzund die Moscowiter sind / fleüßt in das mehr Caspium genant / bey welchem die wurtzel wachset Rha. Vel Rheon Barbarum. Et uulgo Reubarbarum genant.
Rhadamanthus , Ein sůn Jouis vn̄ Europe / ein auffrechter / ernsthaffter vnd strenger künig Lycie / dahar jhn die Poeten dichten / er sey ein richter über die seelen in der helle.
Rhagades , Schrunden / oder spaͤlt am hinderen oder fůssen.
Rhamnus , untis, Ein fleck in Grecia / in der landtschafft Attica. Hinc Rhānusius, a, um, Das darauß ist. Et Rhamnusia Dea, Die Goͤttin Nemesis / welcher tempel vnd bildtnuß in Pago Rhamunte was. Vide
|| [183r1]
in dictione Nemesis.
Rhea , Die Goͤttin Cybele. Vel Ops. Rhea Syluia, Die muͤter Romuli vnd Remi.
Rheda , Ein karch / karren. Rhedarius, Ein karcher / karrer. Epirhedium, idem quod Rheda.
Rhegium , Ein stat am Ende Jtalie / gegen Sicilien, in Brutio agro. Vnde Rheginus, a, um, Das darauß ist. Item Rhegium Lepidi, Ein ander statt Jtalie / in Lombardey / nit ferr von Parma. Vnde Rhegiensis, e, Das darauß ist.
Rhemi , Voͤlcker in Franckreich. Vulgo Rains, uel Reins.
Rheno , onis, Ein leibbeltz.
Rhenus , Der rhein. Fluui(us) olim Germanias, & Gallias dirimens.
Rhesus , Ein künig Thraͤcie gewaͤsen.
Rhetia , Ein landtschafft Europæ, Wirt geteylt in primam & secundā. prima, uel superior, Die gantz reuier oder gegne vom vrsprung des Rheins / biß an den fluß Licum / den Lech mit sampt den Alpen / Boden see / Algoͤw / vnd Schwaben landt / biß an die Důnaw. Rhetia Secunda uel inferior, Die gegne zwüschen dē Lech / vnd dem In / der Důnaw vnd Alpen / in welcher Regenspurg vnd Bassaw &c. Rheti, Die voͤlcker deren landtschafften / Bodenseeer / Algoͤwer / Schwaben / vnnd ober Beyer / Etschlender Etsch lender . Rheti Alpestres, Die Grawpünter. Rheticus, a, um, Dz denen zů gehoͤrt zůgehoͤrt . Rheticum uinum, Veltliner / oder Etschwein / Reynfal.
Rhetor , Ein lerer der wolredenheyt / oder ein wolreder wol reder . Orator. Rhetorica, Die kunst wol zuͤ reden. Rhetoricus, a, um, Das zů soͤllichē gehoͤrt. Rhetoricor, aris, Jch rede nach der weiß der wolreder wol reder / oder ich befleiß mich in der kunst Rhetorica.
Rheuma , latinè fluxus, Pfnüsel / der schnupff / oder fluß der nasen / vnd anderer glyder. Rheumatismus, idē.
Rhinoceros , otis, Ein thier als groß wie ein helffant / hat ein horn in der nasen. Metaph. Ein gescheider / weiser man. Dicitur nasum Rhinocerotis, habere. Item Rhinoceros, Ein oͤlgeschirr.
Rhodanus , pen. cor. Ein fluß Gallie Narbonensis / die Rodel / entspringt in Wallis / vnd fleüßt durch den Losanner see.
Rodope , penultima, correpta, Ein berg in Thracia. Hinc Rodopeius, a, um, Das dem zůgehoͤret.
Rhodos , latinè Rosa, Ein roß. Rhodonia. Rosarium, Ein roßengart. Rhodinum oleū, Roßen oͤl Roßenoͤll . Rhododendrus, Oleander, Frutex.
Rhoetus , Ein berg Troie.
Rhombus , ein spůlrad / garnwind. Itē, Ein vierschroͤt vnd krum winckelig
|| [183v1]
geschirr / welches die hegßen oder zauberin brauchten. Et Rhombus, Ein nam eins vischs.
Rhompea , pen. cor. Ein schwert.
Rhoxolani , Voͤlcker in Sarmatia Europæa, bey dē fluß Tanai / da ietzūd die Moscowiter vnd Tartari sind. / oder die Rhuteni.
Rhinton , Ein eygner nam eins Comœdi spielers / auß der statt Tarento / von welchē soͤlliche laͤcherliche Comœdien Rhyntonicæ genant.
Rhyparographus , Ein stuben maaler stubenmaaler / eyner der nuͤr schlechte ding maalet / oder vnflaͤtige.
Rhythmus , latinè consonantia, uel modulatio, Ein zamenlautung zůsamen lauttung / ein reime / das wie ein verß ist / aber doch nit bestimpte pedes hat.
Rica , Ein haub / oder schlapp. Ricula, diminuti, Ein kleyns heüblin.
Ricinus , Ein hunds mügckle / welche den hünden die oren beisset / vnd dran klaͤbet / hunds lauß.
Rictus , Die auffsperrung des mauls / oder krümme des mauls. Risu diducere rictum, Horati. Mit lachen das maul zersperren.
Rideo , es, Jch lache / ich verspotte. Risus, Ein gelaͤchter / lachung. Ridiculus, a, ū, Laͤcherig / dz zů lachen bewegt / oder verlachet wirt. Risui habere, Verlachen / verspotten. Risibilis, e, Dz lachen mag. Compos. Arrideo, Jch lache an / oder ich erzeig / froͤlicheyt froͤligkeyt . ich lache zů gefallen. Et Metapho. Jch gefalle. Etiam de inanimatis, Liber mihi arridet, dz bůch gefalt mir. Pratum arridet floribus. Derideo, ich verlache / verspotte / fatze. Derisio, Ein fatzūg / verspottung. Irrideo, idem, & Irrisio. Subrideo, Jch lach ein wenig / oder heymlich / ich schmolle.
Ridica , e, Ein gespaltner raͤbsteck / ein raͤb stickel oder pfal. Pedamen.
Rigeo , es, Jch bin kalt. Meta. ich gestarre / wird hert. Rigesco, Jch heb an gestarren. Rigor, Kelte / gestarrung / verhertūg von kelte. Rigidus, a, ū, Kalt. Merta. Hert / rauch / starrig. Rigidus homo, Ein raucher / herter mensch. Rigiditas, Reühe / starrigkeit. Cōpos. Dirigeo, & Obrigeo, Jch bin gantz kalt / gestarret.
Rigo , as, Jch waͤssere / feuͤchtige. Riguus, a, ū, dz leicht gewessert mag werden. Irrigo / ich für dz wasser hinein / ich waͤssere den gartē / oder matte. Irrigu(us), a, ū, actiuè, Das da waͤssert. Irriguus fons, Ein brun̄ der staͤtz waͤsseret. Pasiuè Das leichtlich gewaͤssert wirt. Irriguum pratum.
Rima , Ein spalt / oder klünse. Rimas agere, Zerspaltē. Rimula diminu. Ein kleyns speltlin. Rimosus, a, ū, Voll spaͤlt, Rimor, aris, Jch ersůche fleissig / ich spalte. Rastris terram rimari, Die erde mit rechen zerkratzen.
Ringo , is, uel Ringor, eris, depo. Jch zersperr das maul. Meta. Jch bin zornig / vnwürsch. Ille ringitur, Terent. Der ist zornig. Hinc Rictus.
Ripa , Ein gestade eins fliessenden wassers / oder eins sees. Nam littus est maris. Riparius, a, um, Dz an den borten / oder gestaden ist. Aues Ripariæ.
Riphæi , Berg in Scythia Europæa, ut olim creditum est, Von welchen der groß fluß Tanais entspringt.
Riscus , ein loch in der wandt / darin man etwas gehaltet / ein kensterlin in
|| [184r1]
einer maur / oder wandt.
Ritus , us, Ein sitte / weiß / gewonheyt. Ritè aduerb. Ordenlich.
Riuus , Ein bach. Riuulus, diminuti. Ein kleyns baͤchlin. Riualis, e, Dz an eym bach wonet / oder an eym bach anstoͤssig ist. Metaph. Riualis, Der eyne liebhat lieb hat / oder bůlet / welche von eym andren wirt liebgehebt lieb gehabt . Sine riuali amare, Alleyn lieben. Riualitas, Soͤllicher wider eyfer. Deriuo, as, pen. pro. Jch leyte das wasser anderst wo anderstwa hin. Metaph. Jch züch ab / wend ab. Omnem in se gloriam deriuare. Alle ehr auff sich ziehen. Deriuatio, Ein abziehung. Deriuatiuus, a, um, Abzügig / das von eym anderen gezogen ist. Corriuo, Jch kum̄ zuͤsammen zů sammen über ein bach. De brutis dicitur. Corriuales, Die auß eym fluß trincken.
Rixa , Ein hader. Rixosus, a, um, Haderig. Rixor, aris, Jch hadere / zancke mit worten. Rixare de lana caprina, Vmb sunst / odder nichtsollige ding zancken.
Robigo , inis, Die roͤte / oder rost am korn / so die helme helmer / oder straw rot wirdet werdent . Robigus, Ein Gott der Roͤmer. Et Robigo, Die Goͤttin / welche die roͤte des kornß vertreiben solt. Et Robigalia, orum, Das fest des selben Gots.
Robur , Ein hagg eych hageych / ein herte eych / hart holtz. Meta. Stercke des leibs / oder ander ding. Roboreus, a, um, Eychen / das von hartē eychē ist. Robustus, a, um, Starck / vest. Roborarium, Ein thier gart thiergart . Roboro, as, pen. cor. Jch veste / stercke. Corroboro, Jch stercke zůmal.
Robus , a, um, idem quod Rubeus, Rot. Aoud ueteres, Bos rubus, Ein roter ochß. Est etiam genus frumēti.
Rodo , is, Jch nage / zerbeiß mit dē zenē. Meta. Jch lestere. Rodere famam alicuius, Eim sein ehr schwechen / an sein ehr reden. Arrodo, Jch beiß an / nage an. Corrodo, Jch nage / beiß zů mal. Erodo, Jch nage auß. Prærodo, Jch nage / kifle zů vor zůuor .
Rogo , as, ich bitte / begaͤr / oder ich frag. Accedo ad pedisequas, quę sit rogo, Terent. Jch gehe zů den nachgaͤngeren / vnd frag wer sye sey. Cultellum rogaui à crepidario sutore, Jch hab ein messer begert / oder entlehnet / vom pantoffelen macher. Gelius. Rogare sententiam, Vrteyl fragen / anfragen vmb vrteyl. Cum esset sententiam rogatus, hoc initio est usus. Cicero, Als er vrteyls angefraget was / hat er also angehebt. Rogare sacramentum, Trew vnd gehoram erforderen von den vnderthonē. Rogare legē, Ein gesatz stellen / auff richtē. Vnde rogatio pro lege, Für ein gesatz. Rogator, Ein bitter. baͤtler. Rogito frequen. Jch bitte / oder frag emsig / offt. Cōpos. Arrogo. pen. cor. Jch gib zů / züch zů / nim mich an. Arrogans, Vermessen / stoltz. Arrogātia, Zůgebung / stoltzheyt / vermessenheyt. Abrogo, Jch thůn hinwaͤg / heb auff / mach vnkrefftig. Abrogare legem, Das gesatz auffheben / hinwaͤg thůn. Corrogo, ich begaͤr / oder bitte allenthalb. Derogo, Jch züch ab / brich ein teyl ab. Derogare legi, Dem gesatz etwas abbrechē. Derogare honori, Die ehr verletzē. Erogo, Jch gib auß / ich teil auß. Irrogo, Jch thůn ein. Irrogare multā, Ein straff vfflegē. Irrogare uectigal, Zoll oder bet aufflegen. Prorogo, Jch volstrecke / verlengere. Prorogare uitam, Dz leben lengeren / weiter strecken. Vt sibi dies prorogetur, Cice. Dz jm der tag verstrecket würde. Prærogo, Jch fürkom̄e mit bitt / oder fürhebe. Vnde prærogatiua, Ein fürtreffung / vorhebung. Subrogo, Jch vnderschůbe / ich setz an des abgangnen stat.
Rogus , Ein hauffen holtz / die dottē coͤrpel zů verbrennen. Aliàs Pyra. Vsq(ue) ad rogum, Biß in tod / biß ins grab.
Roma , Die stat Rom. Romul(us), der vrheber vn̄ erste künig zů Rom. Roman(us), a, ū, ein Roͤmer. Romanēsis, e,
|| [184v1]
Die zů Rom wonet / oder gen Rom wirt gefuͤrt. Romulida, uel Romulides, Ein Roͤmer.
Ronchus , Ein schnarchung / der thon / oder rauschē eins der schlafft. Ducere ronchos, Hart schnarchlen. Aliqn̄ Ronch(us), Ein verspottūg. Ronchiso, as, Jch schnarche.
Ros , oris, Dawe / dow. Rosidus, a, ū, Bedauwet / mit daw begossen, Rorulentus, a, um, Voll dauwes. Roro, as, Jch gib daw / oder tropffe. Irroro, pe. pro. Jch besprenge / befeüchtige. Rorarij, Die ringgewapneten ring gewapneten kriegsleüt / welche gewonlichen den streit anheben / blůtharnsch blůt harnsch / verlorn hauffen. Ferentarij, Roresco, is, Jch wird feuͤcht.
Rosa , Ein roße. Roseus, a, um Rosen farbig. Rosaceus, a, um, Dz von rosen ist. Rosaceum oleum, Roßoͤl. Rosarium, & Rosetum, Ein rosengart rosen gart . Rosea, ein feld. in agro Reatino.
Rosmarinus , Rosmarin kraut.
Rostrum , Ein schnabel. Rostellum diminutiuū, Ein kleyns schnebelin. Et Rostrū nauis, Der vorder schiffschnabel. Rostrata nauis, Ein gespitzt schiff mit eim schnabel. Item Rostra, orum, plura. Ein erhoͤcht gestuͤl von schiffschnablen / ein cantzel. Pro Rostris dicere, Auff der cantzel reden.
Roscius , Ein verrůmpter Histrio, oder Comedi spieler.
Rota , Ein rad. Rotula diminuti. Ein raͤdlin. Rotella idem. Rotundus, a, um, Rund. Metaph. Volkommen / zierlich. Ore rotundo loqui, Mit kurtzen worten / vnnd zierlich reden. Roto, as, Jch wale / weltze / ker vmb.
Rubeus , a, um, Rot. Ruber, a, um, idem. Rubrū mare, Das rot meer. Rubellæ, Rote weinraͤben. Rubellum, Rotlechtiger wein / schiler. Rubeo, es, Jch bin rot. Rubesco, is, Jch wird rot. Erubesco idē. Et Metaph. Jch schemme mich. Rubefacio, Jch mach rot. Rubicundus, a, um, Rotfarbig. Rubor, Roͤte. Rubidus, a, um, Schwartzrot. Et Asper, Rauch. Rubigo, inis, Rost. Rubiginosus, a, ū, Rostig / schwartz rostig schwartzrostig . Rubrica, pen. pro. Rot erdt reich erdtreych / damit man ferbt. Metaph. Die titel der gesatzē / welche mit roter farb gezeychnet gewonlich sind. Itē, Die schnůr oder linien der zimerleüten. Rubricatus, a, um, Mit rot geferbet.
Rubi , orum, plura. tantum, Ein statt in Campania. 207a Rubia, Kleben kraut / damit man ferbet / woll oder laͤder.
Rubicon , onis, Ein fluß Jtalie / welcher Galliam Togatam, vn̄ Jtaliam scheydet / zwüschen der statt Rauenna vn̄ Ariminum / fleüßt er ins mehr.
Rubeta , Ein laub frosch. oder krott.
Rubus , Ein busch / ein bromber staud. Rubus caninus, Ein hagen butte / hagendorn. Morum rubi, Ein bromber brom ber . Rubetum. Ein bromberstauden / auwe / da vil bromberstauden wachsen.
Ructus , Ein goͤrpß / kopp / ein reüpse. Ructo, as, Jch goͤrpse / koppe / reüpse Eructo, Jch goͤrpß harauß. Ructor, aris, depo. idem. Item Ructuor, & Ructuo.
|| [185r1]

Rudens , nomen, Ein schiff seyl schiffseyl .
Rudis , substantiuum, generis fœminini, Ein růt oder gerte / mit welcher die fechter frey gelassen wurden. Hinc accipitur pro libertate, Fuͤr freiheyt. Rude donare, Freylassen. Rudem accepit, Er hat freiheyt erlanget. Rudarij, Solche fechter die freygelassen frey gelassen sind. Rudicula diminu. Ein kleyn vnbeschnitten / oder grobe gerte / růte.
Rudis , e, adiecti. Rauw / nauw / vngebaliert / grob. Meta. Vngelert / vngeuͤbt / grob. Rudus animus, Ein grob oder vngelert gemuͤt. Omniū disciplinarū rudis, Aller künsten vnuerstendig. Ruditas, Groͤbe / vnuerstendikeyt / vnerfarung. Rudio, is, Jch leer ein groben vnerfarnen. Erudio, Jch leer volkommenlich vom anfang. Eruditio. Verstēdigkeyt / kunst erste leer. Eruditus, a, um, Gelert / wolbericht / nit wol außgebutzt. Rudimentū, Der anfang der leer / die erste lerung. Et pro principio.
, is, Jch schreye wie ein Esel.
Rudus , eris, Zerstossen / oder zerknütschete steyn / damit man ein esterich machet. Et hoc dicitur Rudus nouum. Sed uetus rudus, Jst geroͤr / alt gebrochē gemeür / steyn / kalck scherbe kalckscherbe &c. Ruderarius, a, um, Das zů soͤllichem geroͤr / vnd gemüsel gehoͤrt. Cribrum ruderarium, Ein sand reyterē / moͤrtel syb moͤrtelsyb . Rudero, as, Jch beschütte mit geroͤr / mit steyn gemüsel. Erudero, Jch seübere vom geroͤr.
Rufus , a, um, Feür rot Feürrot . Rufi capilli, Rot har. Rufulus diminutiuū. Rufeo, es, & Rufesco, Jch wird rot. Merula senectute rufescit, Eyn amsel wirt jhm alter rot. Rufo, as, Jch mach rot.
Ruga , Ein runtzel. Ruga uestis, Ein falt. Rugo, as, Jch wird geruntzelt / gefalten. Erugo, Jch vertreib die runtzelen. Corrugo, Jch rümpffe. Corrugare frontem, Die stirn rümpffen.
Rugio , is, Jch schreye wie ein lew. Rugitus, pen. pro. Loͤwen geschrey.
Rulla , Ein pflůg schorer pflůgschorer / reütelsteckē / eyn eysen damit man den pflůg seüberet / schorret.
Ruma , Ein dutten. Item, Dz bühelin an der kaͤle. Rumen, idem, & Rumis. Rumo, as, Jch seüge. Irrumare agnos, Die laͤmlin seügen / oder vnderschieben das sie saugen. Subrumare idem. Rumino, as, Jch moͤwe / ich keüwe die speyß widerumb. Ruminabitur humanitatem tuam, Varro. Er wirt deyner früntlicheyt gedencken. Vt solent boues pastum. Metaphorice, Jch gedenck widerumb. Ruma, Ein Goͤttin der seügenden kinder. Ruminalis, Ein feigēbaum / vnder welichem Romulus geseüget ist.
Rumex , Menwel wurtz Mēwelwurtz / scharpffkletten scharpff kletten .
Rumor , Das gemeyn geschrey / gassen rede / maͤre. Rumunculus diminuti. Ein kleyne gassen rede. Rumigerulus, Ein maͤrentrager.
Rumpo , is, Jch briche / knelle. Rumpere silentium & uocē, Redē. Rumpere moras, Eylen. Rumpere rogationes, Die gesatz abthůn / odder krafftloß machen. Rumpere somnum, Vom schlaff wecken / den schlaff brechē. Et Rumpo, Jch mach můd. Vt me ambulando rumperet, Terent. Das er mich mit gehn muͤd machte. Ruptus asellus, Ein muͤder / abgetribner esel. Ruptura, Ein bruch. Præruptus, a, ū, Gaͤch spitzig Gaͤchspitzig / hoch. Rupes, Ein schrofe / ein spitziger felß. Rupicapra, Ein
|| [185v1]
wilde geyß. Cōpos. Abrūpo, Jch brich ab. Corrumpo, Jch zerstoͤre / verboͤsere / beflecke. verderbe. Cibus corrumpitur, Die speiß wirt vngeschmackt / wirt zů nicht zůnicht . Corrumpere munerib(us), Mit gaaben bestechen / verboͤseren. Corruptor, Ein zerstoͤrer. Corruptela, pe. pro. Ein zerstoͤrung / befleckung. Morū corruptela, Verderbung der sitten. Dirumpo, Jch reiß von einander. Erūpo, Jch brich herauß mit gewalt. Eruptio, Ein außbruch / so die kriegß leüt mit vngestuͤme auß der stat / oder dem laͤger fallen. Irrumpo, Jch brich mit gewalt hinein. Interrumpo, Jch brich damitten. Perrūpo, Jch brich hindurch. Prorumpo, Jch brich herfür &c. Sudor prorumpit, Der schweyß bricht herfür.
Runcina , Ein schrot saͤg / ein grosse saͤg Et Runcina, Ein stockhawe / damit man die dorn außreütet / reüthawe. Runco, as, Jch rupffe die kreüter / oder stengel auß / ich jaͤtte / gette. Runcatio, Ein gettung / außrupffung der kreüter / stenglen. Erunco, Jch rupff auß. Abrunco, idem. Et Metaphorice, Jch wend ab / treib hinwaͤg.
Ruo , is, Jch fal nider / ich fal vngestuͤmig / ich lauff eylends. Ruit in dicendo, Er redet vngeschicklich / freuenlich / on ordnung. Nox ruit, Die nacht falt dahar. Mole ruit sua, Es falt von seiner schwaͤre. Ruere in amplexus, Vmb den halß fallen. Aliquādo actiuè, significat idem quod Eruo, uel impello, Jch reyß auß / oder stoß ein. Ruina, Ein fall / niderfallung. Ruinosus, a, um, Zům fallen geneygt. Ruinosus paries, Ein bawfellig wand. Rutrum, Ein grab schaufel / ein spatte. Ruta, Ein raut. Rutabulum, Ein bachofen krucken / schürstecke. Composita Corruo, Jch fall gantz nider / oder zuͤmal. Diruo, Jch zerreiß / ich schleitz von einander voneinander / brich nider. Eruo, ich reiß auß. Irruo, Jch fall hinein / fall an. Obruo, Jch überfalle / bedecke / truck nider, Obrupere lapidibus, Versteynigen. Obruere foueam, Die grůb zuͤsscharren / bedecken. Obruere uino, Truncken machen. Hinc Obrutus, pen. cor. Vberfallen / nider getruckt nidergetruckt . Obrutus somno, Entschlaffen. Obrut(us) negotijs, Mit geschaͤfften überladē. Proruo, Jch spring her für herfür . Subruo, Jch ker vmb / wirff nider.
Rursus , & Rursum, aduerb. Widerumb / hargegen. hindersich.
Rus , uris, Gaͤw / feld gůt. Rusculum, Ein kleyn feld / acker / ein guͤtlin. Ruralis, e, Das zů dem feld gehoͤrt. Rurestris, e, idem. Ruricula, Ein meyer / ackerbawer. Rurigena, Auff dem land / oder gaͤw geboren. Rusticus, Ein paur. Rusticus, a, ū, Peürisch / grob / vnuerstendig / oder vnzüchtig. Rusticanus, a, um, idem. Rusticitas, Peürischeyt / grobheyt / vngeschickligkeit vngeschicklicheyt . Rusticè, & Rusticatim aduerb. Peürisch / vnhoflichen vnhoflich / groblich. Rusticor, aris, Jch halt mich / oder won auff dem felde / im gaͤw.
Ruscus , Ein dornechtige staud in Jtalia / darauß man baͤsem machet.
Ruspor , aris, Jch sůch fleissigklich.
Ruteni , Voͤlcker in Sarmatia Europea / stossen an die Bolaͤcken vnnd Lituanier. Item, Andere voͤlcker in Gallia.2
|| [186r1]

Rutilus , a, um, Feürrot. Rutilo, as, penul. correpta, Jch scheyne / glantze.
Rutuba , prisca dictio, idem quod perturbatio, Ein betruͤbung / verwirrung / bekümmernuß.
Rutuli , Voͤlcker in Jtalien gewaͤsen bey Rom.

S
[arrow up]


Saba , Ein statt Ethiopie / welche nachmals Meroe ist genant. Item, Ein flecke oder landtschafft des reichen Arabie. Hinc Sabæi, Die voͤlcker darinne / bey welchen wieraüch / vnd ander gůt geruch wachßet.
Sabatia , Ein statt in Liguria / nit weit von Genua. Et Sabatia uada, Sind see / oder pfützen / bey welchen meßtag oder merckt getriben wurden. Item Sabatius Iupiter, Der Saturnus / der in Italiam zuͤm Jano kommen.
Sabbatum , & Sabbatismus, Der růw tag. Iter Sabbati / Zwey tausent passus.
Sabellus , a, um, Das den voͤlckern Sabinis zů gehoͤrt zůgehoͤrt .
Sabini , Voͤlcker in Jtalia gewesen / nit weit von Rom / bey dem berg Apennino. Et Sabina, Ein schwein spieß schweinspieß .
Sabulum , Grob sand. Sabulosus, a, um, Sandechtig. Saburra, Schiffsand / damit man die schiff ladet / oder füllet. Saburrare, Jm sand scharren / wie die voͤgel thůn / oder mit sand laden.
Sacæ , Voͤlcker in Scythia Asiatica. Et Sacarū regio, Jn welcher die Massagete nachmals gewonet haben.
Saccarum , pen. cor. Zucker. Mel arundinis, idem. Od· zucker Candel. Fuit autem longe aliud Saccharum apud Veteres, quàm Zuccharum apud nos, Nempe mel in harundinibus collectum concretione sua sali non dissimile, & ideo Sal Indicus, etiam dicebatur: at nostrum zuccharum est succus, ex peculiari planta ex pressus, & ignis colore excoctus, & defecatus, &c. Gulę seruiens, cū illud ad medicinam tantum usui fuerit.
Saccus , Ein sack. Sacculus, & Sacellus, diminuti. Kleyn secklin / seckel. Saccularius, Ein betrieger / dieb / sackman sack man . Sacconia, Ein wüschlumpen wusch lumpen .
Sacer , cra, crum, Heylig / geweihet. Aliquādo cōtrarium significat, Verflůcht / verdampt. Sacer homo, Ein verbanter / geaͤchter mēsch. Sacer morb(us), Der vallent siech tag siechtag . Sacer ignis, Die brennet raach. Anthrax, ut supra. Sacrū, substā. Ein opfferung / oder gemeyn gebaͤt / gots dienst. Itē, Ein tempel. Hinc Sacellū, Ein klein kirchlin / caͤpelin. diminuti. Sacerdos, Ein priester / opfferer. Sacerdotium, Dz priesterthům / oder des priesters gülte / die pfrůnd. Sacrarium, Ein gehaltnuß der heylgen ding / dryschkamer / sacristey. Sacrileg(us), & Sacrilegiū. Vide sup. Sacra uia, Die gass oder straß zů Rom / durch welche die Triumph hieltēt / in dz Capitoliū fůrent. Sacer cliu(us), idem. Sacrum p(ro)mōtorium, Ein berg od· vorspitz in Lusitania, uulgo Caput Sancti Vincentij. Vide supra. Sacrosanctū. Dz hoch gefreyet ist / nit verletzig / niemans schmaͤhē sol. Sacrosancta potestas, Die Tribuni plebis. Sacramentum, Ein verlobung mit eyd. Sacramento adigere, Mit eyde verpflichtē. Milites Sacramento adiguntur. Apud Theologos uero significat, Ein zeichen eins heimlichen dings. Sacra certamina, Die vier verroͤmpten spiel vnd fest in Grecia. Vide in dictione Lud(us). Sacrifico, as, Jch opffere.
|| [186v1]
Sacrificiū, Ein opfferung. Sacrificulus, Ein opfferer / priester. Et rex sacrorum. Sacro, as, Jch ergibe Gott / ich heylige / weihe. Compos. Cōsecro, pen. cor. idem quod simplex. Desecro, Jch entweihe. Execro, as, & Execror, aris, deponens, quod magis usurpat(ur), Jch verflůch / ich vermeide. Execratio, Ein verflůchūg. Execrabilis, a, Verflůchig / vermeidig. Obsecro, Jch bitt fleissig. Est etiā aduerbium. Resecro, Jch bitt widerumb / oder ich entledige der verlobung / der forchte.
Sæpe , aduerbium temporis, Offt. Sæpicule, & sepiuscule, diminuti. Per sæpe, & Sępenumero, idem quod sæpe.
Sæuus , a, um, Hart, rauch. Metaph. Grausam / vnmilt / woͤtig / zornig. Sęuitia, Grimmigkeyt / grausamkeyt. Sæuio, is, Jch bin grim̄ / ich wůte. Desæuio, idem.
Saga , Ein zauberin / haͤgß / vnhold.
Sagax , gescheid / kloͤg / verstēdig / scharpff. Sagax canis, Ein spürhund. Sagacitas, Gescheidigkeyt / klůgheit. Sagaciter aduer. Gescheidigklich. Sagio, is, Jch verstand scharpff. Præsagio, Jch verstand oder merck zů vor zůuor / ich weissage.
Sagena , pen. pro. Ein vischergarn vischer garn / zug garn. Latinè, uerriculum.
Sagina , pen. pro. Mest speiß Mestspeiß / oder mestigkeit / feyßte. Saginarius, a, um, Gemestet. Saginarium, substanti. Ein ort da man mestet. Sagino, as, pen. pro. Jch meste.
Sagitta , Ein pfeyl. Sagittarius, Ein schütze / pfeil schiesser pfeylschiesser . Et signum coeleste, das zeichē am himel / der Schütz genant. Sagitto, as, Jch schiesse.
Sagmina , Eisenkraut Eisen kraut . Verbenaca.
Sagum , Ein filtz mantel filtzmantel / oder kleyd dz man über den harnasch anlegt. Sagulum, diminuti. Sagarius, Ein verkauffer soͤllicher kleyder. Sagatus, der ein filtzmantel tregt.
Saguntus3 , Ein statt Hispanie / vom Hannibal gestürmet. Saguntius, a, um, Das darauß ist.
Sal , Saltz. Generis neutri, & masculi. Aliquando accipitur, Für weißheyt / oder hofligkeyt / schimpffred. Non est in toto corpore mica salis, Es ist nit ein kleyn wenig verstand im gantzē leib. Sed ferè in plura. Sales, Für goͤt schwenck / schimpffrede. Et Poetis nōnunq(uam) sal pro mari accipitur. Salinū, Ein saltzbüß saltzbüchs / saltz faß. Salillū diminuti. Salina, Ein ort da man saltz machet / saltzbrun̄ / oder saltzgrůb. Salinæ, arum, Ein statt Sicilie / bey Lilybeo. Salsus, a, ū, Gesaltzē / raͤß / spoͤtig. Insulsus, a, um, Vngesaltzen / vngeschmackt / vnzierlich. Salsugo, Saltzwasser. Salsilago, idē. Das in den saltzgrůben ist. Salsamētum, Geseltz / ein gesaltzē visch / speck. Salsamentari(us), Ein geseltz verkauffer / der gesaltzen speiß verkaufft. Salsedo, inis, Saltz geschmack. Salum, Das mehr. Salitura, Saltzung. Sal ammoniacus, Salmiax. Salio, is, saliui, quar. con. Jch saltze.
|| [187r1]
Salarius, a, um, Dz zů saltz gehoͤrt. Salaria uia, Ein straß zů Rom / durch welche das Saltz vom meer gefoͤrt ward. Salnacidus, a, um, Das nach saltz schmacket. Et Salarium substan. Dienst gelt.
Sala , Ein fluß in Sachßen / fleüßt oberthalb Madenburg in die Elb.
Salatia , Ein Goͤttin des wassers.
Salamandra , Ein Olm / oder Molch. Ein vergifft thier / wie ein egdeß.
Salamin , uel Salamis, Ein Jnsel in mari Euboico, Gegē Athen. Et Salamis, Ein statt in Cypro. Hodie Famaugusta dicitur. Salaminius a. um, Das auß der Jnsel / oder stat ist.
Salax , Geyl / geneygt zů vnlauterkeyt. Salacitas, Geylkeyt Geylheit .
Salebræ . Rauhe / vnaͤbne ort oder wege Metaph. Vnzierliche rede / oder geschrifften. Salebrosus, a, ū, Rauch / scharpff. Salebrosa uia, Ein steinechtig vnebner weg.
Salentini , Voͤlcker in Jtaliē. Et Salentini campi, Nit weit von Tarento in Apulia.
Salgama , Ein gemachet opß / oͤpffel / pyren &c. die man einlegt / vn̄ gehaltet.
Salientes , Wasser teüchel Wasserteüchel / brunnen teüchel brunnenteüchel .
Salij , Die pfaffin Martis / welche die Ancilia trůgen zů Rom. Saliaris, e, Das soͤllichen zuͤ gehoͤrt zůgehoͤrt . Saliaris cœna, Ein herlich prachtig nachtmal.
Salio , is, Salij, & Salui in præterito, & saltum in supino, Jch spring. Hinc Saltus, us, Ein sprung. Et Saltim, aduerb. In springs sprungs weiß. Salto, as, frequen. Jch dantze / springe emsig. Saltito, as, idem. Saltatio, Ein dantz. Saltatus, us, idem. Saltator, Ein dantzer. Saltatorius, a, ū, Das zů dantzen gehoͤrt. Compos. Adsilio, Jch spring zů. Hinc Adsulto. frequenta. idem. Consilio, Jch spring zůmal. Consulto. Vide supra. Desilio, Jch spring herab. Desulto, as, frequentatiuum. Vnde Desultor, Ein roßzüchtiger roß züchtiger . Et equi desultorij, Ringferige / oder vngesatlete pferd / ab welchen man leichtlich springet. Binos huiusmodi quondam in pugna habebant Romani. Dissilio, Jch zerspringe. Exilio, Jch spring herauß. à quo frequētatiuum Exulto, Jch spring emsig oder fast auff. Metaph. Jch erzeyge frewd / ich steltz stoͤltze . Insilio, Jch spring hinein. Et Insulto, idem. Aliquādo Jch verspotte schmechlich. Insultatio. Ein schmaͤchlich verspottung. Prosilio, Jch spring herfür. Præsilio, Jch spring vor. Præsulto, Jch dantz vor, Præsultor, Ein vordantzer. Præsul idem. Resilio, Jch spring widerumb oder hindersich / ich widerbelle. Resulto idem. Subsilio, & Subsulto, Jch spring ein wenig. Subsultim, aduerbium, Hüpffigklich. Transilio, Jch überspringe.
Saliua , Speychel. Saliuarius, a, um, Speychlig / das zů speychel gehoͤrt. Saliuo, as, Jch bestreych mit speychel / ich heyle.
Salix , Ein weid / felb / weidfelb. Salignus, a, um, Weiden / auß weiden gemacht. Salicetum, pe. pro. & per
|| [187v1]
syncopen Salictum, Ein weyden busch weidenbusch / da vil weyden wachsen.
Sallo , Sallis, Tertiæ coniugationis, Salli salsum. Jch saltze. Idem quod Salio.
Salmacis , Ein brun̄ in Caria.
Salmo , onis, Ein Salme. piscis.
Salmoneus , trisyllabum, Ein sůn Eoli / welcher mit erdichten donderklepffen donder klepffen / vnd stralen / sich den Goͤttern wolt vergleichen.
Salomon , Ein sůn Dauids / vnd künig zů Hierusalem. Salomonius, a, um, Das jhm zuͤ gehoͤrt zuͤgehoͤrt .
Salone , Ein statt in Dalmatia.
Salpa , Ein stock visch.
Saltem , coniunctio, Doch / alleyn.
Saltus , us, Ein forst / ein dicker wald. Saltuosus, a, ū, Waldechtig / buschechtig. Saltuarius, Ein forster / forst hůter forsthůter . Saltuatim aduerb. Jetzund etwas / dann aber.
Saluber , bris, bre, pen. pro. Heylsam / oder gesund / das gesundtheyt machet / oder gesundt ist. Salubris locus, Ein gsund ort. Salubris homo, Ein gesunder mensch. Salubritas, Gesundheyt / heylsamkeyt.
Salue , defectiuum uerbum, & salutātis, Biß gegruͤsset.
Saluia . Salbey / salbin.
Salus , Heyl / oder artzney / gesundtheyt. Salutaris, e, Heylsam / das heyl / oder gesundtheyt gibt. Salutaris digitus. Vide supra. Salutariter, aduerbium, Heylsamklich. Saluto, as, Jch grůsse / wünsch heyl / sprich an. Salutatio, Ein grůß. Consaluto, Jch groͤß zůmal. Resaluto, Jch groͤß widerumb. Vt me salutas, ita resalutaberis, Wie du mich gruͤssest / also wirt dir gedancket. Salutate Deum, Gott anbetten / verehren. Insalutatus, a, um, Vngegruͤsset. Insalutato hospite abire, Hinwaͤg gehen vnangesprochen des würts / vngegnadet.
Saluus , a, ū, Gesūdt / vnuerletzt. Res salua est, Die sach stehet wol / ist vnuerletzt. Saluator, Ein heyland. Vsurpatur passim.
Samaria , Ein statt in Palestina / ein tag reyß tagreyß von Hierusalem gelaͤgen / nachmals Sebaste genant / von welcher die vmbligend landtschafft zwüschen dem mehr Galilea vnd Judea / Samaria ist genant / in welcher auch die statt Sichima. Postea Neapolis, genant. Samaritæ, & Samaritani, Die einwoner.
, Voͤlcker in Gallia Belgica, Da ietz das bistumb Camaracense ist. Vt quidam putant.
Sambucus , Ein holderstaud. Sambuceus, a, um, Hoͤlderen.
Sambuca , Ein seitenspiel / dryeckig. Hinc Sambucina, Der solchs seiten spiel seytenspyl schlecht. Item Sambuca, Ein kriegs rüstūg / oder gewerff / welches mit seylen gespannen vnnd gezogen wirt.
Samnites , Voͤlcker in Jtaliē gewesen / zwüschen Campania, Piceno, vnd Apulia.
Samos , Ein Jnsel in dem mehr Egeo / gegen Epheso gelegen / auß welcher Pythagoras / vnd eyne auß den Sibyllen. Vnde Samius, a, um, Das darauß ist. Et Samia, Ein yrden geschirr. Vas Samium, idem. Samothracia, Ein ander Jnsel auch in disem mehr bey Thracia. Sed Same, Ein Jnsel in mari Jonio.
|| [188r1]

Samsuchus , Meyeron. Vt multorū est opinio, uel, Můterkraut Můter kraut .
Sancio , cis, Jch mach heylig / oder ich feste / mach steyff / setze. Vnde Sanctio, Ein gesatz das steyff sol gehalten werden. Sanctè, aduerbium, Steiffigklich Steifflich / vnuerletzlich. Sanctius firmare, Steiffeklicher festigen. Et Sanctus, a, um, Heylig / reyn / frum̄. Sanctulus, diminu. Sanctitas, & Sanctimonia, Heyligkeyt, reynigkeyt. Sanctuarium, Ein heylig ort des tempels / oder der tempel. Sāctifico, as, Jch mach heylig / reyn. Sanctificatio, Heyligmachung.
Sandalium , Ein pantoffel / ein sole. Sandaliotis, pen. prod. Die Jnsel Sardinia. 55a Sandapilarius, Ein doten greber / od· leych trager.
Sandaraca , Bergkrot Metallum est / rote farb in den ertz grůben ertzgrůben gefundē. Sandaraca adulterina. Paryßrot. Quidam Sandycem uocant, Sandaricinus, a, um, Bergrotfarbig. Sandycinus, a, um, idem.
Sandix , Weyd kraut.
Sanè , aduerbiū affirmandi. Warlich. Ita sanè habet, Es ist ja also. Aliquando pro ualde accipitur. Vel cōcedendi particula est, So man zů lasset. Esto sanè, Wolan es sey also.
Sanguis , Blůt / das noch im leib ist. Metapho. Für ein geschlecht / stamme. Sanguineus, a, um, Blůtig. Sanguinolentus, a, um, idem, Sanguinarius, a, um, Vnmilt / blůtdürstig / grim̄. Sanguinaria. Wegdrit / waͤggraß. herba. Sanguinisuga, Ein aͤgel. Hirudo, Exanguis, e, Bluͤt loß Bluͤtloß / erschrocken / dot. Consanguineus, a, ū, Ein bluͤtfreünd, vom blůthar blůt har verwandt. Consanguinuitas, Bluͤtfreüntschafft Blůt freüntschafft .
Sanies , Eyter.
Sanna , Ein verspottung / vermupfung Sannio, Ein verspotter. Subsanno as, Jch verspotte / vermupffe. Subsannatio, Ein verspottung.
Sansæ , Die steyn in den oͤlfrüchten.
Santones , pen. cor. Voͤlcker in Gallia. nit weit von Tolosatibus.
Sanus , sana, sanum, Gesundt / gantz vnuersert. Et ad animum etiam transfertur, Sana mens, Ein rechtsinnig gedanck / gemoͤt. Sanum iudicium, Ein gesundt / vngefelschet vrteyl. Sanum consilium, Ein gůter / heylsamer rat. Sanitas, Gesundtheyt. Insanus, a, um, Vnsinnig. Insania, Vnsinnigkeyt. Insanio, is, Jch bin vnsinnig / taub. Sano, as, Jch mach gesund.
Sapa , Gesotner most / der biß auffz halb teyl halbteyl eingesotten ist.
Saperda , Ein vngeschmackter visch oder mehr schnecke.
Sapio , is, Jch hab ein geschmack. Item, Jch bin weiß / verstendig. Hic mihi quanto nunc plus sapit, quàm egomet mihi. Teren. Wie ist d· so vil verstēdiger meiner dingē / dan̄ ich selber. Aliquando sapere idē quod Olere, Riechen. Sapit adustionē, Es brenselet. Es schmackt als obs verbrent sey. Et Sapit prouerbium, Es zicket sich auff ein sprüchwort. Sapere patruum, Des vatters brůder sitten nachuolgen. Sibi sapere, Seyn nutz alleyn betrachten vnnd sůchen. Foris sapere, Ander leüten / oder frembden nutz schaffen. Sapor, Geschmack / der speiß vnd tranck. Sapidus, a, um, Wolgeschmackt. Insipidus, a, ū, Vngeschmackt. Sapiēs nomen, Weiß / verstendig. Sapientia, Weißheyt / verstendigkeyt. Sapienter, Weißlich. aduer. Compos. Desipio, Jch thů vnweißlich / ich handel dorechtig. Resipio, uel poti(us), Resipisco, Jch kum̄ wider zů verstandt, ich wird widerumb recht gesinnet / ich bessere mich / laß von der dorheyt. Resipiscentia, Besserung des gemůts.
|| [188v1]

Sapphirus , Ein blaw edel gesteyn / Sapheyr.
Sappho , Ein gelerte Poetin auß Lesbo / von welcher Sappicum carmē genant.
Sappinus , pen. pro. Das stam̄bloch / oder vnderteyl an eym danbaum. Nā superior dicitur fusterna, Der wipfel / gipffel.
Sarcasmos , Ein bitter verspottung / so man in trůbsal oder vnfal einen verspottet.
Sarcina , pen. cor. Ein püntel / bottschore, Ein zamen gebunden pecklin / oder bürdlin / von notwendigen kleydern / vnd handtgeschirr / zum weg so man wandlet. Sarcinas colligere, Auff die waͤgfart rüsten / auff bindē auffbinden . Metaph. Ein beschwerd / bürde. Sarcinula diminu. Ein kleyns pecklin. Sarcino, as, Jch pack ein / bind zůsamen. Aliquādo, Jch naͤye / buoͤtze. Consarcino, idē. Sarcinator, Ein schneider. Sarcinatrix, Ein naͤyrin.
Sarcio , is, sarciui, & sarsi, Jch buͤtz zůsamen / mach gantz / ich erstatte / ersetze. Damnum sarcire, Den schaden abtragen, erstatten. Resartio, Jch mach wider neüw / ersetz wider. Hinc Sartor, Ein schneider. Sartè, aduerb. Gaͤntzlich / volkommenlich. Sartatecta, uel Sarta, & tecta, Gemeyne heüser / oder gebew / welche also verlyhen werden / das mans in dach vnd gemach sol halten / vnuersert. Et Metaph. Sartum tectumq(ue), Gantz / vnuersert / in dach vnd gemach.
Sarcophagus , pen. cor. latinè carnem comedens, Das fleisch isset. Ponitur per sepulchro, Foͤr ein grab.
Sarculum , Ein ege / egge / oder eysner rech / damit man das gesaͤyet korn seübert. Sarculo, as, Jch seübere mit dē rechen. Sarrio, is, idem. Oder ich ege / egge. Sarritor, Ein egger.
Sardanapalus , pe. pro. Ein weibischer vnmaͤssiger künig der Assyrier.
Sardinia , Ein Jnsel im mehr Tyrrheno oder Ligustico / der Groͤssesten eyne des mehrs Mediterranei, Ligt zwüschen Sicilia vnnd Aphrica. aliàs Ichnusa, & Sandaliotis, genant. Sardi, Die einwoner. Et Sardous, a, um, Das dar zuͤ gehoͤrt. Item Sardonius, a, um. Sardoni(us) risus, Ein angenommen / oder vnmaͤssig gelechter. Sardoa, ein kraut in diser Jnsel / welches gelechter bringt so mans versůchet. Sardonyx, Ein edel gesteyn.
Sardis , σάρδεις, plura. tan. Sardiū, Sardibus, Ein hauptstatt. Lydiæ, Croesi regia Sardis, Horat.
Sarepta , Ein statt Phoeniciæ, zwüschē Tyro vnd Sydon. Sareptanus, a, um, Das darauß ist.
Sarissa , Ein langer spieß der Macedonier.
Sarmatia , Das landt Scythia / welches zům teyl hie diset dem fluß Tanais gelegen / wirt Sarmatia Europęa, genant / schleüßt in sich die Bolecken / Reüssen / Preuͤssen / vnnd alle voͤlcker gegen nort / auch die Moscowiter / Das ander teyl jenset dem
|| [189r1]
Tanais / heyßt Sarmatia Asiatica, biß an den berg Caucasum. Vnd an das mehr Hyrcanū. Item biß an die Hyperboroes. In welchem der fluß Rha. nunc Volga. Wirt gantz von den Moscowiter besaͤssen / die groß Tartarey. Pylę Sarmaticæ, Enge klausen des bergs Caucasi. Sarmata, Ein inwoner diser landschafften, ein Tarter.
Sarmentum , Ein vnütz abgehawen růt / gert / zweyg &c. abgeschnitten raͤben. Sarmenticius, a, um, Dz von abgehauwen hinwürffigen stauden ist.
Sarnus , Ein fluß Jtalie, In picentinis.
Saronicus , Ein buck, oder winckel des Mehrs in Peloponeso, bey der stat Epidauro.
Sarpa , Ein geschnitner wingart / der geseübert ist.
Sarra , die statt nachmals Tyrus genant. Hinc Sarrana, Für purpurfarb.
Sarraceni , Voͤlcker Arabiæ, Welche sich außgespreytet durch Africam vnd Asiam / also das sie lange zeyt gewaltig geherschet haben / halten des Mahumets Religion / gleych wie die Türcken.
Sarracum , pen. pro. Ein stein wage steinwage .
Sarrio , is, Jch seübere den gesaͤyten somen / Jch beck das vnkraut auß mit eym rechen / oder howen. Sarculo sarrire. Vnde Sarritura, id est, Purgatio, Ein seüberung.
Sartago , penul. pro. Ein bratpfanne, frixorium.
Satago , is, pe. cor. Jch bin vnrůwig / sorgsam / ich ker fleyß an. Rerum suarum satagit, Terenti(us). Er ist seiner dingen sorgfeltig.
Satelles , Ein trabant / gewardi knecht. Satellitium, Ein gewardi / beschirmung von trabanten / Ein hauff trabanten.
Sattanas , latinè aduersarius, ein wider saͤcher. / der teüfel.
Satis , & Sat, aduerb. Gnůgsamlich. Satis superq(ue), Mehr dann gnůg. Satius, Waͤger / besser. Satisfacio, Jch vernoͤge. Satio, as, Jch setige. Exatio idem. Satiabilis, e, Ersettlich. Insatiabilis, e, Vnersettlich. Satietas, Settigung / vrdruß. Satias, idem.
Satiuus . Vide sero.
Satrapa . uel Satrapes, latinè Præfecta(us), Ein vogt / fürgesetzter. Satrapia, pen. pro, Ein vogtey.
Satur , ra, rum, Gesettiget / voll. Saturum pen. cor. Ein statt Calabrie / nit weyt von Tarento. Satureia, Saturey, Sergenkraut Sergen kraut / garten isop. aliàs Cunila, & Tymbra. Saturitas, Settigung / vberfluß. Saturo, as, pen, cor, Jch settige. Exaturo, & obsaturo, Jch ersettige gantz. Næ tu propediem istius obsaturabere. Terentius. Warlich du wirst des in kurtzē gantz voll vnnd vrdrüssig werden.
Saturnus , Ein vatter Jouis / Junonis Neptuni / vnnd Plutonis / bey den heyden für ein Gott gehalten. Item ein stern der siben planeten einer. Saturnius, a, um, Das dem Saturno zůgehoͤrt. Saturnius pro Ioue, & Saturnia pro Iunone, Poetis usurpatur. Saturnalia, orū, plura. tan. Das fest Saturni / im December gehaltē / da man ein ander gabē schicket. Saturnalitius, a, ū, dz zů soͤllichem fest gehoͤrt.
Satyra . pen. cor, Ein straffgedichte straff gedichte / ein Carmē in welchē allerley laster
|| [189v1]
gemeldet / vnd mit bitterm gespoͤt gestraffet werden. Satyricus, Ein Poet der sollich gedicht schreybt. Satiricè, herbigklich / bitterlich / scharfflich. Satyri, waldthier mit vierfuͤssen vier fuͤssen / vnd menschlicher gestalt. Satyrion, Stendel wurtz Stendelwurtz / knaben kraut knabenkraut / Ragwurtz.
Saucio , as, Jch verwunde. Consaucio, idem. Saucius, a, um, Verwundt.
Sauromata idē quod Sarmata, uide supra.
Saxones , Voͤlcker Germaniæ, die Sachsen.
Saxum , Ein harter felß / harter steyn. Saxulum dimin. Ein kleyn felßlin. Saxeus, a, ū, Felsig / dz von felsen oder steyn ist. Saxos(us), a, ū, felsaͤchtig / voll steyn.
Scaber , a, ū, Rauch / vnglat. Scabricies & Scabricia Itē Scabredo, rauhykeyt.
Scabies , Raud / kretzikeyt kretzigkeyt / grindikeyt grindigkeyt . Scabiosus, a, ū, Reüdig / grindig. Scabo. is. Jch kratze / scharre.
Scæa , Ein thor / oder port zů Troia gewesen. Scæna, Vide Scena.
Scęua , Ein lingidus / lintzer lincker der die lingke hand für die rechte brauchet. Vnde Scæuola Romanus.
Scala , Ein leyter. Scalę, arū, plu, tan, Ein staͤge / oder leyter. Et est frequentius in usu.
Scaldis , Eyn fluss in Belgica / fleüßet inn die Maaß.
Scalmus , Ein schiffbret schiff brett / daran man die růder bindet / oder růderstang. Interscalmium, Die weyte zwüschen den růderen.
Scalpo , is, Jch scharre / kratze / grabe. Scalpturio, Jch begere zů kratzen / scharren, Vt Galli gallinacei solent pedibus scalpturire. Scalptor, Ein kratzer / graͤber. Scalprū, Ein meyssel, schroteissen / schabmesser Scalpellū, dimi. Ein kleyns schabmesserlin / grabeyselin.
Scamander , Ein fluß in Phrygia. Aliàs Xanthus.
Scamnum , Ein banck. Scabellū, dimi. Ein fůß schaͤmel fůßschemel / kleins bencklin. Itē Scamnū dicitur, Ein vngeackter vngeackerter / vngeaͤrter blatz zwüschen zweiē fürchē
Scamonia , Ein staude odder kraut in Syria / welches safft in artzneyen zů purgieren gebrauchet würt.
Scandalum latinè offendiculū, Ein anstoß / ergernus.
Scandia , & Scandinauia, Die Jnsel Noruegia Nortwegen cōtra Cymbricum Chersonesum.
Scando , is, Jch steige / klim̄e. Scansio, Ein steygung. Scāsalis. e. Steigig / das man steygen mag. Comp. Ascēdo, Jch steyg hinauff. Ascensio, & Ascensus. us. Ein auffsteigung. Cōscendo, Jch steig zů mal zůmal . Descendo, Jch steig hinab. Descendere in harenam, Auff den fecht platz fechtplatz tretten / in kampff gehen. Descendere pedibus in alterius sententiā, Eim anderen zů stimmen. Descensus, Ein absteigung. Inscendo idē q(uo)d simplex. Inscendere arborē, Auff ein baum steigen. Transcendo, Jch steig vber.
Scandula , pen, cor, Ein schindel. Tectū Scandulare, Ein schindeltach schindel tach .
Scapha , Ein weidling / kleins schifflin. Scaphula dim. Et Scaphiari(us), Der schiffer.
Scaphium . Ein bruntzkachel / oder hol geschirr.
Scapula , Ein schulterblat schulter blat . Scapilium Ide, oder der rucke.
|| [190r1]
interscapiliū, Das zwischen den schulteren ist. Scapularis, e, Das zů den schulteren gehoͤrt.
Scapus , Ein samen hülsche / hülse.
Scarabæus . Ein roß kefer. Scarabeus cornutus. Ein schroͤter, Lucanus.
Scarifico , as, Jch schrepffe. Scarificatio, Schrepffung.
Scar , Ein visch / welcher kraut isset vnd wider keuwet deuwet wie die ochsen.
Scateo , es, Jch quell harfür / flüß herauß Metha. Jch bin voll / vberflüssig. Liber scatet mēdis. Dz bůch ist voll faͤlungen. Scaturio, idem quod simplex. Scatebræ, Brunquellen. Scaturies, & Scaturigo idē, Brunader.
Scaurus , Der groß knoden an fůssen hat. Est etiam proprium Romanę familiæ.
Scazon latinè claudicans, Hinckende / so ein Iābicū carmen, Das am ende ein spōdeū hat.
Scelus , eris, Ein lasterstück. Scelerosus, a, um, & Scelestus, a, um, Lasterhafft / schentlich. Sceleratus, a, ū. Lasterhafft / oder geschendt / schantlich. Scelero, as, Jch beflecke / vermaßge / geschende. Conscelero, idem.
Scena , Ein hütte / zelte. Et in theatro Scena, Die hütte / oder gemach / in welchen die Comedispiler Comedi spyeler sich uͤbeten. Vnde Scenitæ, Voͤlcker in Arabia / welche in hüttē wonē. Scenopegia, orū, Das fest bey den Juden / der lauber huͤtten lauberhütten . Scenicus, a, um, Das zů schawspylen gehoͤrt. Et Scenici, Die spyler od· oͤber sollicher schawspylen. Proscenium, Das gerüst oder platz vor der hutten / auff welchen die Actores jre reden vnd geberden treiben.
Scepsis , Ein statt in Aeolide, oder Phrygia. Vnde Scepsius, a, um, Das daruß ist.
Sceptici , latinè Consyderatores, waren Philosophi / welche nüchs für gewiß satzten.
Sceptrū , Ein künigs stab scepter. Sceptriger. Ein sceptertrager scepter traͤger / ein künig.
Scaldis 4 , Ein fluß in Belgica / fleußt in die Maaß.
Scheda , Ein blat papeyr / das noch nit zamen zůsamen gebunden ist / ein zedel. ein schreibtafel. Schedula, dim. Zedelin. Scedia latinè ratis, ein flotz / oder bruck. Schedion, Ein vnaußgemacht werck / was in eyl vn̄ nit mit sunderē gemacht ist. Carmē extemporale. Schediasma idē. Latinè silua.
Schema , atis, & Schema, ę, latinè figura uel ornat(us), Ein gestalt / oder zierde / ein nauwe neuwe / oder zierliche weyß der worten oder rede / was anderst dan der gemein brauch ist. Scematicos figurare, Auff besundere neüwe weiß.
Schisma , latinè scissura, Spaltung / trennung.
Schiston lac, Gerunnen milch. odder gescheyden milch / so das wasser dauon ist gescheyden.
Schœnus , latinè funis, Ein seyl. Schœnoplocus, restio, Ein seyler Schœnobates, pen. cor. funambulus, Der auff dem seyl gehet. Et Schœnos, Ein statt Bœotiæ. Schœnus, untis, Ein fluß bey Athen.
Scola , Ein schůle. Vacatio, & locus uacationis. Scholastic(us), Ein schůler. Scholaris, e, Das zuͤ der schůl gehoͤrt. Scholasticus, a, um, idem
|| [190v1]

Scilicet , aduerbium affirmandi, Gewißlich. Et per Ironiam ponitur, Ja freylich.
Scindo , is, scidi, scissum, Jch zerspalte / schneid von einander. Scissio, & Scissura, Ein spaltūg / abhawung. Scissilis, e, Zerhawig / spaͤltig. Composita, Abscindo, Jch haw ab. Abscisio, Ein abschneidung. Conscindo, Jch zerhaw zůmal. Discindo, Jch haw von einander. Proscindo, Jch zerhawe vast. Proscincere terram, Das erdtreich von ersten zackeren / auffbrechen. Vide in dictione Lira. Proscindere conuicijs, Vast beschelcken / beschelten / lesteren. Rescindo, Jch hawe wider auff / ich briche. Rescindere decreta. Die satzungen zů nicht machen / auff heben.
Scintilla , Ein füncklin / gneystlin. Scintillula, diminuti. Scintillo, as, Jch scheine / glantze.
Scio , is, Jch weiß / ich erkenne / ich setze / ordne. Scire fidibus, Teren. Vff dem seytenspiel künnen. Scio quid agam, Jch weiß was ich thůn sol. Cum gręcè luculenter sciam. Cice. Dieweil ich wol Griechisch kan. Rogationes plurimas p(ro)pter uos popul(us) sciuit. Cice. Das volck hat vil gesatz von eüwert wegē gesetzt. Hinc Scisco idem quod Scio. Sancio, Jch setze / ordne. Multa pestisere scisuntur in populis. Cice. Es werden vil ding schaͤdlich in den gemeynden / oder voͤlckeren auffgesetzet. Sciens, Ein wissender. Sciens feci, Jch habs wissigklich gethon. Insciens feci, Jch habs vnwissigklich gethon. Scienter aduerbium, Mit kunst / künstlichen. Scientia. Kunst / wissenheit. Sciolus, Ein halb gelerter / wenig verstendiger. Scitus, a, um, Weiß / klůg. Item, Zierlich / schoͤn / hüpsch. Scitè, aduerbiū, Zierlich / künstlich. Scitum substan. Ein satzung Hinc Plebis scitum, Ein satzung des gemeynen volcks. Scitamentum, Wol bereyte speiß. Et Metaphoricè Ein zierung der rede. Exornatio. Scius, a, um, Wissig. Conscius, Mitwissig / sein selbs wissig / beweißt der sich schuldig weiß. Et Conscientia, Dz gewissen. Inscius, & nescius, Vnwissend. Inscitia, Vnwissenheyt. Præscius, Vorwissig. Compos. Adscio, & adscisco, ich fuͤg zů / nim harbey. Conscio non est in usu frequenti, sed consisco, Jch bin mitwissig / oder thů mit wissen / thů wissenhafft. Consciscere mortem, Sich selb mit wissen toͤden. Descisco, Jch entzüch mich / ich fall ab / dem ich vor angehangen bin. Descisco à præceptore, Jch hang nit mer dem leermeyster an. Nescio, Jch weyß nit. Præscio, Jch weiß zů vor zůuor / ich setze / oder ordne zů vor. Præscientia, Vorwissenheyt. Rescio, & Rescisco, ich wird innen. Me abs te immerito accusatum esse, postmodū rescises, Du wirst hernach innen werden / das ich vnbillich von dir angeklagt bin.
Sciomantia , Weissagung auß den schatten.
Sciopodes , pe. cor. Leüt mit eim fůß in Jndia / mit welchem sie sich bedeckē vor der hitz.
Scioterium σκιαθηρικον , Ein sonnen vr. Ein sonnen zeit. Nam Sciatheras, penultima producta, Jst der gnomon / odder eysen stab / der den schatten gibt.
Scipio , Ein stecke / růt / gerte. Vnde familia Romana Scipionum.
Scirpus , Ein glatte bintz / on gleych / oder knottē. Nodum in Scirpo quęrere, Zů vil emsig oder fleissig sein. Prouerb. Scirpea, Ein geflochten korb / oder benne von bintzen. Scirpo, as, Jch binde oder flechte zů sammen zůsamen . Scirpus etiam significat, Ein verborgne frag. ænigma.
Scirrum , Ein hart fleisch das den mannen zů zeyten im bauch wachßt.
Scitor , aris, & Sciscitor, aris, Jch
|| [191r1]
forsche / frage fleissig.
Sciurus , pen. pro. Ein eychhorn.
Sclaui , Voͤlcker auß Scythia / welche Behem / Polen / Illiricum, vnd andere landtschaffte ietzund besitzen. Die Wenden. vnd Sclauen.
Sclopus , Ein getoͤß der bagken / so man die bagken auffblaset vnnd ein getoͤß machet.
Scobs , Abfeyleten / feylstaub / saͤgmaͤl. Scobina idem.
Scodra , Ein statt in Dalmatien. Vulgo Scutarium. Aliquando Venetorum fuit, nunc Turcæ.
Scolopendra , Ein harechtiger wurm mit vil foͤssen. Scolopēdria, Steyn farn Steynfarn . Vel Scolopendrium, aliàs calcifraga.
Scombrus , Ein mehr visch Meervisch / wie schwebel farb schwebelfarb . in freto Hispanico frequē“s
Scomma , latinè cauillū, Ein schmützwort schmütz wort / ein heymlich scheltwort.
Scopa , uel scopæ, arum, Ein baͤsen. Scopæ dissolutæ, prouerbium, Nichtsollig / vnütz leüt. Scoparius, Ein haußknecht. Scopula diminu. Kleyns baͤselin.
Scopus , & Scopulus, Ein hoher felß / ein spitziger schroffe. Item Scopus, Der zweck. Scopū attingere, prouerbium, Das begeret ding erlangen. A Scopo aberrare, Des zwecks faͤlen.
Scoria , Sindel / schlacke / vnsauberkeyt von metall.
Scorpius , & Scorpio, onis, Ein gifftiger wurm / ein scorpion. Et signum cœleste, Der zwoͤlff zeychen eyns. Item scorpio, Ein armbrust. Vnde scorpionarij, Die armbrust schuͤtzē.
Scortum , Ein laͤder / faͤl. Scorteus, a, um, Laͤderin / das von laͤder ist. Et Scortes, Hamelhoden laͤder. Item Scortum, Ein gemeyne maͤtz / dirn. Scortulum, & Scortillum, dimi. Kleyns hůrlin. Scortor, aris, Jch hůre / treyb hůrey. Scortatio, Hůrey. Scortator, Ein hůrer.
Scoti , Die Schotten / voͤlcker in Engenlandt / zů ausserst gegen nort. Scotia, Die landtschafft / oder künigreich Schottē. Scoticus, a, um, Das dar zů gehoͤrt.
Scotoma , pe. cor. Ein kranckheyt die verduncklung des gesichts machet.
Scraptiæ , Vnflaͤtige dirnen / maͤtzen.
Screo , as, Jch reuͤspere / ich speütze / mit hartigkeyt. Screatus, us, Reüsperung. Excreo idem quod simplex.
Scriblita , Ein gebachens streüblin / gebachen kuͤchlin.
Scribo , is, Jch schreib / ich dichte ein bůch Vnde scriptor, Ein bůch dichter bůchdichter . Scribere in animum, Wol gedencken. Scribere exercitum, Knecht annaͤmen. Scribere notis, Mit verzwickten bůchstaben / vnnd halben worten schreyben. Scriptorius, a, um, Das zů schreibung gehoͤrt. Scriptum substanti. Ein geschrifft. Ex scripto recitare, Auß dem bůch oder brieff laͤsen. Scriptura, Ein schreibung / oder schrifft. Scriptio, idem. Scriba, Ein brieff schreiber brieffschreiber / oder bůch abschreiber Librarius. Scribello, as, & Conscribello, idem quod scribo, apud
|| [192v1]
ueteres, Scripto, & Scriptito, as, frequentati. Jch schreib emsig. Scripturio, Jch begaͤr / oder rüste zů schreibē. Compos. Adscribo, Jch schreib zů. Conscribo, Jch schreib zůmal zů mal . Cōscripti patres. Vide supra. Circumscribo, Jch vmbschreibe. Meta. Jch betrüg. Describo, Jch schreib ab von eym andern. Item, Jch maale / ordne. Hinc Descriptio, Ein abschreibung oder ein fleissig / außtruckenlich vormaalung / anzeigung. Excribo, idē q(uo)d Describo, Jch schreib ab. Inscribo / Jch schreib ein / ich namse. Inscribere uino, p(ro)uer. Vergessen. Inscribere ædes, Dz hauß feyl bieten / auß bieten außbieten / so man anzeigt wie theür. Itē Inscribere significat lacerare, Zerzerrē. Inscribere tergū uirgis, Den rucken mit růtē zerhawē. Perscribo / Jch schreib harauß gar auß . Præscribo, Jch schreib für / ich gib ein gesatz. Vnde Præscriptum, & Præscriptio, Ein vorschreibung / ein gesatz / ordnung. Omnia ex præscripto facere, Alle ding nach dē gesatz vn̄ ordnung thůn Proscribo, Jch biet feyl. Itē, Jch verschicke / veraͤchte. Proscriptio, ein offen verdammung / veraͤchung. Proscriptus, Veraͤchtet. Rescribo, Jch schreib widerūb. Itē, Jch gib wider. Argentum iube rescribi. Teren. Heyß das gelt wider gegeben werden. Subscribo, Jch vnderschreib. Meta. Jch halts mit / stim̄ zů / bin günstig. Nō subscribo tuæ sententiæ, Jch bin nit mit dir dran / Jch halts nit mit dir. Transcribo, Jch schreib ab. Item, ich ůbergibe / ich überlüfere.
Scrobs , generis dubij, Ein grůb. Scrobiculus diminutiuum.
Scropha , Ein můterschwein / ein loß / oder mor.
Scrotum , Hodensack Hoden sack .
Scrupus , Ein kleyner steyn. Scrupe(us), a, um, Steynig. Scrupulus, dimi. Ein kleyns steynlin / kißle / das eym in die schůch falt. Meta. Ein vnrůw / bekümmernuß. Inijcere Scrupulū, Vnrůwig / sorgfaͤltig machen. Scrupulosus, a, um, Angstig / sorgfeltig oder rauch / schwaͤr. Scrupulū etiam pondus significat, Ein drittheyl. Drachmæ, uel obolos duos, Nit gar drey Etsch creützer Etschcreützer . Si de moneta intelligis, alij Scriptulū uocant. nam Græce dicitur γράμμα.
Scruta , Alt gerümel / von kleyder / geschirr / oder haußrat. Scrutari(us), Ein gümpler / der alt hauß geschirr haußgeschirr / vn̄ gerümel verkaufft. Forum Scrutariū, der gümpel marckt gümpelmarckt .
Scrutor , aris, ich erforsche / ersuͤche. Scrutinium, Ein erforschung / ersůchung. Perscrutor, ich erforsche fleissig. Perscrutatio, idem quod Scrutinium.
Sculpo , is, Jch schnitze / mach ein bild auß steynwerck. Sculptor, Ein bild graber bildgraber . Sculptilis, e, Das geschnitzt oder gegraben wirt. Et substantiuū. Sculptile, Ein geschnitzt oder gegraben bild.
Sculponea , Ein filtz schůch filtzschůch . Sculponeatus, Der filtz schůch filtzschůch an hat.
Scurra , Ein lotter / speyvogel. Scurrilis, e, pe. pro. Schantlich / loͤtterisch. Scurrilitas, Schantliche speyung / schampere / leichtfertig / narrēte ding.
Scutum , Ein schilt. Scutarius, a, um,
|| [192r1]
Das zů den schilten gehoͤrt. Et Scutarius, substantiuum, Ein schilt bewarer. Scutifer, ein schiltknecht. Scutat(us), Mit eim schilt gewapnet. Scutulū, & Scutella, dimi. Sed Scutella significat, Ein schüssel. Et Scutula, Ein runde gestalt / wie die spin̄wüppen. Scutulatus textus, Das also rund gewaͤben ist. Et Scutula uestis, ein kleyd dz solch rūde circkel hat
Scutica , Ein lyderin geysel. Scuticula diminutiuum.
Scylla , Ein dochter Nysi / des künigs Megarensium. Item, Ein dochter Phorci / welche (als die Poeten dichten) in ein felsen verwandelt ist / oder mehr wunder meerwunder / welches bellet wie ein hund. Vide supra Charybdis. Scylla etiā significat, Ein besunder visch im fluß Lyri in Campania. Scyllaceū, uel Scylleū, Ein vorberg Jtalie in Brutijs / vnd stat. Itē Scylleū, Ein ander vorberg Peloponesi / in Sinu Argolico.
Scyphus , Ein becher / trinckgeschirr.
Scyros , Ein Jnsel im mehr Egeo / eyne auß den Cycladibus. Vnde Scyrius, a, um, Das darauß ist.
Scyronia saxa, Ein rauher felß in Attica / nit weit von Megara.
Scythia , Die landtschafft gegen Nort / oder Mittnacht / welche zům teyl hie diseit dē fluß Tanais / biß an die Tůnaw stosset, Scythia Europæa genant / das überig vom Tanai biß an Oceanum / an dem berg Taurum / an das Mehr Hyrcanum / vnnd fürter in Jndiam / biß anß mehr heysset, Scythia Asiatica, Sleüßt vil vnnd mancherley voͤlcker in sich. Scytha Eyner auß den landen. Schyticus, a, ū, Das dem zů gehoͤrt. Et pro Barbaro, Für grob / vnhoͤflich.
Sebaston , latinè augustū, uenerabile, Ersam / ansichtig. Vnde Sebastia, Ein statt Cappadocie. Itē, Ein stat Armenie.
Sebennytum , Ein stat Egypti. Et Sebennyticū, Eins auß den eingaͤngē ins mehr / des fluß Nili.
Sebethus , pen. pro. Ein brun̄ bey Neapolis in Jtalia.
Secedo , & Secess(us). Vide Cedo.
Secerno . Vide simplex.
Secespita , Ein opffer messer opffermesser mit eym helffen beynen helffenbeynen hefft.
Secius , aduerb. Minder oder spaͤter.
Secludo . Require Claudo.
Seco , as, secui, sectum, Jch haw ab / zerschneid. Vnde fit Sectio, Ein zerhawung. Item, Der halbteyle der straff die eym auffgelegt wirt. Et Sector, Der eyns verdamptē gůt kauffet / vn̄ gewin damit treybet. Sectilis, e, Zerhawig / das geteylt ist / oder mag werden. Sectiuus, a, um, pen. pro. idē. Sectura idē quod Sectio, Ein zerhauwung. Itē, Ein hole grůb vnder der erden. Cōpos. Cōseco, pe. cor. ich zerhaw gaͤntzlich. Circūseco, Jch vmbhawe / beschneide. Deseco, ich haw ab Disseco, Jch zerhawe von einander. Execo, Jch haw auß. Interseco, Jch zerhawe damitten. Proseco, Jch zerschneid vast. Vnde Prosecta, die ein geweid eingeweyd / welche man zum opffer braucht, Pręseco, Jch beschneid   zuͤ vorab. Reseco, ich schneid ab / oder wider vff.
|| [192v1]
Ad uiuum resecare, Genaw abhauwen / grüntlich erklaͤren / zů gar zůgar fleissig ergründen. Subseco, Jch schneid vnden hinwaͤg / oder ein wenig. Secula, Ein saͤgiß / sichel.
Secors , uel Socors, Vide supra in dictione Cor.
Secta . Require Sequor.
Secubo , Require Cubo.
Seculum , Ein welt / ein zeit von hundert jaren. Aliquando pro tempore accipitur, Für zeyt. Mores huius seculi corruptissimi sunt, Die sitten diser zeyt sind gantz v(er)derbt. Secularis, e, Das darzů gehoͤrt. Ludi seculares, Spiel / welche zů hundert jaren ein mal gehaltē wurden.
Secundus , a, um, Das ander. Aliquādo significat, Glücksaͤlig. Secunda fortuna, Das gůt glück. In rebus secundis, In glücklichen dingen. Secundo flumine nauigare. Den fluß hinab schiffen / dem wasser nach. Secundarius, a, um, Minder fuͤrtreffenlich / der anderen ordnung. Panis secundarius, Ruckenbrot Rucken brot . Nulli secund(us) est, Er ist gantz fürtreffelich. Item, Non habet secundum, Es thůt jms keyner nach. In bonam & malā partem accipitur. Secundæ mensæ, Die obß speiß vn̄ kaͤß. &c. Bellaria, Secundæ, arum, plura. tantum, Das buͤrdele. Secundum, præpositio, Bey nach. Secundum aurem, Bey dem ohr. Secundum quietem, Im schlaff. Secundò aduerb. Zum anderen / oder zweymal / widerumb. Secundo, as, Jch glücke / mach glücklig. Obsecundo, as, & Obsecundor, Jch gehorche / volge.
Securis , Ein axt. Securicula, diminu. Ein aͤxtlin / beyel.
Securus . Vide Cura. Securitas, Růwigkeyt.
Secus , aduerbium, Anderst. Haud secus, Nit anderst. Cum accusatiuo significat, Bey.
Sed , coniunctio aduersatiua, Aber. Sed enim, idem.
Sedeo , es, Jch sitze. Sedet animo, Jch hab mir fürgenom̄en / oder Es gefalt. mir. Sedet equo, Er sitzet auff eym pferdt / er reyt. An sedere oportuit domi uirginem. Teren. Oder hat die jungkfraw soͤllen daheymen wartē. Sedere anguste, Gedrang sitzē. Duabus sellis sedere, prouerbium. Vnbestendig sein / jetz disem darnach jhem günstig sein. Sedes, Ein sitz stůl / saͤssel. Sedile, idē. Sella, idem. Sellularius, a, um. Et Sedentarius, a, um, Das mit sitzen geschicht / oder geuͤbt wirt. Sellularij artifices, Welche sitlichē arbeyten / als schůmacher / schneider. Sedentarij idem. Et Sedes, Der hinder oder arß circkel. Item, Sedes, Ein wonung. Mutare sedes, An eyn ander ort hausen. Et sedem ponere, Sich setzen zů hauß. Sedicula diminuti, Ein saͤsselin. Sessio, Ein sitzung / oder sitz stůl. Sessilis, e, Breyt / sitzig. Sessito, frequen. Jch sitze emsig. Compos. Adsideo, Jch sitz bey. Assessor, Ein beysitzer / radtgaͤber. Cōsideo, Jch sitz zůmal. Consessus, us, Ein menge oder zal etlicher die bey einander sitzen. Circūsedeo, Jch vmbsitze, Belaͤgere. Dissideo. Jch bin zweytrechtig / vneynß. Hinc Dissidium, Ein zwytracht / vneynigkeyt. Desideo, Jch sitz muͤssig. Vnde Deses, Faul / muͤssig / traͤg Desidiosus, a, um, Gantz faul / vnfrůtig / muͤssig. Desidia, Faulkeyt / tragheyt. Insideo, Jch sitz ein / oder auff. Insidere equo, Auff eym roß sitzen. Insidet animo, Es steht / oder steckt im gemuͤt. Aliquādo pro Obsideo ponitur, Jch belaͤgere / oder warte mit betrug. Hinc Insidię, arū Heymlich nachstellung / auffsatz / hinderlist. Item Insidior, aris, Jch stell
|| [193r1]
heymlich nach / bin auffsetzig. Tendo insidias, idē. Insidiosus, a, ū, Heymlich nachstellig, Auffsetzig. Insidiosè aduerb. Betrüglicher weiß. Obsideo, Jch belaͤgere / vmbsitze. Vnde fit Obsideo, onis, Belegerung. Obsessio, idem. Obsidionalis corona. Vide supra. Obses, Require etiā supra. Possideo, Jch besitze / hab in gewalt. Possessio, Besitzung. Possessiuus, a, um, Besitzig. Præsideo, Jch verwalte / bin ein obrer. Vnde Præses, Ein landpfleger / oberster richter. Item, Ein helffer / schirmer. Et Præsidiū, Ein zůsatz / oder hauffen kriegßleüt zů schirm. Præsidium oppido imponere, Ein zůsatz in die statt legen / mit knechten besetzen. Metaph. Ein ietliche beschirmūg. Pręsidiari(us), a, ū, Das zů schirmung gehoͤrt. Resideo, idem quod simplex. Odder ich bin faul / muͤssig / treg / oder ich bleybe / ich hoͤre auff. Culpa in te residet, Die schuld bleybt auff dir. Vnde Reses, idem quod Deses. Subsideo Jch sitze da vnden / sitz nider / bleib da vnden sitzen. Subselliū, Ein gestuͤl / banck. Subsidium, Ein zů hilff zůhilff kommung / zůspringung / ein gehilffung. Supersedeo, Jch vnderlasse / laß vnderwaͤgen.
Seditio , Ein auffrůr. Seditiosus, a, um, Auffrůrisch.
Sedo , as, Jch gestille / miltere / mach zůfriden / růwig. Sedare seditionē, Die auffrůr stillen. Neq(ue) habet qui sitim suam sedet, Vnnd er hat nit / das er sein durst loͤsche. Sedatio, Gestillung.
Seduco . Require in simplici.
Sedulus , a, ū, pen. cor. Fleissig / emsig. Sedulitas, Fleissigkeyt. Sedulò, aduerb. Fleissigklichen / mit ernste.
Sedum , Haußwurtz. Aliàs Semeruiua. Et uulgo Barba Iouis appellatur.
Seges , Wachsend korn. Aliquādo significat, Ein gearet oder gezackert feld / das besaͤyet sol werden.
Segmen , & Segmentum, Ein abschnitzel eins ietlichen dings. Et Segmenta mundi, Die circkel / oder liniē. Aliàs Paralleli, & Climata, ut sup. Itē, Ein halßband / halß geschmück halßgeschmuck von schnitzelen / oder stücklin golds gemachet. Segmentatus, a, ū, Mit schnitzelen / oder stoͤcklin geziert. Segmentatæ uestes, Kleyder von guldin leisten / oder cirklen gespicket. Segmentarij, Solliche waͤber / die guldin stuck / oder guldin leisten in die kleyder waͤben. Et Segmentari asseres, Verschroten werck. A Segmen sit Præsegmen, & Resegmen.
Segnis , e, Faul / langsam. Segnis hum(us) Vnfruchtbar erdreich. Segnities, faulheyt / vnfrůtigkeyt / vnfruchtbarkeyt.
Segrego . Vide Grex.
Seiugi , uel Seiuges, pen. cor. Drey par roß an ein wagen / oder karch karrhen .
Seiungo . Vide simplex.
Seleucειa , Ein statt in Syria / nit weit von Antiochειa am mehr gegen der Jnsel Cypro. Antea Pieria uocata. Item, Ein stat in Chaldea / zwüschē Babylon vn̄ Nino. Selucειa inter amis dicta. Præterea Seleuceia Ein statt in Cilicia Tracheotis genant. Seleucus, Ein fürnemer hoff diener Alexandri Magni, Welcher darnach ein künig in Syria ist wordē
|| [193v1]

Seligo , Vide Lego.
Sella , Vide Sedeo.
Semel , aduerb. Ein mal / oder bald.
Semele , pen. cor. Ein dochter Cadmi / vnd můter Bacchi.
Semen , Ein ieglich ietlicher som. Sementis, Ein saͤyung / oder some / oder die zeyt der saͤyung. Sementem facere, Saͤyen. Simentinę ferię, Ein feyrung vn̄ fest von der somen wegen. Seminarius, a, ū, Dz zů saͤygen gehoͤrt. Et seminarium subst. Ein zweyg gruͤbe ein setzlin gruͤbe / ein ort da man zweyg züchtet. Semino, as, Jch saͤie Dissemino, saͤye hin vnd wider / ich spreit auß.
Semiramis , Ein haußfraw Nini des künigs Assyriorum, Ein herlich weyb.
Semis , & Semissis, Ein halber Assis, ein halb pfund. Vide supra de Asse. Semis indeclina, Ein halbteyl halb teyl . Vnde multa comp. Semesus, a, um, Halbgessen. Semianimis, Halb tod. Semicirculus, Ein halber circkel. Semicinctum, Fürgurter / fürtůch. Semidoctus, Halb gelert Semiferus, Halb wild Halbwild . Seminud(us), Halb nacket. Semiplenus, Halb voll. Semiquinaria, Vide penthemimeris supra. Et Semiseptentaria Vide Hephthemimeris. Semissis homo, Ein geringferiger / nachgültiger mensch. Semiuir, Ein halber man. Eunuchus. Semestris, semestre, Eins halben monadts lang. Semodius, Ein halber modius.
Semita , Ein fůß pfad fůßpfad / schmaler waͤge.
Semper , aduerb. Alwaͤg. Sēpiternus, a, um, Ewig / onendig.
Sena , Ein Jnsel im mehr / zwüschen Gallia vn̄ Engenland.
Senarius , Vide Sex.
Seneca , Ein herlicher Philosophus / auß Hispanien / welcher des keysers Neronis leermeister / vnd von im getoͤdet ist gewesen worden .
Senex , senis, Ein alter. gen. com. Et senior compar. Alter. Senilis, e, pen. pro. Das zů den alten gehoͤrt. Senectus, & Senecta, Das alter. Seniū idem. Senecio, dimi. Ein altlechtiger. Senator, Ein Ratzher. Senatorius, a, um, Dz zů einem ratzherren Raths herren gehoͤrt. Vir Senatorius, & Senatorij ordinis, idem quod senator. Senat(us), us, Die versamlung der Ratzherren. Senaculum, Ein ort da man raht helt / oder ein kleiner raht / weyber raht. Senatus consultum, Ein raht spruch / ein erkantnuß / oder beschliessung der rahtzherrē. Seneo, es, & Senesco, is, Jch wird alt. Consenesco idem.
Senio , Vide Sex.
Senones , pen. cor. Voͤlcker In Gallia Togata gewesen / am Adriatischen mehr / bey der statt Ariminum.
Sentina , pen. pro, Dz vnderst teyl des schiffs / in welches aller wůst vnnd stincket stinckend wasser flüßt. Metaph. Ein ort da alle schaͤlck vnd bůben / oder alle laster vberhand haben. genom̄en.
Sentinum , Ein statt Jtalie in der
|| [194r1]
landschafft Vmbria. Vnde Sentinas, Der daruß ist.
Sentio , is, Jch empfind. Meth. Jch verstand / mercke / oder vrteyle / halte. Quid sentis de isthoc homine? wz haltestu / oder vrteylst von disem mēschen? Mirum est, quod non dudū istud sensisti, Es ist ein wunder / dz du sollichs nit langest gemerckt hast. Hinc sensus, Ein sinn / oder empfindlicheyt empfindlichkeit . Vt sunt Visus, Audit(us), Olfactus, &c. Aliquando sensus significat, Der verstand / oder meynung eins dings. Sensa, Die betrachtungen / gedancken des gemuͤtz. Et sensus nōnnunq(uam) in eadē significatiōe usurpatur, Item Sententia, Ein meynung / vrteyl / fürsatz / oder gedancken Mea sententia, uel iuxta meā sentētiam, Nach meiner meynung / meins bedunckens. Stat sentētia, Jch habs fürgenomen. Mutaui sententiā, Jch bin eins anderen zů raht worden. Itē Sententia, Ein herlicher spruch. Sensibilis, e, Empfindtlich. Insēsibilis, e, Vnempfintlich. Sensilis, e, idē. & Insensilis, e. Sensim aduerbiū, Sitlich / gemaͤchlich / allgemach. Comp. Assentio, Jch stim zů / haltz mit. Vel Assentior. Vnde Assens(us), us, Ein zůstim̄ung / bewilligūg. Et Assentor, aris, Jch schmeychle / liebkose. Vn̄ Assensator, Ein schmeychler. Et Assensatio, Ein schmeychlung. Consentio, idē, oder / Jch bewillige zů mal / bin eins sins / vberkom̄e. Cōsensus, Ein einhelligung. Cōsentane(us), a, ū, Bequē / mitstim̄ig. Dissentio, Jch bin eins andern sinnes / ich stim nit zů. Dissentio, onis, Ein vneinhellikeyt vneinhelligkeit Persentio, Jch empfind / oder merck gentzlich. Persentisco, idē. Pręsentio Jch empfinde / oder merck zů vor zůuor . Præsentisco idē. Subsentio, Jch empfinde / oder merck ein wenig.
Sentis , Ein dorn. Senticosus, a, um, Dornechtig. Senticetum, Ein dorn gesteud dorngesteud / da vil heckē vn̄ doͤrnē wachsen. Sentus, a, ū, Rauch / scheützlich. dornechtig.
Seorsum , aduerb. Naͤbentsich / besunders.
Separo , Vide in uerbo Paro.
Sepelio , is, Jch begrabe. Sepultus, a, um, Begraben. Metaph. Vnbefintlich ligen. Sepultra, Begraͤbnuß. Sepulchrum, Ein grab. Sepulchralis, e, Das zů eim grab gehoͤrt.
Sepes , Ein zaun. Sepimentum, Zaun staudē Zaunstauden . Sepio, Jch verzeüne / beware verhindere. Septus muro, Mit eyner mauer bewaret. Septū, Ein eingeschlossen ort / ein schrancke. Item, Ein pferrich. oder stall. Comp. Consepio, Jch zeune zů mal zůmal . Circumsepio, Jch vmbzeüne. Intersepio, Jch zeüne darzwischē ich vnderzeüne / vnderscheide. Obsepio, idē quod circumsepio. Septū transuersum, Die leyste. Vulgo cinctum, Das netze / welches inwendig im leyb das oberteyl vnnd vnder vnder theyl der ingeweiden scheidet. Vide supra, Diaphragma, Interseptum, Das krospelin der nasen / welches die zwei naßloͤcher scheydet.
|| [194v1]

Sepia , ein visch / der ein schwartzē schweiß von jhm laͤßt / so man jhn vahē will / in welchem er sich verbriget. Meta. Für dinten.
Seplasia , Ein maͤrckt in der statt Capua / auff welchem die dryax kraͤmer vnnd andere der gleichen geselb feyl hatten. Hinc Seplasarius, Ein sollicher gewurtz / oder geselb kraͤmer.
Seps , generis masculini, Ein kleyner schlang / welches heckūg oder biß fauͤlen faul machet.
Septem , Siben. Septenus, a, um, distributi. Aliquando apud Poetas pro septē. Sed magis in plura. usurpatur. Septeni, æ, a, Je siben. Septenarius, Das syben begreifft. September, Der herbstmonat herbst monat . Septentrio. Der Nort wind Nortwindt . Septentriones, Das gestirn gegen Nort. Der hoͤrwage. Septentrionalis, e, Nortisch / das gegen mitnacht ist. Septies, Syben mal. Septēnis, e, Syben jaͤrig. Septicollis, Die statt Rom. Septūx. Vide As, uel Assis.
Sequana , pen. cor. Ein fluß in Belgica / fleüßt durch hoch Burgund / vnd durch die statt Pareyß. Vnde Sequani, Die Burgundier im Hertzogthumb.
Sequor , eris, Jch volg nach. Sequi sententiam alterius, Eyns anderen meynung anhangen. Sequi lites, Teren. Rechtfertigen / odder für gericht zancken. Sequi meliora, Dem besseren folgen. Ego otium secutus sum, Terent. Jch bin muͤssig gangē. Sector, aris, Jch volg staͤtz nach / ich hange an Vnde Secta, Ein anhange / besundere rotte. Compos. Assector, & Cōsector, ferè idem quod sector. Item à Sequor sit Sequela, Ein nach volgūg nachuolgung . Sequax, generis omnis, Nach voͤlgig Nachuolgig . Sequester, Ein schidman schid man . Et adiectiue Sequestris, e, Schidig. Sequestro, as, Jch leg hinder den schidman. Item, ich absündere. Composita à Sequor sunt, Assequor, Jch eruolge / erlange. Assequi ratione, Mit der vernunfft erlangen / verstohn / außrechnen. Assecla, Ein nachuolger / anhenger. Consequor, idē quod Assequor, Jch volg bald nach / ich erlange. Verbis cōsequi nō possum, Jch kans nit mit wortē auß sprechē außsprechen . Exequor, Jch richt auß / vol bringe volbringe . Exequi negotium, Das geschaͤfft außrichten. Exequiæ plura. tantū, Seel geraͤt Seelgeraͤt / leichbestattung. Insequor, idē quod simplex. Aliquando, Jch veruolge / treibe. Persequor, Jch volge beharlich nach. Aliquando in malā partem accipitur, Jch durchaͤchte / veruolge. Persecutio, Ein durchaͤchtūg. Prosequor, Jch far für / ich volg weiter / oder beharlich. Prosequi aliquem amore, Einen Lieb haben. Obsequor, Jch gehorche / wilfare. Animo obsequi. Dem willen oder begirden nachuolgen / den glust volbringen. Obsequens, Gehorsam. Obsequium, Vnderdienstbarkeyt / wilfarūg. Subseq(uo)r, Jch volg bald hernach.
Sera , Ein schloß. Sero, as, & Obsero, ich schleüß zů. Resero, ich schleüß vff.
Serapis , Ein zůnam Osiridis / der Egypter Gott.
Serenus , a, um, pe. pro. Heyter / schoͤn / klar / haͤll. Serenus uultus, Ein froͤlich / oder lieblich angesicht. Serenitas, Haͤlle / klarheyt / schoͤnheyt. Sereno, as, Jch mach haͤll / klar / heyter.
Seres , Voͤlcker in Scythia Asiatica bei
|| [195r1]
welchen seiden gemacht wirt. Sericum, Seiden. Et Sericus, a, um, Seide / das seiden ist. Holosericus, a, um, Gantz seidē. Sericarius, Ein seiden waͤber. Sericatus, a, um, Mit seiden angethon.
Seria , Ein yrden haf / yrden geschirr. Seriola, diminuti.
Series , Ein ordenung an einander hangende.
Seriphus , Ein Jnsel in dem mehr Egeo / eine auß den Cycladibus.
Serius , a, um, Ernstlich / dapffer. Et Seria, plura. Ernstliche ding. Seriò aduerbium, Jn ernst.
Sermo , Ein red. Sermunculus, dimi. Sermocinor, aris, pe. cor. Jch rede.
Sero , is, seui, satum, Jch saͤye / zweyge pflantze / impfe. Metaph. Jch gebir. Hinc satus, a, um, Geboren. Sata, Die gesaͤyten somen. Satio, Ein saͤyung. Compos. Infero, pen. cor, Jch saͤye ein / ich zweige. Cōsero, Jch besaͤye. Obsero, Jch übersaͤye. Circumsero.
Sero , is, Jch thů zů. Sertū, Ein krantz. Vnde composita quæ habent in p(ræteri)to ui, duas syllabas. Adsero, pe. correpta, Jch beschirme / festige / bestaͤtige. Item, Jch rette / erloͤse, ich eygne zů / zühe zů. Adsero in libertatē, Jch bring zů freyheyt / ich erredte auß d· eygenschafft / od· knechtheyt. Assero liberali causa manu, idem apud Terent. Quod omnes adserunt, Welches alle bestaͤtigent / od· für gewiß sagent. Assertio, Ein bestaͤtigung. Assertor, Ein schirmer / erloͤser. Consero, Jch thů zů samen zůsamen . Cōserere man(us), Streitē. Desero, Jch verlaß. Desertor, Ein verlasser / der sein vatterland nit schirmet. Desertum, Ein wůste / einoͤde / verlassen ort. Dissero, Jch spreit auß. Meta. Jch red auß / erklaͤre. Disserto, frequenta. idem. Dissertatio, Ein erklaͤrung / außredung. Disertus, a, ū, Gespraͤch / wolberedt. Disertè, Mit außgetruckten worten / klarlich. Exero, Jch streck auß / thů herfür. Exerto, idē. Insero, Jch thů oder laß hinein / stoß ein. Inserto, freq. Infere manū in sinū, Die hand in bůsen stossen.
Sero , aduerbium, Spaͤt. Serius, Spaͤter. Serotinus, a, um, Abechtig / spaͤtechtig. Serotina poma, Spaͤte oͤpffel / die langsamer zeitig / oder reiff werden. Serus, a, ū, Langsam / spat. Serum substant. Der abent. In serū dimicatione protracta, So der streyt biß vff den abent verzogen hat. Erat iam serū diei, Liui. Es was jetz abent.
Serpo , is, Jch kreüche / schleiche. Serperastum, Ein geschirr / das man den kindē an die beyn bindet / so sie noch kriechen / da mit sie nit krumme beyn über kommen überkommen . Serpens, nomen. Ein schlang. Serpillum, Quendel / wilde boley / vnser frawen vnserfrawen bettstraw. Compos. Inserpo, Jch kreüch hinein. Proserpo, Jch kreüch harfür / oder fürter.
Serra , Ein saͤge. Serrula diminu. Ein kleyns saͤglin. Serratus, a, um, Dz wie ein saͤge ist. Serrati dentes, Zeen die von einander stehn / wie ein saͤge.
Seruio , is, Jch diene. oder gib nach / gehorche. Seruire gloriæ, Nach ehr stellen. Seruire tempori, prouerb. Nach gelaͤgenheyt der zeyt sich halten. Rei seruiens, Terent. Nach gůt stellende. Suę libidini seruire, Seyner begyrdē nachfaren / nach lust thůn. Vnde Seru(us), Ein eygen dienstman / knecht. Seruus ad limina idem quod Atriensis, Ein hoffwarter / thuͤrhuͤter. Serua, Ein eygen dienstfrawen bild. Conseru(us), Ein mit dienst mitdienst . Seruitus, Eygenschafft / knechtheyt. Seruitium, idem. Et in plura. Seruitia, Eygen dienst leüt dienstleüt . Compos. Adseruio, Jch diene zů. Deseruio, Jch diene fleissig.
|| [195v1]
Inseruio, Jch gehorche. Subseruio, Jch diene ein wenig / oder fůge mich recht. / oder gehorche.
Seruo , as, Jch erloͤse. Vnde Seruator, Ein erloͤser / behalter. Itē Seruo, Jch verhuͤte / schirme / halt acht. Compos. Adseruo. Jch verhuͤte / behalt fleissig. Conseruo, Jch halt zůsammen / behalt wol. Obseruo, Jch nim war / mercke fleissig / verhuͤte wol. Consuefecit milites imperium obseruare, Cæs. Er hat die kriegßknecht gewehnet dem geheyß gehorchen. Herus iussit me Pamphilium obseruare, Terentius. Der herr hat mich geheyssen vff den Pamphilium acht haben. Item, Jch halt in ehren / verehre. Hinc Obseruatio, Ein auffzeichung / warnemung / oder haltung. Obseruantia, Verehrung. Obseruabilis, e, Das verehret / oder in ehren gehalten sol werden. Præseruo, Jch behalt zü vor. Reseruo, Jch behalt hindersich.
Serum , substanti. Schotte / kaͤßwasser / buttermilch.
Sesqui compositum, significat, Anderthalbs. Sesquialtera proportio, Ein vergleichung / da das halb teyl mer ist / als drei gegen zweyē. Sesquihora, Anderthalb stund. Sesquilibra, Anderthalb pfund. Et sic in aliis compositis.
Sestertius , Drytthalb asses. Ongeuarlich zwen Etschcreützer. Num(us), idē. Et sesquiobolus, dicitur etiā sestertiū, sed ferè pro maior summa, ut Quadringenta sestertia, hoc est, Quadringenta milia, Vierhundert tausent, Nam per Ecclipsim ita dicebāt ueteres. Et ea summa erat census equestris, Zehen tausent kronen.
Sestos , Ein statt am Hellesponto gelegen. In Chersoneso Thraciæ.
Seta , Ein burst har / seühar. Setosus, a, um, Bürstaͤchtig. Setaceū, Ein bürste. Setigerus, a, um, Das bürst tregt.
Setia , Ein stat Jtalie in Campania. Vnde Secin(us), a, ū, dz darauß ist.
Seuerus , a, ū, pen. pro. Ernstlich / traurig / dapffer / bestendig. Item, Grim̄ / rauch. Seueritas, Ernsthafftigkeyt / traurikeyt traurigkeyt / reühe / grimmigkeit. Adseuero, as, pen. prod. Jch bestetige mit ernst. Perseuero, Jch verharre bestendigklich. Vnde perseuerantia, Beharrung.
Seuum , Vnschlit. Hinc Seuacius, uel Sebacius, a, m, Das von vnschlit ist. Sebacia candela, Eyn vnschlit kertze.
Sex , Sechs. Senus, a, um, distributi. sed in plurali frequentius Seni, æ, a, Je sechs. Senarius, a, um, Das sechs begreifft. Senio, onis, der teyl am Talo, der vier bedeütet / vnd vier gewünnet. uide infra, quid sit Tal(us) Sexaginta, Sechzig. Sextus, a, ū, Der sechst. Sexagenarius, a, um, Das sechzig auff im helt. Sextans. Vide Assis. Sextarius, Ein meß der fliessigen dingen / der sechste teyl congij, Ongeuarlich ein halb Straßburger maß / helt zwoͤlff Cyathos. Sextula, Der sechste teyl unciæ. Et duæ sextulæ duellam faciunt.
Sexus , us, Geschlecht / natur / art.
Si , coniunctio, Wan̄. Sin, Wan̄ aber. Siue, Oder.
Sibilus , in singula. mascu. in plura. neut. ein pfysung / dz getoͤß des windes / der schlangē &c. Sibilo, as, Jch pfeyse. Exibilo, ich verpfeyse /
|| [196r1]
vertreib mit pfeisen.
Sibylla , Ein weib das künfftige ding sagt / oder vō Gott berichtet ist künfftiger ding / dz den willē Gottes weiset. Fuerūt h(uiusmod)i multæ, Sed Cumæa, vnd Erithręa, præcipue celebrantur. Sibyllinus, a, um, Das soͤllichen weibren zůgehoͤrt.
Sic , aduerbium similitudinis, Also. Nonnunq(uam) affirmantis.
Sica , Ein kurtzer daͤgen / dolch / oder messer. Sicarius, Ein dodtschleger.
Sicambri , Voͤlcker in Germania / am Rhein / da ietz die Westualer sind / oder Montensis Ditio.
Sicania , Die Jnsel Sicilien. Sicani, pen. pro. Die voͤlcker darin.
Sicco , as, Jch mach trucken / oder wird trucken. Siccus, a, ū, Trucken / dürr. Sicca ligna, dürr holtz. Meta. Nůchter. Siccitas, Dürre / trückne. Siccesco, is, Jch heb an truckē werdē. Cōpos. Desicco, & Exicco, ich trückne vast. Jch laͤre auß. Exiccare pocula.
Sicelis , idis, dz auß Sicilia ist.
Sicera , penul. cor. Ein ietlich getranck das truncken machet.
Sicilia , Die Jnsel Sicilien, nach bey Jtalien. aliàs Trinacria, Sicul(us), a, um, Dz derē zů gehoͤrt zůgehoͤrt / oder darauß ist. Siciliensis, e, Das darin wonet. Sicilisso, as, Jch rede der Sicilier spraach.
Sicilius , Ein gewicht / helt zwen drachmas. Quarta pars unciæ. Ein halb lot.
Sicilio , is, Jch schorpe schorpfe die wysen / oder matten / so man nach dem die matten oder wysen abgemaͤyet sein / nachmals die stumpē vn̄ herten graßstengel abschneidet. dicitur Sicilire.
Siclus , apud Hebręos, idem quod stater apud Græcos, Vier drachmæ, Ongeuarlich ein halben guldin, ut Hierony. ait. Ra. Salomon sagt / dz vier machen ein alten Coͤlschē guldin. Die alten Hebreer / das er wige 355. grana ordei.
Sicut , & Sicuti, aduerb. similitudi. Zů gleicher weiß.
Sicyon , Ein statt in Peloponeso. nunc uulgo Clarentia. Vnde Sicyonius, a, um, Dz darauß ist / oder zůgehoͤrig. Sicyonia, Ein Jnsel im meer Aegęo.
Sido , is, Jch setze mich / laß mich herab. ut aues. super arbores sidunt. Verg. Sie setzent sich auff die boͤum. Compos. Adsido, pen. p(ro). Jch setz mich herzů. Cōsido, Jch setze mich zů mal zůmal . Insido, Jch setz mich hin ein hinein . Obsido, Jch vmbsitze. Persido, Jch setz mich gaͤntzlich. Subsido, Jch setz mich vnder / ich laß mich nider. Subsidunt flumina, Die flüs lassent sich nider.
Sidon , Ein herlich statt in Phenicia gewesen. Vnde Sidonius, a, ū, Das darauß ist / oder zuͤgehoͤrig.
Sidus , eris, Ein gestirn / da vil sternen bey einander sind. Sidereus, a, um, Das vō gestirn ist / oder hoch / glitzig. Sideratio, der schlag / der tropff. In frugibus idem quod Carbunculatio. Sideratus, a, um, Das vom tropffe geschlagen ist. Attonit(us). oder angewaͤhet / so der leib verdoͤrret. Cum latina sit uox Sidus, nescio cur per .y. gręcum scribendum sit. Considero, Desidero. Vide supra.
Sigæum , Ein vorberg in Phrygia / oder Troade.
Signū , Ein zeiche zeichen / anzeigūg. Et signū, Ein fendlin / kriegsfendlin kriegs fendlin / panyer
|| [196v1]
Vnde signifer, Ein fenderich. Et antesignanus, Ein vorstreyter / fürnaͤmer / der vor dem fendlin streytet. Itē Signū, Ein gegraben oder gegossen bilde. Insignis, e, Fürtreffelich. Sigillum, diminuti. Ein kleyns bilde. Sigillaria, Ein gasse zů Rom / darin man bild feyl hat. Sigillo, as, Jch sigle / beschließ. Sigillatim, Durch ietlich in sunderheyt / besunders. Signaculum, Ein eingetruckt zeichen. Significo, as, ich bedeüte durch zeichē / ich zeyg an. Significauit suam uoluntatem, Er hat sein willen zů verstohn geben. Consignifico, idem. Significatio, & Significantia, Ein bedeütung / anzeygung. Significanter aduerbium, Außtruckelich. Signio, is, & Insignio, Jch mach bekant / durch ein zeichen / oder zeichne. Insignitè, pen. pro. & Insigniter, aduerb. Fürnaͤmlichen / fürbündigklich. Signo, as, Jch zeychne / zeyge an. oder truck ein zeychen. Vnde Signata pecunia, Gestempffet gelt. Item, Jch schreibe. Numeris signauit, Colu. id est, Versibus scripsit, Er hats mit verßen geschriben. Hinc Subsignare, Vnderschreyben. Signator, Eyner der sich dem testament / oder handel vnderzeychnet. Signatorius, a, um. Das zeichnet / siglet / oder zů siglen gehoͤrt. Annulus signatorius, Ein buͤtschet ring. Signatè, aduerbium, Eygentlich. Compos. Adsigno, Jch gib zů. Consigno, Jch besigle. Designo, idem quod signo. Aliquando significat, Jch erkiese / bestimme. bedeüte. Me designari puto, Jch halt das ich bedeütet werde. Designatus Consul, Der gewelet erwoͤlet Burgermeyster. Item Designare, Etwas nüws / oder vnbillichs begehn. Modo quid designauit? Was hat er erst ietzund begangē Designatores, Die verwalter der leich begaͤngnuß / oder bestaͤtunge bestetigunge . Exigno, Jch zeiche zeichne außtruckelich. Obsigno, Jch versigle. Resigno, Jch brich das sigel auff / schließ auff. Item, Jch gib widerumb. Res resigno quas dedit. Horati. Jch gibe die ding widerumb / welche er mir gegeben hat. Subsigno, Jch vnderzeiche / vnderschreibe.
Silenus , pe. pro. Ein erzieher Bacchi.
Sileo , es, Jch schweige still. Consileo, idem. & Silesco. Silentium, Stillschweigung.
Siler , Ein baum von weiden geschlecht.
Silerus , penul. cor. uel Siler, Ein fluß Jtalie in Lucania.
Silex , Ein kißling steyn / wacke / feürsteyn. Silicatus, a, um, Mit kißling steyn kißlingsteyn / oder wacken gepflestert. Siliceus, a, um, Das von kißlingsteyn ist. Silicernium, Ein dodten maalzeit / das man den alten leüten gab. Vnde etiam pro sene accipitur.
Siligo , inis, Rocken / oder waitzen. Siligineus, a, um, Rocken / das von rocken oder waitz waͤitzen ist.
Siliqua , Ein hülße der früchten / welche legumina werden genant / als bonē / erbß / kicherē &c. Zuͤ gemuͤß / hülßen / schmalsaͤt hülßen. Jtem eyn baum in Jtaliē / welches frucht auch Siliqua genant. Siliquastrum. Vide Persicaria. Siliquor, aris, Jch mach hülßen.
Silli , Schimpffrede / gespey.
Silo , Der groß augbrauwen hat.
Silurus , Ein visch im fluß Nilo.
Silus , Ein naß die obsich gekrümpt ist.
Simia , Ein aff. Simia caudata, Ein mehrkatz.
Simila , Zart weiß maͤl / simelmaͤl. Similago, idem.
|| [197r1]

Similis , e, Gleych. Cum genetiuo iunctum, de Moribus uel Ingenio intelligitur. Domini similis es, Terenti. Du schlechst deim herren nach / Du thůst wie dein herr. Sed cū Datiuo, ferè ad formam refertur, Deo similis, Huͤpsch wie ein Gott / odder einer goͤttlichen gestalte. Similitudo, Ein gleychnuß. Absimilis, e, & Dissimilis, e, Vngleich. Dissimilitudo, Vngleichnus. Adsimilis, e, Gleych gegen etwas, Consimilis. Vast gleych glaublich. Similo, as, Jch bin gleych Versimilis, e, Der warheit gleich. Adsimilo. Jch vergleyche. Similiter, aduerbium. Zů gleych Zůgleych .
Simois , pen. cor, Ein fluß in Phrygia / fleüßt ab dē berg Ida durch Troadē
Simones , pen. pro. Welche on ein nasen / oder gantz flache nidergetruckte nasen haben. Est etiam cognomē Delphinorum, quo mire delectari illos ferunt, Die Delphin werden auch Simones genant. Simus, a, um, Nidergetrucket / breit / flach. Similus, siminuti. Subsimus, a, um. Wenig breyt / oder nidergetruckt. Resimus, pen. pro. idem quod simplex. oder obsich nider getruckt nidergetruckt .
Simplex , Einfeltig. Metaph. Schlecht from̄ / vnbetriegig. Simplicitas. Einfaltigkeyt / schlechte / frumkeyt. Simplaris, simplare, uel Simplarius, a, um, Dē nur einfach vergeltung wirt. Simplares milites, uel Simplaris armatura, Deren nur einfach besoldung wirt geben. Es Simplariæ res, Ringferig / vnachtbare ding. Simplicit(er). aduer. Einfaltiklich / schlechtlich. Simplus, a, um. Ein mal so vil. Simplū, Ein irden opffer geschirr opffergeschirr .
Simul , aduerbium congregandi. Zuͤ mal. Aliquando ordinem uel coniunctionem significat. Darnach dar zuͤ auch. Et geminatum ualet idem quod cum & tum. Composita. Simulac. Simulatq(ue), Nach dem / So bald.
Simulo , as, Jch thů der gleichen / ich dichte / nim mich an. Simulabat se Romā rediturum, cū in Africā nauigaturus esset, Er nam sich an als woͤlt er wider gen Rom komen / so er doch in Affricam schiffen wolt. Simulatio, Ein falsch annaͤmung / gleißnerey. Simultas, Feindtschafft / Haß / heymlicher neyde. Simultatem exercere cum aliquo, Einen Einem feindt sein oder hassen. Composita, Adsimulo, idem q(uo)d simplex. Dissimulo, dissimulas. Jch thů nit der gleychen dergleychen / ich verhaͤle. Dissimulāter, aduerbium Verhaͤligklich. Insimulo. Jch zeyhe / schuldige / klag an. Si herum insimulabis auaritiæ, male audies. Terent. Wirst du den herten der geyttigkeyt zeihen / so wirstu übel gescholten werden. Insimulatio. Ein schuldigung / zeyhung. Simulachrum, penultima producta. Ein bildnuß / erdichte gestalt.
Sin , coniunctio causalis, Wenn aber. Et ferè semper in sequenti membro orationis ponitur, ubi in priore fuerit Si. Terenti. Si illum relinquo, eius uitæ timeo. Sin opulator, huius minas, Wenn ich jhenen verlaß / so fürcht ich seins lebens / wen̄ ich yhm aber hilf / so fürcht ich des troͤuwort.
Sinai , Ein berg in dem land Arabia Petræa.
Sinapi , penultima producta, uel Sinapis, Senffkraut. Sinapiū. Senff můß Senffmůß .
Sinarum , regio. Ein landschafft zů vsserst in India.
Sindon , Subteil leinwaat.
Sine , Præpositio Separatiua, On. idē quod absq(ue).
Singultus , us, Das hixgen / schnupffen / kluxen. Singultio, tis, Jch hixge / schnupffe / noͤsche / kluxe.
Singulus , a, um, Jetlichs besunder / eintzig. In plurali frequentius usurpatur. Singuli, Jetlich für sich selber. Singularis, a. Eintzig. Metaph., Fürtreffenlich. & Singulariter aduerbium. Sunderlich / fuͤrnemlich. Singulatim. besunders / allein. Vel Singillatim.
Sinister , a, um. Linck. Sinistra substa. Die linck hand. Itē Sinsiter, vnglicklich / widerig / schaͤdlich / oder glücklich. cum de auspicijs & augurijs dicitur. Sinistrorsum, Zuͤr lincken hand.
Sino , is, Jch laß gestatte / verhenge. Siui animum ut expleret suum. Terent. Jch hab jhm zů gelassen / das er sein willen volbrecht. Desino, Jch hoͤr auff / ende / stand ab.
|| [197v1]

Sinope , pen. pro. Ein statt in der landtschafft Ponto. Vnde sinopicus, a, um Dz darauß ist. Sinpoica rubrica, Rote farb auß der selbigen.
Sinuessa , Ein statt Jtalie in der landtschafft Campania.
Sinus , us, Der bůse bůsen / dz zwischen den armen vnnd brust begriffen wirt. Itē Sinus uestium, Die gerē der kleyderē. Et sin(us) maris, Die winckel des mehrs vn̄ krümme der gestade. Item / die hoͤle oder winckel der augen. Et Meta. Ein ietlichs weyt gebogen ding. hinc Sinuosus, a, um, Winckelechtig / krum / gerechtig. Sinuo, as, Jch krüm̄e / buͤge Insinuo, Jch schleüff mich hinein / laß hinein. In amicitiam se alicuius, uel alicui insinuare, Sich sitlichen in eins freündtschafft schleyffen. Insinuatio, Ein hofflich / vnd heymlich versünung / beguͤtigung am anfang der red. Hac utuntur Oratores in causis dubijs, aut parum in speciem honestis, Soͤlliche hoffliche ablaͤnūg / vnd beguͤtigūg brauchen die redner gewonlich am amfang / so sie von vngewissen / oder etwas vnerlichen vnd schantlichen (alß erstlich geacht wirdt) dingen reden wellend. Sinus etiam pro securitate ponitur. Für sicherheyt. In intimo sinu pacis, In grosser sicherheyt des fridens. Et in sinum fundere, Heymlich vertrauwen / heymlich sagen das es nit rüchtig werde. Item In sinu habere, In geheym oder gewalt haben. In sinu gaudere, Bei jhm selbs / vnd mit den seinen stillschweygend frewd haben.
Siparium , Ein fürhang / serge / gedeck.
Sipho , onis, Ein brunnen roͤr / sprütze. Siphunculus dimi. Ein kleins roͤrlin der brunnen / sprützlin.
Sipo , as, Jch sprenge. Cōpos. Dissipo, as, ich zerprēge / spreyt auß / vergeüd. Dissipare glebas agrorum, Die ackerschollen zerspreyten / zerschlahē. Dissipare uanos rumores, Eytele / vngrüntliche geschrey hin vn̄ wider spreyten / außsaͤyen. Obsipo, idem quod Obijcio Jch würff für. Obsipare Gallinis escam, Den Hennen speiß fürwerffen. Insipo, Jch spreng ein. In aulam nouam insipato, Cato. Du solts in ein neuwen hafen stossen.
Sipontum , Ein statt Jtalie in der landschafft Apulia bey dem berg Gargano Vnde Sipontinus, a. um, Das darauß ist.
Siquidem , Coniunctio causalis, Dan̄. Aliquando Dubitandi particula est, Siquidam quæ nunc nunciant(ur) uera sunt. So anderst die ding war seind / welche gesagt werden.
Sειren , enis, Ein mehr thier / obenthalb ein iunckfraw / vnnd vndenthalb ein visch. Poëte fingunt tres fuisse filias Acheloi, welche mit suͤsse des gesangs / die menschen betrogen haben. Hinc Sirenus, Sirena, Sirenum, Das disen zů gehoͤret.
Siri , Grůben in welchen die frucht / oder korn behalten wirt. fürnaͤmlich in Asia.
Sirius . Ein stern des gestirns das man den hund nennet / welche schaͤdliche hitz machet.
Sirmium , Ein alte statt in Vngern bey dem fluß Sauo.
Sirpus , Ein kleins bintzsteüdlin. Sirpea, Ein geflochten korb von bintzen / benkorb bien korb . /feygen korb. Sirpiculum idem. Et Sirpicula, Ein raͤbmesserlin / schneydmesser, Sirpo, as, Jch flechte / binde.
Sisapo , pe. cor. Ein ort Hispanie da gůt minien wechßt in Bethica.
Siser , Rotrüblin Rot rüblin .
Sisto , is, Jch stelle. Sistere sanguinem,
|| [198r1]
Dz blůt stellen. Sistere uadimoniū, Die bürgschafft stellen. Propria uox iudici est, Sistere iudici, uel iudicio, Dem richter / oder gericht stellen. Sistere gradum, uel pedē, Still stehn Sistere lachrymas, Nit weynen / oder auffhoͤren weynen. &c. Cōpos. Absisto, Jch weych ab / stee dar von daruon . Adsisto, Jch stelle herzů. Terent. Propter hunc adsiste, Stelle dich hie zů dem. Consisto, Jch bestee / stand vest. Desisto, Jch stee von, Existo, Jch bin vorhanden / kum harfür / ich lig ob / Insisto, Jch bin in / oder ich treybe. Jch verfolge. Quam insistam rationē, Welche weyß soll ich angreyffen. Obsisto, Jch widerstee. Persisto, Jch stee beharrigklich. Resisto, Jch widerstee. Subsisto, Jch stee still / oder ich stee von mir selbs. Vnde subsistentia, idem quod substantia. Vide infra.
Sistrum , Ein krum horn der Egypter / welches sie bliesen in den opfrungen der Goͤttin Isidis.
Sisyphus , pen. cor. Ein suͤn Aeoli / welcher (als die fablen lauten) ein grossen steyn staͤtz in der helle gegen berg auff weltzen můß / vnd so offt er jhn hinauff geweltzt hat / so offt felt er wider hinab.
Sithonia , Ein landtschafft in Macedonia.
Sitis , Durst. Meta. Grosse vnmaͤssige begird. Siticulosus, a, um, Dursthafft. Sitibundus, a, um, Durstig. Sitio, is, Mich dürstet / ich begaͤr. Sitire sanguinem, Blůtdürstig / Tyrannisch sein. Mire sitit gloriam, Er hat grosse begird nach ehr vnd rům. Et terram sitire dicimus, cum nimis æstu exiccata est, So das erdtreich vonn hitze gantz drucken / oder dürr ist worden.
Situla , penultima cor, Ein schoͤpff geschirr / kübel / eymer. Sitella diminuti.
Situs , a, um, participium sine uerbo, Gesetzt / gestellet. In quo nostra spes sita est. Terent. In welchem vnser hoffnūg gestellet ist. Siti, Die begrabnen / dotten. Siticen, Ein dotten / oder leych pfeyffer.
Situs , us, Graͤwe / schimmel von feychtikeyt feichtigkeyt / stinckechtig / feychtikeyt feychtigkeyt . Et Situs, Ein gelegenheyt / oder eygenschafft eins orttz. Situs regionis non est mihi cognitus, Jch weyß nit wie die gelaͤgenheyt des lands ist.
Smaragdus , Ein edelgestein / grůnfarbig. Vnde Smaragdinus, a, um.
Smigma , uel Smegma, Seypfe Seyf / oder ander artzney / damit man reyniget / außwaͤschet vß waͤschet .
Smyrna , Ein statt des mindren Asie / In der landschafft Jonia bey dem fluß Melete.
Soboles , Nachkumne / oder kinder. ein geschlecht. Singularis numeri tantū.
Sobrini , Schwoͤsterkind. Consobrini idem.
Sobrius , a, um, Nůchter / gemaͤß / wolbesinnet. Tu pol homo non es sobrius. Terē. Du bist warlich nit recht be sinnen. Sobrietas, Nůchterkeyt.
Soccus , Ein weyt / sackechtig / hocher schůch. Socculus diminutiuum.
Socer , Ein Schwaͤher. Socrus, Ein Schwiger. Consoceri, Die die kinder vndereinander verheyratet haben.
Socius , a, um, Gesell gemeynhabig.
|| [198v1]
mit genoß. Propriè in re seria, & laboriosa cum aliquo particeps, Eyn mithelffer in eym schwaͤren handel. Comes, Ein mitgenger / oder waͤggesell. geferte. Cæs. Quum se uictoris Pompeij comitem esse mallet, quàm socium, Als er lieber wolt des Pompeij sigs eyn nachuolger sein / waͤder ein gehilff. Socienus idem quod Socius apud Plaut. Et Socij, Die bundt genossen bundgenossen / mithafften. Societas, Gemeynschafft / geselschafft. Socialis, e, Gesellig. Bellum sociale, Ein streyt wider die bundsgenossen. Socio, as, Jch fuͤg zů. Adsocio, idem, & Consocio. Dissocio, Jch fuͤg von einander / ich trenne.
Sodalis , Ein mitgesell. Sodalitas & sodalitiū, Ein geselschafft in gemeynen schlechten dingen. od· zunfft.
Sodes , interiectio obsecrandi, Ey lieber.
Sodoma , æ, uel Sodoma, orū, Eyn statt in Palestina, od· Jüdischen land gewesen / vom feür verderbt. Sodomita, Eyn einwoner der selbigen.
Sogdiana , Ein landtschafft Asiæ / stosset an Bactrianā, & Sacrarum landtschafft / in welcher Arę Alexandri sind.
Sol , Die Son̄. Et in plura. Soles, Tag. Itē, Soles, Der scheyn / od· stromen d· sonnen. Admittunt hybernos soles, Sie lassen den weynterigen sonnenscheyn hineyn. Aliqn̄ pro æstu, Für hitz. Insolo, as, pen. pro. Jch trückne an der Sonnen. Solaris, e, Das zů der Sonnen gehoͤrt. Solarium, Ein Sonnen vr. Item, Oberer saal / ein ober oder gemach des hauß / welches gepflestert ist. Et Solarium, Boden zinß Bodēzinß . Solstitium, Die Sonnen wende. Solstitialis, e, Dz darzů gehoͤrt.
Solea , Ein pantoffel. od· sole. Solearius, Ein pantoffel macher. solenmacher. Soleatus, Der solen anhat.
Solennis , e, Jaͤrlich / das jaͤrlich gehalten wirt. Solennitas, Ein herlicher / hochzeitlicher tag.
Soleo , es, Jch pfleg / ich bin gewon. Solet imperso. Es ist gewon. Et Solito, as, frequent. Jch pflege offt. Assoleo, idem. Insolens, Vngebreüchig / seltzam. Insolitus, a, um, idem. Insolentia, Vngewonheyt / setzamkeyt. Metaph. Stoltzheit / hoffart. Insolenter, aduerbiū, Stoltzlich. Insolesco, is, Jch wird stoltz / übermuͤtig.
Solers , gene. omnis, Klůg / gescheid / spitzfündig. Solertia, Klůgheyt / geschwindigkeyt.
Soli , orum, σόλοι, Ein stat in Cilicia. Postea Pompeiopolis dicta.
Solicito , as, propriè significat, Jch bewege vom boden / Jch ker dz erdtrich vm̄. Ferro solicitauit humū. Tibull. Er hat das erdtreich mit dem pflůg vm̄gekeret. Sed per Metapho. Ich mach sorgfeltig / ich bekümmere / ich treibe / noͤtige. Solicitudo, Bekümmernuß / angschaffte angsthaffte . Solicitus, a, um, Bekümeret / aͤngstig.
Solidus , a, um, Gantz an einander. Decem annos solidos, Zehē jar an ein ander. Itē, Starck / vest / nit hol oder lück. Soliditas, Gaͤntze / veste. Solido, as, Jch mach vest / hart. Solidesco, Jch wird vest / hart. wird wider gantz. Insolidū, aduerb. Gaͤntzlich.
Solium , Ein herlicher küniglicher stůl / künigs sessel künigssessel . Item Solium, Ein badstanden bad standen / badzuber / waͤschgelten.
Solœcismus , ein vngeschicklicheit mit reden / oder schreiben / vnd außsprechē wider den gemeynen brauch der Latinischen oder Griechischen sprach. latinè. Imparilitas, uel Stribligo.
Solon , & Solœcon, Einer auß den syben weisen Græciæ.
Solitaurilia , orum, plur. tan. Ein fest oder opfferung bey den Roͤmeren / in welchē dreyerley thier geschlachtet / vnd vffgeopffert wurden / Ein Ochs Schweyn / vnd Schaff.
Solor , aris, Jch troͤste / ergetze. Solamē & Solatium, Ein trost / ergetzung. Compos. Consolor, pen. pro. idē quod simplex. Cōsolatio, Ein troͤstung. Desolor, aris, Jch verlasse / troͤst nit.
Solum , Der boden / buͤne / fůßbuͤne / erdtreich. Natale solum, Das vatterland. Item, Die sole an den fůssen. Solistimum, Das des bodens ist / od· vff dem boden.
Soluo , is, Jch loͤß auff / ich ledige. Item, Jch bezale. Soluere uota, Die gelübdte vßrichten / volbringen. Soluisti fidē. Teren. Du hast treüw gehalten / od· dem verheyssen gnuͤg gethon. Vt sit per Ironiam dictū, uel Soluisti fidē, Du hast treüw gebrochen. Soluere stipendium, Den sold gaͤben. Solui curis cęteris. Terent. Jch hab euch von andren sorgen erlediget. Item Soluo absolutè, Jch fahr von land Jch schiffe. Tertia ferè uigilia soluit. Cęs. Er hat vast vm̄ die dritte nacht hůt angefaren / oder angehebt schiffen. Soluere legibus, quod uulgo dispensare dicitur, Vom gesatz ledigē / nachlassen. Gratiam legis facere, idē. Ita recte dicit(ur) soluere canonibus, Dispensierē. Versurā soluere, Schuld mit schuld bezalē. Solutio. Ein bezalung /
|| [199r1]
auffloͤsung. Solutus risus, Ein vnzüchtig / groß gelechter. Solutilis, e, Auffloͤsig / das gern auffgeloͤßt / vn̄ gebrochen wirt. Compos. Absoluo, Jch entledige / ich vollēde / volbringe. Absolutus, a, um, Vollendet / außgemacht / gelediget. Dissoluo, Jch loͤß von einander / ich ledige. Exoluo ferè idem. Persoluo, Jch bezale / oder ledige gaͤntzlich. Resoluo, Jch loͤß wider auff. Soluendo esse. Bezalen moͤgen. Non est soluendo, Er mag nit bezalen.
Solus , a, um, Alleyn. Item, Verlassen. Venit alicunde ex solo loco, Terent. Er kumpt etwan har / auß eim einoͤden ort. Vnde Solitudo, Einoͤde. Solitarius, a, um, Eintzig / das alleyn / vnd ayntzig lebt.
Somnus , Der schlaff. Somnium, Ein traum. Et Insomniū. Somnolent(us), a, ū, Schlaͤfferig. Somniculos(us), a, um, idem, Faul traͤg. Somnificus, a, um, Schlaffmachig. Somnifer, a, um, idem. Insomnis, e, Vnschlaͤffig / wachig. Somnio, as, Es traumet mir / ich hab ein traum. Somnus etiā significat, der Gott des schlaffs. Item Somnium Metaph. Ein vnnütz / eytel ding.
Sono , as, Jch doͤne / laute / klinge. Vnde Sonus, Ein thon / klang. Et Sonor, Ein schall. Sonitus idem. Sonorus, a, um, pen. pro. Laut schaͤllig Lautschaͤllig / haͤlstim̄echt. Sonoritas, Lautung / klarheyt des schals. Absonus. Vide supra. Dissonus, a, um, penul. cor. Vngleych lautig Vngleychlautig / vnbequem. Altisonus, Hoch lautig. &c. Compos. Adsono, pe. cor. Jch stim̄ zů. Consono, Jch stim̄ mit / laut mit / bin einhellig. Vnde Consonans, Ein mitstim̄ bůchstab. Consonantia, Die zamenstimmūg vnd einhelligkeit der stimmen. Dissono, Jch laut vngleichlich. Dissonantia, Vbellautung. Insono, Jch doͤn vast. Persono, Jch laute gaͤntzlich. Resono, Jch widerthoͤne / widerschalle.
Sons , generis omnis, Schuldig des lasters. Insons, Vnschuldig. Sonticus, a, um, Schadhafft / schaͤdig.
Sophia , latinè Sapientia, Weisheyt. Sophos spaiens, Weiß.
Sophisma , latinè commentum, Ein geschwind / klůg / erdichtet rede / ein betrug. Sophista, Ein klůg / oder spitz reder / betrieger mit worten. Olim idem quod Rhetor. Sophistice, Die kunst mit geschwindigkeyt vnd spitzfuͤndigkeyt spitz fuͤndigkeyt zů reden.
Sophrosyne , latinè temperātia, modestia, Maͤssigkeyt / zuͤchtigkeyt / keüscheyt.
Sopor , Der schlaff. Sopio, is, Jch entschlaͤffe. Soporo, as, pen. pro idē, Jch mach schlaͤffig. Sopitus, & Soporatus, a, um, Entschlaͤfft.
Soracte , generis neutri, Ein berg Jtalie / in Phaliscis, Dem Apollini zů geweihet zůgeweyhet .
Sorbeo , es, Jch supffe / verschlinde / verschlicke. Vnde Sorbito, Ein
|| [199v1]
supffung / brühe. Sorbitiuncula diminuti. Compos. Absorbeo, Jch verschlinde gantz. Obsorbeo, idē. Exorbeo, Jch supff auß. Sorbillo, as, Jch supffe wenig / vnd offt.
Sorbum , Ein baum frucht in Jtalia wie byren.
Sordeo , es, Jch bin wůst / vnflaͤtig. Sordesco, is, Jch wird vnflaͤtig. Sordes plura. tantum, Vnflaͤtigkeyt. Metaphorice, Schantliche kergheyt. Sordidus, a, um, Vnflaͤtig / wůst. Sordido, as, Jch besudle / mach wuͤst.
Sorex , icis, Ein mützer / spitzmauß. Soricinus, a, um, Das daruon kumpt.
Sorites , latinè coaceruatio, Ein zamenhauffung zůsamen hauffung viler ding eyner ordnung / also das die beschliessung recht volget. Nam Soros, σωρὸς, aceruus aut cumulus est.
Soror , Ein schwester. Sororius, Ein schwesterman schwester man . Sobrini, & Consobrini. Vide supra.
Sors , Das loß / oder glückfall / die bescherung eines ietlichē. Sorte tua cōtentus sis, Biß vergnuͤgig deß das dir beschert ist. Et Sors, Die haupt sum̄ / so man in gewerb legt / damit zů gewinnen. Item Sortes, Die weissagung / oder antwurt der warsager. Hinc Sortilegus, penultima correpta, Ein weissager durch lossung. Sortilegium, Soͤlliche weissagūg. Consors, Mitgenoͤssig / teylhafftig des erbs / oder gewins. Consortiū, ein geselschafft / gemeinschafft. Exors Vngenoͤssig / vnteyllhafft. Sortior, iris, Jch loͤße ich überkum̄ / mir falt zů loß / ich ordne. Sortitò, aduerbium, Durchs loß.
Sospes , Gesundt / vnuersert. Sospitalis, e, Das gesundtheyt gibt / behaltet. Sospito, as, Jch mach gesundt / ich behalte.
Soter , seruator, Ein heyland / der das heyl hat geben.
Spadix , Ein abgerissen zweig von eim dattelbaum. Item, Braunrot braun rot . Spadiceus, a, um, Kestenbraun.
Spado , onis, Ein verschnidtner. Eunuchus.
Spargo , is, Jch zersprentze / spreyte auß. Sparsim. aduerb. Hin vnd wider gesprentzet. Compos. Adspergo, Jch sprentz an / besprenge. Hinc Aspergillū, Ein sprentzwadel. Conspergo, Jch besprenge / übergeüsse. Conspersio, Ein geknetten teyg. Dispergo, Jch besprenge hin vn̄ wider. Sic Inspergo, Cirūspergo, Respergo.
Sparta , Die statt Lacedemon. Vide supra. Vnde Spartiata, Einer darauß Et Spartanus, a, um, idem.
Spartacus , Ein verrůmpter fechter / welcher ein krieg vnderstanden hat wider die Roͤmer.
Spartum , Ein kraut / oder bintz in Hispaniē / darauß man allerlei gedeck vn̄ geschirr flechtet. Vnde Sparteus, a, um, Das darauß ist gemachet.
Sparus , & Sparum, Ein schlecht waffen / ein stang. ein tremel / bengel.
|| [200r1]

Spastici , Die inwendig gebrochen sind an etwas gelideren.
Spatha , Ein groß schwert / oder spatte.
Spatior , aris, Jch spaciere. Expatior, idem.
Spatium , Ein weite vnnd lenge eines orts / oder einer zeile zeite . Spaciolum, diminutiuum.
Species , Ein gestalt / form / angesicht / hüpsche. Hinc Speciosus, a, um, Wolgestaltig / hüpsch. Specialis, e, Sünderig / eigen. Speciatim, & Specialiter, aduerbium, Eygentlich / sonderlich. Et Species aliquando significat, Gewürtz / specerey.
Specio , is, non usurpatur. Sed Composita, Aspicio, Jch sihe an. Vnde Aspectus, Ein angesicht / oder anschawung. Conspicio, & Conspectus, ferè idem. Et Conspicor, aris, depon. Jch sihe. Vnde Conspicuus, a, um, Klar / sichtig Klarsichtig . Despicio, Jch sihe herab. Metaphorice, Jch verachte. Despectus, & Despectio, Ein verachtūg. Despecto, as, frequentatiuum. Dispicio, Jch schaw fleissigklich / ich entscheyde. Circumspicio, Jch vmbsihe / schaw allenthalb allenthalben . Circumspectus, a, um, Vmbsaͤhen / fürsichtig. Circūspectè, aduerb. Fürsichtiglich / weißlich. Inspicio, Jch besichtige. Et Inspecto, frequentatiuum. Introspicio, Jch schawe hinein. Perspicio, Jch durchsihe / erkenne. Persicuus, a, um, Durchsichtig / klar offenbar / bekantlich. Perspicuitas, Klarheyt / leichtigkeyt. Perspicax, Scharpffsinnig. Vide supra. Prospicio, Jch fürsihe / versorge. Futura prospicere, Künfftige ding fürsehen. Item cum Datiuo, idē quod Consulo. Liberis suis p(ro)spicere, Seine kinder versorgē. Prospicientia, Fuͤrsaͤhung. Prospectus, us, Außschawung / außgesicht. Respicio, Jch sihe hindersich. Et Respecto, frequentatiuum. Metaphorice. Respicio, Jch hab ein sorg / nimme war / verhůte. Dij nos respiciūt. Terē. Die Goͤtt naͤmen vnser war / sye helffen vns. Hinc Respectus, Ein auffschauwung ansehung / vrsach. Suspicio, Jch sihe obsich. Metaphorice, Jch verwundere / verehre. Ab hoc fit Suspicor, suspicaris, Jch argwohne. Suspectus, suspecta, suspectum, Argwoͤnig. Suspicio, onis, Ein argwon. Venio in suspicionem, Man hat argwon auff mich. Suspiciosus, suspiciosa, suspiciosum, actiuè & passiuè, Argwonig. à Specio sit etiam frequentatiuum. Specto, spectas, Jch schawe emsig / Sihe fleissig an. Ad pacem spectare, Auff friden stellen. Ad occasum spectat, Es ligt gegem abent. Vnde Spectatus, spectata, spectatum, Wol besichtiget / beweret. Spectabilis, spectabile, Verehrung / oder verwunderung wirdig / ehren wert. Spectator, Ein zůschawer. Spectaculum, Ein schawspiel / vnnd schaw hauß schawhauß . Theatrum. Et specimen, penultima correpta, Ein versůch stuck / anzeigung / ein muster / schawfalt. Specimen ædere, Eyn versůch stuck thůn. Spectrum, Ein gesicht / oder erscheinung. Speciū, Ein meyssel eisen der wundt artzet / da mit sie die tieffe der wunden ersuͤchen.
|| [200v1]

Specula , ein Schawberg / schawthurn / ein warte. Speculor, aris, Jch schawe / spaͤhe / verwarte / ich betrachte wol. Speculatio, ein fleissig beschauwung. Speculator, Ein beschawer / außspaͤher. Speculatorius, a, um, Das zuͤ schawen / oder außspaͤhen außspaͤhung gehoͤret. Speculare, uel Specularium, Ein fensterglaß fenster glaß / glaßfenster glaß fenster . Speculum, Ein spiegel. Specillum, & Cōspicillum, Ein augen spiegel augenspiegel / brülle.
Specus , Ein hüle. Specu, indeclinabile, idem, & Spelæum. Item Spelunca.
Sperchειus , penulti. producta, Ein fluß Thessalie.
Sperma , latinè semen, Somen.
Sperno , is, Jch verachte / verschmaͤhe. Adspernor, aris, deponens, idem, & Desperno.
Spero , as, Jch hoffe / achte. Item, Jch foͤrchte. Despero, pen. pro. Jch verzweifele. Desperatio, Verzweifelung. Insperatus, a, um, Vngehoffet. Spes, Hoffnung. Spem fouere, nutrire, pascere, Hoffen. Spem abijcere, Verzweifflen. In spem erigere, In hoffnung bringen &c. Specula dimi. Expes, On hoffnung.
Sphæra , latinè globus, Ein kugel. Sphærula, diminu. Ein kleyns kügelin. Sphæristerium, Ein rund / oder gebogen ort in der badstuben. Itē, Ein kegelplatz / oder ort da man kuglen vnd ballen wirffet. Sphæromachia, Ein streit mit kuglē / kugelspiel.
Sphinx , gis, Ein seltzam wunder thier wunderthier bei der statt Thebe / welches den fürgeenden leüten raͤterschen / oder frag stück fragstück fürhielte (ut fingitur) vnnd so sie es nit kundten auffloͤsen / oder verantwurten / wurden sie getoͤdtet.
Spondylus , pen. pro. Ein gleych am ruckgradt. Et Spondylus, Ein wirtel / spindel wirt spindelwürt .
Spica , Ein aͤher / korn aͤher. Frumentum in spicam exit, Das korn geht in aͤher. Spiceus, a, um, Dz von aͤheren ist. Spicilegiū, Die aͤher laͤsung. Spicilegium facere, Die aͤher so man geschnitten hat / aufflaͤsen / samlen. Spicifera, Die Goͤttin Ceres. Spico, as, Jch gib aͤher. Inspico, as, pen. pro. Jch spitze wie ein aͤher.
Spiculum , Ein schaflin / kurtzer spieß / oder pfeyl. Item, Das eysen an dem pfeyl / boltz eysen boltzeysen . Spiculator, Ein drabant. Nonnunquàm, Ein nach richter.5
Spina , Ein dorn. Item, Der ruckgradt. Spineus, a, um, Doͤrnē. Spinosus, a, um, Dornecht. Spinetū, Dorn busch / hecken wald. Spineolus, Ein hecken oͤpffel. Spinus, Ein plaumē baum / kriechen baum.
Spinther , Ein armgeschmuck / armgezierd der weiber.
Spira , Ein circkel der nit in sich selber gehet / wie ein zůsamen gewicklet seil. Item, Ein vndersatz / oder fůß einer saul. Spirula, diminuti. Et Spira, Ein bretschel / gebachen brot mitt circklen.
Spiro , as, Jch athme / ich waͤyhe / blase / ich laß harauß / gib ein geruch. Spiritus, us, Der athme / blast / wind. Spirabilis, e, Laͤblich / athmig. Spiramentum, Ein athem loch / oder
|| [201r1]
athmung. Spiraculum idem. Metaph. Jch bin günstig. Item, Stelle herzů / bin begirig. Aspiratio, Ein anblasung / scherpffe des athems. Conspiro, Jch blaß zů mal. Metaph. Jch bin einhellig / schwere zů mal. Vnde Cōspiratio, Ein zamen schwerung / vereinbarung. In bonam & malā partem sumitur. Expiro, Jch blaß auß / ich stirbe. Inspiro, Jch blaß ein. Respiro, Jch blaß den athem widerū / ich verschnaufe / ich kum wider zů růw Suspiro, Jch seüfftze. Metaph. Jch begaͤre. Suspirium, Ein seuͤfftzung. Suspiriosus, a, ū, Keüchig / schnauffig.
Spissus , a, um, Dick / langsam. Spissi gradus, Langsam im gang. Spissitudo, & Spissitas, Dicke / groͤbe. Spisso, as, Jch mach dick. Inspisso, & Conspisso, idem.
Spithama , Ein spanne / ein meß helt tres palmos, uel dodrantem pedis.
Splen , Das miltz. Spleneticus, Dem dz miltz wee thůt.
Splendeo , es, Jch scheine / glitze / glantze Resplendo, Jch widerglantze / wider glitze. Splendor, oris, Scheyn / glantz. Metaph. Herlicheyt / wirdikeyt. Splendidus, a, um, Scheinbar / glitzerig / herlich / kostfrey.
Spoletum , Ein stat Jtalie in der landtschafft Vmbria.
Spolio , as, Jch beraube. Despolio, & Dispolio idē, Spoliū, Ein raub.
Sponda , Betbret / betlade.
Spondeo , es, Jch verheysse willigklich. Sponsor, Ein verheysser / der die dochter dē breuͤtgam zů saget. Sponsus, Ein breütgam. Sponsa, Ein braut, Sponsio, Ein verheissung. Sponsalis, e, Das zů verheyssung zůuerheyssung der braut vnd hochzeyt gehoͤrt. Sponsalia, orum, Dz heürat fest / so man die hochzeyt anschlecht / vnd verheüratung thůt. Composi. Despondeo, Jch verheyß die braut, Desponso, as, idem, Despondeo animū, Jch setz mit für zů sterbē / ich verzweifle. verzage. Respondeo, Jch antwurte. Item, Jch vergleyche mich / ich bin bequem / fuͤglig. Respondere poculis, Bescheyd thůn. Vita non respondet doctrinæ, Das laͤben vergleycht sich nit mit der leer. Respōso, as, Jch widerbelle. murre. Responsum, & Responsio, Ein antwurt.
Spondειus , pen. pro. Ein pes der zwo lang sylben hat.
Spongia , Ein schwam. Spongiosus, a, um, Schwamechtig.
Sponte , ablatiuus solus, Mea sponte, Von mir selbs / frey willig freywillig / mit willē. Plerūq(ue) aduerbialiter ponitur.
Spontè , Willigklich / vngenoͤtet. unde Spontaneus, a, um, Willig von jm selber. Spontalis, e, idem.
Sporades , Jnßlē im Mehr Carpathio nit weit von Creta.
Sporta , Ein geflochten korb. Sportula diminut. Ein koͤrblin. Sportula, Die speyß gaab oder schencke / welche die Roͤmischen herren denen taͤglich gaben / die morgens sie begrůßen / mit in heym zůtragen begruͤßten . Erant autem centum quadrantes, Etwas bey fünff batzen / odder zweintzig Etschkreützer. Constituebantur autem
|| [201v1]
Sportulæ in limine domus.
Spuma , Schaum. Spumeus, a, um, Schaumig. Spumosus, idem. Spumo, as, Jch Schaume. Despumo, penulti. producta, Jch verschaume / zeüch den schaum hinweg. Metaph. Jch verdaͤuwe.
Spuo , is, Jch speütze / speüw. Sputum, Speychel / speüwet. Compos. Conspuo, Jch bespeütze / befleck mit speychel. Despuo, Jch verspeütz / verspeüwe. Expuo, Jch speütz auß. Inspuo, Jch speütze hinein. Respuo, Jch speütze widerumb. Metaph. Jch verwirffe.
Spurcus , a, ū, Vnfletig / wůst / befleckt / schantlich. Itē, Grim. rauch. Spurcissima tēpestas, Ein gar hart / grimm vngewitter. Ita Spurcus Carnifex, Ein schantlicher / oder grimmer hencker. Spurcitia, uel Spurcities, Vnflaͤtigkeyt / wůst. Spurco, as, Jch verwůste / beflecke, Conspurco, idem.
Spurius , Ein basthart / banckhart / des vatter nit bewißt ist. Transfertur etiam ad alia. Spurius uersus, Des author nit bekant ist.
Squalor , oris, Vnsauberkeyt / wuͤst. Squalidus, a, um, wuͤst / Vnflaͤtig Squalida barba, ein vnfletiger bart. Aliquādo significat, Glitzig. Squaleo, es, Jch bin wuͤst / vnsauber. Item, Jch bin glitzig. überflissig vol.
Squama , Ein schuͤpe. Squamosus, a, um, Schuͤpecht. Desquamo, Jch entschuͤpe.
Stabilis , e, Stendig / bestendig / vest. Stabilitas, Bestendikeyt Bestēdigkeit / veste. Stabilio, is, Jch vestige / maͤch bestendig / steiff. Constabilio, Jch mach gantz bestendig / beuestige wol.
Stabulum , Ein herberg / oder stall. Stabularius, Ein gasthalter / wirt / stall knecht. Stabulo, as, & Stabulor, aris, Jch ker in / hab wonung / bin zů herberg. Prostibulum, Ein gemeyn frawen hauß frawenhauß / oder metze.
Stacte , Gumi von myrrhē. Vide supra.
Stadium , latinè Curriculū, Ein lauff blatz / rennblatz. Vnde stadiodrom(us), Ein wetlauffer der sich mit lauffen uͤbet / vnd streitet. Item Stadiū, Ein weite / die sechshundert schůch / oder hundert vnd fuͤnff vnd zwentzig schrit begreiffet. Et octo stadia constituunt miliarium,
Stagnum , Ein stendig wasser / ein see / oder pfütze. Stagno, as, Jch wird zů eim see / oder pfütze / ich bleyb stil stohn. Cum de aquis dicitur. Restagno, Jch geüß harauß / fleüß über.
Stamen , Ein zettel / waͤbzettel.
Stannum , Zinn. Plumbum candidum, Stanneus, a, um, Zinnen.
Stapedes , Staͤgreyff.
Staphyle , Weysse weinraͤb.
Stater , Ein gewichte / das quatuor drachmas, vier quintlin haltet. Et numus quatuor drachmis ualēs, Ongeuarlich ein halber guldin / oder acht batzen.
Statera , penultima producta, Ein schnellwag / boltz wag. Statim aduerbium, Beharlich / oder bald.
Statua , Ein gehauwen / oder gegossen bild.
|| [202r1]
Statuari(us), Ein bildhawer / bild giesser bildgiesser . Statuaria, Die bildhawer kunst.
Statuo , is, Jch setze vestigklich / ich verordne / nim mir für. Statuo terminū, Jch setz ein ziel. Diem statuo, Jch bestim̄e / od· setze ein tag. Modū statuere, Ein maß stelen / auffhoͤren. Sic apud animum meum statui, Jch hab also in mein sin fürgenomen. De me statuant quid uelint, Vrteylent sie von mir was sie woͤllent. Composita. Cōstituo, Jch verordne / bistimme / überkumme mit etwar etwas . Inde Cōstitutio, Ein satzung / ordnung. Constitutio corporis, Die natur / art. & (ut aliàs dicitur) Complexio des leibs. Destituo, Jch verlasse. Instituto, Jch setze / nim für mich / Item, Jch vnderweyse / lere / ordne. Hinc Institutio, Ein vnderweysung / lerung. Et Institutum, Ein fürnaͤmung / anfang / ordē satzung. Vulgo Regula. Præstituo, Jch bestimme zů vor zůuor . Prostituo, Jch setz harfür / ich mach mich gemeyn. Vt meretrices. Inde prostituta meretrix. Ein verschampte stirne / eyn vnschamhaffter. Et pudicitiam prostituere, Sein leib gemeyn machen / verschamen. Restituo, Jch setz widerumb ein / ich gib widerumb / oder ich ersetze / erneuͤwere. Substituo, Jch setz vnder / ich ordne an des abgagnen statt.
Stelę , latinè Pilæ, Gemauret seül / pfeyler.
Stella , Ein stern. Stello, as, Jch scheyne / oder bin gestirnet. Stellatus, a, um, Das sternen hat / gestirnet.
Stellio , Ein thier in Jtalia / wie ein Egdaͤß / egleß. Item, Ein gesprencklete erdspinne. Tarantula aliàs dicta. ab hac bestiola, Stellare dicit(ur) pro inuidere, Verhassen / vergünnē. Stellionatus, Ein betriegung / felschung der kauffmanschafft. od· anderer dingen.
Stemma , latinè coronamentum, Ein krantz / zierung. aliq(uando) significat, Adelheyt Adel des geschlechts. Itē, die bildnusse der altuorderen / welche die Roͤmer auß wachß hatten zů anzeygūg jrs harkummens. Vide in dictione Imago.
Stentor , Ein lautstim̄iger man gewesē.
Stephanos , latinè corona, Ein krantz. Stephanoploc(us), Ein krantz macher krantzmacher .
Stercus , oris, Mist / kat / dreck. Sterquilinium, Ein mist grůb mistgrůb / mistschütte. Stercorarius, a, um, Das zů mist gehoͤret. Stercoro, as, Jch dunge / miste / mach feyßt. Stercoratus ager, Ein getüngter acker.
Sterilis , e, Vnfruchtbar. Sterilitas, Vnfruchtbarkeyt. Sterilesco, ich wird vnfruchtbar.
Sterno , is, Jch wirff nider. Sternere hostium copias, Der feynd hoͤr nider legen / erschlagen. Propriè historicorum. Sternere ferro, Zů tod schlagē. Metap. Jch spreyte / bedecke. Sternere equū, Dz roß sattlen. Sterne uiā, Den waͤg pfesteren / aͤbnen Hinc stratum, Ein decke / satteldecke / sattel / bet. Itē, Ein gepflestert waͤg. Et Strages, Ein niderschlag / ein schade / verderbūg. Stragulū, Ein ieglich ietlich gedeck. Stratari(us), Ein sattler. Sternax, abwürffig. Cōpos. Consterno, is, Jch bedecke zů mal / oder gantzlich / ich pflestere / Consterno, as, Jch wirff nider. Vnde Cōsternatio, Ein gaͤch erschrockenheyt / verzagung / niderschlagung des gemuͤts. Externo, Jch mach vnsinnig. Insterno, Jch spreyt über / ich bedecke. prosterno, ich schlahe zů bodē / vertreybe / verherge. Sup(er)sterno, ich spreyt über. Substerno, ich spreyt vnder.
|| [202v1]

Sternuo , is, & Sternuito, as, frequentati., Jch nůsse. Vnde Sternutatio, Nuͤssung. Sternutamentū, idem.
Sterto , is, Jch schlaff hart / ich schnarchele. 454a Stesichorus, Ein fürnaͤmer Poet vnder dē Lyricis auß Sicilien bürtig.
Stibadium , Ein sitzbeth / sessel.
Stibium , Ein weisser / glitziger steyn in den silber ertzgrůben / mit welchem die augen schoͤn gemacht werden.
Stichus , latinè uersus, Ein verß / zeile / ordnung. Vnde Distichum, Zwen verß, Tetrastichum. Vier verß. Hemistichium. Ein halber verß &c.
Stigma , latinè nota uel signum, Ein brandtzeichen brand zeychen / malzeychen. Metaph. ein schand / verleumdūg. Stigmata imprimere uel inurere, Geschenden. Vnde Stigmaticus, Verleumdet / geschendet.
Stigo , as, Jch stupffe / reitze. Compos. Instigo. pe. pro. Jch hetze. Castigo, Jch straffe / oder ich bessere. Castigare librum, Ein bůch verbesseren. Castigatio, Ein straff / verbesserung / bessermachung.
Stilla , Ein tropff. Stillo, as, Jch tropffe. Cōpos. Destillo, & Distillo, Jch tropff herab. Item, Distillo, Jch mach tropffig / ich bren̄ die kreüter / das sie tropffen. Vnde Distillatio, Gebrant wasser / oder tropffung. Instillo, & Extillo. Stillicidum, Ein trauff / oder dach tropffung tachtropffung .
Stimulus , Ein stachel / stupffrůt / stupff gerte stupffgerte . Metaph. Ein vnrůw / kestigung. Stimulo, as, Jch stupffe / treybe. Extimulo, Jch stupff vast. treybe.
Stingo , uel Stinguo, Jch lesche. Extinguo, Jch lesche auß / ich doͤte / dilg auß. Distinguo, Jch zerteyle. Interstinguo, Jch vnderscheyde hin vnnd wider. Instinguo, Jch beweg inwendig. Restinguo, Jch vertreib / dilg auß / drucke nider.
Stipes , Ein pfal / kolb / stecke.
Stipo , as, Jch stopffe / mach dick / verschliesse / vmbgibe. Constipo, Jch schoppe zů mal zůmal / ich beware / vmbgibe. Vnde Stipulator, Ein trabant / schirmknecht. Stipatus, Vmbgeben / bewaret. Stiparius, a, um, Das zů schoppē gehoͤrt. Stiparius malleus, Eyn stopfhammer / oder schlegel.
Stips , uel Stipis, is, Gelt. Stipendiū, Sold / kriegsold / reyßgelt. Aliquando significat, Tribut / schatzung. Stipendarius, a, um, Das schatzung oder steür můß geben. Stipendiatus, Ein soldner.
Stipula , Ein stupffel / korn stengel kornstengel / halm
Stipulor , aris, Jch verheisse. Propriè, Jch verheyß sold. Item, Jch frage / oder wird gefraget / ich begaͤr / Quantum uis, stipulare, & protinus accipe q(uo)d do. Iuuena. Begaͤr als vil du wilt / vn̄ nim bald was ich dir gib. Hic in actiua significatione ponitur. Stipulor abs te, Jch frage od· begaͤr von dir. Aliquando passiuè significat, Jch wird gefraget. Est uerbum commune, & contractibus accommodatū. Stipulatio, Ein verspechung des dz gefraget oder begeret ist. Stipulatus idem. Stipulator, Eyn frager / begaͤrer. Adstipulor, penul. cor. Jch verwillige / stim̄ mit / bin einhellig. Instipulor idem quod simplex.
Stiria , Ein eyß zapff eyßzapff .
Stirps , gene. fœmi. Ein vrsprung des geschlechts / ein stam̄. Itē Stirps mascu. Ein stam̄bloch. Vel fœmininū. Stirpitus aduerb. Auß der wurtzel herauß. Stirpo, as, Jch thů die wurtzel hinwaͤg. Extirpo, Jch reuͤte gantz auß.
Stiua , Die pfluͤg stertz pfluͤgstertz / die geytze.
Stlata , Ein breyt flach schiff. Vnde Stlatarius.
|| [203r1]

Stlopus , idem quod Sclopus. Vide supra.
Sto , as, Jch stand / ich stehe / ich bin außgerichtet auff gerichtet . Item, Jch bestand / verharre / beleybe. Stare conuentis, & stare pacto, Den vertrag halten. Sic stare conditionibus, Das angeding leysten / halten. Et stare decreto, Dem gebott oder satzung gehorchen. Fabula stetit, Die fabel ist angenaͤm gesein / hat wol gefallen. Sed Milo pro melioribus stabat. Cice. Aber Milo hats mit den besseren / frümmeren. A nobis stat, Er halts mit vns. Stat sentētia, Jch hab mit fürgesetzt. Magno stetit. Es hat vil gekostet / es gestehet vil. Per me non stat, Es hindert an mir nit / es ist nit mein schuld. Hinc fiunt Statio, Ein stelle / ein ort da die schiff / oder kriegsleüt stehen. Statio etiam, Ein wacht stat. oder schiltwacht. Vnde Stationarij, Die in der hůt / oder wacht stehen. od· schiltwaͤchter. Statiua etiam significāt, Kriegs stelle Kriegsstelle / oder laͤgerung. Stabilis. Vide supra. Status, us, Der stand / oder wesen eins ietlichēs Et apud Rhetores Status, Das fürnaͤm im handel / vff welches alle ding gerichtet sind / hauptsach / oder fürnemste frag. Statura, die manß ram / lenge vn̄ groͤsse. Statumē, Ein stütze / vndersatz. Vnde Statumino, as, Jch foͤste / vnderstütze. Status, a, um, Gesetzt. Stata hora, Ein gesetzte / bestimpte stund. Statarius, a, um, Das bequem ist zů stehen / růwig. Stator, Ein wartknecht. Compos. Adsto, Jch stehe bey oder vest. Consto, Jch bestehe / beharre. Vnde Constans, Bestendig. Inconstans, Vnbestendig. Inconstantia, Vnbestendigkeyt. Item Constat mihi pluris, Es gestehet mich mer. Constat impersonale, Es ist offenbar. Ex quatuor elementis omnia constant, Es sind alle ding auß den vier elemēten. Circunsto, Jch vmbstehe. Circūstātia, Ein vmbstand. Exto, Jch bin vorhanden / oder überig. Multa Ciceronis scripta non extant, Vil buͤcher Ciceronis seindt nit vorhanden. Insto, Jch lig ob / treib / noͤtige. Disto, Jch hab ein vnderscheid / oder weite. Obsto, Jch widerstehe / verhindere. Persto, Jch beharre. Præsto, Jch übertriffe. Itē, Jch gibe / beweise / ich leiste / halte das versprochen. Hinc Præstabilis, e, Fürtreffelich. Præstātia, Fuͤrtrefflicheyt. Prosto, Jch stehe vor / ich bin feyl / beüt mich feyl. Resto, Jch bin überig. Substo, Jch stehe vnder / ich bestehe / bleib bestendig / halt auff. Substantia, Ein vnderstehung / ein bestehung / bestendig ding / matery. Item, Die hab / reichthumb. Substantiuus, a, um, Von jhm selbs bestendig.
Stoechades , Drey Jnselen / nit weit von Massilien.
Stoici , Die Philosophi / welche dem Zenoni anhiengen / welcher in eim schopffe zů Athen leret, Poecile genant. Stoa autem dicitur porticus.
Stola , Ein ietlich kleyd, Apud Priscos. Postea stola dicta, ein ehrlich weibs kleyd / vnderrock. Stolatus, a, um, Das ein sollichs kleyd an tregt antregt , Metaph. Ehrlich.
Stolidus , a, um, Doll / vnuerstendig.
Stolo , onis, Ein vnnütz / überfluͤssig zweig am stamme oder wurtzel des baums.
Stomachus , die straß oder darm / durch welchen die speyß in magen gehet / oder der mage. Aliquando
|| [203v1]
accipitur, Für vnwirsche / zorn. od· verdruss. Non possum sine stomacho legere, Jch mags nit on vnwürsche oder verdruss lesen. Vnde Stomachosus, a, ū, Vnwirsch / zornnig. Et Stomachor, aris, Jch bin vnwirsch / ich zürne. Stomachicus, Dem der mage wee thůt.
Storea , Ein matze / serge.
Strages , & Stragulum. Vide Sterno.
Stramen , Straw. Stramentū, Streüwe. Stramineus, a, um, Stroͤwen. Stramenticius, a, um, idem.
Strangulo , as, Jch würge.
Stranguria , Harnwinde.
Strategema , pen. pro. Ein kriegs geschwindigkeyt.
Stratia , latinè militia, uel exercitus, Kriegsgehoͤr / reysung. Stratiotes, pen. pro, Ein kriegsman. Stradioth.
Strena , Ein gab / welch man am anfang des jars / oder auff ein fest gibt / ein gůt jar.
Strenuus , a, um, Handt vest Handtuoͤst / handtlich / wacker. Strenuitas, Handveste / strenge. dapfferkeyt.
Strepo , is, Jch rausche / mach ein getoͤß. Strepito, as, frequenta. Jch rausche emsig. Strepit(us), us, Ein getoͤß. Metaph. Prachtigkeyt. Compos. Constrepo, Jch rausche zůmal. Cicūstrepo, Jch rausche allēthalb. Instrepo, Jch rausche vast. Obstrepo, Jch widerbelle / widerrausche wider rausche . Perstrepo, idem quod Instrepo.
Stria , Ein holkaͤl hol kaͤl an den seülen / kleyne fürchli an den seülen. Striatus, a, ū, Mit holkaͤlen vnderscheyden.
Stribiligo , idē quod soloecism(us), Vngeschickte außsprechung / oder rede.
Strideo , es, & Strido, is, Jch kirre / gib ein thon. Stridor, Ein kirrung / rauschung.
Stridon , Ein stat am anstoß Dalmatiæ & Pannoniæ, auß wellicher Hieronymus bürtig.
Strigil , Ein strygel. Est etiam gen(us) uasis, Ein geschirr im bad. Strigillo, es, Jch strigle / reibe. Obstrigillo, Jch widerstehe. Strigmentum, Das man ab striglet abstriglet / ab kratzung abkratzung .
Strigosus , a, um, Mager dün̄ / außgemerglet / straubig.
Strimon , onis, penul. cor. Ein fluß in Thracia.
Stringo , is, Jch truck zůsamē / ich streyff ab / ich kratz ab / ich begreiff. Stringere gladiū, Dz schwert zucken. Stringere folia, Die bletter abstreyffen. Hinc Strictus, a, ū, Eng. Strictè, aduer. Engiglich. & Strictim, Mit kurtzē begriff. Stricturæ, Eisen seülen. Compos. Adstringo, Jch fuͤg herzů / ich verbinde / stricke. Cōstringo, Jch druck zů sammē. Destringo, Jch brich ab / streyffab / reyß ab. Obstringo, ich verbinde / verstricke. Perstringo, Jch streiffe vast / ich růr an. Item Perstringere oculos, Die augen betruͤben / verblenden. Ita Substringo, &c. Præstringo, ferè idem quod Perstringo. Vn̄ Præstigie, Vide supra.
Strix , Ein nacht vogel nachtuogel / ein nachtfraw / galsterweib Galster weib .
Stroma , Ein serg / decke. Inde peristroma. Vide supra.
Strophe , Ein geschwindigkeyt. Item Strophe conuersio, Ein vmbwendung. Strophades, Zwo Jnsulen im mehr Jonio, antea Plotæ genant / in welchen die Harpye sind.
|| [204r1]

Strophium , Ein brustbendel brust bēdel , ein breiß riem breißriem oder gürtel. Strophiolū dimi.
Strues , Ein hauffen holtz.
Struma , Ein kroff kropff . Strumula dimi. Strumosus, a, um, Kropffig.
Struo , is, Jch ordne / setze ordenlich / rüste geschicklich. Aciem struere, Die kriegß ordnung machen. Sruere insidias, Auffsatz zůrüstē. Sic dolos struere. Focum struere, Ein fewr machē. Vnde Structura, Ein zamen zůsamen ordnung / ein gebew. Structilis, e, Das geordnet / oder gebawen wirt. Structor, Ein vorschneider / speiß zerteyler. Compos. Adstruo, Jch bauwe herzů, Jch festige. Construo / Jch ordne zůmal / fuͤg ordenlich zůsammē. Vnde Constructio, Ein zamen zůsamen ordnung. Destruo, Jch zerbriche. Extruo, Jch baw auff. Instruo, Jch vnderrichte / rüste / ordne. bereyte. Instruo mensam, Jch bereite den tisch. Instruere pueros, Die kinder vnderweisen. Obstruo, Jch verschleisse. Obstruere os, Dz maul verstopffen. Sic Præstruo, Substruo, &c.
Struthius , & Struthio, Ein strauß vogel Straußvogel / Struthiocamel(us), Ein thier mit fettichen. oder flügelen.
Studeo , es, Jch befleiß mich / uͤbe mich / lig ob. Itē, Jch bin günstig. Omnes mulieres eadem æque student. Terent. Alle weiber befleissent sich / oder begaͤren gleiche ding. Studet literas Græcas, Er leernet die Griechisch spraach. Studet hoc, Er vnderstehet oder begeret das. Item Cum Datiuo, Studere nouis rebus, Begaͤren oder vnderstehen ein neüws machen / ein rumor zů machen. Studet delitijs, Er pflegt dem wollust. Studet rebus bellicis, Er treibt kriegßhaͤndel. Studebā doctior fieri, Cice. Jch begert gelerter zů werden. Studet concordiæ, Er stellet nach einigkeit. Studet nostris patribus, Er günnet vnserm teyl / er halts mit vns. Studet placere omnibus, Er wolt gern jed·man gefallē. In id studet, Er wendet auff das sein fleiß. Studiū, fleiß / übung / gunst / liebe. Studio habere, Befleissen. Studiosus, a, um, Fleissig / emsig. Itē, begirig / günstig.
Stultus , a, um, Dorecht / narrechtig. Stultita, Dorheyt / narrheyt.
Stupa , Grob werck / kuder / schopkuder. Stupeus, a, um, Das von grobem kuder ist. Stupea uincula, Haͤnffen seyl. Stuparius, a, um, Dz dar zuͤ gehoͤrt. Stuparius malleus, Ein hanff pleuͤwel hanffpleüwel / schophammer.
Stupor , Entsetzung / erstunung erstumung / verwunderung. Stupidus, a, um, Vnbesinnet / erstunet erstum̄et / doll / vnempfindtlich. Stupeo, es, Jch erstune erstum̄e / entsetze mich / verwundere / wird vnbesinnet. vnentpfindtlich. Obstupeo, idem. & Stupesco, Obstupesco. Stupefacio, Jch mach erstunet erstum̄et / doll. Stupefio, Jch wird stunig stumig .
Stuprum , Hůrey / alle vnzimliche vnlauterkeyt. Stupro, as, Jch schwaͤche ein frawen bild / ich pflege vnzimlich vnlauterkeyt. Constupro, idem.
Sturnus , Ein Staar / auis est. Vnde Sturnatim aduerbium, Schaarechtig / hauffechtig.
Stylis , latinè columella, Ein kleyns seüle. Stylobatæ, Hoͤltzin kennel / durch welche das wasser fleüsset. ein hültzin nach.
Stylus , latinè columna, Ein saul. Epistylium, capitellum, Der deckel auff der saul. & Styl(us), Ein griffel. Item, Die weise zů reden.
Stymphalus , Ein see in Arcadia. Vnde Stymphalius, a, um, & Stymphalis, Das daruō ist / oder zů gehoͤrt.
Stypticus , a, um, lati. Strictiuus, Obturatiuus, Verschoppig / das schoppet / zůsamen tringet.
Styx , Ein see oder pfütz in der helle (ut Poetæ fingunt) bey welchē Die Goͤt schweren. Vnde Stygius, a, um, Das dem zů gehoͤret zůgehoͤret .
Suadeo , es, Jch vermane / radte. vnderstehe zů bereden. Suada & Suadela, pe. pro. Est etiam Suada uel Suadela, ut Horat. Die Goͤttin der wolredenheit / quam Cicero Leporē uocat à Græcis Pειtho, & ψυχαγωγὸς latinè Flexanima. Item Suasio, Ein radtung / manung. Suasorius, a, um, Das zuͤ manen / radten gehoͤret. Compos. Dissuadeo, Jch widerradte. Persuadeo, Jch überrede über rede . Persuasio, Ein überredung. Ein gewisse meynung / die wir für gerecht haltend. Hanc, autore Valla, Theologi Fidē dixerunt. Ita mihi persuadeo, & Ita sum persuasus, Also halt ichs für gewüss / das glaub ich. Persusibilis, Das leicht zů bereden ist.
Suauis , e, Süß / lieblich. Suauitas, Sůssigkeyt. Insuauis, Vnsüß / vnlieblich. Suauiter, & Insua. aduer. Suauiū, Ein wollust / süsser kuß. Suauior, aris, Jch kuͤsse mit wollust.
|| [204v1]

Sub , præpositio, Vnder. Aliquando significat post, Nach / oder vor. Sub hæc, Nach denen dingen. Sub noctē, Vor nacht / gleich auff der nacht. Sub lucem, Ein wenig vor tag. Sub dio, Sub hasta, &c. Vide supra. Sub templo, In dem tempel, In compositione plerunq(ue) minuit.
Subæratus . Vide Aes.
Subcineritius , a, um, Dz in der aͤschē gebachen wirt.
Subditus , & Subdititius. Vide Do.
Subeo , Subiugo, Subiungo &c. Require simplicia.
Subigo . Vide Ago.
Subijcio . Require Iacio.
Subinde , Require in Simplici.
Subitarius , a, um, Gaͤchling / schnell. Subitaneus, idem. Subitus, a, um, idem. Subitò, aduerbium, Vnuersaͤchlich.
Sublego . Vide Lego.
Sublica , Ein langer hültzin pfal. Sublicius pons, Ein huͤltzin bruck.
Subligar . Vide Ligo.
Sublimis , e. Vide Limen.
Subneruo . Vide Neruus.
Subo , as, Subare, Est porcorum, So die schwein einander reiten. Transfertur etiam ad alia animalia.
Subrumus . Vide Ruma.
Subscudes , Balcken band Balckenband / hoͤltzin band damit die balcken vnd trome werdē gehefftet.
Subsidium . Vide Sedeo.
Subsolanus , Der wind von auffgang / oder morgen.
Substantia . Quære Sto.
Subtegmen , Ein eintrag / oder einwaͤfel.
Subter , præpositio, Vnder.
Subucula , ein hembd / leyne vnderkleyd.
Subula , pen. cor. Ein seül / aal alse / schůmacher seül.
Subulcus , Ein seühirt / schweinhirt.
Suburbia . Vide Vrbs.
Suburra , Ein nam eyner gassen zuͤ Rom.
Succedo , Successus, &c. Vide Credo.
Succida . Abgeschoren woll. neüwgeschoren woll.
Succidia , Ein schweine back / seite speck
Succino . Vide Cano.
Succinum , Augsteyn / agsteyn. Electrū.
Succisiuus , a, um, Das von dem notwendigen abgezogen wirt. Succisiuum tempus, Die vnzeit / so man von der bestimpten abstilet.
Succollo . Vide Collum.
Succus , Safft / natürlich feüchtigkeyt.
Sucula . Vide Sus. Sucula Item instrumentum fabrorum, Ein zugwale / ein welle die man mit heblen vmbtreibet.
Sudes , Ein stang / steck / zaunsteck.
Sudor , oris, Schweiß. Sudo, as, Jch schwitze / arbeyte vast. Desudo, & Exudo, Jch schwitze vast. Sudarium, Ein schweiß thuͤchlin schweißthuͤchlin / faceletlin. Sudatorium, Ein badstub.
Sudum , Der schoͤn himel. Vnde Sudificus, a, um, Das schoͤn machet.
Suesco , is, Jch gewohn. Adsuesco, Jch gewohn etwar zů etwarzů . Desuesco, Jch entwohne. Consuesco, & Insuesco, Jch gewohne gantz. Assuefacio, & Consuefacio, Jch gewohne gewehne . Desuefacio, Jch entwene. Consuetudo, & Adsuetudo, Gewonheit.
|| [205r1]
Desuetudo, Entwonheyt.
Sueuia , Schwabenland. Sueui, Die schwaben. olim iuxta Albim sedes habuerunt.
Suffarcinatus , a, um, Beschwaͤrt / beladen. Suffarcina anus, Eyn geladen alt weyb.
Suffitus , & Suffimentum, Vide Fio.
Sufflamen , Ein radsperre / damit man das wagen rad sperret an den haldē.
Suffoco , as, idem quod præfoco, pe. pro. Jch erstecke / würge / verschleüß den athem. Suffocare urbē fame. Cice. Die statt vßhüngeren / hungerstoͤdten.
Suffragium , & Suffragor. Vide Fragor.
Suffrago , inis, Ein kneübug der thieren an den hinderen fuͤssen / das hindersich gewendet kneü.
Suggestus , Require Gero.
Suggrundæ , uel Suggrundia, Die Fürtaͤch Für taͤch / die theyl des tachs / welche die treuͤff von dē wenden treyben.
Sugillo , as, Jch mach den leyb moßechtig / blůtmassig. Metaph. Jch schelte / hinderrede.
Sugo , & Exugo, Jch sauge / zeüch die feüchtikeyt feüchtigkeit auß. Vel sugeo, es, secundæ coniug. Transfert(ur) etiā ad alia. Cū lacte nutricis errorē suxisse uidetur. Cice. Er wirt geachtet disen irrthum̄ gleych in der kindtheyt in sich gesogē haben. Venenū exugere, Das gifft außsaugē. Hinc Succus, Alle feüchtigkeyt od· safft. Itē Suctus, Saugūg.
Sui , pronom. gene. om. Seyn. Hinc Suus, a, um, Seynen. unt reciproca. Nā ad eandem personā quæ præcedebat redire solent. uel ad id reuertunt(ur), de quo loquimur. Pater uult ut ad se uenias, Der vatter wil dz du zů jm (das ist zum vatter) komest. Sed Pater uult ut ad eum, uel ipsum uenias, Der vatter wil dz du zů jhem (ad aliū scilicet non autē ad patrē) komest. Tu fuisti cum eo, non autem fuisti secum. Quamuis etiam recepti autores interdū hanc differentiā non obseruent. Suus aliquando idem quod proprius, Eygen. Suus cuiq(ue) mos est, Eyn jetlicher hat eyn eygen weyß. Plerumq(ue) sibi additur tātum ornatus, & festiuitatis gratia. Suo sibi uictitant succo, Sie laͤben jrer eygen feüchtigkeyt / oder safft.
Sulcus , Ein furch / ein gruͤbe. Tertio uel quarto sulco ferere, Zů der dritten / oder vierten art saͤyen. Item, Dz gespitzt ist in die lenge. Bisulcus, a, um, Das in zwey teyl gespitzt ist. Sic Trisulcus &c. Sulco, as, Jch mach ein furch. Sulcatim aduer. Durch furchen.
Sulmo , Ein statt Jtalie in der landtschafft Pelignorum, auß welcher Ouidius Naso geborn ist. hinc Sulmonensis.
Sulphur , Schwebel. Sulphuraria, ein schwebelhütte. Sulphurata, Schwebel hoͤltzlin Schwebelhoͤltzlin / schwebelkertzlin.
Sum , es, Jch bin. Et in tertia persona significat aliquando, Es giltet / oder wirt geachtet. Item, Es gehoͤret zů. cum infinitiuo autem pro licet. Cernere erat, Man moͤcht saͤhen. Item cum datiuo significat habeo. Est mihi machæra domi, Jch hab ein schwert da heym daheym . Compos. Absum, Jch bin abwesend. Absens, abwesend. Absentia, abwesung. Adsum, Jch bin zů gegen zůgegen . Desum, Jch bin von / ich mangle. Itersum, Jch bin zů gegen / ich hab ein vnderscheyd. Et inter est, Es geet an / Es ist dran gelaͤgē. Permagni īterest, quomodo quiq(ue) primū institut(us) sit, Es ist vast vil dran gelaͤgē / wie ein jetlicher vō ersten vnderrichtet sey. Obsum, Jch schade. Possum, Jch mag. Potens, Mechtig. Potentia, Mechtigkeyt / herschung. Impotētia, Vnmechtigkeyt. Potestas, Gewalt / vermoͤgung Exire de potestate, Vide supra. Potentatus, us, idem quod potestas. Præsum, Jch bin fürgesetzet, Præsens, Gegenwertig. Præsentia, Gegenwertikeyt Gegenwertigkeyt . Aliquando præsens significat, Starck / krefftig. Item, Günstig / genedig. Præsentaneus, a, um Gaͤchling / bald geschaͤhig baldgeschaͤhig . Prosum, Jch bin nütz / ich fürdere. Subsum, Jch bin vnder. Supersum, Jch bin uͤberig. oder überflüssig.
Sumē , Ein seü eüter / schweineüter / oder weybs dutte.
Summa , Der gantz begriff. Sūmatim, In kurtzē begryff kurtzlich / mit kurtzē. Sum̄ula dimi. Sum̄arius, a, ū, Dz zů kurtzem begriff gehoͤrt. Sum̄ates, Die oͤbersten. füstender. Consum̄o, Jch
|| [205v1]
vollende. Sūmus, a, ū, Das hoͤchst / letst / ausserst / groͤst. Ad summam senectutem uixit optima ualetudine, Er hat biß in das letste alter in gesuntheyt gelaͤbet. Summitas, Hoͤhe.
Sumo , is, Jch nim / zeuch zuͤ / erwele Sumere exemplum ab alijs. Terentius, Ein beyspiel von anderen naͤmen / auff andere saͤhen / was zů thůn sey. Frustra hanc operam sumo idē, Jch hab dise arbeyt vmb sunst. Et alibi. Ei rei hilarem hunc sumamus diem, Wir sollent disen tag der sach zů lieb froͤlich sein. Sumere spiritus, Stoltz werden. Sumere pœnas, uel supplicium, Straffen. Non mihi hoc honoris sumo, Jch zeüch mir nit dise ehr zů / Jch halt mich nit der ehr werdt. Sumptus, a, ū, partic. Genomen. Sumptus, us, nomē, Kostē. Sūptuosus, a, um, Kostlich / kostpar / vil kosten brauchig. Sumptuarius, a, um, Das zů kosten gehoͤrt. Cōpos. Adsumo, Jch nim herzů. Absumo & Consumo, Jch verthůn / verzere. Cōsumere ætatem, Das laͤben verschleyssen. Desumo idem quod simplex. Insumo, Jch ker an / setz dran. Præsumo, Jch nim zů vor. Metaph. Jch vnderstand freuelich. Præsumptio, Ein vornemung. Et Schema apud Rhetores, So man das verantwurtet / dz da moͤchte fürgeworffen werden. Pręsumptuosus, a, ū, Freuelich.
Suo , is, Jch buͤtze / setze zůsamen. Sutor, Ein schůhmacher / schůhbuͤtzer. Sutrina, Ein schůster werckstat. Sutorius, a, ū, Dz zů einē schůster gehoͤrt. Sutilis, e, Gebletzet, Consutilis, e, Zůsamē gebuͤtzet. Insconsutilis, Vngebuͤtzet. Cōpos. Adsuo, Cōsuo, Insuo, Facile intelliguntur ex simplici, & præpositionū natura. Exuo, Jch zeüch auß / entbloͤsse / thůn von mir. Item, Jch beraube. Imperio excutus, Des regiments oder herschung vnd gewalts beraubet. Metapho. Omnē humanitatem exuisse uidetur, Er wirt geachtet alle freüntlichheyt von jm gethon haben. Troianos exue cestus. Verg. Thů die Troianischen kolben von dir. Hinc Exunniæ, arum, uel Exuuium, Eyn kleyd das man eym abgezogen hat. Vt supra.
Super , Præposi. Et supra ferè idē significant. Sup(er) lapidē sedet, Er sitzt vff dē steyn. Supra lapidē, Ober dē steyn. Super aliq(uando) p(ro) inter, uel de accipit(ur). Itē p(ro) præter, Super cœnā, audiui, Jch habs zwischen dē nachtmal gehoͤrt. Super hac re, Von der sach. Sup(er) hęc, On dise ding. über dise.
Superbus , a, ū, Vbermuͤtig. Aliq(uando) Edel / fürtreffelich / herlich. Sup(er)bia, vbermuͤtigkeyt. Superbio, is, Jch bin übermuͤtig / hoffertig.
Supercilium , die ober augbraw. Aliq(uando) accipit(ur), Für ein erhoͤcht ort / ein berg. Et Meta. Ernsthaffte / oder stoltzheyt. Pone supercilium, Thů die ernsthaffte / odder stoltzheyt von dir. Vnde Sup(er)ciliosus, a, ū, Ernsthafftig / hoffertig.
Superficies , VdeVide Facies.
Superior , Cōpa. Oberer. Suprem(us), a, ū, Aller oberst Alleroberst / hoͤchst / letst. à suprà. Itē Superus, a, ū, Ober. Et Superi. Die himlischē goͤtter. Supernus, a, ū, Dz oben ist. Supernè, oben herab / von oben. Supero, as, pe. cor. Jch übertriff. meta. Jch überwinde. Et Superare. überig sein / laͤbē. Superatne adhuc? Jst er noch bey laͤben. Cōpo. Exupero.
Superastes , ge. com. Vberig / laͤbendig / gesundt.
Superstitio . Falsche gotzehrung / aberglaub aber glaub / grosse forcht. Superstitios(us), a, ū, Aberglaͤubig / gantz forchtsam in gotzehrung. Supersticiosè aduerb. Aberglaͤubig zů vil fleyssigklich.
Superuacuus , a, ū, Et Superuacaneus, Onnotwendig On notwendig / überflüssig.
Supinus , a, ū, Hindersich ligē ligend / rügkling. Iacet supinus, Er ligt am ruckē. Meta. Faul / hinlaͤssig. Resupinus idē. Supino, as, & Resupino, Jch ker obsich.
Supparum , Ein schurtz / vmgurt.
Suppelex , Haußrat.
Suppedito , as, Jch scheüb vnder / reych dar / gib. Item, Jch truck vnder. Suppeditari turpissimum, Superare pulcherrimum est. Cice. Vndergetruckt odder überwunden werden / ist vast schandtlich / überwinden seer hüpsch. Suppediate sumptus, & Suppeditare sumptibus, apud Terentium, Dargeben zů der zaͤrung oder kostē.
Suppetiæ , Vide Peto.
Supplex , Et supplicium. Vide Plico.
Supra , ferè idem quod Super, Drobē / oder über. Supra modum, pro Vltra, Vber die mass. Supra caput, Ob dem haupt. Aliquando est aduerbium. Supra quàm cuiquam credibile est. Mehr dann yemandts glaubt. Nihil supra, Es ist nit drüber. Hinc fiunt gradus, Superior, Oberer. Et Supremus, Aller oberest. Superiori anno, Des vergangnen jars. Superioribus diebus, In vergangnē od· vordrigen tagen.
Supprimo . Require Premo.
Sura , Die wade am schenckel.
Surculus , Ein zweyg / schoß. Surcularis, e, Das zweygschoß gibt. Surculaceus, a, um, idem.
|| [206r1]

Surdus , a, um, Dum / taub / vngehoͤrig. Surdaster, Ein wenig vngehoͤrig. Surdeo, es, & obsurdeo, ich bin dū taub / ich hoͤr gehoͤr nit. Vnde Surdesco, & obsurdesco. Surdo, as, Jch mach dum.
Surgo , Vide Rego.
Sursum , Obsich / übersich.
Sus , suis, Ein saw / schweyn. Succula, dimi. Suinus, a, ū, & Suillus, a, ū, Schweynē. Subulcus, Ein seühirt
Susq deq(ue) fero, Et susq(ue) deq(ue) habeo, Jch acht wenig / frag nit vil darnach.
Susa , Ein hauptstatt haupt statt in Persia. Vnde Susiana. Die landtschafft darū / stosset an Assiriam / vnd Babiloniam.
Suscipio , Vide Capio.
Suscito , Vide Cieo.
Suspicio , & Suspecto, require Specio.
Sustineo , Vide Teneo.
Susurrus , Ein kleins getoͤß / gemürmel. Susurro, as, Jch brumle / murmele / rede heymlich. Insusurro, & consusurro. Item Susurro, onis, Ein schwaͤtzer / nachreder / affterreder.
Sycos , Latinè ficus, Ein feyg. Sycosis pe. pro. Die feygwartz. Sycomor(us) pe. pro. Ein wild feygenbaum / oder Egyptischer feygenbaum. Sycophanta. Ein betrieger / lesterer. Sycophantia, Betriegung / betrug / oder lug / lesterung.
Syene , pen. pro. Ein statt am anstoß Ethiopie vn̄ Egypti / vnder dē circk circkel Tropicus cancri, genant.
Sygæum , Ein vorberg Phrygiæ / oder Troiæ.
Syllaba , Ein begreiffūg / ein sylbe.
Syllepsis , latinè Conceptio, uel cōprehensio, Ein zamenbegreyffung zůsamē begreiffung / so das fürtreffenlicher / das minder fürtrefflich mit begreyffet mitbegreyffet . Figura apud Grammaticos.
Syllogismus , latinè Ratiocinatio, Ein ordenliche rechnung / da etwas volgen můß.
Sylua , Ein wald / ein holtzwald da man baw holtz bawholtz auß hawet. meta. zeüg / oder matery / Item das in eyl / vnd on sunder fleiß geschriben oder gedichtet ist / Idem quod Græce Schedion, de quo supra, Ein vile / hauffe allerley ding. Syluula dimin. Syluaticus, a, ū, Das zů dē wald gehoͤret. Metapho. Vnzierlich. Syluanus, Ein waldt Gott waldtGott . Syluester, ris, e, waͤldisch / beürisch. Syluesco, is, Jch würde zů eim wald.
Symbolum , latinè collatio, uel indicium, Ein zamentragung zůsamē tragūg / oder wort zeychen warrzeychen / krey. Symbolū militare, Ein kriegskrey / ein bedeützeychen bedeüt zeychen . Item Symbolū, Ein kurtzer spruch / in welchem ein verborgen leer begriffen oder angezeygt würt. Huiusmodi Symbola Pythagorę philosophi circumferentur. Hinc Asymbolus, Der nicht zů der zech bringt.
Symmachus , latinè Ein mitstreyter / ein kriegß gehilff. Et Symmachia, Mitstreyttung odder hilffe im krieg.
Symmetria , latinè cōmensuratio, Recht maͤssigung Rechtmaͤssigung / vn̄ gleychfoͤrmūg.
Symphonia , latinè cōsonātia, uel cōcēt(us). Wollautūg / ein zamēstimmūg zůsamen stimmung .
Symplegades , Zwo Jnselen bey Bosphoro Thracio, aliàs Cyaneæ dictæ
Symposium , latinè cōpotatio, cōuiuium, Ein mitgezech / malzeyt. Sympotes, Ein mit zecher. Symposiarcha, Der zechmeister.
Symmystes , Vide Mysterium.
Synaeresis , pen. cor. Cōtractio latinè. So zwo silbē zůsamē zů samen in eine gezogen werden.
Synagoga , pe. p(ro). Cōgregatio, Ein zamē fuͤgung zůsamenfuͤgung / versamlūg.
Synalœphe , compressio, uel coniunctio, So ein uocal am end eines woͤrtlins auß gethon außgethon wirt / in eym verß.
Synanche . Vide Angina.
Synanthrœsmus , συναθροισμὸς, cōgeries, Ein zamenhauffung viler woͤrter / die ein ding erklaͤren.
Syncategorema , pen. pro. consignificans, Ein mit bedeütigs mitbedeütigs .
Syncerus , a, um, penul. pro. Lauter / gantz / vngefelschet / vnzerstoͤret. Syncerum uas, Ein sauber geschirr.
Synchronos , latinè contemporaneus, Zů eyner zeit / zů gleicher zeit laͤbend.
Synchysis , latinè confusio, Ein verwirrung der rede. Longius hyperbaton.
Synciput , Ein schwein kopff schweinkopff / oder gekochet teyl von eym seü kopff sewkopff . Nam Edulium est, & in delitijs habitū. Aliquando pro anteriore parte etiam hominis.
Syncopa , latinè concisio, So etwas mitten auß eym wort geschnitten wirt.
Syndicus , Ein mitschirmer in eim gerichts handel / ein gemeyner vertaͤdiger fuͤrsprech.
Synechdocha , latinè Compræhensio, uel ut Cicero uertit, Intellectio, Eyn begreiffung oder verstehung. Figura Grammatica, So man auß eym teyl das gantze begreiffet / oder durch einen vil verstehet / oder je auß eym das ander verstandē wil habē. Vnde Synecdochicos, latinè Comprehensiuè, Begreiffenlich. Aduerbiū.
Syngrapha , & Syngraphum, Ein handt geschrifft handtgeschrifft .
Synodus . pe. cor. gene. fœmi. Ein zamen kommung zů samen kommung / versamlung.
Synonyma , Vil woͤrtlin die ein ding bedeüten.
Syntagma , Ein ordnung. Syntaxis constructio, Ein zamen ordnung der woͤrter.
Syntexis , latinè defectio, Onmacht / krafftlose. Syntecticus, Der solliche kranckheit hat.
Synthesis , penultima correpta, latinè compositio, Ein zamensetzung / so ein nomen singulare, zů eim uerbo plurali, gesetzt wirt. Item, Ein kurtz kleyd.
Syracusæ , Ein statt Sicilie / bey dem berg Pachyno. Vnde Syracusi(us), a, ū, Dz darauß ist. Est Syracusanus.
Syria , Ein landtschafft Asie / stoßt ans mehr Mediterraneum genant / an Egypten vnd Euphratem / begreifft Pheniciam / Palestinam / Samariam vnd Comagenam. Syriacus, a, um, Das dem zů gehoͤret zůgehoͤrt . Item Syrus, & Syrius, a, um, Das darauß ist. Syrissus, a, idem.
Syrinx , latinè fistula, Ein pfeiffe.
Syrma , Der schwantz an den weybs kleyderen /
Syrtes , Zwey geuarliche ort im mehr bey Africa / da boͤß schiffen ist / von zamen ziehung zamenziehung des sandes.
Syssitia , Gemeyne maalzeit / geselschafft
Systole , pe. cor. correptio, Ein kürtzerūg / so ein lange sylb gekürtzeret wirt.

T
[arrow up]


Tabanus , Ein brem. Asilus, idem. Et oestrum.
Taberna , Ein kauff gaden kauffgaden / darin etwas feyl ist. Taberna uinaria, Ein weynhauß da man weyn verkaufft. Tabernarius, a, um, Das darzů gehoͤret. Et
|| [207r1]
Tabernarius substanti. Ein feyl halter feylhalter / verkauffer. Tabernaculum, Ein hütte / zelte. Contubernium. Vide supra.
Tabes , Schweinsucht / oder eyter. Tabidus, a, um, Verschweinig / eyterechtig. Tabificus, a, um, Das schweinechtig oder eiterechtig machet. Tabesco, is, Jch verschwine / verwelcke Contabesco, Distabesco. Extabesco, Intabesco, ferè idē. Tabefacio, Jch mach verschwinig / eyterig / welck, rc.
Tabeo , is, Jch verschweine / verwelcke Contabesco, Distabesco. Extabesco, Intabesco, ferè idē. Tabefacio, Jch mach verschweinig / eyterig / welck, &c.
, Ein tafel. Item, Ein brieff / ein ietlich ding daran geschriben wirt. Tabula accepti, Ein bůch oder register des einnaͤmens. Nouæ tabulæ, So man alle schuld auß thuͤt, niemands bezalen můß. Tabella dimi. Ein kleins brieflin / büchlin / taͤfely, &c. Tabellarius, Ein briefftrager / laͤuffer. Tabellio, onis, idē ferè, Oder ein offner brieff schreiber brieffschreiber . Ein offen Notari. Tabellaris, e, Tabellaris sententia, Ein heymlich vrteyl in geschrifft. Tablinum, Ein brieff gehaltnuß / schreib stub schreibstub . Tabulata, Getaͤfelet wend / oder gemach. Item, Buͤne von bretteren. Tabulo, as, & Conbulo, Jch bedeck mit bretterē / taͤfele.
Taburnus , Ein berg Jtalię in der landtschafft Campanie / auff welchē vil oͤlbaͤum stond.
Taceo , es, Jch schweig still. Aliquando securum esse quenq(uem) debere significaturi, Tace dicimus. Et apud Terentium. Tace, egomet conueniam ipsum, Biß nun ruͤwig / ich wil selbs mit jm reden. Tacitus, a, um, Stillschweigig / behaͤb. Tacitum mare, hoc est, quietum, Dz still vnbewegt meer. Taciturnus, a, um, Schweighafft / das gern schweigt. Taciturnitas, Still schweigenheyt Stilschweigenheit . Compos. Cōticeo, Obticeo, Reticeo, ferè idem significant quod simplex. Reticētia, Verschweigung / so man von zorn / oder vnwürsche nit gar auß redet außredet . Schema est Græcæ, aposiōpēsis dictum, ut supra. Subticeo, Jch verschweige.
Tædeo , non usurpatur, sed imperso. Tædet, Es verdreüßt. Pertesus, a, um, participium sine uerbo, Der ein verdruß hat. Tædium, Verdruß. Tædiosus, pen. cor. (Ver)drüssig / überlestig.
Tænarus , pen. cor. Ein berg nit weit von Sparta. odder ein ortt am berg Malea / in welchem ein steinbruch od· steingrůb ist / vnd grosse huͤle. Hinc Veteres illic descensum ad inferos esse dixerunt. Tænarius lapis, hoc est Laconicum marmor, Marmelsteyn auß dem steinbruch.
Tæniæ , Haub / oder hauben bendel.
Tagus , Ein fluß Hispaniæ im künigreich Portugal. darinn man gold findet.
Talea , Ein zweig / oder abgehawen zweig holtz / dz man in die erde setzet. Item, Ein kerb holtz kerbholtz / ein beyle.
Talentum , Ein gewicht halt setzig minas, Atticū uidilicet Talentum, Nā multiplexē, Sed Atticū ferie scriptorib(us) usurpat(ur). Cū aūt de pecunia intelligit(ur), ualet, pfund / ongeuarlich sechs hundert Sechßhundert kronen. Atticum uidelicet. Talentum, cum de re numaria, intelligitur. Budæo æstimatore. Talentum magnum, Helt achtzig pfund oder minas.
Talio , onis, Ein widergeltung / gleiche bescheidūg. so man den zůgefuͤgtē schaden mit gleichem widergiltet / aug vmb aug / Wie auch jm gesatz Mosi steet. Lex talionis, Das gesatz welches soͤllich widergeltung zůlaßt / oder gebeütet. Retalio, as, Jch vergilte wider gilte mit gleichem. In malam partem accipiuntur.
Talpa , generis dubij, Ein schaͤr / maulwerff / schermauß.
Talus , Ein knod am fůß. Vnde Talaris, e, Das biß auff die knoden gehet. Talaria, Schůch mit faͤttichen / oder fluͤgelen des Mercurij. Item Talus, Ein gefiert beyn / das ein weinig hol ist an dem eynen teyl / am anderen flach / im gleich hinder der hinderen fuͤssen / der thieren die gespalten fuͤß haben / eyn bickely / mit soͤllichen beynen haben die altē gespielet. Hinc Talarius, a, um, Das zů soͤllichen spiel gehoͤrt. Taxill(us), dimi.
Talpedo , as, Jch schwancke mit den fuͤssen.
Tam , aduerbiū Comparan. So vast / od· so vil. Tam sum amicus reipub. quàm qui maximè Cice. Jch günne dem gemeynen nutz / odder statt als vil / als der jre gantz vil günnet.
Tamarica , idem frutes, qui aliàs Myrica dicitur, Dammarischgen staude.
|| [207v1]

Tamen , Aber / ie doch. Attamen, Verū tamen, idem.
Tamino , as, non est in usu, sed compos. Contamino, as, Jch beflecke / vermaßge. Incontaminatus, a, um, vnbefleckt / vnbemaset.
Tanager , Ein fluß Jtalie / zwüschen Campanien / vnd Calabria.
Tanais , Ein grosser fluß Scythie / fleüsset ins mehr / Palus Meotis genant / teylet Europam vnd Asiam.
Tandem , Zuͤ letst. In interrogatione habet quiddam urgens, So es in eyner frag wirt gesetzet / bringt es etlicher maß. Quousq(ue) tandem nobis expectandum erit? Wie lang muͤssen wir doch warten? Aliquando uidetur expletiua esse particula. Terent. Ità ne tandē uxorem duxit Antipho in iussu meo? Hat also Antipho ein weyb genomen on meyn geheyß?
Tango , is, ich růr an / berůr / ich bewege / ich schlahe. Cum sit propriè corporis, tamē ad incorporea quoq(ue) transfertur. Ciuitas hæc Rhenum tangit. Cæs. Dise statt stosset an reyn. Tangebat(ur) animi dolore. Cice. Er ward jm hertzen betruͤbet / od· er entpfand schmertzen jm gemuͤt. Leuiter unūquodq(ue) tangam. Cice. Jch wil deren eyn jetlichs nur eyn wenig meldē mit worten. Villa de coelo tacta est, Der meyerhoff ist von dem stral geschlagen. Rem acu tetigisti, prouerb. Du hast die sach erraten / oder nit gefaͤlt. Quo pacto Rhodium tetigerim in conuiuio, nunquid tibi dixi? Teren. Hab ich dir nit geseyt / wie ich den Rhodium in der zaͤch mit worten getroffen hab? Tangere hulcus. Prouerb. Den eyssen anruͤrer / reden das andere verletzet. angi desiderio alicuius, Nach etwar eyn verlangē haben à quo fir Taxo, as, frequēt. Jch ruͤr hart / oder oft an. Metapho. Jch schelte / lestere / oder straffe. Item, Jch achte die werschafft eins dings / Jch beschetze. Tanti taxauerāt. Plini. So theür hattents sie geschetzet. Vnde Taxatio, Ein schetzung / die tax. Sed à Tango deducitur. Hinc Tactus, a, ū, Beruͤret / angeblasen von strahl. Intactus, a, um, Vnberůret / vnbeflecket. Tactus, us, quar. Die berůrung / greiffung. Cōpos. Attingo, Jch růr an, Cōtingo, idē. Contingere metam, Dz ziel erreychen / erlangen. Et in teria perso. Contingit imperso. Es widerfert / begibt sich. Obtingo idem. Pertingo, Jch berůr gaͤntzlich / ich belange.
Tanis , Ein statt in Egypten land.
Tantalus , Ein sůn Jouis vnd Plote / Ein künig Phrigie / welcher (als die Poeten dichtē) in der helle hunger vn̄ durst leidet / wie wol wiewol er im wasser biß anß kin stehet / vnnd ein oͤpffel baum oͤpffelbaum mit frucht ob jhm ist.
Tantus , a, um, So groß. Tantulus diminutiuum. Tantū, aduerbium, Alleyn. Tantummodo, idem, Tātopere, So vast. Tantisper, So lang. Tantumnon, Gar schier. Tantundem, Gleich so vil. Tanti, So theür. Tantidē, Gleich so theür / aͤben so theür.
Tapes , eris, pe. pro. & Tapetū, Ein gewürckte deck / oder serg / heydnische decke.
Taphnis , Ein statt Egypti.
Taphos , latinè sepulchrū, Ein grab. Hinc Epitaphiū, Ein grab schrifft grabschrifft .
, pen. pro. latinè humiliatio, Ein niderung / so man die herligkeyt eins dings mit worten nideret / oder verkleyneret.
Taprobane , Ein groß Jnsel in mari Indico, Zum teyl vnder dem circkel Equinoctiali gelaͤgen.
Tapsus , Ein Jnsel jm meer bey Sicilien / nit weyt von Syracusis.
Tarracinæ , Ein stat Jtalie in Campania. Olim Anxur dicta.
Taracon , Ein fürnaͤm stat Hispanie / vō welcher die vm̄ligend landtschafft Tarraconēsis genant / ietzund dz künigreich Cathelania / Arragonia / vn̄ Castilia. Item, Nauarra.
Tarantula . Vide Stellio.
Tardus , a, um, Gemach / langsam / faul / traͤg. Metaph. Vnuerstendig / doll. Tardiusculus, diminu. Tardiusculus, dimi. Tardi uenere subulci. Verg. Die vnuerstendigen seüw hirtē sind kommen. Huic seruus est tardiusculus. Terentius. Der hat ein wenig vnuerstendigen knecht. Hinc Tardigradus, tardigrada, tardigradum, Das gemach geet. Tardiloquus, Langsam redig rc. Tarditas, langsamkeyt / faulheyt. Tardo, as. Jch bin langsam / ich verzeühe. Retardo, Jch verhindere, halt auff.
Tarentum , Ein herlich statt Jtalie / in der landtschafft Calabria / dz vor zeiten Magna Græcia genant ist. Vnde Tarentinus, a, um.
Tarpeius , ein berg in der stat Rom / vff welchem nachmals das schloß Capitolium gebawen ist. Et Saxum Tarpeium, Rupes Tarpeia, idem.
Tarsus , Ein haupstat Cilicie / auß welcher Paulus der Apostel Christi geborn ist. Hinc Tarsensis, e.
|| [208r1]

Tartarus , pen. cor. in singula. mascu. in plura. neut. Die helle oder finster ort der helle. Tartareus, a, um, hellisch.
Tartessus , Ein stat Hispanie in Betica / am gestade. Aliàs Carteia.
Taurus , Ein stier / dem nit verschnitten ist / ein farr / hoden stier. Abusiuè, Für ein starcken ochsen. Item, Eins der zwoͤlff zeichē des himels. Et Taurus, Ein groß / lang gebirg Asie / streckt sich durch Armeniam / an Ciliciam / vnd darnach biß an den Caucasum. Taurinus, a, um, Dz von eim farren oder stier ist. Taurominium, Ein berg Sicilie vnd statt darbey. Taurilia, orum, Ein fest von der ochsen waͤgen auff gesetzt. Taurea, Ein geysel von ochsen haut.
Taurica Cheronesus, Ein halb Jnsel Europe / zwüschen dem mehr Euxino, & Meotidi paludi, Bey welchem ist Cimmerius Bosphor(us), Da in die statt Theodosia. Nunc Capha dicta.
Tautologia , Ein offt wideraͤfferung eines worts / oder rede.
Tax , Facticium nomen à sonitu, idem quod percussio, Eyn schlahung od· streych. Apud Plautum.
Taxo , as, Jch ruͤr hert vnnd offt an. Itē, Jch schilte / lestere / ich achte die werschafft eins dings / beschetze. Vide supra in Tango.
Taxus , Ein eybenbaum eyben baum .
Taygetus , & Taygeta, pen. cor. Ein berg Laconie / bey welchem die statt Sparta / oder Lacedemon.
Techna , latinè ars, ein kūst oder betrug.
Teda , Ein hartzig danbaū. & Teda etiā facem significat, Ein fackel / liecht.
Tegea , Ein statt Græcie in der landtschafft Arcadia. Vnde Tegæus, a, um, uel Tegeaticus, a, um, Das deren zůgehoͤrt.
Tego , is, Jch bedecke / beschirme. Patriam armis tegere, Das vatterland mit gewer vnd waffen schirmen. Vnde Tegmē, Ein bedeckung. Et Teges, etis, penul. cor. Ein matze / peürisch deck / kotz. Tegeticula, dim. Tegillū idē. Tegula, Ein ziegel. flach ziegel. Tegulū, idem quod Tegmen. Item Tectū Ein tach. Synecdochicōs pro domo. Tectorius, a, um, Das zů deckung gehoͤrt. Et Tectoriū substan. Dülch / oder dünch / weissung mit kalch. Tector, Ein dülcher. Compos. Contego, pen. cor. Jch bedeck gentzlich. Detego, ich entdecke / mach offenbar. Intego, idem quod simplex. Obtego, Jch bedecke allēthalb Prætego, Jch decke zů vor zůuor . Protego Jch beschirme. Retego, Jch deck wider auff / ich entbloͤsse.
Teium , Ein statt in Paphlagonia. Est autem trisyllabum. Vnde Teius, teia, teium, Das darauß ist.
Tela , æ, generis fœminini, Ein gewoͤppe. Telam ordiri, Ein gewüpp anheben. Prouerbium, Eyn verwirten / oder langen handel anheben. Tela uictum quærer. Treentius. Mit waͤben sich begeen / erneren. Telam retexere, Das gewüppe wider aufftrennen. Prouerbium, Vnnützlich arbeyten.
Telamon , Ein künig der Jnsel Salamin, eyn vatter Aliacis vnnd Teucri. Item, Eyn manßbild in den gebeüwen / welches die balcken tregt / eyn vndersetze der balcken / geschnitzet wie eyn man. aliàs Atlas.
Telemachus , Ein sůn Vlyssis vn̄ Penelopes.
Telephus , ein sůn Herculis.
Tellus , uris, Die Goͤttin des erdtrichs / oder die erde. Tellus, i, proprium nomen uiri.
Telos , latinè finis, Ein end. uel Tributum, uectigal, Zoll. Hinc Telonę, latinè publicani. Vide sup. Et Teloneum, pe. pro. Der zoll tisch. zollbanck.
Telum , Ein pfeil / oder wurff waffe / ein ietliche gewehr.
Temerè , aduer. Vnbesinlich / freuelich / oder on vrsach. Temerarius, a, um, Freuentlich / verwaͤgen. Temeritas, Freuel / freuelkeyt / verwaͤgenheyt.
Temero , as, Jch schende / beflecke. Intemeratus, a, um. Vnbefleckt / vngeschendet / vngefelschet.
|| [208v1]

Temetum , Wein. Plinius. Vt scirent an temetum olerent, Das sie wüßtent ob sie nach wein schmackten. Vnde Temulentus, a, um, Truncken. Temulētia, Trunckenheyt. Abstemius, a, um, Das nit wein trincket.
Temno , is, Jch verachte. Contemno, idem. Cōtemptus, us, Ein verachtung. Contemptibilis, e, Verachtlich.
Temo , onis, Ein achs / diechsel / diechsel holtz. das langholtz daran die joch gebunden sind.
Tempe , plura. generis neutri, Ein ort in Thessalia / lustig von matten vnd baͤumen, durch welches der fluß Peneus fleüsset.
Tempero , as, Jch maͤssige / mach recht maͤssig rechtmaͤssig . Item, Jch vermische / miltere. Temperare Calamum, Eyn faͤder zůbereyten / recht machen. Temperare cuitatem legibus, Die statt / odder burgerschafft mit gesatzen recht fuͤren / herschen. Temperare uinum, Den wein milteren / odder recht mischen. Tempero à lachrymis, Jch enthalt mich vor weinen. Hinc Tēperamētum, Maͤssigung. Temperatura, idem, Oder vermischung. Temperantia, Maͤssigkeyt / enthaltung. Intemperentia, Vnmaͤssigkeyt. Temeries, idem quod Temeratura, Oder schickung der zeit / gestalt / vnd eygenschafft der zeit / oder luffts. Et tum forte à Tempus fit. Attempero, Jch fuͤge recht / ich schicke mich recht. Obtempero, Jch gehorche.
Templum , Ein tempel / geweihet ort. Aliquando pro cœlo ponitur. Ex templò, aduerb. Bald. Contemplor, aris, Jch beschaw fleissig.
Tempus , Zeit. Tempora plura. tan. Die schlaͤff / der teyl des haupts von augen biß zuͤ den oren. Pro tempore, Nach gestalt der zeit. In tempore Zů rechter zeit. Tempori, aduerbialiter, Zů gelaͤgner zeit. Temporius, Zeitlicher. Temporarius, a, um, Vnbleiblich / ein kleyn zeit waͤrig / oder das zů der zeit gehoͤret. Extemperarius, a, um, Schnell gerüst. Temporaneus, & Extemporaneus, a, um, ferè idem. Contemporaneus, Eyner zeyt / eynes alters. Itē Temporalis, e, Vnlangwirig. Extemporalis, e, idem quod Extemporarius. Extemporale carmen, Ein carmen oder gedicht / das vnbesinnet / od· schnelligklich gedichtet ist. Tempestiuus, a, um, Zeitig / recht gelaͤgen. Tempestiuitas, Gelaͤgenheyt.. Intempestiuus, a, um, Vnzeytig. Intempestus, a, um, idem. Tempestas, idē quod Tempus. Aliquando significat, Gewitter / waͤterung. Vnde Tempestuosus, a, um, Vngestuͤm / waͤtterhafft.
Tendo , is, Jch streck / span̄e. Arcum tendere, Den bogen spannen. Tendere manus, Die haͤnd außstrecken / gnad begaͤren. Tendimus in latium Vergili. Wir gehen oder farend in Jtaliam. Aliquādo significat, Ein gezelt auffschlagen. Hic Sæuus tendebat Achilles. Verg. Hie spannet sein gezelt / hie hat sein huͤttē d· grausam Achilles. Tēdo insidias, Jch stell nach / lege strick. Item, Tendo, Jch vnderstand / ich far für / ich setze. Tendicula, Ein strick / oder falle. Tentorium, Ein zelte / huͤtte. Composita, Attendo, Jch merck auff. Attentio, Ein auffmerckung. Contendo, Jch eyle hargegen / ich streite / vnderstehe zů mal zůmal / far für. Huc Contendit, Er strebt hieher. Domum contendam, Jch wil heymzů. Contendit à me, Er begert von mir. Contendit mecum, Er streitet mit mir. Quantum potero uoce contendam, Cicero, Jch wil schreyen / so laut ich vermoͤgen wird. Contentio, Ein wort kampff. Contentiosus, a, ū, Kempffig / zenckisch Item Contentio apud Rhetores, Die grimmigkeyt zuͤ bewaͤren das fürnaͤmen für naͤmen / vnd zů verwerffen das widerig. Est etiam figura, So man widerwertige ding gegen einander ein ander vergleichet. Distendo, Jch zerstrecke / zerthene. Metaphorice. Jch fülle. Extendo, Jch strecke auß / span auß /
|| [209r1]
Intendo, Jch span auff / ich nim mir für / ich merck auff / ich strebe. Intendere animum studijs, Sich auff studieren geben. Intendere consilium, Ein radt fürnemen. Intendere uocem, Lauth schreyen. Intendere litem, Mit recht fürnemen. Omnes neruos intendere Den hoͤchsten fleiß ankerē. Intētio, Die würckung des fuͤrnaͤmens. Intēto, as, Jch trawe. Obtēdo, Jch spanne für / halte entgegen. Ostendo, Vide supra. Pertendo, Jch streck gantz. Portendo, Jch bedeüte / oder zeyge zů vor zůuor . Hinc Portentum, Ein seltzam zeyche wunderzeychen . Portentosus, a, um, Seltzam / wundergebaͤrig.
Tenebræ , arū, Finsternuß. Tenebrosus, a, ū, Finster. Tenebrio, onis, Ein betrieger / lotter. Tenebresco, Jch wird finster / dunckel. Contenebro, as, & Obtenebro, Jch verdūckle / mach finster.
Tenedos , pen. cor. Ein Jnsel im mehr Aegeo gegen Troia / bey dem berg Sigæo. Vnde Tenedius.
Teneo , es, Jch halt / begreyffe / hebe / halte jn / ich verstee. Teneo memoria, Jch bin eingedenck. Quod Deo teste promiseris, id tenendum est. Cicero. Was du mit dem eyd verheissē hast / das ist zůhalten / leysten. Tenet aures uestras mediocris orator, Es belustiget eüwer oren ein schlechter redner. Tenere cursum, Den lauff behalten / fürsich faren. Nauigantium est. Vix tenet lachrymas, Er mage sich kaum des weynens überheben. Tenere lupum auribus, Prouerbi. Nit wissen welches zůthůn / oder lassen sey. Sacietas me iam tenet studiorum istorum, Jch bin̄ jetzt der uͤbūgen vrdrüssig odder satt. Tenet me desiderium patriæ, Jch hab verlāgen in mein heymet. Rem tenes, Du verstehest die sach. Et Teneor passi. Jch bin verstricket / verhafftet. Vnde Tenax, acis, Hebbikeyt Haͤbigkeyt / behaͤbe / kargheyt. Pertinax, Vast hebbig / bestendig. Aliqn̄ in malā partē accipitur, Keibig. Pertinacia, keibikeyt Keibheit / beharlicheyt beharligkeit . Tensamus, Harte / oder zwang des stůlgangs. Composi. Abstineo, Jch enthalte. Abstinentia, Enthaltung / abbruch. Attineo, Jch gehoͤr zů / triff an. Cōtineo, ferè idē q(uo)d abstineo, oder ich verhalte / heb hindersich. Item ich begreiffe / halt in̄. Liber multa menda cōtinet, Das bůch hat vil faͤl in sich. Continere animā, Den athem verhalten. Næ ille continebat posthac si sapiet, manus, Terē. Warlich der wirt fürhin / ist er witzig / die hende hindersich halten. Continere aliquem in officio, Einen in seim gereyß oder ampt halten. Continens, nomen, Maͤssig / enthaltig. Incontinens, Vnmaͤssig / vnzüchtig. Continētia, Maͤssigkeyt / zucht / enthaltung. Itē Continens gene. fœmin. Ein landtschafft die nit ein Jnsel ist / dz erdtrich stracktz aneinandren an einander . Continenter aduer. Maͤssigklich. aliquando staͤtigs / vnablaͤßlich. Item Contentus, a, um, Vernuͤgig. Detineo, Jch halt auff / verhindere. Detineo te, fortasse profecturus aliò fueras. Terent. Jch verhindere dich / halte dich auff / du woltest villeicht anderßwa hin sein gegangen. Distineo, ferè idē. Obtineo, Jch halte / erhalte. Item, Jch erlange / gesige. Pertineo, Jch behalt beharrig. Et pertinet, es gehoͤret zů. Retineo, Jch halte hindersich / oder ich verhalte / behebe. Retinaculū, Ein band / heb band hebband . Sustineo, Jch leide / dulde / trage. Vnde Sustento, as, ich erhalte. Sustentaculum, Ein vffenthaltung. Tenor, oris, Der don der die rede weyset / die volstreckung aneinandren an einander / ordnung.
Tener , a, um, Zart / weych. Tenellus, a, ū, dimi. Zartlecht. Teneritudo, & Teneritas, zaͤrtigkeyt. Tenerasco, Jch wird zart / weych / milt.
Tenos , Ein Jnsel auß denē die Cycldes genant werdē. Aliàs Hydrusa.
Tentigo , pen. pro. Begird zů vnlauterkeyt.
Tento , as, Jch versuͤch / erfare. Tentare fortunam, Das glück versůchen. Tentare de pudicitia, Vnehrliches zůmůten. Tentatio, Versuͤchung / angreyffung. Pertento, Jch versůch offt. Tentamentum, idem quod Tentatio.
Tentyra , Ein statt in Egypten / odder ein Jnsel im fluss Nilo.
Tenuis , e, Dün / kleyn / subteil. Tenuiculus, diminutiuum. Metaph. Arm. Tenuitas, Armůt. Tenuo, as, Jch mach kleyn / dün / mager / subteil. Attenuo, & Extenuo idem. Vnde Extenuatio, Eyn verkleynerung.
Tenus , præposi. Biß. Capulo tenus, Biß ans heffte. Titulo tenus, Nit weyter dan biß an namen.
Tepor , oris, Laͤwe / ein wein werme.
|| [209v1]
Tepiditas, Laͤwigkeyt. Tepidus, a, ū, Laͤw / halb warm. aliq(uando) kalt / Metaph. Faul / traͤg / vnfrůtig. Hic homo factus est tepidior. Plautus. Der mensch ist fauler worden. Tepeo, es, Jch bin law / kalt. Tepesco, Intepesco, & Tepefio, ich wird laͤw.
Ter , aduer. Dreü mal. Tergemini, Drey mit einand· von einer můter geborn. Tertius, a, ū, Dz dritte. Ternarius, a, ū, Dz drü begreyffet. Ternus, a, ū, idē quod Tres uel tria. Sed ferè pluraliter usurpatur, & distributionē significat. Terni, æ, Je drey. Tertio, as, Jch thůn zum dritten mal / oder ich teyle.
Terapne , Ein statt in Laconia / nit weyt von Sparta / auß welcher die Helena geborn. Hinc Terapneus, Terapnea, Terapneum.
Terebinthus , Ein baum hat schwartz glitzig holtz. Vn̄ Terebinthin(us), a, ū.
Terebra , uel Terebrū, Ein naͤpper / borer. Terebellū, dimin. Ein kleins boͤrerly / naͤpperly. Terebro, as. Jch bore. Perterebro. Jch durchbore.
Teres , etis, Sinwel / rund vn̄ lang.
Tereus , disyllabū, Ein künig Tracie
Tergestum , Ein statt am anstoß Italie vnd Illyrici. Triest.
Tergo , is, & Tergeo, Jch wüsche / faͤge. seübere. Compos. Abstergo, Jch wüsch ab Met. ich thůn hinweg. Abstergere pudorem, Verschaͤmen. Detergo, idem. Extergo, Jch wüsch auß / mach sauber.
Tergum , Der rucke. à tergo, Zů rugk / hinderwertz. aliq(uando) pro Corio, für ein haut / laͤder. Tergiuersor, aris, Jch ker den rugken / ich fleüch / trit hinder sich hindersich . Metap. Jch betriege / widerstrebe.
Tergus , oris, ein haut / laͤder. Hinc Terginus, a, um, Laͤderen / lydery.
Termes , Ein abgebrochē zweyg mit der frucht.
Terminus , Ein vndermarck marckstein. Itē, Ein zyl / ende. & Termin(us), der Gott der vndermarcken. Terminalia, orū, dz fest des selbigen Gotts Terminalis, e, Endig. Terminalis lapis, idē quod Terminus. Cōtermin(us), a, ū, anstoͤssig. Termino, as, Jch ende. Vitam terminare, Das leben enden. Determino, as, Jch bestim̄e / zyle auß Distermino, as, Jch zerteyle / zerstoͤre. Extermino, Jch treyb auß.
Tero , is, Jch zerreibe / verschleysse. Terere oculos, Terent. Die augen reyben. Terere diem, Tempus, æratem &c. Den tag / zeit / oder leben verschleyssē. Crocū terere, Saffran zerknütschē zerreybē. Trito, as, freque. Jch verschleyß emsig. Tritus, a, ū, Verschlissen / gemeyn. Trita uia, Ein trybner gaͤnger waͤg. Cōposi. Attero, pen. cor. Jch reib an. mach kleyn. Opes atterere, Die reichtumb schmaͤleren / minderen. Cōtero, Jch zerreibe / zerknütsche gantz. Sic Detero, obtero. Intero, ich brock ein / reib ein. Exterere aciem ferri cote, die schneyde wetzen / schleiffen. Protero, Jch zertrytte. Retero, Jch zerreibe wider / ich seübere. Vnde Retrimētū, Ausskereten / kat. Detrimentū, Ein schade. Deter, Boͤß. Deterior, Erger / boͤßer.
Terpsichore , pe. co. eine vß dē Musis.
Terra , Dz erdtrych. Aliqn̄ significat, Ein landtschafft. Sed ferè in plura. Hinc Conterraneus, Ein landsman. Territoriū, der esche / marckban / oder bann vm ein statt / flecken / oder dorff. Terrenus, a, ū, Irdisch. Terrestris, e, idē. Terreus, a, ū, dz von erden ist. Terreum uas, Eyn yrden geschirr. Terræ mot(us), Erdtbidē. Terrigena, Von der erden geboren. Terricola, Eyn erdwoner. Terræ filius, Ein vnberuͤmpter / schlechter mensch.
Terror , oris, Erschreckung / schraͤcke. Terribilis, e, Erschrockenlich. Terreo, es, Jch erschraͤcke. Territo, as, freque. Jch erschrecke vast. Cōposi. Absterreo, Jch schrecke ab. Deterreo idem. Conterreo, Exterreo, & Perterreo, Jch schreck vast. Terriculamentum, Ein erschreckung.
Teruncius , Vide Vncia.
|| [210r1]

Tessera , Ein geuiert form dz sechs seytē hat / vn̄ in alweg geuiert ist / Ein würffel. Cubus. Itē, Ein kriegs zeychen / dz wortzeychē / die losung / oder krey / ein jetlich zeychen. Mēdicorū tesserę, die schilt / oder zeychen der armen. Aliqn̄ p(ro) talea, Für ein kerbholtz. Tesserula, & Tessella, dimi. Tessellat(us), a, ū, Dz mit geuiertē platten gepflestert ist. Tesserari(us), Der dz wortzeychen worzeychen gibt.
Testa , Ein scherb / schale, leyme geschirr. gebacken steyn stück. Testaceus, a, ū, Schalechtig / das von scherben ist. Testeus, idem.
Testis , ge. com. Ein zeüge. Et Testes, die hodē. Testiculus, dimi. Ein hoͤdlin. Testor, aris, Jch bezeüge / gib zeügnuß / ich beruͤff zů zeügen / ich bitte. Itē Testor, Jch mach ein gemaͤcht / ein testamēt / ich verordne dz erb. Vnde Testamentū, Ein erb gemaͤcht erbgemaͤcht . Testator, Einer der das testament machet. Testamētari(us), a, ū, das dar zů gehoͤret. Et Testatus. Vnde Intestatus, Der nit erbgemaͤcht hat gemachet. Aliquando Testatus, a, um, participium, significat passiuè, Bezeüget / Offenbar gemacht. Item, bekant, Et in nomē degenerat, Quo uirtus ipsius testatior esset, Damit seyn tugent dester bekanter waͤre. Testificor, idē q(uo)d Testor, Jch bezeüge. Testimoniū, ein zeügnuß. Testatio, idē. Cōpos. Attestor, Jch beruͤff zuͤ zeügē Jch bestaͤtige. Cōtestor ferè idē. Contestari litem, Von beyden parteyen die zeügen beruͤffen. Detestor, Jch verflůche. Detestabilis, e, verflůchig. Et detestor, Verkünde dē abwaͤsendē. Obtestor, Jch bitt vast. Protestor, Jch bezeüg zů vor / bezeuͤg offentlich.
Testudo , Ein schnecke / ein gewelbt gebeüw. Itē, ein kriegs rüstung kriegsrüstung / mit laͤder bedecket / in welchē ein balck hanget Aries odder falx genant da mit damit man die maurē vmstosset. Et Testudo, Ein laute leyre. instrumētū musicū. Testudine(us), gewelbet. Testudinatū tectū, ein tach dz vff vier seyte geheldet ist. Sicut pectinatum, Vff zwo seyten geheldet.
Testus , us, & Testū, Ein leyme / oder irde deckel darunder etwz gebachen wirt.
Tetanus , starrige des halß / oder krümme vff ein seyt. Tetanicus, Starrhaͤlsig. Obtipus.
Teter , a, ū, Boͤß / schantlich / wuͤst / grewlich. Tetra belua, Ein grausam thier. Teter aspectus, Ein scheützlich angesicht. Hinc Tetro, as, Jch beflecke / mach schantlich.
Tethys , yos, Ein haußfraw Oceani. ponitur pro mari.
Tetradorum , pen. pro. Das vier palmos begreyffet.
Tetragonus , a, ū, Vierwincklig.
Tetragrāmatū , Dz vier bůchstabē hat.
Tetrametrū , Ein verß der vier pedes hat.
Tetraptotū , pen. p(ro), Dz vier cas(us) hat.
Tetrarcha , Ein verfürst, der ein vierdentheyl des reichs verwaltet. Tetrarchia, ein vierteyl des reychs
Tetrastichum , Vier verß.
Tetricus , a, um, Ernsthafft / taurig / rauch.
Teucer , Ein sun Telamonis. Item Teucer, & Teucrus, ein künig zuͤ Troia. Vnde Teucer, cra, um, Troianisch.
Teutates , pe. pro. Der Gott Mercurius. lingua Gallorum.
Teutrania , Ein landtschafft Troadis.
|| [210v1]

Texo , is, Jch waͤbe. Metaph. Jch setz zůsamē / ordne / mache. Texentē telā studiose ipsam offendimus, Teren. Wir findent sie fleissigklich dz wüpp waͤben. Textere Historiam, Ein geschichte zůsamē schreyben. Hinc Textor, ein waͤber. Textrix, Ein waͤberin. Textricula, dimi. Textrina, Ein waͤbstube / waͤbgadē. oder die waͤber kunst. Textura, Ein gewüppe. Textilis, e, Das gewaͤbē ist. Compos. Attexo, Jch fuͤg herzů / henck an. Contexo, Jch setz zůsamen. Detexo, Jch tren̄ das wüppe wider vff. Retexo, idē. Intexo, Jch waͤbe drin / wickel ein. Prætexo, Jch waͤbe zů vor / ich bedecke. Prætextus, us, uel Prætextum, Ein bedeckung fürwort. Pietatis prætextu suis rebus consulit, Er schafft sein nutz vnder dem schein vnd deckmantel der Gotsaͤligkeyt. & Prætexta, Ein kleyd der Roͤmer mit purpur verpleget / oder das purpurfarb leiste vnnd blege hat. Prætextatus, Der ein sollichs kleyd an tregt. Pueri prætextati, Die knaben vnder sechzen jaren. Nam ferè post decimum sextum annum, sumebāt uirilem togam, Nach sechzehen jaren / legten sie das kinds kleyd hinwaͤg / vnd namen ein ander kleyd, Toga uirilis, genant. Prætextatus sermo, Ein schamper / vnzuͤchtige rede. Aliquādo contrario significatu, Ein züchtig rede. Aetas prætextata, Das alter vnder sibenzehen jaren. Fabula prætexta, Darin grosser herren handlung angezeygt werden.
Thalamus , Des breuͤtgams / vn̄ braut schlaffkamer. Epithalamium. Vide supra. Thalamegos, Ein besunder gattung eins schiffs / von Ptolomæo Philopatre gemachet.
Thalassio , Ein braut gesang brautgesang / hochzeit lied bey den Roͤmeren.
Thalassia , latinè mare, Das mehr. Vnde Thalassicus color, Mehr farb / himel blaw.
Thales , Einer auß den siben weisen Græciæ.
Thalειa , pen. pro. Eine auß den Goͤttinen, Musæ genant.
Thanatos , lati. mors, Der tod. Vn̄ Athanatos, Immortalis, vnsterblich.
Thasus , Ein Jnsel im mehr Egeo / nit weit von Samothrace. Vnde Thasius, a, um, Das darauß ist. Thasia nux, Ein mandelnuss.
Thapsus , Ein Jnsel nit weit von Sicilia gegen Grecia. Vide supra Tapsus.
Theatrum , Ein schawhauß / darin die schawspiel getriben werden. Erat in speciem hemicycli, Halb rund gebawen. Theatralis, e, & Theatricus, a, um, Das darzů gehoͤrt. Amphitheatrum, Das gantz rund ist.
Thebæ , arum, uel Thebe, es, Ein herlich / groß stat in Egypten gewaͤsen. aliàs Diospolis dicta. Itē Thebæ, Ein herlich statt Greciæ / in der landtschafft Beotia. Vnde Thebanus, a, um, Das darauß ist. Et Thebais patronymicum, Ein bůch Statij, von der statt Boeotiæ Thebæ. Itē Thebais, Die landtschafft Egypti, vmb die statt Thebe.
Theca , Ein gehaltnuß, Theca calamaria, Ein schreib zeüg schreibzeüg .
Thema , latinè positio, Ein setzung / die erst setzung eins woͤrtlins. Itē, Ein ding das wir bewaͤren oder daruon wir reden woͤllen.
|| [211r1]

Themis , Die Goͤttin der billicheyt.
Thensa , Ein herlicher wagen / den man in dē herlichen opfferungen fuͤrte / mit decken vmbhenckt.
Theos , latinè Deus, Gott. Vnde multa propria nomina. Cōpos. Theocrit(us), Theodor(us), Theophilus, Theophrastus, &c. Theologia, Ein redung von der Gottheyt. Theologus, penul cor. Eyner der von Gott redet. Der heyligen geschrifft obliget. Theomachus, Der wider Gott streytet. Theotocos. Vide alibi.
Theoria , latinè speculatio, Beschawung / verstand. Theorema idem.
Thera , Ein Jnsel im mehr Egeo bey Attica.
Theriace , Ein artzney wider gifft / dryacks.
Theriotrophειū , Ein thiergarte / da man wilde thier zühet.
Thermæ , Wanne bad baͤder / die vō jhn selbs warm sind. Sudatorium, Eyn badstub. Balnei, Wasserbad.
Thermodon , Ein fluß in Cappadocia / vnd statt.
Thermopolειon , Ein ort / da man warm getranck verkaufft.
Thermopylæ , penul. cor. Ein langer berg in Grecia / in welchem ein enge klauß / vnd warme baͤder darbey.
Thersites , Der aller heßlichest / vngestaltest vnder den Griechen vor Troia.
Thesaurus , Ein schatz. Thesaurizo, Jch samle ein schatz. Thesaurarius, Ein schatz meyster schatzmeyster .
Theseus , Ein sůn Egei vnnd künig zů Athen.
Thesis , latinè positio, Ein seztung / da man die sprüch vnd rede recht vnderscheidet vnder scheidet mit puncten.
Thesmophora , Ein zůnam der Goͤttin Cereris / ein gesatz geberin. Vnde Thesmophoria, Das fest Cereris. Cærealia.
Thespiæ , ein stat in Grecia in der landtschafft Beotia bey dem berg Helicon Vnde Musæ dicūtur Thespiades.
Thessalia , Ein landtschafft Grecie / stösset an Macedoniam vnd Atticam / in welchen vil namlicher berg vn̄ stette. Thessalus, a, um, Das darauß / oder zů gehoͤrig zůgehoͤrig ist. Thessalonica, Ein statt in Macedonia / vor zeiten herlich / vnd ietzund vom Türcken gewunnen.
Thetis , idis, Ein haußfraw Pelei / vnd můter Achillis.
Theumesus , pe. p(ro). Ein berg Beotie / auff welchem Hercules ein grausamē loͤwen getoͤdt hat.
Theutones , pe. cor. Voͤlcker am Deütschen mehr bey Denmarck / von welchen darnach alle Deütschen den namen haben überkommen. Alij scribunt sine aspiratione.
Tholos , Ein rund schilt damittē im gewelb / da die balcken zůsamen stossen / oder ein gewelbe.
Thorax , Ein brust / oder brustkleyd / brustharnasch / wammaß. Vnde Thoracatus, Der ein brustkleyd / leybrock / oder wammes antregt.
Thracia , Ein landtschafft Europe / stosset an Macedoniam / Mysiam / vnd an die mehr Egeum / vnd Euxinum / vast rauch vnd nit so gar
|| [211v1]
fruchtbar / in welcher die stat Bizantiū, oder Constantinopel. nunc uulgo Romania. Hinc Thrax, & Thræssa, Der / oder die darauß ist. Itē Thraci(us), a, ū, & Threici(us), &c.
Thrasumenus , pe. pro. Ein see in Jtalia / nit weit von der stat Perusia.
Threnos , latinè lamentum, uel planctus, Ein beweinung. Threnodia, Ein leichlied / dotten gesang.
Thronos , Ein künigs stuͤl Künig stuͤl / herlicher sessel.
Thule , Ein Jnsel in Oceano, ausserthalb den Jnselen Orchades genant / gegen Nort.
Thurium , Ein statt am end Italiæ gewesen. In sinu Tarentino, In welcher Herodotus sein historien geschriben. Hinc Thurinus, a, um.
Thus , Weyrauch.
Thyas , Ein pfaͤffin des Gots Bacchi.
Thyasus , Ein dantz dem Baccho zů ehren angerichtet.
Thyestes , Ein sůn Pelopis, vnd Atrei brůder.
Thymbræus , Ein zůnam Apollinis.
Thymele , Ein nam eins weybs / welche das dantzen in den schawspilen hat gelert. Thymelici, Die in den schawspyelen dantzen / singen / odder seyttenspiel treiben. Ludij, & Histriones.
Thymiama , Ein reüchung / suͤsser geruch. Hinc Thymiaterium, quod latinè Acerra, Ein rauch fass.
Thymus , Ein staude / welcher blůst vn̄ blůmen / die ymen oder bynen / belustiget werden.
Thyrsus , Ein stange / oder spieß mit aͤbhew vmbwicklet / welchen die trůgend / die dz fest Bacchi begiengē. Thyrsigeri dicti. Et Bacchus ipse Thyrsigerus dicitur.
Tiara , pen. prod. Ein hůt der künigen Persiæ, ein Dürcken hůt der nit gespitzet ist.
Tibia , Das schienbeyn. Vide Pes. Vnde Tibiale, Ein hoß / oder knüharnesch kny harnesch . Item Tibia, Ein pfeiff / schwegele. Vnde Tibicen, pen. pro. Ein schwaͤgler / pfeiffer. Tibialis, le, Das zů pfeyffen gehoͤrt. Et Tibicenes, vnderstützē / vndersperrē / da mit man die gebeüw vnderstützet. Tibicina, Ein pfeyfferin.
Ticinus , ein fluß im Hertzogthům Meyland / fleüßt in den Padum. Et Ticinum, Die statt darbey. Vulgo Papia, Pauey.
Tignus , & Tignū, Ein latte / oder dach raffe / dach holtz / balcke. Tigillū, dimi. Ein laͤtlin. Cōtigno, as, Jch fuͤg die balckē zuͤsammē. Cōtignatio, ein büne.
Tigris , Ein schnell / grausam thier in Hyrcania. Itē Tigris, Ein grosser fluß in dem groͤsseren Armenia, fleüßt in sinum Persicum. Tigranes, Ein künig Armeniæ. Tigranicerta, Ein stat bey dē fluß Tigri.
Tigurini , Voͤlcker auß den Heluetzier / welche ietzund Eydgnossen / oder Schweitzer genant. Habuit autem Heluetia quatuor Pagos, è quib(us) Tigurinus fuit unus, Dz Zürcher gebiet. Et Tigurū, Die statt Zürch. Aliàs Turegū, uel Turregium.
Tilia , Ein linde (ut pleriq(ue) putant). Tiliaceus, a, um, Linden.
Timantes , Ein fürtreffenlicher maaler.
Timauus , pen. pro. Ein fluß nit weit von der statt Aquileia.
Timon , Ein vnfrüntlicher / weltschühiger man zů Athen gewesen, Misantropus ob id uocat(us), hoc est, osor hominum. Fuit etiā alius Timon Philosophus, qui Sillos scripsit.
Timor , oris, Forcht. Timidus, a, um, Forschtsam. Timiditas, Forchtsamkeyt. Timeo, es, Jch fürchte. Timet Iudicē improbus, Der schalck fürcht den richter. Timeo de te, & tibi, Jch fürcht deynen. Nunc nostræ parti timeo. Terent. Jetzt fürcht ich vnser. Et mean et uestram uicem timeam necesse est. Cice. Jch můß von meynet / vnd eüwert wegen / oder für mich vnd eüch fürchten. Compos. Extimeo. Vnde Extimesco, & Pertimeo, Jch fürchte vast. Prætimeo, Jch fürchte vor. Subtimeo, Jch fürchte ein wenig.
|| [212r1]

Timotheus , Ein herlicher Atheniēser. Item, Ein verruͤmpter pfeiffer / seytenspieler / welcher zwyfachen lon fordert von denen jungen / die vor bei einander gelernet hatten.
Tinea , Ein schab. Item, Die würm in den binkoͤrben. Vnde Tineosus, Tineosa, Tineosum.
Tingo , is, Jch dunck ein / ich taͤuffe. Tingere lanam, Die woll eindunckē faͤrben. Metaphoricè, Tinctus literis, Mit kunst vndericht / geleert. Intingo, idem, Tinctor, Ein einduncker, ferber. Tinctura, Ferbung / ein dunckūg eindunckung . Tinctilis, e, Eindunckig.
Tina , Ein weinfaß / dunne.
Tinnio , is, Jch klinge / doͤne haͤll. Tinnulus, a, um, Haͤltoͤnig / klingig. proprie Metallorum.
Tintinabulum , Ein schaͤlle / gloͤckly. Factitiuum nomen. Tintinaculi, Die schergen / welche die uͤbeltheter mit růten schlagen.
Tiphernum , Ein statt Jtalie in der landschafft Vmbria. Vulgo Castelli.
Tiphys , Ein verruͤmpter wagner.
Tipula , Ein wasser spinn.
Tiresias , Ein künig vn̄ weissager von Thebis, welcher blind gemachet von der Goͤttin Juno. Vnde pro Cæco ponitur.
Tiryns , Die statt in Peloponeso / bey der statt Argos, In welcher Hercules erzogē. Vnde Tirynthius dicit(ur).
Tisiphone , pen. cor. Eine auß den hellischen furijs. Vide supra.
Titan , & Titanus, pen. pro. Ein sůn Cœli vnd Vestæ, Ein brůder Saturni. Et pro sole accipitur.
Tithonus , pen. pro. Ein sůn Laomedontis, vn̄ vatter Meninonis, von der Aurora, geliebet / welche (ut fabulæ ferūt ) jhm ein lang leben gemachet / das er zů letste begeret zů sterben. Vnde Tithoni senecta, prouerbium, Ein langwirig alter.
Tirhymalus , lati. Lactuca Marina, & Herba lactaria, Groß springwurtz.
Titillo , as, Jch kützel. Titillatio, Kützlung.
Titio , onis, Ein brand.
Titubo , as, Jch schwancke mit dē fuͤssen wie die truncken leüt pflegen. Meta. Jch zweifle / bin vnbestendig. Item, Jch stoß mit der zungen.
Titulus , ein anzeigūg eins dings / uͤberschrifft / ein nam̄e. Meta. Ein wirdigkeit / lob. Item Tituli aliqn̄ milites, Kriegs leüt Kriegßleüt .
Titus , ein fürnam etlicher Roͤmer. Tituilitiū Prisca uox, Nütz. nichts.
Tityus , Ein sůn der erden einer grossen statur vnd lenge (wie die Poeten dichten) welcher in der helle hellen ligt / vn̄ frisset jm ein geyer staͤts sein hertz / so es ein mal verzert ist wachßt es wider.
Tmolus , pen. pro. Ein berg in Lidia, von welchem der fluß Pactolus entspringet.
Tocos , latinè fœnus, uel partus, Wůcher / oder gebaͤrung. Vnde Theotocos, penul. cor, Gots gebaͤrig gebaͤrung / oder von Gott geboren.
Toga , Ein sunderlich kleyd der Roͤmer / ein burgerlich kleid. Vnde gens Togata, Die Roͤmer. Togatus, a, um, Das ein sollich kleyd tregt. Et Togatæ fabulæ. Gedicht oder Comoedien der Roͤmeren. Sicut Palliatæ, Comoedien der Griechē. Toga pura, Ein Roͤmisch kleyd on purpurfarb leisten. Toga prætexta, Ein rock der ein
|| [212v1]
vmblege hat von purpur. Toga uirilis (uide Texo) quam sumebant post decimum sextum annū. Toga etiam accipitur, Für frid / oder ůbunge / die man zů zeiten des fridēs treibet. Vt Dubium sit toga ne, an bello, præstantior fuerit. Plinius. Das man nit wol weißt / ob er in sachen des frides / oder im krieg / seye fürtrefflicher gesein. Et Togatus, Ein liebhaber des fridens. Togula, diminuti. & Togatulus.
Tolero , as, Jch leide etwas schwaͤres. Cum tolerare huius sumptus nequeat. Terentius. So er des kostens nit erleyden mag. Frumentum omne quod eò tolerandæ hyemis gratia deuexerat, Cæs. Alles korn / welches er den winter zů beharren / daselbst hin gefuͤrt hat. Tolerantia, Leidenhafftikeyt Leydenhafftigkeit . Toleranter, aduerb. Leidlich. Intolerādus, a, um, Vnleidig / groß / schwaͤr. Tolerabilis, e, Leidenlichen Leydlichen / das gelitten werden mag. Intolerabilis, e, Vnleidlichen / das nit zů leiden ist.
Tollo , is, Jch heb auff / ich erhebe. Item, Jch nim hinwaͤg. Tollere anchoras, Die aͤncker auffheben. Funditus tollere, Vom boden hinweg naͤmen. Ad coelum tollere, Vast loben. Tollere in crucem, An galgen hencken. Tollere cachinnum, Laut lachen. Tollere gradum, Hoch tretten. Nunquàm huc tetulissem pedem, Jch woͤlte nit her sein kumen. Terentius. Tollere è medio, Doͤtten. Et tollere filium, Ein suͤn empfahen / überkommen / oder erziehē Compos. Attollo, & Extollo, Jch erheb in die hoͤhe. Metaph. Jch mach groß / ich preise / lobe. Sustollo, sustuli, idem quod simplex.
Tollenon , Ein gerüst von holtz / damit man etwas auffhebet / ein hoͤltzin saul / vn̄ obē ein langer balck zwerch darauff / mit welchem etwas gehebt / odder geschoͤpffet wirt / als bey den schoͤpffbrunnen gewonlich seind solliche ruͤstung.
Tolutim , pen. pro. aduerb. Weltzig / schnelligklich. Et Tolutari(us) equus, Ein zelt roß. Gradarius, & Asturco, idem, ut supra.
Tomaculum , Ein laͤberwurst. Tomaclum & Tomacina idem.
Tomentum , Schaͤrwoll / burre. Item, Was zerschnitten wirt / darauß man bolster machet / vnd bette.
Tomices , pen. cor. Bulsterlyn / welche den thieren angebunden werden / das sie nit getruckt werden. Item, Grobe hanff seyl.
Tomos , Ein stuck von eim bůch / dann grosse buͤcher werden in Tomos geteylet. Et Tomi, orum, plura. Ein statt in Mœsia inferiore, Oder Bulgaria, am mehr Euxino, in welche Ouidius verschicket ist gewesen.
Tomyris , pen. cor. Ein herliche kuͤnigin der Massagetarum in Scythia.
Tondeo , es, Jch schaͤre / ich schyr dz haar oder woll. Et Tonso, Tonsas, frequentatiuū. Vnde Tonsor, Ein schaͤrer. Tonsura, Ein schaͤrūg. Tonsorius, a, um, Das zů schaͤren gehoͤret. Culter Tonsorius, Ein schaͤrmesser schaͤr messer Tonstrina, pen. pro. Ein schaͤrstube / schaͤrgade. Tonsilis, e, Das geschorē ist. Tonsilla, Ein pfal an wellichen die schiff am gestad angehefft werden. Item Tonsillę, idem quod glandula & Toles, Geschwaͤr inwendig im halß / mandel geschwaͤr. Cōpos. Attondeo, Jch schaͤr gantz. Detondeo, Jch schaͤr ab. Tonsus, a, um, Participi. Beschoren. Tonsi montes, Blutte berg / die kein baͤum noch waͤlde tragen. Intonsus, a, um, Nomen, Scharecht / vnbeschoren.
Tonitrus , us, & Tonitru, Ein donderklapff donder klapff . Tonitruo, Jch dondere.
Tono , as, Jch doͤne vast / schrey laut. Item, Jch dondere. Compos. Attono, pe. cor. Jch dondere / kleppe klopffe vast. Attonitus, a, ū, Erschrecket / erstunig gemacht. Detono, & Intono, ferè idem. & habent penulti. correptam.
Tonus , latinè son(us), Ein thon / lautūg. Accentus.
Tophus , ein reibstein / rauher sandsteyn.
Topos , latinè locus, Ein ort. Vnde Topicus, localis. Et Topica, orū, argumētorum sedes. Vide supra in dictiōe Locus. Toparcha, Ein
|| [213r1]
vogt vber ein besunder landtschafft. Toparchia, Ein vogtey / oder verwaltung eins besunderen orts vnnd lands. Topiariū, Ein gezierd von beümē / oder stauden vnd blůmen zůsamē geflochtē / oder gewelbet / ein gehaͤlde in eim gartē oder trůter. Topiari