de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: OAI :: XML :: Print

Beschreibung von Cod. Guelf. 120 Blank.
Butzmann, Hans: Die Blankenburger Handschriften. - Frankfurt am Main: Klostermann, 1966. - (Kataloge der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel: Neue Reihe, Bd. 11) S. 125
Handschriftentitel: Hieronymus Nadlers Wappenbuch IV
Entstehungsort: Italien
Entstehungszeit: XVI. Jh., 2. H.
Frühere Signatur: 37 Blank.
Katalognummer: Manuscripta Mediaevalia Objektnummer, 90238867,T
Beschreibstoff:
  • Papier
  • Wasserzeichen: Gespaltenes Wappen mit halbem Adler und Kreuz.
Umfang: XIII + 272 Bl.
Format: 30,5 × 20 cm
Auszeichnungsschriften / Buchschmuck: Die Wappen auf Bl. 1—24 sind eiförmig; ab Bl. 147 zwei bis drei besser gezeichnete und kolorierte Wappen auf einem Bl.
Einband: Einband wie 117 Blankenb. Geschr. Rückentitel Rhodiser Ordens Maister und Ritter des Gülden Fuss.
Entstehung der Handschrift: Innenseite des Vorderdeckels Nadlers Wappen mit Unterschrift; s. 117 Blankenb.
Provenienz der Handschrift:
  • Iv Exlibris Ludwig Rudolfs mit Zahl 33.
  • Linke untere Ecke der Innenseite des Vorderdeckels Zahl 18.d.
Inhalt:
  • I-IX leer.
  • Xr Catalogus posteriorum principum Rhodiorum … Namensverzeichnis zu den folgenden Wappen.
  • 1r Wappen der Meister des Johanniterordens beginnend mit Fulco de Villaret, endend mit Claudius de la Sengle (Sangle). (1309—1557.).
  • 25-48 leer.
  • 49r Kapitel Verzeichnis zum Folgenden (nicht von der Haupthand).
  • 56v leer.
  • 57r Statuten des Ordens des Goldenen Vliese, lat.
  • 87-120 leer.
  • 121r Alphabetisches Register zum Folgenden.
  • 143 u. 144 leer.
  • 145r Notiz über die Gründung des Ordens vom Goldenen Vlies. Nella prima creatione
  • 145v leer.
  • 146r Wappen der Ordensritter, chronologisch nach den Daten der Aufnahme in den Orden. Text und Beischriften italienisch. Bis August 1559.
  • Am Ende viele Blätter leer.

Korrekturen, Ergänzungen:
  • Lizenzangaben korrigiert (schassan, 2020-04-17)
  • Manuscripta Mediaevalia Objektnummer hinzugefügt (schassan, 2019-08-20)

  • Weitere Literaturnachweise im OPAC suchen.
  • Weitere Literaturnachweise suchen (ehem. Handschriftendokumentation)

Dieses Dokument steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz (CC BY-SA).

Für die Nutzung weiterer Daten wie Digitalisaten gelten gegebenenfalls andere Lizenzen. Vgl. die Copyright Information der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel.