de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: OAI :: XML :: Print

Beschreibung von Cod. Guelf. 17.21.2 Aug. 4° (Heinemann-Nr. 3114)
Otto v. Heinemann: Die Augusteischen Handschriften 4. Cod. Guelf. 77.4 Aug. 2° — 34 Aug. 4°. Frankfurt/M.: Klostermann, 1966 (Nachdruck d. Ausg. 1900). S. 227
Handschriftentitel: C. Sallustii Crispi opera
Entstehungszeit: 15. Jahrh.
Alternative Schreibung: Cod. Guelf. 17. 21. 2. Aug. 4to.
Katalognummer: Heinemann-Nr. 3114
Beschreibstoff: Pap.
Umfang: 130 Bll. (Bl 55 hat a und b).
Format: 22 × 14,5 cm
Auszeichnungsschriften / Buchschmuck: f. 1 und 29 grössere Initialen in Gold und Farbe, zum Theil beschädigt, wie denn überhaupt der Codex durch Wasser hie und da beschädigt ist.
Einband: Holzdeckel mit braunem Leder in Blinddruck überzogen: zwei Schliesser.
Entstehung der Handschrift: In Italien geschrieben.
Provenienz der Handschrift: f. 1 auf dem unteren Rande steht: Hic liber (est) abbatie Florentine no. 60.
Inhalt:
  1. f. 1–89′. C. Sallustii Crispi opera.
    • (f. 1–29.) de coniuratione Catilinaria.
    • (f. 29–89′:) de bello Jugurthino. Schlussschrift:
      Si cupis ignotum Jugurte noscere letum,
      Tarpei montis pulsus ad ima ruit.
  2. f. 90–111′. Diogenis Sinopensis epistolae ex versione Francisci Philelphi, praecedentibus (f. 90–91) eiusdem F. Philelphi versibus elegiacis, qui incipiunt:
    Ad Vaticani preclara palatia Petri
    Vade, precor, nostri, diva Thalia, memor.
  3. f. 112–121′. Bruti epistolae suppositiciae ad diverses et diversorum ad Brutum. „Audio vos Dolabelle dedisse pecunias.“. Audio vos Dolabelle dedisse pecunias.
  4. f. 122–129. M. Tullii Ciceronis oratio pro Marcello ad C. Julium Caesarem.
  5. f. 129′. Epistola cuiusdam patris ad Filium. „Maxime utrumque parentem, fili mi, amare te decet.“. Maxime utrumque parentem, fili mi, amare te decet.

  • Sachregister
    • Sallustius Crispus, C.
  • Vorbesitzer Körperschaften
    • Florentina abbatia

  • Weitere Literaturnachweise im OPAC suchen.
  • Weitere Literaturnachweise suchen (ehem. Handschriftendokumentation)

Die Katalogdaten sind Public Domain.

Für die Nutzung weiterer Daten wie Digitalisaten gelten gegebenenfalls andere Lizenzen. Vgl. die Copyright Information der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel.