de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: OAI :: XML :: Print

Beschreibung von Cod. Guelf. 18.29 Aug. 4° (Heinemann-Nr. 3161)
Otto v. Heinemann: Die Augusteischen Handschriften 4. Cod. Guelf. 77.4 Aug. 2° — 34 Aug. 4°. Frankfurt/M.: Klostermann, 1966 (Nachdruck d. Ausg. 1900). S. 252253
Handschriftentitel: Lectura super librum tertium decretalium Gregorii.
Entstehungszeit: 15. Jahrh. (1459).
Alternative Schreibung: Cod. Guelf. 18. 29. Aug. 4to.
Katalognummer: Heinemann-Nr. 3161
Beschreibstoff: Pap.
Umfang: 397 Bll.
Format: 21 × 16 cm
Auszeichnungsschriften / Buchschmuck: f. 1′ dasselbe Wappen wie in 3160.
Einband: Holzdeckel mit rothem Schafleder überzogen: zwei überschlagende Schliesser. Auf dem inneren Hinterdeckel stehen einige astronomische Notizen, der Vorderdeckel ist innerhalb mit einem Notariatsinstrument beklebt, wonach i. J. 1467 der Abt Heinrich von Königslutter (Regalilutter) den Magister Hermann Bansleven, judicem licentiatum, professum monasterii S. Egidii in Brunswigk, zu seinem Stellvertreter in dem Provinzial-Capitel der schwarzen Mönche zu Bamberg bestellt hat.
Provenienz der Handschrift: Wie 3160. Auch von derselben Hand geschrieben.
Inhalt:
  1. f. 2–288. Lectura super librum tertium decretalium Gregorii. Schlussschrift: Et sic finis super 3o decretalium per me Hermannum Bansleuen in alma universitate studii Lipczensis. Anno Dom. 1459o.
  2. f. 289. Duo singulares tituli decretalium.
  3. f. 290–362. Lectura super librum secundum decretalium Gregorii usque ad titulum 14.
  4. f. 363–385. 362′ Raymundi (de Pennaforti) Summula, metrice, cum commento marginali necnon interlineari. Vergl. u. A. 264 (1).
  5. f. 385′–386′. Litterae Martini V pape ad aepiscopum Cneznensem (Gnezensem) et episcopos Lubucencem, Olomucensem, quibus insertae sunt litterae eiusdem pape, d. d. Romae apud sanctos apostolos, 1425. Juli 2.
  6. f. 387–392′. Lectura super nonnullos titulos libri quinti decretalium.
  7. f. 393–397′. Notata varia.

  • Weitere Literaturnachweise im OPAC suchen.
  • Weitere Literaturnachweise suchen (ehem. Handschriftendokumentation)

Die Katalogdaten sind Public Domain.

Für die Nutzung weiterer Daten wie Digitalisaten gelten gegebenenfalls andere Lizenzen. Vgl. die Copyright Information der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel.