de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: OAI :: XML :: Print

Beschreibung von Cod. Guelf. 257.12 Theol. 4° (Heinemann-Nr. 3959)
Otto v. Heinemann: Die Augusteischen Handschriften 5. Cod. Guelf. 34.1 Aug. 4° — 117 Aug. 4° und Anhang: Handschriften in Sammelbänden. Frankfurt/M.: Klostermann, 1966 (Nachdruck d. Ausg. 1903). S. 222
Handschriftentitel: Epistola ad Carolum V missa de recessu Spirensi anni 1526 et de convocatione universi christianitatis concilii. S. l. et a
Entstehungszeit: 16. Jahrh.
Alternative Schreibung: Cod. Guelf. 257. 12. Theol. 4to.
Katalognummer: Heinemann-Nr. 3959
Beschreibstoff: Pap.
Umfang: 9 Bll.
Format: 19,5 × 14,5 cm
Einband: Gepresster Schweinslederband: die Schliesser abgerissen.
Provenienz der Handschrift: War nach dem der Innenseite des Vorderdeckels aufgeklebten Exlibris im Besitze des Herzogs Ludwig Rudolf von Braunschweig-Blankenburg.

  • Sachregister
    • Carolus. Karl
  • Vorbesitzer Personen
    • Ludwig Rudolf, Herzog zu Braunschweig-Lün.

  • Weitere Literaturnachweise im OPAC suchen.
  • Weitere Literaturnachweise suchen (ehem. Handschriftendokumentation)

Dieses Dokument steht seit dem 1.März 2013 unter einer Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz (CC BY-SA).

Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (Copyright Information)