de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: OAI :: XML :: Print :: Faksimile in der WDB

Beschreibung von Cod. Guelf. 299 Gud. lat. (Katalog-Nr. 4606)
Die Handschriften der Herzoglichen Bibliothek zu Wolfenbüttel. Abth. 4: Die Gudischen Handschriften: Die griechischen Handschriften bearbeitet von Franz Köhler; Die lateinischen Handschriften bearbeitet von Gustav Milchsack. Wolfenbüttel: Zwissler, 1913. S. 235
Handschriftentitel: Lex Salica. Lex Ribuaria
Entstehungszeit: 9/10 Jhdt.
Katalognummer: Katalog-Nr. 4606
Beschreibstoff: Perg. und Pap.
Umfang: 63 Bll., darunter 12. 13. 25-28. 41. 48. 57 Papier und leer. × cm
Zustand: Von Bl. 60 ist aus der Mitte ein Stückchen ausgeschnitten, von Bl. 63 ist der untere Rand abgeschnitten.
Hände: Von mehreren Händen.
Auszeichnungsschriften / Buchschmuck: Mit roten Kapitelüberschriften und Unzialbuchstaben.
Einband: Weisser Pergamentband des 17 Jhdts.
Provenienz der Handschrift: Auf dem Rande von Bl. 1 oben eine Rasur, unten: Frid. Lind[enbrogius], dem also diese Handschrift einmal gehört hat. War mit in Paris.
Inhalt:
  1. f. 1-40 Lex salica emendata et (f. 34'-40) capitula quae ad lege Salica dicenda et alia capitularia. Bl. 25-28 der Handschrift fehlen und es sind von Gude leere Papierblätter an ihre Stelle gesetzt worden.
    • Zuletzt hsg. von Merkel (Berlin 1850), von Behrend (Berlin 1874) und von Geffcken (Lipsiae 1898).
  2. f. 40-40' Traditio Lamberti de servis donatis.
  3. f. 41-63' Lex Ribuaria. Auch hier fehlen mehrere Blätter (41. 48 u. 57) des alten Textes, an deren Stelle Gude ebenfalls leere Papierblätter gesetzt hat.
    • Hsg. von Sohm mit Benutzung dieser Handschrift in den Monumenta Germ. Hist. Leges V, 185-288.

Korrekturen, Ergänzungen:
  • Lizenzangaben korrigiert (schassan, 2020-04-17)

  • Weitere Literaturnachweise im OPAC suchen.
  • Weitere Literaturnachweise suchen (ehem. Handschriftendokumentation)

Die Katalogdaten sind Public Domain.

Für die Nutzung weiterer Daten wie Digitalisaten gelten gegebenenfalls andere Lizenzen. Vgl. die Copyright Information der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel.