de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: OAI :: XML :: Print

Beschreibung von Cod. Guelf. 31.1 Aug. 2° (Heinemann-Nr. 2312)
Otto v. Heinemann: Die Augusteischen Handschriften 2. Cod. Guelf. 11.11 Aug. 2° — 32.6 Aug. 2°. Frankfurt/M.: Klostermann, 1966 (Nachdruck d. Ausg. 1895). S. 321322
Handschriftentitel: Remonstrantz, wohin die Hispanische Armadagemeinet;
Entstehungszeit: 17. Jahrh.
Alternative Schreibung: Cod. Guelf. 31. 1. Aug. fol.
Katalognummer: Heinemann-Nr. 2312
Beschreibstoff: Pap.
Umfang: 116 Bll.
Format: 32 × 21 cm
Seiteneinrichtung: zweispaltig
Hände:
Einband: In ein Pergamentdoppelblatt eines im 15. Jahrh. geschriebenen Missales gebunden.
Provenienz der Handschrift: Auf der Innenseite des Vorderdeckels nennt sich ein Vorbesitzer: Jacobus Harscher. Vgl. 32. 2 Aug. 2o.
Inhalt:
  1. f. 1–72′. Remonstrantz, wohin die Hispanische Armada, so nechst abgagnen Jars abgelauffen, gemeinet; Wasmassen die Hispanischen vndt Ligieurs, für abgang derselbigen, die Teutschen Nation berannt; Wass Sie yzt am meisten wider die Teutsche Nation zuerregen verursacht; Wesshalben Sie, wehrenden Niderlendischen Kriegs, dieselbe etliche Jahr in mehrer Rhu gelassen; Auch vom grund vndt vrsprung angedeuten Niderlend. Kriegs; Ob diser gantzen vnrhu durch eine verhoffentliche Fridenstractation oder aber mit der Wehr etc. abzuhelffen etc. An alle Churfürsten, Fürsten vndt Stende dess H. Rom. Reichs Teutscher Nation. 1589.
  2. f. 78–93. Reveille-Matin oder Trewhertzige Erinnerung eines Theutschen Patriotten an die Stände des Reichs augsp. Confession von der Papisten Practicken vnd Anschlägen wieder derselben Wahre Christi. Religion Augsp. Confession. Vnd wie sie den Religionfrieden etc. durch allerhandt Grieff durchlöchern vndt wie solchen Iren Liestigenn anschlaegen zu begegenen.
  3. f. 96–116. Canischa, Das ist Warhafftige vndt Historische Erzehlung, welcher massen Ferdinandt, Erzherzog zu Oesterreich etc. mit ansehenlicher hülff der Päpstl. Heyligkeit zu Rom bemeldte Vestung, so vnlangst in dess Türkhischen Feindts gewalt kommen, im J. 1601 ernstlich wider belegert vndt wass sich darunder verlauffen hatt. Erstlich aussgangen in latein. Sprach, ytzt aber verteutscht. Getruckht im J. 1603. Der Titel der latein. Ausgabe lautet: Narratio Historica Obsidionis Canisiae Anno 1601. factae. Biponti, Excusa per Casp. Wittelium. 1604. 4o. Vgl. 142. 6 Qu.

  • Sachregister
    • Remonstrantz
  • Vorbesitzer Personen
    • Harscher, Jacob, Secretarius und Cantzleyverwalter im Strassburgischen Stifft oder Bruderhof

  • Weitere Literaturnachweise im OPAC suchen.
  • Weitere Literaturnachweise suchen (ehem. Handschriftendokumentation)

Die Katalogdaten sind Public Domain.

Für die Nutzung weiterer Daten wie Digitalisaten gelten gegebenenfalls andere Lizenzen. Vgl. die Copyright Information der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel.