de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: OAI :: XML :: Print :: Faksimile in der WDB

Beschreibung von Cod. Guelf. 32 Gud. graec. (Katalog-Nr. 4219)
Die Handschriften der Herzoglichen Bibliothek zu Wolfenbüttel. Abth. 4: Die Gudischen Handschriften: Die griechischen Handschriften bearbeitet von Franz Köhler; Die lateinischen Handschriften bearbeitet von Gustav Milchsack. Wolfenbüttel: Zwissler, 1913. S. 27
Handschriftentitel: Epistolae Pauli usque ad secundam ad Thessalonicenses inclusive
Entstehungszeit: 16. jahrh.
Katalognummer: Katalog-Nr. 4219
Beschreibstoff: Pap.
Umfang: 234 Bll.
Format: 27¾ × 21½ cm
Zustand: 1 leeres Vorsatzbl., 231–33 leer
Hände: Von derselben Hand wie die vorhergehende Handschr.
Einband: Wie 4218. Das Pergament des Vorderdeckels durch Wasser beschädigt.
Provenienz der Handschrift:
  • Auf dem Rücken eine Signatur des 17. Jhdts. N 8, später von Gude geändert in N 1, auf der Rückseite des hinteren Deckels N. 12.
  • War mit in Paris.
Hauptsprache: arabice.

Korrekturen, Ergänzungen:
  • Lizenzangaben korrigiert (schassan, 2020-04-17)

  • Weitere Literaturnachweise im OPAC suchen.
  • Weitere Literaturnachweise suchen (ehem. Handschriftendokumentation)

Die Katalogdaten sind Public Domain.

Für die Nutzung weiterer Daten wie Digitalisaten gelten gegebenenfalls andere Lizenzen. Vgl. die Copyright Information der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel.