de :: en
Permalink: PURL

Suche


Beschreibung von Cod. Guelf. 331 Gud. lat. (Katalog-Nr. 4638)
Die Handschriften der Herzoglichen Bibliothek zu Wolfenbüttel. Abth. 4: Die Gudischen Handschriften: Die griechischen Handschriften bearbeitet von Franz Köhler; Die lateinischen Handschriften bearbeitet von Gustav Milchsack. Wolfenbüttel: Zwissler, 1913. S. 248249
Entstehungszeit: 11/12 Jhdt.
Katalognummer: Katalog-Nr. 4638
Beschreibstoff: Perg.
Umfang: 69 Bll.
Format: 13,6 × 11,4 cm
Hände: Von mehreren Händen.
Einband: Kalblederband des 16 Jhdts.
Provenienz der Handschrift: Auf Blatt 1 und 69' der Stempel der Bibliotèque impériale in Paris, wohin die Handschrift 1807-1815 entführt war. Nach Ehwald war der Kodes vermutlich ein ehemaliger Gottorpianus.
Inhalt:
  1. f. 1-63 Gaii Fabii Planciadis Fulgentii Mythologiarum ad Catum presbyterum libri tres. Usus est hoc et altero Fulgentii codice (4640) Cl. G. H. Bode in ed. Mythogr. Vaticanis (Celle 1834), qui hunc codicem praestantissimis accensendum putat.
    • Ebert 357.
    • Gedr.: Mythographi latini ed. Muncker. (Amstelodami 1681)II, 1-134.
    • Vgl. Jungmann, De Planciadis Fulgentii codicibus (Diss. 1902), p. 21.
  2. f. 63 Einige Verse: De Virgilio. Ut belli sonuere tube etc. Mit Neumen bei der ersten Strophe.
    • Ebert 359.
  3. f. 63'-66' Disputatio Regalis et nobilissimi ivvenis Pippini cvm Albino scolastico. "A. quid est litera? Ↄc. custos historie.
    • Ed. von Hnr. Lindenbrog. Hamb. 1615 cf. Bibliotheca Fabricana (Versteigerungs-Katalog.) S. 188. No. 83.
  4. f. 66'-68 Lateinische Rätsel, dazwischen (f. 67') ein lateinisches Gebet.
  5. f. 68'-69 Plotinus quatuor inquit sunt quaternarum genera uirtutum; ex his prime politice, secunde purgatorie, tertie animi iam purgati, quarte exemplares etc.
  6. f. 69' Lateinische Rätsel. Quis non obstupeat nostri spectacula fati" etc.

Korrekturen, Ergänzungen:
  • Lizenzangaben korrigiert (schassan, 2020-04-17)

  • Weitere Literaturnachweise im OPAC suchen.
  • Weitere Literaturnachweise suchen (ehem. Handschriftendokumentation)

Die Katalogdaten sind Public Domain.

Für die Nutzung weiterer Daten wie Digitalisaten gelten gegebenenfalls andere Lizenzen. Vgl. die Copyright Information der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel.