de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: OAI :: XML :: Faksimile in der WDB

Großes Stammbuch Philipp Hainhofers (Cod. Guelf. 355 Noviss. 8°) – Signaturdokument
Handschriftentitel: Großes Stammbuch Philipp Hainhofers
Entstehungsort: Deutschland, Italien, Böhmen
Entstehungszeit: 1596-1633
Beschreibstoff: Pergament und Papier
Umfang: X, 114 (Paginierung: 1-227), III Bl.
Format: 20,8 × 16,0 cm
Erwerb der Handschrift: Die Handschrift konnte 2020 aus Privatbesitz erworben werden. Finanziert wird der Kauf mit Mitteln der Kulturstiftung der Länder, der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, der VolkswagenStiftung (im Rahmen des Niedersächsischen Vorab), der Herzog August Bibliothek (Wittchow-Aschoff-Stiftung), der Ernst von Siemens-Kunststiftung, der Stiftung Niedersachsen und der Rudolf-August Oetker-Stiftung. Das Land Niedersachsen finanziert darüber hinaus aus Mitteln des Niedersächsischen Vorab der VolkswagenStiftung ein dreijähriges Forschungsprojekt an der HAB, das die Entstehung und Geschichte des Stammbuchs und seiner künstlerischen Ausgestaltung untersucht.
Hauptsprache: Latein, Deutsch, Italienisch, Französisch

  • Weitere Literaturnachweise im OPAC suchen.
  • Weitere Literaturnachweise suchen (ehem. Handschriftendokumentation)

Für das Signaturdokument verzichtet die Herzog August Bibliothek auf alle Nutzungsrechte.

Für die Nutzung weiterer Daten wie Digitalisaten gelten gegebenenfalls andere Lizenzen. Vgl. die Copyright Information der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel.